Kostenloser Versand in DE, AT, LU
Bis zu 10 Jahre Garantie
60 Tage Rückgaberecht

Warum werden höhenverstellbare Schreibtische immer beliebter?

10 April. 2023

Höhenverstellbare Schreibtische werden immer beliebter, da sie eine bequemere Arbeitsposition ermöglichen. Ein höhenverstellbarer Tisch (Q8) kann eine hervorragende Ergänzung für dein Büro oder Home-Office sein, wenn du länger sitzen oder stehen musst. In diesem Blogpost werden wir uns darauf konzentrieren, wie man einen höhenverstellbaren Tisch richtig einstellt und auf was du zu achten hast.

Worauf sollte ich achten?

Ein höhenverstellbarer Tisch kann eine großartige Ergänzung zu deinem Arbeitsplatz sein, da er es dir ermöglicht, zwischen einer sitzenden und einer stehenden Position zu wechseln. Wenn du jedoch planst, einen höhenverstellbaren Tisch zu kaufen, solltest du einige wichtige Faktoren berücksichtigen, um sicherzustellen, dass er deinen Anforderungen entspricht. Hier sind einige Dinge, auf die du achten solltest, wenn du einen höhenverstellbaren Tisch auswählst:

1. Größe und Form

Die Größe und Form deines Tisches ist ein wichtiger Faktor, da er in deinen Arbeitsbereich passen muss und ausreichend Platz für alle deine Arbeitsutensilien bieten sollte. Überlege dir, welche Art von Arbeitsplatz du benötigst. Ein rechteckiger Tisch ist oft eine gute Wahl für einen traditionellen Arbeitsbereich, während ein Eck- oder L-förmiger Tisch (E1L) besser für eine Ecke geeignet ist.

2. Verstellbare Höhe

Ein höhenverstellbarer Tisch sollte natürlich höhenverstellbar sein. Achte darauf, dass der Tisch über einen ausreichenden Einstellbereich verfügt, um sowohl für die sitzende als auch für die stehende Arbeitshöhe geeignet zu sein. Der Bereich sollte mindestens von 60 cm bis 125 cm reichen, damit du den Tisch auf eine für dich bequeme Höhe einstellen kannst.

3. Stabilität

Ein höhenverstellbarer Tisch sollte stabil sein, insbesondere wenn er in der höchsten Position ist. Achte darauf, dass der Tisch aus qualitativ hochwertigen Materialien hergestellt ist und über stabile Beine und eine solide Konstruktion verfügt. Ein Tisch mit einem stabilen Rahmen und einem schweren Untergestell bietet oft eine bessere Stabilität als ein leichter und einfacher Tisch.

4. Motor oder Handkurbel

Ein höhenverstellbarer Tisch kann entweder motorisiert oder manuell betrieben werden. Ein motorisierter Tisch bietet den Vorteil, dass er einfach mit einem Knopfdruck eingestellt werden kann, während ein manueller Tisch mit einer Handkurbel betätigt wird. Ein motorisierter Tisch kann jedoch teurer sein als ein manueller Tisch, und es kann ein zusätzliches Kabel erforderlich sein, um ihn anzuschließen.

5. Materialien

Der höhenverstellbare Tisch sollte aus langlebigen und hochwertigen Materialien hergestellt sein. Ein Tisch mit einer Holz- oder Holzfurnierplatte ist oft die beste Wahl, da er stabil und langlebig ist und gut aussieht. Ein Tisch aus Kunststoff oder Pressspan kann zwar kostengünstiger sein, aber er ist oft weniger stabil und kann schneller beschädigt werden.

Wie stelle ich meinen höhenverstellbaren Schreibtisch richtig ein?

1. Ermittle die korrekte Höhe für deinen Tisch

Bevor du deinen Tisch einstellst, solltest du die optimale Höhe für dich ermitteln. Eine gute Faustregel ist, dass dein Tisch in der Höhe so eingestellt sein sollte, dass deine Ellbogen in einem Winkel von 90 Grad zu deinem Körper stehen. Das bedeutet, dass dein Tisch höher sein sollte, wenn du stehst, als wenn du sitzt.

2. Stelle deinen Tisch auf eine ebene Fläche

Bevor du deinen Tisch einstellst, solltest du sicherstellen, dass er auf einer ebenen Fläche steht. Wenn der Tisch nicht eben steht, kann er wackeln oder sich ungleichmäßig bewegen, was unangenehm sein kann und das Arbeiten erschwert.

3. Verstelle die Tischhöhe

Wenn dein höhenverstellbarer Tisch elektrisch ist (E8), solltest du die Anweisungen des Herstellers befolgen, um ihn richtig einzustellen. Wenn der Tisch manuell verstellbar ist, befindet sich normalerweise ein Knopf oder eine Kurbel an der Seite des Tisches. Drehe oder drücke diesen Knopf, um den Tisch auf die gewünschte Höhe einzustellen.

4. Überprüfe die Höhe

Nachdem du die Höhe eingestellt hast, solltest du sicherstellen, dass es für dich bequem ist. Steh auf und überprüfe, ob deine Ellbogen in einem 90-Grad-Winkel stehen, wenn du deine Arme auf den Tisch legst. Wenn du sitzt, sollten deine Schultern entspannt sein und deine Handgelenke und Ellbogen in einer geraden Linie mit deinem Schreibtisch sein.

5. Einstellung der Neigung

Einige höhenverstellbare Schreibtische haben auch eine Neigungsfunktion, mit der du den Winkel des Tisches einstellen kannst. Diese Funktion kann hilfreich sein, wenn du Dinge wie Zeichnungen oder Skizzen anfertigst. Stelle den Winkel so ein, dass er für dich bequem ist und dir hilft, effektiv zu arbeiten.

6. Nutze den Tisch abwechselnd im Stehen und Sitzen

Der Hauptvorteil eines höhenverstellbaren Tisches besteht darin, dass du im Stehen arbeiten kannst, um deinen Körper zu entlasten und eine bessere Haltung zu fördern. Nutze deinen Tisch abwechselnd im Stehen und Sitzen, um eine optimale Körperhaltung und Durchblutung zu gewährleisten. Du kannst auch einen Timer einrichten, der dich daran erinnert, alle 30-60 Minuten zwischen Stehen und Sitzen zu wechseln.

7. Experimentiere mit verschiedenen Einstellungen

Jeder Mensch ist anders, daher gibt es nicht die perfekte Einstellung für jeden höhenverstellbaren Tisch. Es kann einige Zeit dauern, bis du die für dich beste Einstellung gefunden hast. Experimentiere mit verschiedenen Höhen- und Neigungseinstellungen, um herauszufinden, was für dich am bequemsten und effektivsten ist. Eine kleine Anpassung kann oft einen großen Unterschied machen.

8. Verwende eine Anti-Ermüdungsmatte

Wenn du längere Zeit im Stehen arbeitest, kann es hilfreich sein, eine Anti-Ermüdungsmatte ( MT1B ) unter deinen Füßen zu verwenden. Diese Matten sind speziell dafür konzipiert, die Belastung deiner Füße, Beine und Rücken zu verringern. Eine gute Anti-Ermüdungsmatte bietet ausreichend Polsterung und rutschfesten Halt.

9. Vermeide schlechte Gewohnheiten

Ein höhenverstellbarer Tisch ist kein Wundermittel für eine schlechte Körperhaltung oder sitzende Lebensweise. Es ist wichtig, dass du trotzdem auf deine Haltung achtest und regelmäßig Pausen machst, um dich zu strecken und zu bewegen. Vermeide schlechte Gewohnheiten wie das Hängenlassen deiner Schultern oder das Vorbeugen deines Nackens.

10. Pflege deinen höhenverstellbaren Tisch

Wie bei allen Möbelstücken ist es wichtig, deinen höhenverstellbaren Tisch gut zu pflegen, um seine Langlebigkeit und Funktionsfähigkeit zu gewährleisten. Reinige ihn regelmäßig mit einem weichen Tuch und milder Seifenlauge, um Schmutz und Staub zu entfernen. Vermeide aggressive Reinigungsmittel oder abrasive Schwämme, da sie die Oberfläche deines Tisches beschädigen können.

Insgesamt ist die Einstellung eines höhenverstellbaren Tisches relativ einfach, aber es gibt einige wichtige Schritte zu beachten. Es ist wichtig, die korrekte Höhe und Neigung für dich zu finden, um eine bequeme und effektive Arbeitsposition zu erreichen. Experimentiere mit verschiedenen Einstellungen, um herauszufinden, was am besten für dich funktioniert, und achte darauf, dass du regelmäßig zwischen Sitzen und Stehen wechselst. Wenn du diese Schritte befolgst und deinen höhenverstellbaren Tisch regelmäßig pflegst, kann er zu einem wertvollen Werkzeug für deine Gesundheit und dein Wohlbefinden werden.