Kostenloser Versand in DE, AT, LU
Bis zu 10 Jahre Garantie
60 Tage Rückgaberecht
Zurück

Richtige Sitzhaltung am Schreibtisch und auf dem Stuhl für Kinder

04. Sep. 2023
331 views

Lernen - wie und vor allem wo wir lernen - sieht anders aus als noch vor ein paar Jahren. Immer mehr Schüler sitzen zum Lernen statt im Klassenzimmer, im Kinderzimmer oder am Küchentisch. Wie können wir all die Vorteile des traditionellen Klassenzimmers in unsere virtuellen Lernumgebungen bringen?

Ein guter Ansatzpunkt ist der Platz, an dem Dein Kind sitzt. Die richtige Positionierung von Schreibtisch und Stuhl ist eine Schlüsselkomponente, um die Lernumgebung Deines Kindes zu optimieren und es für den Erfolg zu rüsten.

Wenn es darum geht, den Lernerfolg Deiner Schülerin oder Deines Schülers zu maximieren, egal ob persönlich oder online, ist die richtige Position von Schreibtisch und Stuhl entscheidend. Die richtige Positionierung von Schreibtisch und Stuhl hilft Deinem Kind, sich zu konzentrieren, aufmerksam zu sein und ordentlich zu schreiben.

Die richtige Positionierung von Schreibtisch und Stuhl

Es gibt zwei Hauptkomponenten, die Du Dir ansehen solltest, wenn es um die richtige Sitzposition geht - die Körperhaltung und die Schreibtischhöhe.

Körperpositionierung

Sieh Dir Dein Kind an, wenn es auf seinem Stuhl sitzt. Du möchtest, dass die Füße flach auf dem Boden stehen und Knöchel, Knie und Hüfte einen Winkel von etwa 90 Grad bilden.

Höhe des Schreibtisches

Als Nächstes solltest Du darauf achten, wie Dein Kind sitzt und an seinen Schreibtisch oder Arbeitsplatz gedrückt wird. Die Oberkante des Schreibtischs/Arbeitsplatzes sollte etwas über der Unterseite des Brustkorbs oder bei angewinkelten Ellbogen 2 bis 3 cm über dem Ellbogen liegen.

Tipps zur Fehlerbehebung bei der Positionierung von Schreibtisch und Stuhl

Vielleicht ist der Stuhl Deines Kindes zu hoch und es muss näher an der Kante seines Sitzes sitzen, um den Boden zu erreichen. Oder Dein Kind hat einen langen Oberkörper und der Schreibtisch reicht nicht bis zum unteren Ende des Brustkorbs. In diesen Fällen kannst Du mit anderem Stuhlzubehör oder alternativen Sitzmöglichkeiten experimentieren.

Wenn der Stuhl Deines Kindes zu hoch ist

Während Du es im Klassenzimmer nicht unter Kontrolle hast, ob der Stuhl die richtige Höhe hat, kannst Du zu Hause bestens darauf achten, indem Du einen kindergerechten Bürostuhl kaufst. Der ergonomische Kinderbürostuhl SC01 von FlexiSpot hat alles, was Dein Kind braucht, um die ideale Sitzposition einnehmen zu können. Er lässt sich stufenlos in der Höhe verstellen, bietet Unterstützung für den Rücken und die Armlehnen sorgen dafür, dass auch die Arme richtig positioniert sind.

Um eine gesunde Sitzhaltung zu erreichen, muss es möglich sein, den Arbeitsplatz, sowohl den Stuhl als auch den Tisch, an die Größe und die Proportionen des Kindes anzupassen. Die Anpassung der Möbel beginnt mit dem Stuhl. Der zweite Schritt ist die Einstellung der Höhe des Tisches.

Stelle die Sitzhöhe des Stuhls so ein, dass die Vorderkante des Sitzes ungefähr auf Höhe der Kniekehlen ist. Die Sitzhöhe ist richtig, wenn der Winkel zwischen Oberschenkel und Rumpf etwa 100 Grad beträgt und die Füße flach auf dem Boden stehen.

Wenn der Sitz leicht nach vorne gekippt wird, kann das Kind aufrecht sitzen und konzentriert am Tisch arbeiten. Das Becken ist leicht nach vorne gekippt und der Rücken ist gerade. Ein flexibler Sitz fördert auch das dynamische Sitzen.

Die Sitztiefe wird so eingestellt, dass die Oberschenkel vollständig und ohne Druck an der Vorderkante des Sitzes anliegen. Der Abstand zwischen der Vorderkante des Stuhls und der Wade sollte etwa die Breite von vier Fingern haben. Das sorgt für eine ungehinderte Blutzirkulation in den Beinen.

Die Höhe der Rückenlehne wird so eingestellt, dass der Rumpf bis knapp unter die Schulterblätter gestützt wird. Dadurch wird der Druck beim Zurücklehnen gemindert.

Um die Höhe des Schreibtisches einzustellen, lege die Arme auf die Tischplatte. Stelle die Höhe des Tisches so ein, dass sich die Ellbogen des Kindes in einem Winkel von etwas mehr als 90 Grad befinden.

Die Unterarme sollten bei der Arbeit auf der Arbeitsfläche aufliegen. So wird sichergestellt, dass die Nacken- und Schultermuskeln entspannt bleiben.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass eine dynamische Haltung gefördert wird, solange das Kind nicht krumm sitzt und so weit wie möglich aufrecht sitzt. Das wird durch einen Schreibtisch und einen Stuhl erleichtert, die sich an die Körpergröße des Kindes anpassen lassen. Noch wichtiger ist, dass die Kinder während des Lernens kurze Pausen einlegen, sich bei Freizeitaktivitäten erholen und nicht die ganze Zeit am Schreibtisch sitzen bleiben.

Wenn der Schreibtisch Deines Kindes nicht hoch genug ist

Da unsere Kids immer mehr zu Hause lernen, lohnt sich die Überlegung, ob Du einen höhenverstellbaren Kinderschreibtisch kaufst. Der höhenverstellbare Kinderschreibtisch SD1 von FlexiSpot lässt sich elektrisch in der Höhe verstellen, um sicherzustellen, dass der Tisch stets die ideale Höhe hat. Damit wächst er lange Jahre mit und Du musst nicht immer einen neuen Tisch kaufen.

Weiterhin bietet ein Schreibtisch speziell für Kinder wie der elektrisch höhenverstellbare Kinderschreibtisch SD2 von FlexiSpot die Möglichkeit, zwischen Sitzen und Stehen zu wählen. Die Tischplatte dieses Modells kann zudem geneigt werden, was die Kreativität Deines Kindes fördert, und somit mehr Spaß macht, sodass es mit mehr Freude lernt, liest oder zeichnet.

Ob Lesen, Schreiben oder Zeichnen - für jede Tätigkeit gibt es eine optimale, richtige Sitzposition, die sich durch das Neigen der Schreibtischplatte leicht erreichen lässt.

Die Tischplatte dieses Kinderschreibtisches lässt sich in verschiedenen Winkeln neigen, damit das Kind bei verschiedenen Aufgaben in einer entspannten, rückenschonenden und bequemen Position sitzt.

Wenn die Tischplatte nach oben gekippt ist, ist sie näher am Kind und verhindert so, dass es sich nach vorne lehnt, was es ermutigt, in einer aufrechten Haltung zu lernen, statt zu lümmeln.

Das System ermöglicht eine stufenlose Verstellung, die von Kindern einfach und sicher bedient werden kann. Der Mechanismus ist so konzipiert, dass die Tischplatten sicher gekippt und abgesenkt werden können. Diese Konstruktion verhindert das Risiko von eingeklemmten Fingern und damit verbundenen Verletzungen.

Diese könnte Dich auch interessieren