Kostenloser Versand in DE, AT, LU
30€ Rabatt für über 300€ mit dem Rabattcode: BD30
60 Tage Rückgaberecht

Gesunder Lebensstil: Wie man während eines anstrengenden Arbeitstages gesund bleibt

21 November. 2023

Ein hektischer Arbeitstag kann eine echte Herausforderung für die Aufrechterhaltung eines gesunden Lebensstils sein. Lange Stunden am Schreibtisch, Termindruck und stressige Situationen können dazu führen, dass gesunde Gewohnheiten vernachlässigt werden.

Dennoch ist es von entscheidender Bedeutung, während eines anstrengenden Arbeitstages auf Ihre Gesundheit zu achten, da dies langfristig sowohl Ihre körperliche als auch Ihre geistige Leistungsfähigkeit beeinflussen kann. In diesem Artikel werden sechs wichtige Schritte vorgestellt, wie Sie während eines hektischen Arbeitstages gesund bleiben können.

1. Planung und Vorbereitung

Die Planung ist der Schlüssel zu einem gesunden Arbeitsalltag. Beginnen Sie Ihren Tag mit einer To-Do-Liste, auf der nicht nur berufliche Aufgaben, sondern auch Gesundheitsziele verzeichnet sind. Hier einige Dinge, die Sie vorbereiten können:

Gesunde Snacks: Bringen Sie gesunde Snacks wie Obst, Gemüse, Nüsse oder Joghurt mit ins Büro, um Heißhungerattacken zu vermeiden.

Mittagessen: Planen Sie im Voraus, was Sie zum Mittagessen essen möchten. Selbstgemachte Mahlzeiten sind oft gesünder als Fast Food oder Kantinenessen.

Wasserflasche: Stellen Sie sicher, dass Sie eine Wasserflasche griffbereit haben, um ausreichend hydriert zu bleiben.

Bewegungspausen: Blockieren Sie Zeit für kurze Bewegungspausen in Ihrem Arbeitskalender, um Ihre Muskeln zu dehnen und Ihren Geist aufzulockern.

2. Ergonomische Arbeitsplatzgestaltung

Die Gestaltung Ihres Arbeitsplatzes kann einen erheblichen Einfluss auf Ihre körperliche Gesundheit haben. Achten Sie darauf, dass Ihr Schreibtisch und Ihr Stuhl ergonomisch sind, um Rücken- und Nackenschmerzen zu minimieren. Unser Tipp: der BackSupport Bürostuhl BS13 von FlexiSpot ist nicht nur ergonomisch, sondern er wurde zudem mit einigen Designpreisen ausgezeichnet. Damit verbinden Sie Ergonomie und Stil in einem.

Bildschirmhöhe: Stellen Sie sicher, dass Ihr Computerbildschirm auf Augenhöhe ist, um Nackenbelastungen zu vermeiden. Er sollte etwa eine Armlänge von Ihnen entfernt stehen und die Oberkante des Bildschirms sollte auf Augenhöhe sein.

Sitzhaltung: Sitzen Sie mit geradem Rücken und angewinkelten Knien. Verwenden Sie eine ergonomische Tastatur und Maus, um Handgelenkschmerzen zu verhindern.

Sitz-Steh-Schreibtisch: Falls möglich, verwenden Sie ein höhenverstellbares Tischgestell, um zwischen Sitzen und Stehen zu wechseln und Ihre Durchblutung zu fördern.

Ergonomischer Stuhl: Achten Sie darauf, dass Sie einen ergonomischen Stuhl wie den BackSupport Bürostuhl BS8 Pro oder den BackSupport Bürostuhl BS10 verwenden, um stets die ideale Haltung im Sitzen einnehmen zu können.

3. Gesunde Essgewohnheiten

Die Ernährung spielt eine entscheidende Rolle für Ihre Gesundheit während eines hektischen Arbeitstages. Hier sind einige Tipps, wie Sie Ihre Ernährung gesund gestalten können:

Frühstück: Starten Sie den Tag mit einem ausgewogenen Frühstück, das Ihnen Energie gibt und Heißhungerattacken verhindert.

Kleine, häufige Mahlzeiten: Essen Sie kleinere, gesunde Mahlzeiten oder Snacks alle paar Stunden, um Ihren Blutzuckerspiegel stabil zu halten.

Vermeiden Sie Fast Food: Verzichten Sie auf Fast Food und stark verarbeitete Lebensmittel, die oft reich an Fett, Zucker und Kalorien sind.

Gemüse und Obst: Versuchen Sie, Ihren Teller mit einer Vielzahl von Gemüse und Obst zu füllen, um Ihre Nährstoffzufuhr zu steigern.

Wasser trinken: Trinken Sie ausreichend Wasser, um hydratisiert zu bleiben. Vermeiden Sie zuckerhaltige Getränke und übermäßigen Kaffeekonsum.

4. Bewegung und Aktivität

Regelmäßige Bewegung ist entscheidend, um während eines anstrengenden Arbeitstages gesund zu bleiben. Hier sind einige Möglichkeiten, wie Sie mehr Bewegung in Ihren Arbeitsalltag integrieren können:

Spaziergänge: Machen Sie kurze Spaziergänge in Ihrer Mittagspause oder bei kurzen Pausen, um frische Luft zu schnappen und sich zu bewegen.

Stehen: Nutzen Sie die Möglichkeit, im Stehen zu arbeiten, wenn dies an Ihrem Arbeitsplatz möglich ist. Dies kann die Durchblutung fördern und Rückenschmerzen reduzieren.

Treppensteigen: Vermeiden Sie den Aufzug und nehmen Sie die Treppe, um Ihre Beinmuskulatur zu stärken.

Dehnübungen: Führen Sie regelmäßig einfache Dehnübungen durch, um Verspannungen zu lösen und Ihre Flexibilität zu erhalten.

Sportliche Aktivitäten: Versuchen Sie, nach der Arbeit sportlichen Aktivitäten nachzugehen, sei es Fitness, Yoga, Schwimmen oder ein anderer Sport, den Sie genießen.

5. Stressbewältigung

Stress kann während eines hektischen Arbeitstages erheblich sein und sich negativ auf Ihre Gesundheit auswirken. Hier sind einige Möglichkeiten, wie Sie Stress bewältigen können:

Atemübungen: Nehmen Sie sich einige Minuten Zeit, um tiefe Atemübungen durchzuführen und Stress abzubauen.

Entspannungstechniken: Lernen Sie Entspannungstechniken wie Meditation oder progressive Muskelentspannung, um Stress zu reduzieren.

Pausen einplanen: Nehmen Sie sich kurze Pausen, um sich zu erholen und Ihren Geist aufzulockern.

Prioritäten setzen: Priorisieren Sie Aufgaben und vermeiden Sie übermäßigen Arbeitsdruck, der Stress verursachen kann.

Kommunikation: Sprechen Sie über Ihre Sorgen und Probleme mit Kollegen oder Vorgesetzten, um Unterstützung zu erhalten.

6. Ausreichend Schlaf

Schlaf ist ein wesentlicher Bestandteil eines gesunden Lebensstils. Ausreichender Schlaf ist entscheidend für die Regeneration von Körper und Geist. Hier sind einige Tipps für einen besseren Schlaf während eines anstrengenden Arbeitstages:

Regelmäßiger Schlafplan: Versuchen Sie, zu denselben Zeiten ins Bett zu gehen und aufzustehen, um Ihren Schlaf-Wach-Rhythmus zu stabilisieren.

Schlafumgebung: Stellen Sie sicher, dass Ihr Schlafzimmer ruhig, dunkel und angenehm kühl ist.

Bildschirmzeit reduzieren: Vermeiden Sie vor dem Schlafengehen übermäßige Bildschirmzeit, da dies den Schlaf stören kann.

Entspannung vor dem Schlafengehen: Nutzen Sie Entspannungstechniken wie Lesen, leichte Dehnübungen oder ein warmes Bad, um sich auf den Schlaf vorzubereiten.

Alkohol und Koffein vermeiden: Reduzieren Sie den Konsum von Alkohol und Koffein vor dem Schlafengehen, da sie den Schlaf beeinträchtigen können.

Fazit

Ein gesunder Lebensstil ist auch während eines anstrengenden Arbeitstages erreichbar, wenn Sie die richtigen Gewohnheiten entwickeln und Prioritäten setzen. Planung und Vorbereitung, ergonomische Arbeitsplatzgestaltung, gesunde Ernährung, Bewegung und Aktivität, Stressbewältigung und ausreichender Schlaf sind die Schlüsselkomponenten, um während Ihres Arbeitsalltags auf Ihre Gesundheit zu achten. Denken Sie daran, dass Ihre Gesundheit und Ihr Wohlbefinden langfristig Ihre Leistungsfähigkeit und Zufriedenheit am Arbeitsplatz beeinflussen können.