Gesundheitszentrum

So steigern Sie die Produktivität Ihrer Mitarbeiter

Wenn Ihre Angestellten oder Teammitglieder nicht so produktiv sind, wie Sie es sich wünschen oder lustlos und desinteressiert wirken, liegt es oft nicht an den Einzelnen selbst. Sehr viele Aspekte in einem Unternehmen und dem Büro selbst können regelrecht ein Produktivitätskiller sein. Auch die Art der Arbeit oder die Führung sind ein entscheidender Faktor dafür, ob sich die Mitarbeiter wohlfühlen und das Gefühl haben, respektiert zu werden.

Wie man mehr Selbstverantwortung lernen kann

Verantwortung ist ein wichtiger Teil des Lebens. Bereits als Kinder lernen wir, Verantwortung für unsere Taten zu übernehmen. Spätestens mit dem Schritt in die Volljährigkeit werden vielen Menschen dann die Bedeutung unseres Handelns bewusst: Vor dem Gesetz stehen wir als Erwachsener anders dar und müssen uns neuen Pflichten stellen.

Die besten Übungen gegen Rückenschmerzen

Wenn du denkst, dass du gegen deine Rückenschmerzen dich lediglich ins Bett legen kannst, um einigermaßen schmerzfrei zu sein, hast du zwar nicht unrecht, jedoch kannst du noch einiges mehr dagegen tun. Es ist auf jeden Fall eine gute Idee, es langsamer anzugehen und das Kreuz ein wenig zu schonen.

9 Wege, wie du intelligenter statt härter arbeitest

Du hast eine wichtige Aufgabe zu erledigen, doch nebenbei läutet das Telefon, Kollegen kommen vorbei und stellen dir Fragen und du kannst sehen, wie deine E-Mail-Inbox fast überquillt. Mit all diesen Ablenkungen dauert die Fertigstellung einen halben Tag. Doch wenn du es richtig anpackst und dich voll und ganz auf das konzentrierst, was du tust, kannst du Dinge in ein paar Stunden erledigen, statt den ganzen Vormittag damit zu verbringen.

Wie du mit der 80/20-Regel produktiver arbeitest und lebst

Sicherlich hast du schon mal von der 80/20-Regel oder auch Pareto-Prinzip gehört. Diese Vorgehensweise bei der Arbeit und ebenso im Privatbereich verspricht, dass du mit viel weniger Aufwand mehr erreichen kannst. Das klingt doch super, oder? Zu gut, um wahr zu sein? Mitnichten! Wir sagen dir, wie`s geht.

6 Schritte zur Verbesserung deiner Rückengesundheit

Der Rücken ist eines der wichtigsten Elemente des Körpers. Beschwerden in der Rückengegend können das Leben enorm einschränken und die Lebensqualität erheblich mindern. 

Was tun bei einem Bandscheibenvorfall?

Wenn bei Ihnen ein Bandscheibenvorfall diagnostiziert wurde, leiden Sie wahrscheinlich unter starken Schmerzen und Einschränkungen, welche Ihre täglichen Aktivitäten sowie Ihre Arbeitsfähigkeit beeinträchtigen.

Effektiver arbeiten mit 5S und 5A

Der Toyota Konzern ist einer der erfolgreichsten und wertvollsten Autohersteller der Welt. Diesen unglaublichen Erfolg verdankt Toyota vor allem einer ganz besonderen Unternehmens-Philosophie: 5A bzw. 5S. Was es damit auf sich hat und wie auch Sie dieses Prinzip für mehr Erfolg und Effizienz bei der Arbeit nutzen können, verraten wir in diesem Ratgeber. 

Übergewicht – Kampf den hartnäckigen Kilos!

Hier wollen wir Ihnen zeigen, wie Sie herausfinden, ob Sie überhaupt übergewichtig sind, woher Übergewicht kommen kann und was man dagegen unternehmen kann.

5 Designstrategien zur Verbesserung der psychischen Gesundheit am Arbeitsplatz

Wir verbringen durchschnittlich ein Drittel unseres Tages an unserem Arbeitsplatz, daher ist es kein Wunder, dass dieser unsere psychische Gesundheit erheblich beeinflusst. Nachdem die meisten in den vergangenen eineinhalb Jahren im Homeoffice tätig waren, kehren die meisten wieder an ihre Arbeitsplätze im Büro zurück. Dies hat einige Vorteile, allerdings kann nach der heimeligen Atmosphäre zu Hause der Umstieg auf die kalte Geschäftswelt sehr schwerfallen. 

Psychische Gesundheit am Arbeitsplatz nach Covid-19

An vielen Arbeitsplätzen ist die Diskussion über psychische Erkrankungen von Arbeitnehmern immer noch stigmatisiert. Die Pandemie hat jedoch eine unerwartete Gelegenheit für offene und unterstützende Gespräche zwischen der Personalabteilung, Mitarbeitern und Führungskräften geschaffen.

Ist Sicheres Reisen wieder Möglich?

Der Ruf der Ferne ist lauter denn je. Viele Menschen wagen bereits erste Reisen ins Ausland. Fast 18 Monate hält uns die Corona-Pandemie nun schon in ihrem Griff. Umso größer ist der Wunsch nach Urlaub und dem Sonnenbaden an fremden Stränden.

So vermeidest du Rückenschmerzen am Arbeitsplatz

Wenn du einem Bürojob nachgehst, egal ob im Homeoffice oder einem Büro, verbringst du üblicherweise den ganzen Tag dort. Leidest du abends unter Rückenschmerzen und Verspannungen? Die Ursache ist schnell gefunden: deine Haltung! Doch es ist gar nicht so einfach, im Stress des Alltags ständig daran zu denken, dass man richtig sitzen soll. 

Die 8 besten Bücher für den Oktober

Auch der Oktober wartet wieder mit einer Vielzahl an aufregenden, fesselnden, informativen und bewegenden Büchern auf. Nutzen Sie unsere Bücherempfehlungen für diesen Monat um Ihre verdiente Pausen- und Ruhezeiten einmal richtig zu genießen oder um sich weiterzubilden und informiert zu bleiben – viel Spaß beim Entdecken!

 

16 simple Wege, Ihr Leben zu vereinfachen

Es ist gar nicht so einfach, alles unter einen Hut zu bringen. Die Arbeit, Familie, Freunde, pünktlich Rechnungen bezahlen, das Haus sauber zu halten, Essen zubereiten und obendrein auch noch auf sich selbst zu achten. All diese notwendigen Aufgaben, Pflichten und Bedürfnisse können einen schnell mal über den Kopf wachsen.

Unsere neue Vibrationsplatte VB1 – warum sie wirklich funktioniert

Heißen Sie unser neues Mitglied im FlexiSpot-Produktsortiment willkommen: Die Vibration Plate Exercise Machine VB1. Gehören Sie zu denen, die der Verwendung einer Vibrationsplatte skeptisch gegenüberstehen? Wundern Sie sich, ob Vibrationsplatten tatsächlich funktionieren? 

4 ultimative Tipps gegen den Winterblues am Arbeitsplatz

Die Tage werden rasant kürzer und schon bald werden Sie in der Dunkelheit zur Arbeit fahren und nach Hause kommen, wenn die letzten Sonnenstrahlen schon lange wieder weg sind. Das einzige Tageslicht, das sie abbekommen, ist das, welches im Büro durch Ihr Fenster scheint.

Relaxtes Arbeiten mit dem FlexiSpot Betttisch

Ja, es ist ungesund, auf dem Sofa oder im Bett zu arbeiten. Aber hey, manchmal möchten Sie einfach schon ein wenig relaxen, während Sie Ihre E-Mails zu Hause durchgehen, Dokumente lesen oder einen späten Teamcall durchführen müssen.

Trainieren auf nüchternen Magen?

Sie haben davon gelesen, dass es Menschen gibt, die auf nüchternen Magen trainieren und fragen sich, ob das auch für Sie etwas wäre? Dann sind Sie hier genau richtig! Zuerst wollen wir definieren, was es heißt auf nüchternen Magen zu trainieren. Nüchtern bedeutet, dass Sie nach dem Aufstehen nichts zu sich nehmen, als Wasser oder schwarzen Kaffee (ohne Zucker!), bevor Sie mit dem Morgentraining beginnen.

Homeoffice: Warum Sie Ihr ganzes Zuhause entrümpeln sollten

Besonders wenn Sie von zu Hause arbeiten, sollten Sie dafür sorgen, dass nicht nur Ihr Büro, sondern auch das gesamte Zuhause ordentlich und nicht überladen ist. Sie verbringen die meiste Zeit in Ihren vier Wänden und Unordnung oder vollgestopfte Räume können Ihre Produktivität mindern. Selbst wenn Ihr Homeoffice ordentlich ist, wird Sie das Chaos in anderen Zimmern ablenken.

6 Tipps wie Sie Mangelernährung vorbeugen

Mangelernährung kann nicht nur auftreten, wenn Sie unterernährt sind oder hungern müssen. Genauso sehr kann sie auftreten, wenn Sie sich einseitig ernähren, denn Mangelernährung ist nichts anderes als ein Zustand, der aus mangelnder Zufuhr von Nährstoffen über die Nahrung entsteht. Dies kann soweit gehen, dass sich der Körper und seine Zusammensetzung messbar verändern.

3 körperliche Probleme hervorgerufen durch zu langes Sitzen

Fast 80 % aller Büromitarbeiter leiden laut einer Studie der deutschen Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAUA) hauptsächlich über Nacken- und Schulterbeschwerden, gefolgt von Ellenbogen- und Unterarmbeschwerden und Schmerzen in der Hand oder im Handgelenk. Dabei ist der Hauptgrund das zu lange und unbewegte Sitzen bei der Arbeit und die falschen Büromöbel.

Digitaler Wandel: Wenn Berufe plötzlich nicht mehr wichtig sind

Der Fortschritt der Technologie hat unser Leben in vielen Bereichen nachhaltig verbessert. Vor allem Medizin, Wirtschaft und auch unser Privatleben profitieren von technischen Innovationen. Viele Dinge werden einfacher und unkomplizierter. Dadurch hat sich die Lebensqualität allein in den letzten 50 Jahren enorm verbessert: Die Menschen werden älter, die Wirtschaft ist in ungeahnte Höhen vorgestoßen und die Organisation des Alltags fällt dank Apps sehr viel leichter.

Warum administrative Fähigkeiten für jeden wichtig sind

Ein großer Teil der Bürojobs bestehen aus bestimmten administrativen Aufgaben wie in Verwaltungsberufen, Assistenten, Sekretäre usw. Diese Berufsgruppe ist immer gefragt – egal in welcher Branche. Berufe in der Unternehmensführung und -organisation stellen in Deutschland mit über fünf Millionen Angestellten den größten Berufsbereich dar. Und das aus gutem Grund. Denn selbst wenn Sie als Handwerker tätig sind, sollten Sie über gewisse administrative Aufgaben Bescheid wissen und diese am besten auch beherrschen. Im Handwerk machen bis zu ein Drittel der Arbeiten administrative Aufgaben aus.

So organisieren Sie Ihre digitalen Dateien für mehr Produktivität

Suchen Sie Ewigkeiten nach bestimmten Dateien auf Ihrem Computer? Sieht Ihr Desktop aus wie ein Schlachtfeld und bei den meisten Files wissen Sie gar nicht mehr, was diese beinhalten? Das sollten Sie unbedingt ändern, um produktiver arbeiten zu können.

So verwandeln Sie Ihre Leidenschaft in ein Geschäft

Selbst wenn Sie in Ihrem Job glücklich sind, haben Sie sicherlich ein Hobby oder eine Art von Leidenschaft außerhalb Ihres Berufs. Wenn Sie viel Zeit mit diesen Projekten verbringen, können Sie ein Gefühl von Sinn und Zufriedenheit gewinnen, was Sie bei der Arbeit nicht unbedingt finden. Aber was ist, wenn Sie Ihre Leidenschaft schon immer in etwas mehr verwandeln wollten und es nie geschafft haben, den Sprung zu wagen?

Arbeiten im Homeoffice nach Covid-19 – Ja oder Nein?

Laut einer Umfrage der Bitkom arbeiteten 45 % aller Berufstätigen während der Covid-19-Pandemie ganz oder teilweise von zu Hause. Nachdem sich die Lage nun wieder zu entspannen scheint, denken Sie vielleicht darüber nach, wie Sie es in Zukunft handhaben sollen. Nicht wenige Unternehmen bieten inzwischen vermehrt die Arbeit im Homeoffice an, doch was eignet sich am besten für Sie?

Was uns die Corona-Pandemie über Unternehmen gelehrt hat

Die Corona-Pandemie und ihre Nebeneffekte haben die Menschen weltweit nachhaltig beeinflusst. Auch Unternehmen litten unter Umsatzeinbrüchen, temporären Schließungen oder anderen Problemen. In vielen Fällen führt dies gar zu Betriebsschließungen. Gerade kleine Unternehmen wie Einzelhändler waren davon betroffen. Und auch große Konzerne mit Milliardenumsätzen mussten während der Pandemie drastische Einnahmeeinbrüche verzeichnen.

Wie Sie sich auf Krisen vorbereiten können

Katastrophen können überall und jederzeit zuschlagen. Wenn wir daran denken, stellen wir uns oft Stürme, Waldbrände, Überschwemmungen oder Erdbeben vor. Katastrophen und Krisen treten jedoch in unterschiedlichen Formen auf, von denen viele nicht vorhersehbar sind. Seit eineinhalb Jahren haben wir es mit einer Krise zu tun, die wirklich jeden auf dieser Welt in irgendeiner Art herausgefordert hat.