Kostenloser Versand in DE, AT, LU
Bis zu 10 Jahre Garantie
60 Tage Rückgaberecht

Mit Thementagen im Büro mehr Zusammenhalt schaffen

07 Juni. 2022

Wer die ganze Zeit nur über Formelles redet, bei dem kann Spaß oft zu kurz kommen. Besonders zwischen den Arbeitskollegen ist Spaß jedoch elementar wichtig, um eine bessere Verbindung zu schaffen, die daraufhin wieder zu produktiveren und kreativeren Ergebnissen bei der Arbeit führen kann, da Kollegen, die sich gut verstehen, auch besser zusammenarbeiten. Auch das freundlichere Arbeitsklima, das durch die Thementage entsteht, kommt allen zugute. 

Nicht nur die Mitarbeiter, sondern auch der Arbeitgeber erfährt hier die Vorteile, bekommt mehr Vertrauen durch die Arbeiter und baut mehr Nähe auf. Genauso wie zum Beispiel ergonomische Bürostühle mittlerweile völlig im Büroalltag angekommen sind, sollte dies auch bei einem freundlichen und lockeren Arbeitsklima geschehen, denn auch dieses beeinflusst die Produktivität der Arbeitnehmer maßgeblich. Bei den jüngeren Generationen lässt sich außerdem ein Trend zu einem Arbeitsumfeld erkennen, das immer weiter in Richtung Familiarität und Selbstentfaltung geht und in dem weniger darauf geachtet wird, wie hoch das Gehalt eigentlich ist. So wird es immer schwieriger, eine angespannte Arbeitssituation durch ein höheres Gehalt auszugleichen. Besonders während stressigen Zeiten können Mottotage oder Thementage eine Auflockerung der angespannten Stimmung schaffen, wobei je nach Thementag trotzdem noch ganz normal gearbeitet werden kann. Wenn du in deinem Unternehmen einen Mottotag einführen willst, aber nicht genau weißt, was das passende Thema ist, dann findest du im Folgenden die richtige Inspiration.

Tag der Jogginghose

Zum Ende der Woche sinkt meist die Arbeitsmotivation auf ein Minimum, man möchte endlich einfach nur ins Wochenende und entspannen. In Unternehmen, in denen auch am Freitag die volle Energie gebraucht wird, kann das Probleme aufwerfen, denn dann kann auch schnell mal die Produktivität der Arbeitskräfte sinken. Da in dieser Art von Unternehmen ein kürzerer Arbeitstag schwer durchzusetzen ist, muss ein Anreiz her, um die Motivation für die Arbeitskräfte ein bisschen zu steigern. Hier kommt der Casual Friday oder auch der Tag der Jogginghose ins Spiel, der in vielen neueren Unternehmen schon zum Standard geworden ist. 

Der Casual Friday, auf Deutsch der “lässige Freitag” hat seinen Ursprung in den USA, in denen Hewlett-Packard als erstes Unternehmen seinen Mitarbeitern in den 1950er Jahren erlaubte, sich lässiger zu kleiden und nicht mit Krawatte und Blazer aufzutauchen. Am Casual Friday darf man auch mal mit der Jeans in das Büro kommen, Bequemlichkeit geht an diesem Tag vor dem formellen Aussehen.

Erst seit den 1990er Jahren hat der Casual Friday weitere Verbreitung gefunden, diese allerdings rasant: Im Jahr 1994 nutzen fast die Hälfte der 1000 größten Unternehmen in den USA den Casual Friday, um die Arbeitsmoral am Ende der Woche aufrecht zu erhalten.

Wer will kann den Casual Friday noch weiter auflockern und gleich einen Tag der Jogginghose aus dem Tag machen. Der kann entweder ebenfalls jeden Freitag stattfinden oder man feiert in seinem Unternehmen den internationalen Tag der Jogginghose, der jährlich am 21. Januar stattfindet.

Nachhaltiger Thementag

Nachhaltigkeit wird in allen Gesellschaftsbereichen immer wichtiger. Ein nachhaltiger Thementag kann dabei immer wieder den Unternehmern und den Arbeitnehmern vor Augen führen, wie wichtig Nachhaltigkeit ist und vielleicht lassen sich sogar neue Ideen finden, mit denen mehr Nachhaltigkeit im Büro umgesetzt werden kann. Auch hier gibt es einen offiziellen Tag, den man als Firma nutzen kann: Den Sustainable Office Day vom Bundesdeutschen Arbeitskreis für Umweltbewusstes Management e.V., kurz B.A.U.M.. Diese Organisation veranstaltet jedes Jahr ein Event rund um das Thema zusammen mit der Messe Frankfurt, zu dem sich auch ein Firmenausflug an dem Thementag lohnen kann. Man kann allerdings auch innerhalb der Firma Schwerpunkte legen und Workshops veranstalten, in denen die Arbeitnehmer ihre Forderungen und Wünsche darstellen können. Oder man veranstaltet auch hier den Thementag auf eine spaßige Weise, indem man Betriebspartner durch eine Fahrradtour besucht oder indem man in der Mittagspause gemeinsam vegan kocht.

Gemeinsames Buffet

Gutes Essen fördert immer die Stimmung. Wenn nicht durch die Arbeit, wird man so wenigstens durch selbstgemachten Obstsalat und frische Brötchen vom Bäcker motiviert, zur Arbeit zu kommen und zu arbeiten. Außerdem bietet besonders das gemeinsame Essen die Möglichkeit, sich untereinander auszutauschen und so den Teamgeist zu stärken, aber auch eine positive Atmosphäre zu schaffen. Aus organisatorischen Gründen ist es am einfachsten, wenn vor dem Buffet eine Liste ausgehangen wird, in der jede Person ihr Gericht einträgt - sonst steht man nachher mit haufenweise Brötchen aber mit nur einer Marmelade da. Wenn im Unternehmen die großen Frühstücker nicht gerade vertreten sind, eignet sich der Sommer auch gut für ein gemeinsames Grillfest. Oder man startet ein gemeinsames An- und Abgrillen, mit dem man die Grillsaison beenden und starten kann.

Kreativwettbewerb

Wenn du merkst, dass die Kreativität im Unternehmen ein bisschen stockt, dann ist es vielleicht Zeit für einen Kreativwettbewerb, bei dem die Mitarbeiter außerhalb ihres eigentlichen Arbeitsumfelds denken und mit Hilfe ihrer Hobbies kreativ werden können. Das hilft einerseits mit der Atmosphäre beim Arbeiten, da sich die Kollegen untereinander über die Hobbies besser kennenlernen und sich bei gemeinsamen Hobbies austauschen können, allerdings können solche Wettbewerbe auch die Kreativität und die Zusammenarbeit beim produktiven Arbeiten stärken, da die Mitarbeiter die Stärken des jeweils anderen kennen und diese zusammen zum Vorteil des Unternehmens genutzt werden können. Wer nicht so ein großer Fan von Wettbewerben ist, kann sich stattdessen auch dazu entschließen, einen Tag für die Vorstellung von Hobbies einzuplanen, in denen sich die Kollegen zur gemeinsamen Freizeitgestaltung vernetzen und zu neuen Hobbies inspirieren können.

Tag der Bewegung

Bewegung kommt in Büros meist viel zu kurz, das ist besonders uns als Ergonomie-Unternehmen bewusst. Deshalb bietet ein Tag der Bewegung die perfekte Möglichkeit, einen aktiveren Arbeitsalltag zu schaffen. So kann aus dem Tag auch eine ganze Sport-Challenge werden, die man vielleicht mit dem Tag der Jogginghose kombiniert, oder man veranstaltet einmal pro Jahr einen gemeinsamen Yoga-Kurs, in dem die Mitarbeiter zusammen entspannen können.