Kostenloser Versand in DE, AT, LU
Bis zu 10 Jahre Garantie
60 Tage Rückgaberecht
Zurück

Die 5 spannendsten Apps im Dezember

09. Dez 2021
362 views

Jeden Monat werden im Apple Store und im Google Play Store Tausende an neuen Apps veröffentlicht. Viele davon sind äußerst hilfreiche und manchmal sogar wichtige Neuheiten. Leider ist ein großer Teil der neuen Anwendungen aber auch ziemlich nutzlos. Da ist es im stressigen Alltag manchmal gar nicht so einfach, den Überblick zu behalten, welche App man wirklich braucht und wann man sich den Download sparen kann. 


Genau deshalb haben unsere Experten diesen Ratgeber zusammengefasst. Wir haben die Neuerscheinungen der letzten Monate durchforstet und genau getestet. Die 5 besten, nützlichsten und aufregendsten Anwendungen, die wir dabei gefunden haben, stellen wir Ihnen im folgenden Artikel genauer vor. Viel Spaß beim Entdecken!


Weight Watchers Online

Mit der Weight Watchers Online App können Sie die unzähligen Features, die Weight Watchers zu einem der erfolgreichsten Abnehmprogramm der Welt gemacht haben, ganz einfach digital und von zuhause aus nutzen. Dazu gehören Funktionen wie ein Lebensmittel-Tagebuch, Rezeptvorschlägen, Einkaufslisten, Online-Training und sogar persönliche Beratung durch einen Coach. Zusätzlich dazu finden Sie in der App Meditations Übungen und Möglichkeiten für ein 1:1 Online Coaching. 


Die Grundlage des Weight Watchers Programms ist dabei so einfach wie genial: Jedem Lebensmittel wird, abhängig vom Kaloriengehalt, eine gewisse Punktzahl zugewiesen. Nachdem man das eigene Alter, Größe, Gewicht und Geschlecht eingibt, berechnet Weight Watchers automatisch, wie viele Punkte man jeden Tag durch die eigenen Mahlzeiten sammeln kann, um das eigene Abnehmziel zu erreichen. 


Umso mehr Sport man treibt, umso mehr Punkte darf man innerhalb eines Tages ansammeln. Um zu wissen, wie viele Punkte man an einem Tag noch verbrauchen darf, kommt die App mit einem super praktischen Tagebuch, das alle nötigen Berechnungen automatisch vornimmt und die Benutzerfreundlichkeit so deutlich erhöht. 


Das Programm verfügt über Millionen von Anhängern auf der ganzen Welt und hat sich in der Vergangenheit bereits mehrfach als sehr effektiv erwiesen. Darüber hinaus baut Weight Watchers das eigene Angebot kontinuierlich aus. Für uns daher eine App, die man diesen Dezember auf keinen Fall verpassen sollte.  

 

Telegram

Telegram ist eine der erfolgreichsten Messaging Apps der Welt. Die Grundfunktionen ähneln dabei stark anderen Apps, wie zum Beispiel WhatsApp: Auch mit Telegram kann man kostenlos Nachrichten, Bilder, Videos und anderen Datein verschicken und empfangen. Gruppenchats sind ebenfalls möglich. Darüber hinaus kann man bei Telegram ebenfalls Statusmeldungen mit Bildern, Videos oder Texten erstellen und diese mit Kontakten teilen. 

 

Soweit unterscheidet sich das Angebot also nict wirklich von anderen bewährten Apps. Allerdings gibt es einen Bereich, in dem Telegram der Konkurrenz oft einen Schritt vorraus ist: Sicherheit. Denn die russische Kommunikationsapp wartet mit einer Vielzahl Security Funktionen auf, die eine sichere Kommunikation zwischen den einzelnen Nutzern ermöglichen sollen. 

 

So werden alle Telegram Chats kodiert udn zwar mit einer Ende-zu-Ende Verschlüsselung. Das bedeutet, dass die Chats auch nicht auf den Telegram Servern ausgelesen werden können, sondern nur von den einzelnen Nutzern gelesen werden können. Außerdem können Fotos udn Videos mit einer Zeituhr versehen werden, nach deren Ablauf die Bilder automatisch gelöscht werden. Diese Zeituhr kann individuell von einer Minute bis hin zu einem Monat eingestellt werden. 

 

Zusätzlich dazu kann man mit eime QR Code, der als Verschlüsselungs Key dient, überprüfen, ob tatsächlich niemand die Chats mitliest. Dafür müssen nur beide Kommunikationspartner diesen QR Code anfordern und anschließend miteinander vergleichen. Sind die beiden Codes identisch, dann muss man sich keine Sorgen machen. Sind die Codes nicht identisch, dann hat man eine sogenannte “Man-in-the-middle-Attack” entdeckt und kann dann entsprechend handeln. 

 

Übrigens: Telegram kann nicht nur auf dem Smartphone, sondern auch auf dem Tablet, Laptop oder PC genutzt werden. Im Gegensatz zu anderen Apps muss das Handy dafür keien Verbindung freigeben - man kann nahtlos zwischen den verschiedenen Anwendungen wechseln und muss dabei keinerlei Einschränungen hinnehmen. So könnte man also zum Beispiel eine Nachricht auf dem Handy beginnen zu schreiben, einge Bilder auf dem Tablet anhängen und die Message dann mit dem PC verschicken.  

 

Corona Warn App 

Mit den aktuell steigenden Indizenwerten ist die Corona Warn App möglicherweiße wichtiger als jemals zu vor. Die Anwendung des Robert-Koch-Instituts fungiert dabei einmal als Speicher für digitale Impfzertifikate. Darüber hinaus können mit der Anwendung aber auch Infektionsketten nachverfolgt oder das Infektionsgeschehen überwacht werden. Sicherlich eine der wichtigsten Apps dieses Jahres. 

 

PowerDirector

PowerDirector ist eine der umfassendsten Video-Editing Softwares für den PC und jetzt auch als App verfügbar. Zwar kommt die Anwendung mit einigen Funktionen für das Bearbeiten von Fotos und Soundtracks. Der ganz klare Fokus liegt aber auf dem Editieren von Videos. Nutzer können dafür unter anderem auf Funktionen wie Licht-, Farb- und Format-Optimierungen zugreifen. Darüber hinaus kann man mit dem Power Director auch Voice-Overs erstellen, nahtlose Übergänge gestalten und Picture-in-Picture Videos zusammenstellen. 

 

Bei unserem Test konnte noch eine weitere Eigenschaft der APP überzeugen: Alle Videos bzw. Dateien, die in der App entstehen, werden nicht in der Anwendung, sondern direkt auf dem Gerät oder in der Foto-CLoud gespeichert. Das bedeutet, dass man auch dann auf die gespeicherten Dateien zugreifen kann, wenn man die App vom eigenen Gerät löscht oder der Support der App eingestellt wird.

 

Auch wenn der Download der App und einige Funktionen gratis sind, so müssen einige Premium Features trotzdem zahlungspflichtig erworben werden. Und auch wenn es sich hierbei um eine mobile App handelt, so sollte man doch über ein leistungsstarkes mobiles Endgerät verfügen, um wirklich alle Funktionen der Anwendung nutzen zu können. 

 

VSCO

Die VSCO App wurde vor allem durch die VSCO Girls auf Instagram bekannt und ist heute eine der erfolgreichsten Foto Editing Apps für soziale Medien. Neben dem Fotoeditor, in dem Fotos für die verschiedensten Plattformen und Nutzungen optimiert werden können, kommt die App auch mit einer integrierten Foto Sharing Plattform. Auf der Plattform kann man Fotos teilen, allerdings ohne Like oder andere Metrik-Funktionen, da hier Tipps für die Fotobearbeitung von anderen Nutzern im Mittelpunkt stehen sollen.

 

Zu den wichtigsten Features der App gehört sicherlich die  Belichtungs-, Schärfe- und Kontrast-Korrektur. Aber auch das unkomplizierte Teilen auf Social Media sowie das Formatierungs Feature für RAW Formate konnte in unserem Test überzeugen. Die vielen verschiedenen Filter machen die eigenen Fotos wahrlich einzigartig. 


Diese könnte Dich auch interessieren