KOSTENLOSER VERSAND IN DE, ATBIS ZU 10 JAHRE GARANTIE 60 TAGE RÜCKGABERECHT
Zurück
Wird sich das Homeoffice als einen langfristigen Lebensstil ergeben?
02. Dec. 2021
584 views

Es versteht sich von selbst, dass das Homeoffice seit dem Beginn der COVID-19-Pandemie zu einem wichtigen Bestandteil unseres Lebens geworden ist. Ob man es will oder nicht, die Gewöhnung an das Arbeiten von zu Hause aus scheint zu einer Norm geworden zu sein, die jeder akzeptiert hat - und das bringt viele Herausforderungen mit sich. Dazu gehören nicht nur die familiären Beziehungen, sondern auch die zunehmenden Spannungen zwischen Arbeitnehmern, die bequem von zu Hause aus arbeiten möchten, und Arbeitgebern, die ein positives Büroklima fördern wollen, indem sie alle Mitarbeiter vor Ort haben.

 

Die Frage, ob das Homeoffice auf Dauer Bestand haben wird, beschäftigt uns alle. Schließlich diktiert COVID-19 nun schon seit fast 2 Jahren unser Arbeitsleben und unsere Arbeitsgewohnheiten. Es liegt auf der Hand, dass die Arbeit nie wieder so sein wird, wie sie einmal war, und daher solltest du damit rechnen, dass du dein Arbeitsleben zumindest kurzfristig weiter anpassen musst. Alternativ dazu scheint in einigen Unternehmen ein "hybrider" Arbeitsstil wieder Einzug zu halten, aber es bleibt abzuwarten, ob dieser gegenüber dem Leben im Homeoffice bevorzugt wird.

 

Was auch immer du bevorzugst: Du solltest versuchen, das Beste daraus zu machen. Das kannst du tun, indem du dir die vielen Vorteile des Homeoffice vor Augen führst:

  • Arbeitnehmer, die von zu Hause aus arbeiten, müssen nicht den oft stressigen Weg zur Arbeit auf sich nehmen;
  • Langwierige persönliche Besprechungen können leicht durch eine Reihe von Videokommunikationstechnologien und E-Mails ersetzt werden;
  • Deine Zeit ist viel flexibler, so dass du mehr Zeit mit deiner Familie verbringen und am Ende deines Arbeitstages ausspannen kannst;
  • Untersuchungen zeigen, dass du deine Produktivität und Konzentration erheblich steigern kannst, da du dich in einer komfortablen und vertrauten Umgebung befindest.

 

Das klingt zwar auf dem Papier gut, aber man muss zugeben, dass dieser Lebensstil nicht für jeden geeignet ist. So kann es sein, dass du dich den ganzen Tag zu Hause eingesperrt fühlst, was noch dadurch verstärkt wird, dass wir gezwungen sind, bei Einschränkungen drinnen zu bleiben. In vielerlei Hinsicht ist das Pendeln zur Arbeit - abgesehen vom Stress - eine gute Möglichkeit, den Arbeitstag aufzulockern und dein Arbeits- und Privatleben zu trennen, das leicht zu einem einzigen verschmelzen kann, wenn du die ganze Zeit zu Hause bleibst.

 

Für andere wiederum kann der Mangel an persönlichen Kontakten mit anderen Arbeitskollegen ziemlich entwürdigend sein. Infolgedessen können die Beziehungen zu den Kollegen leiden, was wiederum zu weniger sinnvollen Interaktionen führt. Die Frage ist: Was kann getan werden, um die Bedürfnisse aller Arbeitnehmer zu befriedigen?

 

Der sogenannte hybride Arbeitsstil könnte die dringend benötigte Lösung für die vielen Probleme sein, die das Homeoffice für viele Menschen mit sich bringt. Einige Länder haben bereits ein Wochenarbeitsmodell eingeführt, bei dem die Arbeitnehmer etwa 60 % der Zeit von zu Hause aus arbeiten und den Rest der Zeit vor Ort verbringen. Die Herausforderung in der modernen Arbeitswelt besteht darin, Unternehmensleiter und Chefs über die vielen Vorteile eines hybriden Arbeitsmodells für ihre Mitarbeiter aufzuklären. So möchten viele Arbeitnehmer ein Höchstmaß an Flexibilität in ihrem Arbeitsleben erreichen, insbesondere diejenigen, die Eltern sind und kleine Kinder haben, so dass sie selbst entscheiden können, wo sie arbeiten wollen, und zwar zu ihren eigenen Bedingungen.

 

Damit dies gut funktioniert, liegt es in der Verantwortung der Unternehmen, ihren Mitarbeitern gleiche Zugangsmöglichkeiten zu bieten, damit sie sich wohlfühlen, belohnt werden und ihre Arbeit auch wirklich gerne machen. Dies ist besonders wichtig in der heutigen Zeit, in der Kommunikation und gute Beziehungen zwischen Arbeitgeber und Arbeitnehmer so wichtig sind wie nie zuvor. Eine Sache, die viele Unternehmen versuchen und umsetzen könnten, sind Investitionen in den Büroarbeitsplatz, um ihn für die Mitarbeiter attraktiver zu machen. Wenn Arbeitgeber sich weigern, ihre Initiative zu ergreifen und solche flexiblen Regelungen anzubieten, werden sie diejenigen sein, die das Glück und die Zufriedenheit ihrer Mitarbeiter leiden sehen, und infolgedessen wird auch ihr Geschäft darunter leiden.

 

Etwas, das oft übersehen wird, seit COVID die Art und Weise, wie wir arbeiten, verändert hat, ist die Art und Weise, wie die Generation Z betroffen ist. Diese Personengruppe verfügt eher nicht über die nötigen finanziellen Mittel, um von zu Hause aus ein gesundes Arbeitsumfeld zu schaffen, und fühlt sich stärker isoliert als andere Mitarbeiter. Ganz zu schweigen davon, dass sie oft auch diejenigen sind, die spannende neue Ideen für Unternehmen liefern. Dies in Verbindung mit schrumpfenden Netzwerken und zunehmender Bildschirmzeit ist etwas, das angegangen werden muss. Auch du kannst dabei eine Rolle spielen, indem du dich an deinen Chef wendest und ihn auf die Situation aufmerksam machst. Authentizität und Kreativität am Arbeitsplatz, sei es zu Hause oder im Büro am Arbeitsplatz, sind Teil des Schlüssels für den Erfolg eines jeden Unternehmens. Darüber hinaus ist es wichtig, dass Arbeitgeber erkennen, wie wichtig es ist, dass ihre Mitarbeiter regelmäßig Pausen einlegen - dies ist nicht nur ihr gesetzliches Recht, sondern verbessert auch die Produktivität der Mitarbeiter und damit die Gesamtleistung des Unternehmens.

 

Letztendlich sind Fortschritte seitens der Unternehmen und Beiträge der Arbeitnehmer erforderlich, um die künftige Arbeitsumgebung für beide Seiten angenehm zu gestalten. Unternehmen könnten hier einen einfachen Anfang machen, indem sie in einen höhenverstellbaren Schreibtisch investieren, der zu einem insgesamt gesünderen Arbeitsleben für dich beiträgt, da du ihn auf die für dich bequemste Position einstellen kannst, während ein ergonomischer Stuhl Wunder für deinen unteren Rücken, deine Wirbelsäule und deinen Nacken bewirken kann. Auf diese Weise kannst du ein viel angenehmeres Arbeitsumfeld erleben, in dem Wissen, dass du von verbesserten gesundheitlichen Vorteilen profitierst.

Diese könnte Dich auch interessieren