KOSTENLOSER VERSAND IN DE, ATBIS ZU 10 JAHRE GARANTIE 60 TAGE RÜCKGABERECHT
Zurück
Wie schaffen Sie ein gesundes Heimbüro mit biophiler Bürogestaltung?
05. Sep. 2022
210 views

Bei einem gesunden Home-Office geht es nicht nur um die physische Umgebung. Es geht auch um die mentale und emotionale Gesundheit der Person, die dort arbeitet.

Die Gestaltung eines gesunden Arbeitsplatzes beginnt mit der Schaffung eines Raums, in dem Sie sich ruhig, wohl und produktiv fühlen.

Dies kann erreicht werden, indem Sie biophile Gestaltungsprinzipien in Ihr Büro integrieren, die auf der Idee basieren, dass Natur und natürliche Materialien positive Auswirkungen auf den Menschen haben.

Der Begriff Biophilie, der die Liebe zum Leben und zu den Lebewesen bedeutet, wurde in den 1980er Jahren von dem Biologen Edward O. Wilson geprägt, der feststellte, dass der Kontakt zur Natur für das menschliche Wohlbefinden unerlässlich ist.

Im Bewusstsein dieses menschlichen Bedürfnisses ist das biophile Design in den letzten Jahren auf dem Vormarsch

Es schlägt vor, Elemente der Natur in urbane und innere Umgebungen einzuführen, um durch Architektur und Design Positivität, Ruhe und Gelassenheit zu schaffen.

Die Einführung von Natur in Arbeitsräume und Innenräume im Allgemeinen trägt zum persönlichen Wohlbefinden bei, genauso wie die richtige Akustik und Beleuchtung.

Wir erleben einen Prozess der Wiederbegegnung mit der Natur, der sich in der Notwendigkeit manifestiert, nachhaltige Produktionsprozesse und Materialien in der Designphase von Produkten zu fördern.

In diesem Zusammenhang wird die Biophilie in den kommenden Jahren eine immer wichtigere Rolle bei Einrichtungsprojekten einnehmen.



Warum ein gesundes Home Office wichtig ist

Der Arbeitsplatz ist der Ort, an dem wir die meiste Zeit verbringen. Es ist wichtig sicherzustellen, dass unser Arbeitsplatz gesund ist. Dazu gehören eine biophile Raumgestaltung, ein gesundes Home-Office und ein gesunder Büroalltag.

Ein biophiles Design ist ein Innendesign, das natürliche Elemente wie Pflanzen, Bäume, Wasserspiele und Lichtquellen enthält.

Diese Elemente sollen einen Raum schaffen, der sich lebendig anfühlt.

Wenn Sie die Elemente in Ihrem Heimbüro umsetzen, kann es Ihnen helfen, sich entspannter und weniger gestresst zu fühlen, wenn Sie am Computer arbeiten oder Papierkram erledigen.

Abgesehen davon bedeutet ein gesundes Heimbüro, sicherzustellen, dass Ihr Schreibtisch nicht mit Dingen wie Essen oder Papierstapeln oder Unordnung vom Rest des Hauses vollgestopft ist. Denn ansonsten würde ihnen das biophile Design nicht viel Ruhe bringen.

Biophiles Design, wie Sie Ihre Büroräume mit Leben füllen

Dass die Natur uns ein gutes Gefühl gibt, ist eine wissenschaftlich bewiesene Tatsache, die keiner großen Erklärung bedarf.

Räume, die sich zum Meer, zu den Bergen und zum blauen Himmel hin öffnen, geben uns Ruhe und Entspannung und sorgen dafür, dass wir uns wohlfühlen.

Das heißt, wir wählen die Natur, um den Räumen zu entfliehen, die Lärm und Stress erzeugen.

Diese menschliche Maxime ist genau die Grundlage des biophilen Designs, wenn es darum geht, Räume zu gestalten und naturnahe Umgebungen in Arbeitsumgebungen einzuführen, die dieses Gefühl des Wohlbefindens erzeugen und die frenetische Aktivität und die mit Arbeitsaufgaben verbundenen Nerven reduzieren.

Laut Stephen R. Kellert, Professor an der Yale University und Experte für soziale Ökologie, ist biophiles Design die bewusste Absicht, die dem Menschen innewohnende Affinität zu natürlichen Systemen und Prozessen bei der Gestaltung und Architektur von Gebäuden zu berücksichtigen.

Biophiles Design geht also über das Aufstellen von Pflanzen in Ihrem Büro hinaus und basiert auf einer Reihe von spezifischen Mustern, die darauf abzielen, die Gesundheit und das Wohlbefinden der Mitarbeiter in geschlossenen Räumen zu verbessern.

Wie können wir biophiles Design in einem Büro jenseits von Pflanzen umsetzen?

Zunächst einmal müssen sowohl visuelle als auch nicht-visuelle Verbindungen zur Natur hergestellt werden.

Diese Verbindungen werden durch auditive, taktile, olfaktorische Prozesse und sogar durch Reize hergestellt, die ein Gefühl von Frieden oder einen positiven Bezug zur Natur erzeugen.

Durch Prozesse wie die subtile Regulierung des Wärmeempfindens und des Luftstroms im Büro kann ein Klima geschaffen werden, das dieses Gefühl der Freiheit in einem offenen Raum nachahmt.

Wie die Temperatur ist auch das Licht ein wichtiger Verbündeter bei der Gestaltung natürlicher Räume im Büro.

In diesem Fall sollten Sie sich immer für dynamisches und diffuses Licht entscheiden und verschiedene Farbtöne und Intensitäten von Licht und Schatten verwenden, die eine natürliche Umgebung wiedergeben.

Wenn es darum geht, Analogien im Design zu schaffen, die dieses Gefühl der Ruhe erzeugen, ist es notwendig, auf die Anordnung der Möbel zu achten.

Ebenso gehört dazu, Komplexität und überladene Räume zu vermeiden und sich für eine Ordnung in der räumlichen Hierarchie zu entscheiden, die natürliche Muster simuliert.

Unter natürlichen Mustern versteht man z.B. die Anordnung von ornamentalen Details an einer Wand in der Art eines Waldes oder die Einführung von Springbrunnen und Räumen mit Wasser, die einen See simulieren.

Ebenso ist es wichtig, dass die Wahl der Möbelmaterialien die lokale Umgebung widerspiegelt und auf Konturen, Formen oder Muster Bezug nimmt, die in natürlichen Räumen vorkommen (Wellen, raue Texturen, sanfte Farben usw.).

Aber nicht nur in Räumen, sondern auch in der eigentlichen Konstruktion eines Gebäudes kann Biophilie durch nachhaltige Oberflächen, grüne Verkleidungen oder grüne Wände, die die Natur direkt in die Konstruktion des Raumes integrieren, zum Tragen kommen.

Vorteile von biophilem Design

Natürliche Räume steigern das Wohlbefinden und verbessern ihre Leistung, indem sie mehr Ruhe und Konzentration erzeugen.

Ein weiterer Vorteil von visuelleren Designs, wie z.B. einer grünen Verkleidung am Büroeingang, besteht darin, dass sie das Bild, das die Marke auf eventuelle Besucher und Kunden projiziert, positiv beeinflusst, wodurch die Besuche in den Räumlichkeiten aufgrund des Komforts sogar den Umsatz steigern kann.

Natürliche Räume, die an intelligente Gebäude angepasst sind, tragen auch dazu bei, den Kohlenstoff-Fußabdruck der Immobilie zu reduzieren und langfristige Einsparungen bei der Wartung zu erzielen.

Und schließlich ermutigt ihnen das Vorhandensein dieser natürlichen Details in ihrem eigenen Home-Office, sich an ihrem Arbeitsplatz wohler zu fühlen und Spaß bei der Arbeit zu haben.

Das verschafft ihnen die Ruhe, die sie brauchen, um ihre Aufgaben effektiv und gesund zu erfüllen.

Kurzum, wir können mit Sicherheit sagen, dass biophiles Design, Hand in Hand mit Nachhaltigkeit, die architektonische Linie der Zukunft bestimmen wird.


Diese könnte Dich auch interessieren