KOSTENLOSER VERSAND IN DE, ATBIS ZU 10 JAHRE GARANTIE 60 TAGE RÜCKGABERECHT
Zurück
Wie oft sollten Bürostühle ausgetauscht werden?
16. Mar. 2022
458 views

Der Bürostuhl ist für alle Büromitarbeiter der Dreh- und Angelpunkt bei ihrer Arbeit. Er ist dafür verantwortlich, dass wir uns im Sitzen wohlfühlen, keine Schmerzen haben, uns entspannt in Pausen zurücklehnen können oder gar auf den Rollen mal schnell zum Kollegen zu flitzen. Wir nehmen ihn als selbstverständlich wahr und denken nicht wirklich darüber nach, dass das stundenlange Sitzen auf ihm mit der Zeit auch an ihm zehrt. 

 

Haben wir erst einmal den idealen Stuhl für uns gefunden, möchten wir uns am liebsten gar nicht mehr trennen. Er ist wie ein alter Schuh geworden, der perfekt passt, aber nicht mehr so gut aussieht und hier und dort ein paar Schrammen aufweist. Schon alleine wenn sich jemand die Frechheit erlaubt hat, den Stuhl zu verstellen, kann dies den ganzen Tag ruinieren. 

 

Doch auch ein Bürostuhl hat bei der ganzen Inanspruchnahme nur eine begrenzte Lebensdauer. Je nach Qualität kann es ein paar Jahre oder gar ein Jahrzehnt dauern, bis es an der Zeit ist, den guten alten Freund auszutauschen. Dies ist für viele ein schrecklicher Gedanke, sich wieder an einen neuen Stuhl gewöhnen zu müssen und welchen soll man überhaupt kaufen? Wir haben ein paar hilfreiche Tipps für dich, wie du erkennen kannst, dass es an der Zeit ist, dich von deinem alten Bürostuhl zu trennen und worauf du beim Kauf eines neuen achten solltest.

 

Worauf sollte man beim Austausch eines alten Bürostuhls achten?

Leider vermeiden es viele Menschen, beim Kauf das Kleingedruckte zu lesen, aber es kann dir wichtige Informationen über die Lebensdauer des Produkts geben. Achte vor allem auf die Wörter Gewährleistung oder Garantie. Doch was bedeuten sie und wie wirken sie sich auf die Lebensdauer die Stühle aus?

 

Im Wesentlichen sind sie sich ziemlich ähnlich, sie bieten beide eine Art Schutz gegen allgemeine Abnutzung, aber der Hauptunterschied liegt darin, wie viel Unterstützung sie bringen. Sehr oft ist eine Garantie kostenlos und wird als „Herstellergarantie“ bezeichnet. Dies bedeutet ein Versprechen des Herstellers, innerhalb der gewählten Zeit zu ersetzen oder zu reparieren, doch du musst häufig beim Kauf ein Formular oder eine Art Registrierungsdokument ausfüllen aktivieren.

 

Eine Gewährleistung ist insofern ähnlich, da sie dich innerhalb einer bestimmten Zeit gegen Verschleiß abdeckt, doch sie kann auch kostenpflichtig sein. Man kann sie als Versicherungspolice betrachten, indem man entweder eine einmalige Zahlung oder eine monatliche Gebühr im Gegenzug für eventuelle Reparaturen oder gar Ersatz bezahlt. Es lohnt sich jedoch immer, beide zu untersuchen, um genau zu sehen, was sie abdecken, da es sich nicht immer lohnt, wenn die Gewährleistung nicht das abdeckt, was du brauchst oder zu viele Bedingungen daran hängen.

 

Beim Kauf eines Stuhls ist die Garantie ein guter Anhaltspunkt für die Qualität, denn je mehr Jahre Garantie gewährt wird, desto besser ist die Qualität. Jedoch kann diese Zahl bei entsprechender Sorgfalt und regelmäßiger Wartung leicht überschritten werden.

 

Ergonomie für Langlebigkeit und Produktivität

Ergonomie ist ein wichtiger Faktor, wenn es um die Lebenserwartung eines Bürostuhls geht. Wie zu erwarten, kann die Ergonomie bei jedem Design variieren, einige bieten eine einfache Höhenverstellung, während andere Höhenverstellung, Lendenwirbelverstellung, verstellbare Kopfstütze, konturierte Sitzpolster, verstellbare Armlehnen, verstellbare Sitzfläche und mehr bieten. Zusätzliche Ergonomie kostet natürlich mehr, aber die Investition lohnt sich zu 100 %. Sie halten nicht nur länger, sondern du wirst dich auch wohler fühlen, was zu einer höheren Produktivität führt. Ein günstigerer Preis mag für deinen Geldbeutel attraktiv sein, aber ein günstiger Stuhl bedeutet billigere Komponenten, was letztendlich heißt, dass du ihn wahrscheinlich häufiger ersetzen musst.

 

Wann sollte man seinen Bürostuhl austauschen?

Möchtest du einen neuen Bürostuhl kaufen, geben dir also die Garantie, Ergonomie und der Anschaffungspreis einen guten Hinweis auf die Lebensdauer. Um zu erkennen, ob es an der Zeit ist, deinen alten Stuhl zu ersetzen, solltest du nach den folgenden Anzeichen Ausschau halten:

  • Es ist nicht mehr so komfortabel wie früher

  • Du kannst dich gar nicht mehr erinnern, wann du ihn gekauft hast

  • Die Garantie oder Gewährleistung ist massiv veraltet

  • Dein Rücken schmerzt nach einem Tag im Büro

  • Du musst den Stuhl ständig anpassen

  • Es fühlt sich nicht mehr so robust an wie früher

  • Es sieht abgenutzt aus

  • Einige Funktionen sind defekt

 

Obwohl es also keine festen Regeln dafür gibt, wie oft du deinen Bürostuhl ersetzen solltest, ist klar, dass alles eine Lebensdauer hat, einschließlich Büromöbel. Daher ist es wichtig, den Bürostuhl bestimmungsgemäß zu verwenden und ihn gut zu pflegen. Achte auf einige Dinge, die du vermeiden solltest, da sie die Lebensdauer erheblich vermindern:  

  • Übermäßiger Gebrauch

  • Überschreiten der empfohlenen Gewichtskapazität für das Design

  • Hotdesking

  • Schlechte Qualität

  • Billigere Produkte

  • Keine Pflege

 

Hier bei FlexiSpot erhältst du eine große Auswahl an ergonomischen Bürostühlen für jede Art von Gebrauch. Wir gewährleisten eine Garantie von durchschnittlich fünf Jahren, je nach Modell. Bei guter Pflege und gewissenhaftem Umgang mit dem Stuhl kann die Lebensdauer jedoch enorm überschritten werden. Und wenn du nicht nur deinen Bürostuhl, sondern auch deinen Körper schonen möchtest, solltest du einen Sitz-Steh-Schreibtisch verwenden und damit vermehrt auch im Stehen arbeiten. 

 

Der regelmäßige Wechsel zwischen Arbeiten im Sitzen und Stehen sorgt für eine Entlastung deiner Wirbelsäule, des Beckens und des Nacken- und Schulterbereiches. Wir empfehlen besonders das Modell BS10 von FlexiSpot, welcher sich perfekt an deinen Körper anpasst, eine lange Lebensdauer und gute Verarbeitung hat und dich beim Sitzen entlastet. Kombinierst du diesen Stuhl mit einem höhenverstellbaren Schreibtisch wie zum Beispiel das Modell Comhar von FlexiSpot, wirst du viele Jahre lang Freude an deinen Büromöbeln haben und dabei bequem und ohne Schmerzen sitzen oder stehen können.


Diese könnte Dich auch interessieren