KOSTENLOSER VERSAND IN DE, ATBIS ZU 10 JAHRE GARANTIE 60 TAGE RÜCKGABERECHT
Zurück
Wie du stets eine aufrechte Haltung bewahrst
10. Jan. 2022
180 views

Viele verbringen ihre meiste Zeit an ihrem Arbeitsplatz. Da ist es keine Überraschung, dass hier oft die Ursachen für Rücken-, Nacken- und Schulterschmerzen liegen. Daher ist es so wichtig, dass du die ideale ergonomische Ausrüstung hast – ganz besonders im Homeoffice. 


Doch die besten Büromöbel werden dir nicht viel helfen, wenn du sie nicht richtig anwendest. Daher musst du genau wissen, wie du sie optimal einstellst und welche Haltung du darauf einnehmen solltest. Damit kannst du die meisten Verletzungen und Erkrankungen rund um die Wirbelsäule vermeiden oder lindern, wenn du bereits unter Beschwerden leidest. 


FlexiSpot hat alles, was du für eine korrekte Haltung bei der Arbeit brauchst – und noch viel mehr. Wir sorgen dafür, dass du dich mehr bewegst, während du arbeitest, was deinen Körper entlastet und die Muskeln aufbaut. 


Hier sind einige Produkte, durch die du stets Haltung bewahrst:


Ergonomische Bürostühle

Ein guter Bürostuhl, welcher dein Rückgrat unterstützt und den Druck von den Hüften und unterem Rücken nimmt, ist eines der wichtigsten Möbelstücke für dein Büro. Er passt sich perfekt an die natürliche Krümmung deiner Wirbelsäule an und unterstützt somit den Rücken beim Sitzen. 


Der Backsupport Bürostuhl BS10 von FlexiSpot

Wenn du diesen Stuhl verwendest und lediglich darauf achtest, dass du dich nicht hineinlümmelst, während du arbeitest, kann fast nichts mehr schiefgehen. Er ist nicht nur gut für deine Haltung, sondern auch sehr bequem. 


Beim BS10 kannst du so gut wie alles individuell auf deine Bedürfnisse einstellen. Die Kopfstütze, die dafür sorgt, dass du deinen Kopf gerade hältst, die Lendenwirbelstütze, welche sich perfekt an die Rundung deines unteren Rückgrats anpassen lässt, eine Sitzfläche, die man nach vorne oder hinten verschieben kann, eine verstellbare Neigung des Rückenteils und Armlehnen, die höhenverstellbar sind. 


Wenn du diesen Stuhl einmal verwendet hast, wirst du ihn nicht mehr hergeben wollen. Er hilft auch dabei, Müdigkeit abzubauen, indem er den Druck auf den unteren Rücken, die Oberschenkel und die Beine beim längeren Sitzen reduziert. 


Backsupport Bürostuhl BS1B von FlexiSpot

Das Leichtgewicht BS1B ist besonders für diejenigen geeignet, die viel Wert auf Atmungsaktivität eines Stuhls legen, aber auf alle ergonomischen Vorteile nicht verzichten möchten. Er verfügt über eine verstellbare Kopfstütze, um den Druck von deinem Nacken zu nehmen, eine nach vorne oder hinten verstellbare Sitzfläche, damit deine Beine stets gut durchblutet sind, einer integrierten Lendenwirbelstütze, die sich an die natürliche Rundung deiner Wirbelsäule anpasst und er kann selbstverständlich auch an der Rückenlehne und in der Höhe angepasst werden.


Obwohl die Lehne des BS1B aus einem leichten Netzstoff besteht, ist sie äußerst bequem und sehr atmungsaktiv. Der Sitz dieses Bürostuhls ist komfortabel durch seine Polsterung und er nimmt den Druck von den Hüften.


Die Vorteile des aufrechten Sitzens

Wenn du stets eine aufrechte Haltung auf deinem Bürostuhl einnimmst, bleibt die natürliche Form deiner Wirbelsäule erhalten und es wird weniger Druck auf die umgebenden Muskeln und Sehen ausgeübt. Es betrifft somit nicht nur dein Rückgrat, sondern ebenso deine Schultern, den Nacken und die Hüften. 


Lehnst du dich zu weit nach vorne, drückst du automatisch deine Schultern vorwärts und eventuell auch nach oben. Dies kann schmerzhafte Verspannungen hervorrufen. Blickst du stets nach unten oder hältst deinen Kopf zu sehr nach vorne, erhöht dies den Druck auf deine Nackenmuskeln, was ebenfalls du großen Beschwerden führen kann.


Drückt beispielsweise die Sitzfläche eines Stuhls in deine Kniekehlen, verringert dies die Blutzirkulation, was dazu führen kann, dass deine Beine und Füße einschlafen und dein gesamter Körper weniger durchblutet wird. Dies kann dich müde und abgeschlagen machen.


Wenn du frei von Schmerzen bist, fühlst du dich natürlich sehr viel wohler und kannst dich somit auch besser konzentrieren und bist produktiver. 


Hast du in der Vergangenheit für eine lange Zeit eine falsche Haltung eingenommen, sind deine Muskeln und Sehnen daran gewöhnt, sodass sich das Geradesitzen anfangs unangenehm anfühlen kann. Doch dies wird sich mit der Zeit wieder geben und du wirst schnell erkennen, wie vorteilhaft eine korrekte Position für dein physisches und psychisches Wohlbefinden ist. 


Stelle deinen Computerbildschirm richtig ein

Ein weiterer wichtiger Punkt für die Einhaltung einer geraden Haltung am Arbeitsplatz ist das korrekte Set-up des Monitors. Damit kannst du besonders Nacken- und Schulterschmerzen vorbeugen oder lindern.


Wenn du deinen Kopf stets nach unten neigst, um auf den Bildschirm deines Laptops zu blicken, vervierfacht sich das Gewicht deines Kopfes. Dieses muss dann von den Muskeln und Sehnen im Nacken gehalten werden. Das Resultat sind teils heftige Beschwerden im Nackenbereich. 


Zudem neigst du in dieser Position dazu, dass du dich nach vorne beugst und die Schultern nach oben ziehst. Das Resultat sind schmerzhafte Verspannungen.


Dieses Problem kannst du auf unterschiedliche Weise lösen:


Verwende einen externen Monitor

Durch die Verwendung eines Bildschirms, welchen du auf die korrekte Höhe und in der richtigen Entfernung platzieren kannst, wirst du automatisch deinen Kopf gerade halten. Eine Kopfstütze eines ergonomischen Bürostuhls kann diese Haltung noch mehr unterstützen. 


Der Monitor sollte mindestens eine Armlänge von dir entfernt und die Oberkante auf der Höhe deiner Augen sein. Dies kann je nach Größe des Bildschirms ein wenig variieren, denn verwendest du einen sehr Großen, wird die Oberkante sicherlich ein wenig höher als deine Augen sein und er kann auch weiter weg platziert werden.


Eine Monitorhalterung ist eine komfortable Art, den Bildschirm fest am Schreibtisch oder an der Wand zu montieren und ihn mit nur einem Handgriff in die korrekte Position zu bringen. FlexiSpot hat Modelle für einen oder auch zwei Bildschirme im Sortiment. 


Eine andere Möglichkeit ist, dass du einen Schreibtischaufsatz benutzt, welcher es dir ermöglicht, dass du dein Laptop auf die richtige Höhe bringst. Dies setzt allerdings voraus, dass du hierfür eine externe Tastatur und eine Maus verwendest. 


Das Großartige daran ist, dass du einen Schreibtischaufsatz ebenso mit einem externen Monitor verwenden und damit sogar auch im Stehen arbeiten kannst.


Diese könnte Dich auch interessieren