KOSTENLOSER VERSAND IN DE, ATBIS ZU 10 JAHRE GARANTIE 60 TAGE RÜCKGABERECHT
Zurück
Wie du mit weniger Arbeit Geld sparen kannst
02. Jun. 2022
188 views

Weniger arbeiten und dabei Geld sparen - das klingt unglaublich? Doch so kontraproduktiv, wie es sich anhört, ist es gar nicht. Das Wichtigste, das du gewinnst, wenn du weniger arbeitest, ist mehr Zeit. Und diese kannst du dafür nutzen, um Dinge zu tun, durch die du Geld sparst. Sei es, dass du dir die Mühe machst, einiges selbst zu reparieren, selbst anzubauen, altes zu renovieren oder upcyceln oder aber auch, indem du mehr Zeit hast, um die günstigsten Angebote zu finden. Die Möglichkeiten sind schier unendlich, wenn man nur endlich die Zeit dazu hat!

Untersuchungen haben zudem ergeben, dass diejenigen, die ein geringeres Einkommen haben, sich eher an die finanziellen Umstände anpassen als die, welche mehr verdienen. Dabei handelt es sich um ein bekanntes Phänomen, dass man dadurch eher denkt, sich viel mehr leisten zu können. Die Verschuldung ist im Schnitt höher bei Menschen, die ein höheres Einkommen haben. 

Wie du nur durch Zeit Geld sparen kannst

Das, was den Menschen heute fehlt, ist Zeit. Dabei könnten wir alle mehr davon haben, wenn wir unsere Ansprüche ein wenig herunterschrauben. Müssen zwei neue Autos wirklich sein? Muss man sich ein Fünf-Zimmer-Haus kaufen? Ist es notwendig, stets die neuesten Geräte zu haben?  

Letztlich arbeiten die meisten nur so viel, um diesen Lebensstil finanzieren zu können. Und letztlich haben sie nicht wirklich viel davon, da ihnen – genau, die Zeit fehlt. Hier sind die wichtigsten Argumente, warum es sich lohnt, weniger zu arbeiten und welche dir aufzeigen, dass du dabei sogar noch Geld sparen kannst, sodass das geringere Einkommen keinen großen Unterschied mehr macht. 

1. Gemüse selbst anbauen 

Wenn du mehr Zeit hast und einen Garten oder zumindest einen Balkon zur Verfügung hast, kannst du einiges davon nutzen, sehr günstig dein eigenes Gemüse und Kräuter anzubauen. Damit kannst du nicht nur Geld sparen, sondern machst dich unabhängiger, du weißt, woher dein Essen kommt und es tut deiner mentalen Gesundheit gut. 


Statt teure Pflänzchen in der Gärtnerei zu kaufen, fertigen Kompost, Dünger, Pflanzenschutzmittel usw. kannst du dich darüber informieren, wie du dein Gemüse selbst vorziehst, welche Dinge zu upcyceln kannst, um die Ausgaben für Töpfe und Co. zu minimieren, deine eigenen Samen für die nächste Saison erhältst, selbst kompostierst oder organische Dünger und Pflanzenschutzmittel herstellst.


Dies schmeckt nicht nur gut, sondern es bringt auch unglaublich viel Spaß. Der nächste Schritt ist dann, das Gemüse und die Kräuter haltbar zu machen, damit es das ganze Jahr über genießen kannst. 


Mit mehr Zeit kannst du dich um gebrauchte Sache kümmern, welche du sehr viel günstiger erhältst oder vieles auch selbst bauen, wie zum Beispiel ein Gewächshaus aus alten Fenstern. Auch hier sind die Möglichkeiten schier unendlich. Dies kann so weit ausgebaut werden, dass du beispielsweise Hühner im Garten hast usw.


2. Man passt sich eher den finanziellen Umständen an

Du wirst sehen, dass du sehr viel Geld sparst, weil du dich automatisch deinen begrenzteren finanziellen Umständen anpasst. Ein weiterer wichtiger Punkt ist, dass du durch weniger Arbeit auch weniger Stress hast, was bedeutet, dass du nicht so stark das Bedürfnis hast, einen teuren Urlaub zu machen. 


Wie bereits erwähnt, neigen diejenigen mit einem kleineren Einkommen viel weniger dazu, viel für Luxusgüter, große Unterkünfte, Autos, etc. auszugeben. Tatsächlich ist die Verschuldung bei denen, die bewusst weniger arbeiten und damit auch weniger verdienen, sehr viel geringer als bei denen, die einen gut bezahlten Vollzeitjob haben.


3. Gebrauchte oder kostenlose Dinge aufbereiten

Hast du Zeit und ein wenig Talent, kannst du sehr günstig oder nicht selten sogar umsonst Dinge aufbereiten, reparieren recyceln, upcyceln oder selbst machen. Damit schaffst du nicht nur individuelle Stücke, sondern sparst auch noch viel Geld. Die Arbeit an solchen Dingen macht zudem unglaublich viel Spaß und baut Stress ab. 


Auf der anderen Seite hast du auch die Zeit dazu, alles, was du selbst nicht mehr nutzt, ein wenig aufzuhübschen und zu verkaufen. Mal ehrlich, wie viel liegt bei dir ungenutzt herum, doch es ist zu viel Aufwand und braucht – genau, viel zu viel Zeit, um es weiterzuverkaufen? Du wirst erstaunt sein, wie viel Geld du damit machen kannst. 


4. Selbst kochen und haltbar machen

Ein weiterer Punkt, an dem du viel Geld sparen kannst, ist das Kochen. Statt außerhalb zu essen oder Take-aways zu nutzen hast du die Möglichkeit, viel mehr selbst zu kochen. Du kannst auch größere Mengen vorkochen und einfrieren oder haltbar machen. Am besten mit Gemüse aus dem eigenen Garten und den Eiern deiner Hühner. 

Damit sparst du nicht nur Geld, sondern du ernährst dich ebenso automatisch viel gesünder. Dann braucht es weniger ein teures Fitnessstudio, um den überflüssigen Pfunden den Kampf anzusagen. Was uns zu dem Punkt bringt, dass du mit der Zeit, die du gewinnst, zum Beispiel einen Hund haben kannst, mit dem du regelmäßig spazieren und wandern gehst. Du siehst also, wie sehr sich das Leben in eine viel günstigere Richtung verändert, wenn man weniger arbeitet!


5. Mit anderen tauschen

Bist du handwerklich allerdings nicht so geschickt, hast aber z. B. viel Gemüse im Garten, kannst du deine Waren mit anderen gegen etwas tauschen, was du nicht hast oder brauchst. Nimm dir die Zeit und finde Tauschbörsen oder frag einfach nach, ob jemand bereit ist, etwas einzutauschen. 


6. Die besten Angebote finden

Mehr Zeit zu haben bedeutet auch, dass du mehr damit verbringen kannst, nach den besten Angeboten zu suchen und statt nur schnell einen Supermarkt für deinen Wocheneinkauf anzufahren, zwei oder drei zu verwenden. Damit sparst du im Monat einiges an Geld, besonders wenn du deine Speisen den aktuellen Sonderangeboten anpasst und darauf Gerichte vorkochst. 

7. Ausübung

Wenn Sie sich durch Sport fit halten, werden Sie seltener krank, und Ihre Krankheitskosten werden gesenkt. Der Fahrrad Stuhl V9 von Flexispot ermöglicht es Ihnen, zu Hause zu trainieren, ohne für einen Besuch im Fitnessstudio bezahlen zu müssen.

Wir von FlexiSpot sind dir gerne jederzeit zur Verfügung, um dir bei jeder Angelegenheit rund um ergonomische Fitnessstühle, Stühle, höhenverstellbare Schreibtische, elektrische Lattenroste usw. an der Seite beizustehen und jegliche Fragen, bezüglich unserer Produkte zu klären. Trete dafür einfach mit unserem Support-Team in Verbindung und zögere nicht. Wir sind gerne für dich da!

Diese könnte Dich auch interessieren