KOSTENLOSER VERSAND IN DE, ATBIS ZU 10 JAHRE GARANTIE 60 TAGE RÜCKGABERECHT
Zurück
Wie du den Mid-Back vs. High-Back-Schreibtischstuhl richtig wählst
10. Jun. 2022
137 views

Du suchst einen Schreibtischstuhl? Du hast die Wahl zwischen einem Schreibtischstuhl mit mittlerer Rückenlehne und einem mit hoher Rückenlehne. Für welchen entscheidest du dich? Hier erfährst du, wie du dich entscheidest.


Kurz gesagt: Stühle mit hoher Rückenlehne (wie der BS1) sind ergonomischer und bequemer und eignen sich hervorragend als Schreibtischstühle für lange Arbeitstage. Stühle mit mittlerer Rückenlehne sind dagegen mobiler, brauchen weniger Platz und sind als alternative Schreibtischstühle stilvoller.

Um zu entscheiden, welcher Stuhl für dich geeignet ist, schauen wir uns die Unterschiede und Vorteile der beiden Stühle an. Wir werden sehen, wann du den einen dem anderen vorziehen solltest.


Der Unterschied zwischen einem Stuhl mit mittlerer und hoher Rückenlehne


Der wichtigste Unterschied zwischen den beiden Arten von Schreibtischstühlen ist die Größe der Rückenlehne. Der Stuhl mit mittlerer Rückenlehne reicht bis zu den Schultern, während der Stuhl mit hoher Rückenlehne Nacken und Kopf stützt.


Ein Stuhl mit hoher Rückenlehne ist also größer und schwerer und kann die Sicht am Schreibtisch versperren. Stühle mit mittlerer Rückenlehne sind leichter und schonen die Augen, weil sie die Sicht auf den Schreibtisch in Gemeinschaftsräumen nicht versperren.


Ein Stuhl mit mittlerer Rückenlehne eignet sich am besten, wenn der Platz knapp ist, z. B. in einem Konferenzraum oder anderen engen Räumen. Für geräumige Büros und langes Sitzen mit mehr Platz dazwischen solltest du am besten einen Stuhl mit hoher Rückenlehne verwenden,


Wenn eine Person einen Bürostuhl sucht, bestimmt ihre Rückengröße die Art des Stuhls, den sie braucht. Du kannst die Rückengröße einer Person bestimmen, indem du den Abstand von einer Fingerspitze zur anderen an der Basis von Nacken und Schulterblättern misst. Wenn eine Person eine kleinere Wirbelstruktur oder eine kleinere Statur hat, neigt sie dazu, Stühle mit mittlerer Rückenlehne zu verwenden, die einen gewissen Spielraum für die Armhaltung bieten, solange sie eine Armspanne nicht überschreiten.

Die Vorteile eines Hochlehner-Bürostuhls

Ein Bürostuhl mit hoher Rückenlehne stützt den Kopf und den oberen Rücken, damit du aufrecht sitzen kannst und die untere Wirbelsäule entlastet wird. Wenn dein Stuhl über eine Kopfstütze verfügt, ist es außerdem wahrscheinlich bequemer, deinen Kopf in der Kopfstütze zu ruhen als am Schreibtisch.


Stühle mit hoher Rückenlehne bieten mehr Unterstützung für deinen Oberkörper und deinen Kopf, da sie zusätzlich geneigt sind. Wir empfehlen Hochlehner in der Regel für Menschen, die täglich etwa 7 bis 9 Stunden im Büro sitzen. Wenn du sehr groß bist, ist ein Hochlehner eine ausgezeichnete Wahl, da er aufgrund seiner Höhe den Rücken und den Kopf voll stützt.


Neben dem oben genannten Grund wird auch oft übersehen, dass Hochlehner-Bürostühle teurer sind, weil ihre Herstellung länger dauert. Um zu vermeiden, dass ein hervorragendes Produkt zu einem billigeren gemacht wird, entwerfen die Hersteller das teuerste Modell als das mit den besten Eigenschaften.


Aus wirtschaftlicher Sicht sind Hochlehner für Büroräume Standard, und sie sind am effektivsten bei längerem Gebrauch. Wenn du größer bist als der Durchschnitt und vorhast, längere Zeit auf dem Stuhl zu sitzen, ist ein Stuhl mit hoher Rückenlehne besser geeignet als ein Stuhl mit mittlerer Rückenlehne, weil er bequemer ist und länger hält.

Warum einen Stuhl mit hoher Rückenlehne wählen?

Der Hauptunterschied zwischen einem Stuhl mit hoher Rückenlehne und einem Stuhl mit niedriger Rückenlehne ist zunächst einmal sein Aussehen. Im Allgemeinen ist ein Stuhl mit hoher Rückenlehne größer als ein Stuhl mit niedriger Rückenlehne, weil er eine zusätzliche Kopfstütze hat, die ihn bequemer macht.


Hochlehner stützen den Nacken, den Rücken und die Schultern und sind gut für alle, die lange sitzen. Vor allem, wenn du dich beim Sitzen nicht viel bewegst.


Ein Stuhl mit hoher Rückenlehne bietet einen besseren Halt als ein Stuhl mit mittlerer Rückenlehne, weil er erhöht ist. Er ist auch bequemer als ein Stuhl mit niedriger Rückenlehne und stützt deine Wirbelsäule ausreichend, wenn du größer bist, obwohl deine Wirbelsäule die Rückenlehne nicht berührt. Ein Stuhl mit hoher Rückenlehne kann für diejenigen von Vorteil sein, die unter Rückenschmerzen (Schmerzen im unteren Bereich der Wirbelsäule) leiden.


Zusammenfassend lässt sich sagen, dass hohe Rückenlehnen einen guten Halt bieten, was vor allem für Berufstätige von Vorteil ist, die viele Stunden am Stück an einem Platz sitzen, ohne sich viel zu bewegen.

Die Vorteile eines Midback-Schreibtischstuhls

Bürostühle mit mittlerer Rückenlehne (wie der FlexiChair) haben in der Regel mehr Stil, Farbe und Gefühl als Bürostühle mit hoher Rückenlehne. Außerdem sind sie in der Regel preiswerter als Stühle mit hoher Rückenlehne. Abgesehen davon, dass ein Stuhl mit mittlerer Rückenlehne nicht so ergonomisch ist, bietet er dir vielleicht auch nicht so viel Komfort, was die Waden- oder Lendenwirbelstütze angeht.


Ein Stuhl mit mittlerer Rückenlehne ist am besten geeignet, wenn du nicht zu lange an der gleichen Stelle sitzt. Wenn du viel mit deinem Laptop arbeitest, ist diese Art von Stuhl wahrscheinlich nicht das Richtige für dich, da es mehr Muskelkraft erfordert, ihn einzustellen und zu bewegen. Ein Bürostuhl mit mittlerer Rückenlehne ist am besten geeignet, wenn du nur sporadisch und für kurze Zeit am Computer sitzt, und nicht für lange Zeiträume bei stationären Tätigkeiten wie dem Programmieren.


Achte auf den Zweck des Stuhls und den Ort, an dem er aufgestellt werden soll. Bürostühle mit mittlerer Rückenlehne werden meist als Ersatz für einen Stuhl verwendet, den jemand in einer Kabine oder an einem offenen Schreibtisch benutzt. Stühle mit mittlerer Rückenlehne bieten genügend Unterstützung für den unteren Rücken, wenn man kürzer sitzt.


Bürostühle mit mittlerer Rückenlehne sind in der Regel erschwinglicher und manchmal sogar sehr viel günstiger zu haben.


Viele Menschen denken, dass ein Bürostuhl mit hoher Rückenlehne am besten geeignet ist, wenn du den größten Komfort und die beste Lendenwirbelstütze haben möchtest. Darüber lässt sich allerdings streiten, denn obwohl Bürostühle mit hoher Rückenlehne durch ihre zusätzliche Polsterung und Kopfstützen eine gute Unterstützung bieten, bieten Bürostühle mit mittlerer Rückenlehne eine größere Designvielfalt, mehr Flexibilität, eine bessere Luftzirkulation, einen niedrigeren Preis und oft auch eine Kurvenverstellung für deinen Nacken.

Warum einen Schreibtischstuhl mit mittlerer Rückenlehne wählen?

Einige Bürostühle auf dem Markt eignen sich nur für kurze Sitzperioden. Bürostühle mit mittlerer Rückenlehne sind besser für Menschen geeignet, die eher kürzer am Schreibtisch sitzen und sich viel bewegen müssen. Dieser Stuhl eignet sich am besten für kleine Räume, in denen man nur wenig Platz hat, um andere Möbel zu verschieben, da er leicht zugänglich ist. In Konferenzräumen gibt es oft diese Art von Stühlen, was es viel einfacher macht, dein Team in einem Raum zu versammeln, da sie ihre eigenen Stühle nicht mitbringen müssen.

Wir von FlexiSpot sind dir gerne jederzeit zur Verfügung, um dir bei jeder Angelegenheit rund um ergonomische Stühle, höhenverstellbare Schreibtische, elektrische Lattenroste usw. an der Seite beizustehen und jegliche Fragen, bezüglich unserer Produkte zu klären. Trete dafür einfach mit unserem Support-Team in Verbindung und zögere nicht. Wir sind gerne für dich da!

Diese könnte Dich auch interessieren