KOSTENLOSER VERSAND IN DE, ATBIS ZU 10 JAHRE GARANTIE 60 TAGE RÜCKGABERECHT
Zurück
Welches Material solltest du für deine Schreibtischunterlage wählen?
20. Apr. 2022
486 views

Hast du jemals über die Bedeutung deines Schreibtisches nachgedacht? Egal, ob du ihn zu Hause, im Unternehmen oder im Klassenzimmer benutzt, dein Schreibtisch ist ein wesentlicher Bestandteil deines Tagesablaufs - er ist der Ort, an dem Ideen aufkeimen oder Aufgaben erledigt werden. Wahrscheinlich verbringst du jeden Tag viele Stunden an deinem Schreibtisch und arbeitest vielleicht sogar an deinem Computer!

 

Unsere Schreibtische leiden unter den Folgen dieser Tätigkeit, weil so viel los ist. Ein Schreibtisch kann nach einer Weile alt aussehen, mit Kratzern und Flecken vom häufigen Gebrauch. Das Gute ist, dass es Lösungen wie eine Schreibtischunterlage aus verschiedenen Materialien gibt, um den Arbeitsplatz zu schützen, ohne auf Design oder Funktionalität zu verzichten.

  

Eine Schreibtischunterlage ist eine gute Möglichkeit, deinen Schreibtisch vor Abnutzung zu schützen und ihm gleichzeitig eine persönliche Note zu geben. Da du möchtest, dass dein Schreibtisch dich und deine Marke repräsentiert, besteht der nächste Schritt darin, eine Schreibtischunterlage zu kaufen, die deinen Anforderungen an Ästhetik, Erschwinglichkeit und Nutzen entspricht. 

 

Verschiedene Arten von Schreibtischunterlagenmaterialien

 

Verschiedene Tischplatten werden aus unterschiedlichen Materialien hergestellt, was es sehr schwierig macht, das Material für die Schreibtischunterlage auszuwählen, das am besten zu deinem Büro passt. Um dir bei der Auswahl der richtigen Schreibtischunterlage zu helfen, erklären wir dir alles, was du über die verschiedenen Chemikalien wissen musst, die bei der Herstellung von Schreibtischunterlagen verwendet werden, und welches Material das Beste für dich ist.

 

1. Klassisches Leder

 

Dies ist ein gängiges Material für Schreibtischunterlagen auf dem Markt. Eine traditionelle Leder-Schreibtischunterlage ist eine klassische Wahl, die unübertroffene Stärke und Bequemlichkeit bietet. Wenn dein Arm über das samtige, natürliche Leder streicht, wirst du dich fühlen, als würdest du auf Wolken schreiben. Eine Schreibtischunterlage aus echtem, vollnarbigem Leder hebt sich von anderen Materialien ab, da jede Unterlage aufgrund ihrer natürlichen Beschaffenheit ihre eigene Textur, Farbe und Verarbeitung hat. So erhältst du ein außergewöhnliches Stück, das die Aufmerksamkeit aller auf sich zieht, die dein Büro betreten.

 

Die Ledertextur dieser Schreibtischunterlagen ist wesentlich fester als die der meisten anderen Materialien und sorgt so für eine langlebige Arbeitsfläche. Eine klassische vegane Leder-Schreibtischunterlage verhindert nicht nur zukünftige Schäden, sondern verleiht deinem Arbeitsplatz auch einen erstaunlichen Hauch von Eleganz, wenn dein Schreibtisch durch Schrauben, Sicherheitsnadeln oder andere Büroartikel zerkratzt wird.

 

2. Glattes Leder

 

Eine weitere Alternative in der Kollektion der Leder-Schreibtischunterlagen. Eine Schreibtischunterlage aus glattem Leder ist genauso strapazierfähig und hochwertig wie herkömmliches Leder, hat aber den zusätzlichen Vorteil, dass sie bei Lichteinfall faszinierend glänzt. Du kannst so viel oder so wenig von dieser skurrilen Note an deinen Arbeitsplatz bringen, wie du möchtest - mit vollflächigen Schreibtischunterlagen oder dezenten Verzierungen auf Vinyl-Schreibtischunterlagen.

 

Da diese Schreibtischunterlagen aus strapazierfähigem Material bestehen, haben sie die gleiche Textur, Haptik und Farbe wie herkömmliche Schreibtischunterlagen aus Leder.

 

3. Gebeiztes Leder

 

Wenn du die Ästhetik von Vintage-Möbeln magst, ist eine braune Schreibtischunterlage aus Wildleder ideal für dich. Das verwitterte Kunstleder solcher Schreibtischunterlagen erinnert an eine vergangene Zeit, in der jede Linie durch jahrelange Erfahrung zerknittert war. Jede dieser Schreibtischunterlagen wird sorgfältig bearbeitet, um ihr ein zerfleddertes, mattes Aussehen zu verleihen.

 

Das Kalbsleder wird sorgfältig um eine Hartfaserplatte herum zugeschnitten und mit Kunstwildleder überzogen, um die Oberflächen zu schützen, nachdem die Farbe und Struktur während des Handfärbeverfahrens fertiggestellt wurden. Eine braune Leder-Schreibtischunterlage verleiht deinem Büro den Look einer schönen Reliquie und garantiert gleichzeitig die Integrität eines völlig neuen, langlebigen Materials.

 

4. Linoleum

 

Es hat eine unglaublich robuste und flexible Struktur, die es zu einem hervorragenden Material macht, um Oberflächen zu schonen und Kratzer auf der Schreibtischunterlage direkt zu reduzieren. Die weiche und empfindliche Oberfläche einer Linoleum-Schreibtischunterlage macht es sehr einfach, darauf zu zeichnen, und sie absorbiert die Kraft und den Druck der Handschrift und schützt sie so vor den schärferen Stiften.

 

5. Vinyl

 

Wenn du auf der Suche nach dem perfekten, hochfunktionalen Material bist, wäre Vinyl eine weitere wunderbare Option für eine Schreibtischunterlage. Vinyl ist vergleichbar mit Linoleum, da es preiswert, langlebig und attraktiv ist. Aufgrund seiner robusten und vielseitigen Funktionsweise ist es seit seiner Erfindung Anfang des 20. Jahrhunderts ein anerkanntes Material in verschiedenen Bereichen.

 

Die Vinyl-Schreibtischauflagen haben eine lederähnliche Struktur und eine matte Textur, wodurch sie ähnlich wie Leder aussehen, aber weniger kosten. Ihre Oberfläche ist etwas flacher und glatter als die von echtem Leder, was sie zu einem angenehmen Ort zum Schreiben und für andere Aktivitäten macht. Eine Vinylunterlage ist eine hervorragende Methode, um deinen Schreibtisch zu schützen und gleichzeitig bequem zu arbeiten. Sie ist langlebig, vielseitig und erschwinglich.

 

6. Klassisches Kunstleder

  

Wenn du das Aussehen von echtem Leder magst, aber nicht den ultimativen Preis zahlen willst oder eine umweltfreundliche Alternative suchst, ist die traditionelle Kunstleder-Schreibtischunterlage genau das Richtige für dich. Diese Schreibtischunterlagen sehen genauso aus und fühlen sich genauso an wie echtes Leder, aber sie sind haltbarer und geschützter.

 

Die klassische Kunstleder-Schreibtischunterlage ist umweltfreundlich und praktisch, besteht aus 100% PU und ist mit Pollex verstärkt. Diese Schreibtischunterlagen sind aus Kunstleder gefertigt und haben die gleiche bemerkenswerte Festigkeit, Ausdauer und Abriebfestigkeit wie robustes Material. Es gibt viele kabellose Ladeschreibtischunterlagen aus klassischem Kunstleder

 

Fazit

 

Das bestmögliche Material für deine Schreibtischunterlage ist die klassische Lederunterlage, weil sie zahlreiche Vorteile bietet. Zum Beispiel ist es als eines der hochwertigsten Materialien bekannt, das zeitlos und edel aussieht, sobald es auf einem Schreibtisch liegt. Die Lederoberfläche gibt ein edles Erscheinungsbild ab, das nicht altert. Allerdings wird es mit den Jahren immer schöner und verrät sein Aussehen.

 

Das bedeutet, dass eine Schreibtischunterlage aus echtem Leder eine dauerhafte Option für alle sein kann, die ihren Arbeitsplatz im Vintage-Stil einrichten wollen. Das Material dieser Schreibtischunterlage ist dick und haltbar und außerdem blendfrei. Das bedeutet, dass es nicht so leicht beschädigt wird und auch keine Fingerabdrücke hinterlässt. Das Ledermaterial ist absolut schmutzabweisend, was bedeutet, dass es leicht zu pflegen und von Zeit zu Zeit zu reinigen ist.

Diese könnte Dich auch interessieren