Kostenloser Versand in DE, AT, LU
30€ Rabatt für über 300€ mit dem Rabattcode: BD30
60 Tage Rückgaberecht

Was ist ein verstellbarer Lattenrost und was bringt es uns?

12 April. 2023

In unserer Produktpalette bieten wir verstellbare Lattenroste (S5) an. Bevor du sie kaufst, informieren wir dich über ihre Herkunft und wie sie zu unserer täglichen Gesundheit beitragen.

Ein verstellbarer Lattenrost ist eine Art von elektrischem Bett, das sich durch eine Struktur auszeichnet, die in verschiedene Positionen verstellt werden kann. Diese Betten ermöglichen eine bessere Schlafhaltung, Schmerzlinderung und mehr Komfort.

Einige Modelle verfügen sogar über zusätzliche Funktionen wie Heizung, Vibration, Massage und andere Luxusfunktionen. Diese Betten sind eine ausgezeichnete Wahl für Menschen, die unter chronischen Schmerzen, Mobilitätsproblemen oder Atemproblemen leiden.

Verstellbare Lattenroste können auch zur Verbesserung der Durchblutung, zur Linderung der Symptome von Schlafapnoe und zur Senkung des Blutdrucks eingesetzt werden.

Verstellbare Lattenroste können auch dazu beitragen, das Schnarchen zu reduzieren, indem sie es der Person ermöglichen, in einer Position einzuschlafen, die die Atemwege offen hält. Das bedeutet, dass die Luft ungehindert zirkulieren kann, was das Schnarchen reduziert. Manche verstellbaren Lattenroste können sogar die Oberseite der Matratze kippen, so dass der Oberkörper leicht angehoben wird, was ebenfalls dazu beiträgt, die Atemwege offen zu halten.

Ein verstellbarer Lattenrost wie der S1 von FlexiSpot kann direkt auf einem Metall- oder Holzrahmen liegen und der sich zusammenklappen lassen, um die gewünschte Position zu erreichen. Der Lattenrost S1 kann mit den meisten Matratzenarten gut aufeinander abgestimmt werden und besteht aus mehreren Gelenkarmen, um die Matratze in die für den Benutzer bequemste Position zu bringen.

Diese Betten werden häufig in Heimen, Krankenhäusern oder Langzeitpflegeeinrichtungen verwendet. Diese Betten sind bequem und können die Gesundheit der Nutzer/innen verbessern, da sie die Position des Bettes an ihren Komfort anpassen können.

Diese Betten können auch dazu beitragen, Verletzungen zu vermeiden, Schmerzen zu lindern und die Blutzirkulation zu verbessern, indem sie einen einfachen und bequemen Positionswechsel ermöglichen, ohne dass der Nutzer aufstehen muss. Dies hilft, den Druck auf die Muskeln zu verringern, Gelenkschmerzen zu lindern und die Blutzirkulation zu verbessern. Verstellbare Lattenroste ermöglichen es auch, die Position zu verändern, um die Entstehung von Druckgeschwüren zu verhindern und Verletzungen vorzubeugen.

Verstellbare Lattenroste sind auch für ältere Menschen nützlich, da sie es ihnen ermöglichen, mühelos zu stehen und zu sitzen. Das verringert das Risiko von Stürzen und ermöglicht es ihnen, Aktivitäten leichter zu genießen, da sie aufstehen und sitzen können, ohne sich mit der Hand anstrengen zu müssen.

Dies verringert das Risiko von Verletzungen und Stürzen, da sie mühelos aus dem Bett aufstehen können. Außerdem können sie alltägliche Aktivitäten ohne Verletzungsgefahr genießen. Diese Betten ermöglichen es älteren Menschen, ihre Unabhängigkeit und Selbstständigkeit zu bewahren und tragen gleichzeitig zur Verbesserung ihrer Lebensqualität bei.

Der verstellbare Lattenrost wurde 1920 von Stephen Knote, einem deutschen Maschinenbauingenieur, erfunden. Dieses Bett wurde ursprünglich entwickelt, um kranken Menschen die Bewegung zu erleichtern. Damals konnte man mit dem verstellbaren Lattenrost verschiedene Teile des Bettes anheben, um leichter aufstehen und sich hinsetzen zu können. Außerdem funktionierte es wie ein Rollstuhl und ermöglichte es dem Benutzer, sich ohne Hilfe von einer Seite zur anderen zu bewegen.

Heute sind verstellbare Lattenroste (S2) ein gängiges Hilfsmittel in der Gesundheitsfürsorge vieler Menschen geworden. Diese Betten werden heute eingesetzt, um Menschen mit eingeschränkter Mobilität zu unterstützen, z. B. Menschen mit Verletzungen, degenerativen Erkrankungen oder chronischen Krankheiten. Diese Betten ermöglichen es dem Benutzer, das obere und untere Ende des Bettes anzuheben, um den Transfer auf andere Oberflächen, wie z. B. einen Rollstuhl oder eine Bahre, zu erleichtern.

Außerdem kann bei einigen dieser Betten das untere Ende des Bettes angehoben werden, um dem Benutzer das Aufstehen zu erleichtern. Verstellbare Lattenroste können auch zur Behandlung von Menschen mit Schlafproblemen eingesetzt werden, da sie es dem Benutzer ermöglichen, die Position des Bettes zu verändern, um eine bequemere Haltung einzunehmen. Diese Betten werden auch bei der Pflege von Menschen mit Behinderungen und psychischen Erkrankungen eingesetzt, da sie den Nutzern mehr Freiheit und Selbstständigkeit ermöglichen.

Zu den gemeinsamen Merkmalen von Verstellbare Lattenroste gehören eine solide Basis, ein stabiler Rahmen und eine Vielzahl von Verstellfunktionen. Diese Betten verfügen auch über eine Reihe von Funktionen, die dem Benutzer das Aufstehen und Hinsetzen erleichtern und den Komfort erhöhen. Außerdem verfügen einige Verstellbare Lattenroste über Sicherheitsvorrichtungen, um Unfälle zu vermeiden, z. B. Seitengitter, Handläufe und andere Sicherheitsvorrichtungen.

Normalerweise sieht man diese Art von Bett in Krankenhäusern oder geriatrischen Zentren, wo sie für Patienten mit körperlichen Beschwerden verwendet werden, aber sie werden auch immer häufiger auf dem Markt angeboten, denn es hat sich gezeigt, dass diese Art von Bett einen erheblichen Einfluss auf die Qualität des Schlafs hat und unsere Gesundheit verbessert.  

Verstellbare Lattenroste werden im Allgemeinen für Menschen mit Behinderungen, psychischen Erkrankungen, chronischen Krankheiten und Verletzungen empfohlen. Diese Betten ermöglichen es den Nutzern, ihre Selbstständigkeit zu erhöhen, ihre Mobilität zu verbessern und den Wechsel zu anderen Flächen zu erleichtern. Außerdem bietet die Verwendung eines Gelenkbetts den Nutzern mehr Komfort beim Ruhen und Schlafen, so dass sie letztendlich von allen Menschen genutzt werden können.

Fazit

Zusammenfassend kann gesagt werden, dass ein verstellbarer Lattenrost eine Art von elektrischem Bett ist, das verschiedene Positionen einnehmen kann und so eine bessere Schlafhaltung, Schmerzlinderung und mehr Komfort bietet.

Diese Betten sind insbesondere für Menschen mit chronischen Schmerzen, Mobilitätsproblemen oder Atemproblemen geeignet. Verstellbare Lattenroste können auch zur Verbesserung der Durchblutung, zur Linderung der Symptome von Schlafapnoe und zur Senkung des Blutdrucks beitragen.

Sie sind auch für ältere Menschen nützlich, da sie es ihnen ermöglichen, mühelos zu stehen und zu sitzen, was das Risiko von Verletzungen und Stürzen verringert und ihre Unabhängigkeit und Selbstständigkeit bewahrt. Verstellbare Lattenroste sind ein gängiges Hilfsmittel in der Gesundheitsfürsorge vieler Menschen und können zur Unterstützung von Menschen mit eingeschränkter Mobilität eingesetzt werden.