Kostenloser Versand in DE, AT, LU
Bis zu 10 Jahre Garantie
60 Tage Rückgaberecht

Was ist der Unterschied zwischen einmotorigen und zweimotorigen höhenverstellbaren Schreibtischen?

04 September. 2023

Es ist längst kein Geheimnis mehr, dass höhenverstellbare Schreibtische förderlich für Deine Gesundheit sind. Derzeit gibt es auf dem Markt hauptsächlich einmotorige und zweimotorige elektrische Sitz-Steh-Schreibtische. Beide Varianten entsprechen den ergonomischen Anforderungen und sorgen dafür, dass der Tisch reibungslos verstellt werden kann.

Doch was ist der Unterschied und wann genügt ein einmotoriger Sitz-Steh-Schreibtisch und in welchem Fall solltest Du Dich für einen zweimotorigen höhenverstellbaren Schreibtisch entscheiden? Bringen wir Licht in das Dunkel!

Bei einem einmotorigen Sitz-Steh-Schreibtisch ist der Motor auf einer Seite des Tischbeins installiert, und die andere Seite wird durch die Übertragungsstange auf und ab bewegt.

Der zweimotorige Sitz-Steh-Schreibtisch ist mit Motoren auf beiden Seiten ausgestattet, und die Tischbeine können über die Steuereinheit synchron angehoben und abgesenkt werden.

Wir können die Qualität von einmotorigen und zweimotorigen Stehpultrahmen nicht einfach beurteilen, denn es gibt viele Faktoren, die bei der Wahl berücksichtigt werden müssen. Zu diesen Faktoren gehören Ästhetik, Belastbarkeit, Verstellgeschwindigkeit, Kosten, Montage und Wartung und vieles mehr.

Die Ästhetik


Wie Du siehst, ist der Motor des einmotorigen höhenverstellbaren Schreibtisches E1 von FlexiSpot   offen und sichtbar, während die beiden Motoren es elektrisch höhenverstellbaren Tischgestells E7 von FlexiSpot in rechteckigen Kästen über jeder Beinsäule verborgen sind.


Statt eines großen und sehr leistungsstarken Motors werden bei den Dual-Motor Frames zwei kleinere und weniger leistungsstarke Motoren verwendet, die auf die Breite jedes Beins abgestimmt sind.

Das soll nicht heißen, dass höhenverstellbare Stehpulte mit einem Motor unbedingt hässlich sind. Das Design ist nach wie vor einfach und elegant, aber der versteckte Motor des zweimotorigen Stehpults macht ihn zu einer schlankeren und attraktiveren Option.

Belastbarkeit und Verstellgeschwindigkeit

Die maximale Belastbarkeit des Rahmens eines einmotorigen Stehpults beträgt 100 kg Die maximale Belastbarkeit des Frame eines zweimotorigen Stehpults beträgt zwischen 70 und 100 kg, während die Traglast des höhenverstellbaren Tischgestells E7 Pro mit zwei Motoren sogar 160 kg beträgt.

Die Tragfähigkeit und die Verstellgeschwindigkeit hängen oft miteinander zusammen. Das Anheben der höhenverstellbaren Schreibtischrahmen mit einem Motor wird vollständig durch die Kraft des Hauptbeinmotors unterstützt, und das Anheben des Zusatzbeins wird durch die Drehung der Übertragungsstange gesteuert. Bei den höhenverstellbaren Schreibtischen mit zwei Motoren werden die Beine synchron angehoben und abgesenkt, wodurch der Betrieb stabiler ist.

Zweimotorige Sitz-Steh-Tischgestelle haben in der Regel eine höhere Tragfähigkeit, eine schnellere Verstellgeschwindigkeit und eine bessere Stabilität als einmotorige Gestelle.

Bei der Wahl zwischen einem einmotorigen und einem zweimotorigen Sitz-Steh-Schreibtisch solltest Du Dich daher nach dem Gewicht Deiner Arbeitsfläche und der gewünschten Verstellgeschwindigkeit richten.

Montage und Wartung

Die Montage von einmotorigen Stehpultgestellen erfordert eine hochpräzise Montage, da sich die beiden Tischbeine den Motor teilen und auch die Sechskantstangen ausgerichtet werden müssen, die von Anfängern leicht verstellt werden können, was dazu führt, dass das Gestell nicht richtig funktioniert.

Der Sitz-Steh-Schreibtisch mit zwei Motoren hat einen eingebauten Motor in jedem Tischbein, man muss nur die beiden Tischbeine und den Träger befestigen und braucht keine überflüssigen Montageschritte. Die Montage ist viel einfacher und es gibt weniger Raum für Fehler.

Was die Wartung angeht, so ist der Verlust des Einzelmotors unter den gleichen Bedingungen größer als der eines Doppelmotors, so dass die Lebensdauer der Doppelmotor-Stehpulte besser ist als die der Einzelmotoren und die Kosten für die Wartung der Doppelmotor-Stehpulte geringer sind.

Wenn nach Ablauf der Garantiezeit der Motor und andere Komponenten ausgetauscht werden müssen, ist der externe Motor am Frame des einmotorigen Stehpults einfacher zu ersetzen. Da die Motoren des zweimotorigen Stehpult-Rahmens innenliegend sind, ist ihre Wartung relativ schwierig. Das bedeutet, dass Du unter Umständen mehr Zeit für die Reparatur Deines Dual-Motor Sitz-Steh-Schreibtisch Frames aufwenden musst.

Kosten

Es liegt auf der Hand, dass ein einmotoriger Sitz-Steh-Schreibtisch günstiger ist als ein zweimotoriger. Obwohl Sitz-Steh-Schreibtische mit zwei Motoren einige Vorteile bieten, sowohl in Bezug auf das Aussehen als auch auf die Leistung, ist ein höhenverstellbarer Schreibtisch mit einem Motor ideal, wenn die Kosten eine größere Rolle spielen.

Höhenbereich

Der einmotorige Sitz-Steh-Schreibtisch bietet oft einen etwas geringen Höhenverstellungsbereich als ein höhenverstellbarer Schreibtisch mit zwei Motoren. Daher sind die einmotorigen Tische am besten für Personen geeignet, die über eine durchschnittliche Körpergröße verfügen.

Zweimotorige Sitz-Steh-Schreibtische bieten üblicherweise einen größeren Höhenverstellungsbereich, was sie für eine größere Bandbreite an Nutzern geeignet macht, insbesondere größere Menschen.

Stabilität

Sowohl die einmotorigen als auch die zweimotorigen Tischmodelle von FlexiSpot sind aus massivem Stahl und daher sehr stabil, langlebig und lassen sich nicht leicht verformen. Beide Modelle garantieren eine hohe Stabilität, selbst bei der höchsten Einstellung. Das Dual-Motor-System treibt jedes Bein mit zwei Motoren an und erhöht so die Gesamtgewichtskapazität bei maximaler Stabilität, Geschwindigkeit, Laufruhe, Geräuschlosigkeit und Stärke. Insgesamt ist es dem System mit nur einem Motor in der Leistung überlegen.

Garantie

Je nach Hersteller ist es möglich, dass zweimotorige Tischgestelle eine kürzere Garantie haben als einmotorige. Das kommt daher, dass der Austausch der in den Tischbeinen integrierten Doppelmotoren aufwendiger ist, als lediglich einen Motor auszutauschen, der der am Äußeren des Tischrahmens befestigt ist. FlexiSpot bietet jedoch für beide Arten eine zehnjährige Garantie an.

Die Entscheidung, ob Du Dich für einen einmotorigen oder zweimotorigen Stehpultrahmen entscheidest, liegt ganz bei dir. Bei der Wahl des idealen Stehpultrahmens solltest Du Faktoren wie die Büroaufteilung, die Körpergröße des Benutzers, die Verstellgeschwindigkeit und die Belastbarkeit berücksichtigen. Natürlich ist auch das Budget ein entscheidender Faktor.

Wenn Du das ultimative Erlebnis suchst oder mehr Wert auf Leistung und Funktionalität legst, ist ein Schreibtischrahmen mit zwei Motoren, der einen größeren Verstellbereich, eine schnellere Verstellgeschwindigkeit, eine höhere Tragfähigkeit und einen stabileren Hub aufweist, eine sehr lohnende Investition.

Wenn Du mehr Wert auf den Preis legst, ist ein einmotoriger Frame die ideale Wahl für dich. Sie haben zwar selten die gleiche Gewichtskapazität wie Doppelmotoren, aber ihre Hubgeschwindigkeit ist gleichmäßiger.