Kostenloser Versand in DE, AT, LU
Bis zu 10 Jahre Garantie
60 Tage Rückgaberecht

Warum entscheiden sich vernünftige Menschen für ergonomische Stühle?

29 Mai. 2023

Rund die Hälfte aller Mitteleuropäer verbringen ihre Arbeit vorwiegend sitzend. Ob im Homeoffice oder vor Ort in den Räumlichkeiten des Arbeitgebers: Wenn Du viel sitzt, benötigst Du die passenden Möbelstücke dazu. Immer mehr Leute setzen daher auf ergonomische Büromöbel wie ergonomische Stühle oder elektrisch höhenverstellbare Schreibtische.


Angesichts der Vielzahl von verschiedenen Arten der ergonomischen Büromöbel möchten wir uns heute zuerst auf ergonomische Stühle konzentrieren. Doch was genau sind ergonomische Stühle und was sind deren Vorteile? Genau das erfährst Du in diesem Beitrag.

Was ist ein ergonomischer Stuhl?


Der ergonomische Stuhl gilt heutzutage als wertvolle Bereicherung der Ausstattung privater wie auch gewerblicher Büros. Aber was ist ein ergonomischer Stuhl?

Mit dem Begriff der Ergonomie wird die Wissenschaft der menschlichen Arbeit und die physiologische Optimierung von Arbeitsgeräten bezeichnet. Ziel ist es, Arbeitsplätze bequemer, gesunder und effizienzfördernd zu gestalten.

Bezogen auf Sitzmöbel bedeutet der ergonomische Ansatz, einen Bürostuhl zu schaffen, der optimal auf die Arbeitsumgebung und die physischen Bedürfnisse des Menschen angepasst ist. Ein solches Möbelstück, wie beispielsweise der ergonomische BackSupport Bürostuhl BS2 wurde speziell entwickelt, um ein gesundes, komfortables und produktives Arbeitsumfeld zu schaffen.

Das sind die Top 5 Vorteile ergonomischer Stühle


Ergonomische Bürostühle ergänzen oftmals andere Büromöbel wie höhenverstellbare Schreibtische. Ihr Einsatz basiert auf den zahlreichen Vorteilen, die diese Sitzmöbel mit sich bringen.

Nachstehend findest Du die 5 entscheidenden Vorteile ergonomischer Stühle.

1. Unterstützung der Körperhaltung


Langes Sitzen macht krank, das ist mittlerweile unbestritten. Besonders falsche Belastungen des Nackens, der Wirbelsäule und des Beckens können langfristig zu irreparablen Gesundheitsschäden führen.

Ergonomische Stühle wirken diesen Belastungen entgegen und sind so designt, dass sie eine gesunde Körperhaltung unterstützen. Die Kräfte, die beim Sitzen auf Deine Knochen und Gelenke wirken, werden mit einem ergonomischen Bürostuhl abgemildert und über die ganze Sitzfläche verteilt.

Doch eine gesunde Sitzhaltung hat nicht nur langfristige Vorteile. Sie fühlt sich auch während dem Sitzen komfortabel an und hilft, Schmerzen und Müdigkeit zu reduzieren. Wer bereits in einem ergonomischen Bürostuhl gearbeitet hat, wird nicht mehr zu einem regulären Stuhl zurückkehren wollen.

2. Wirken Rückenschmerzen entgegen


Rückenschmerzen gehören zu den häufigsten Beschwerden von Personen, die sitzend arbeiten. Neben der fehlenden muskulösen Unterstützung der Wirbelsäule sind es oftmals falsche Sitzpositionen und ungeeignete Stühle, die über kurze oder lange Zeiträume Schmerzen verursachen. Bei jüngeren Menschen sind diese Schmerzen meist noch nicht so stark und verschwinden nach der Arbeit bald wieder. Wenn Du in jungen Jahren allerdings nicht auf Deine Sitzhaltung achtest, wirst Du dies im Alter bereuen.

Bei Leuten, die seit mehreren Jahren oder sogar Jahrzehnten sitzend arbeiten, werden die Rückenschmerzen oft chronisch. Aus diesem Grund ist es so wichtig, geeignete Sitzmöbel zu verwenden, die eine gesunde Körperhaltung fördern. Ergonomische Stühle werden von Arbeitswissenschaftlern, Orthopäden und Physiotherapeuten empfohlen, um Rückenschmerzen zu lindern oder von Anfang an zu vermeiden.

3. Bessere Durchblutung


Langes und falsches Sitzen wirkt sich nicht nur auf Deine Knochen und Gelenke, sondern auch auf Deine Durchblutung aus. Die suboptimal positionierten Beine führen oft dazu, dass die Durchblutung abgeklemmt wird. Dies kann zur vorübergehenden Taubheit, Schwellungen, Krampfadern oder im schlimmsten Fall sogar zur Thrombosen führen.

Auch hier bewirken ergonomische Bürostühle Wunder. Modelle wie den BS8 Pro können individuell eingestellt werden. Damit ist eine gesunde Position der Beine möglich, die den Blutfluss frei zirkulieren lässt. Besonders die Einstellung in einem 90 Grad Winkel hat einen positiven Einfluss auf die Durchblutung, indem sie eine freie Zirkulation zu und von Deinen Beinen ermöglicht.

4. Produktiveres Arbeiten


Komfortables und ergonomisches Sitzen wirkt sich nicht nur positiv auf die Gesundheit, sondern auch auf die Produktivität der Büroarbeit aus. Wenn Du bequem und schmerzfrei sitzt, wirst Du weniger abgelenkt und arbeitest dadurch konzentrierter und präziser.

Viele Menschen wissen aus eigener Erfahrung, wie sich eine unbequeme Haltung auf den Arbeitskomfort und -erfolg beeinträchtigen kann. Wenn Du im Homeoffice im Bett, am Boden oder auf der Couch sitzt, kannst Du nicht gleiche Produktivität erreichen wie auf dem Bürostuhl am Schreibtisch. Ein herkömmlicher Holzstuhl, ein einfacher Hocker oder ein billiger Bürostuhl ermöglichen keineswegs eine komfortable Arbeitsweise wie ein ergonomischer Bürostuhl.

5. Gesunde Bewegungsfreiheit


Da ergonomische Stühle den Eigenschaften und Bewegungen ihrer Nutzer angepasst werden können, bieten sie viel Bewegungsfreiheit. Die drehbare Sitzfläche, die Neigungsfunktion der Rückenlehne und teilweise anpassbare Anlehnen ermöglichen es dir, genügend Freiraum beim Arbeiten zu haben, ohne dabei auf eine gesunde Sitzweise zu verzichten.

Ein großer Vorteil der Bewegungsfreiheit ist, dass Du Deine Sitzposition regelmäßig wechseln und damit die Belastung auf die Muskeln, Knochen und Gelenke weiter reduzieren kannst.

Ergonomische Büroeinrichtung gewinnt an Beliebtheit


Der Ergonomie-Faktor nimmt in der modernen Bürogestaltung des 21. Jahrhunderts eine immer wichtigere Rolle ein. Angesichts der zahlreichen Vorteile, welche ergonomische Büroeinrichtung wie Stühle oder höhenverstellbare Schreibtische mit sich bringen, verwundert die Zunahme der Popularität kaum.

Da das Gesundheitsbewusstsein in der Bevölkerung allgemein steigt, nehmen auch die Ansprüche an einen gesunden Arbeitsplatz zu.

Ergonomische Stühle sind sowohl für Arbeitgeber als auch für Private eine hervorragende Möglichkeit, diesen Anforderungen nachzukommen und ein angenehmes Arbeitsumfeld zu schaffen.

Vorteile ergonomischer Stühle: Fazit


Wer auf Arbeit eine sitzende Tätigkeit ausführt und seine Körperhaltung vernachlässigt, wird früher oder später die Auswirkungen davon spüren. Von einer gestörten Durchblutung über Rückenschmerzen bis hin zu mangelnder Konzentration: falsches Sitzen kann schaden.

Um dem entgegenzuwirken, empfehlen sich ergonomische Stühle, welche eine gesunde Körperhaltung fördern, komfortables Arbeiten ermöglichen und maximale Bewegungsfreiheit bieten.

Mit einem ergonomischen Stuhl profitierst Du von weniger Rückenschmerzen, verbesserter Durchblutung, gesteigerter Produktivität und gesunder Bewegungsfreiheit.

Mehr Informationen zu ergonomischen Stühlen und weiteren ergonomischen Möbeln findest du auf FlexiSpot.