Kostenloser Versand in DE, AT, LU
Bis zu 10 Jahre Garantie
60 Tage Rückgaberecht

Warum du einen ergonomischen Bürostuhl brauchst

31 März. 2023

Rückenschmerzen sind ein häufiges Problem bei Menschen, die einen Großteil ihrer Arbeit am Schreibtisch verbringen. Oftmals sind sie auf eine schlechte Körperhaltung und eine unangemessene Sitzposition zurückzuführen. Ergonomische Bürostühle, wie der BS13, können dazu beitragen, diese Probleme zu lindern und das Wohlbefinden am Arbeitsplatz zu verbessern.

Was bringt ein ergonomischer Bürostuhl?

Ergonomische Bürostühle sind speziell entworfen, um eine natürliche Sitzhaltung zu unterstützen und den Körper in einer ergonomischen Position zu halten. Diese Stühle bieten in der Regel eine höhenverstellbare Sitzfläche und Armlehnen, die an die individuellen Bedürfnisse des Benutzers angepasst werden können. Einige Modelle verfügen auch über eine verstellbare Rückenlehne, die den unteren Rücken stützt und eine gesunde Körperhaltung fördert.

Durch die Verwendung eines ergonomischen Bürostuhls wird der Druck auf den unteren Rücken reduziert, was dazu beitragen kann, Rückenschmerzen zu lindern oder zu verhindern. Der Stuhl hilft auch dabei, die richtige Haltung am Arbeitsplatz beizubehalten, indem er den Körper in einer aufrechten Position hält und den Nacken und Schultern entspannt.

Es ist wichtig zu beachten, dass ein ergonomischer Bürostuhl allein nicht ausreicht, um Rückenschmerzen vollständig zu vermeiden. Es ist auch wichtig, regelmäßige Pausen einzulegen, um den Körper zu dehnen und zu bewegen, sowie eine ergonomische Arbeitsumgebung zu schaffen, die eine gute Beleuchtung, ausreichend Platz und eine optimale Bildschirmposition umfasst.

Ergonomische Bürostühle eine effektive Möglichkeit sind, um Rückenschmerzen am Arbeitsplatz zu lindern und vorzubeugen. Sie können helfen, die Haltung und den Komfort zu verbessern und das allgemeine Wohlbefinden zu steigern. Bei der Auswahl eines ergonomischen Bürostuhls ist es wichtig, auf eine hohe Qualität und individuelle Anpassungsmöglichkeiten zu achten (BS11Pro), um das bestmögliche Ergebnis zu erzielen.

Wie stelle ich einen ergonomischen Bürostuhl richtig ein

Wenn du viele Stunden am Schreibtisch sitzt, weißt du, wie wichtig es ist, einen bequemen und unterstützenden Stuhl zu haben. Ein ergonomischer Bürostuhl kann dazu beitragen, dass du produktiver und bequemer arbeitest, indem er deine Körperhaltung verbessert und die Belastung deiner Gelenke, Muskeln und Sehnen reduziert. Aber wie stellst du deinen Bürostuhl richtig ein, um die besten Ergebnisse zu erzielen? Hier sind einige Schritte, die dir helfen können.

1. Stell die Sitzhöhe ein

Zuerst solltest du die Sitzhöhe des Stuhls einstellen. Wenn du sitzt, sollten deine Füße flach auf dem Boden stehen und deine Knie sollten in einem 90-Grad-Winkel gebeugt sein. Wenn deine Füße den Boden nicht berühren, solltest du eine Fußstütze verwenden. Ein guter Ausgangspunkt für die Sitzhöhe ist, dass deine Hüften leicht höher sind als deine Knie. Experimentiere ein wenig mit der Sitzhöhe, um die für dich bequemste Position zu finden.

2. Stelle die Sitztiefe ein

Die Sitztiefe bezieht sich auf den Abstand zwischen dem vorderen Rand des Stuhls und der Rückenlehne. Idealerweise sollte der Abstand so eingestellt sein, dass zwischen deinem Knie und der Vorderseite des Sitzes eine Fingerbreite Platz ist. Dadurch wird verhindert, dass der Sitz deine Knie einklemmt oder zu viel Druck auf die Rückseite deiner Oberschenkel ausübt.

3. Passe die Rückenlehne an

Die Rückenlehne sollte so eingestellt sein, dass sie die natürliche Krümmung deiner Wirbelsäule unterstützt. Stelle sicher, dass die Rückenlehne fest genug ist, um deine Wirbelsäule zu stützen, aber nicht so fest, dass sie unbequem wird. Eine einstellbare Rückenlehne ist ideal, da sie es dir ermöglicht, die Unterstützung an deine Körpergröße und -form anzupassen.

4. Stelle die Armlehnen ein

Wenn dein Stuhl Armlehnen hat (BS11), stelle sicher, dass sie so positioniert sind, dass deine Arme bequem darauf ruhen können, ohne dass sich deine Schultern anheben. Die Armlehnen sollten in der Höhe einstellbar sein, damit sie auf der gleichen Höhe wie deine Tastatur und dein Mauspad sind. Wenn du jedoch keine Armlehnen benötigst, solltest du sie entfernen oder deaktivieren, um Platz für deine Beine zu schaffen.

5. Überprüfe die Neigung

Viele Bürostühle haben eine Neigungsfunktion, die es dir ermöglicht, den Winkel der Rückenlehne anzupassen. Wenn du dich zurücklehnen möchtest, sollte die Neigung nach hinten verstellbar sein. Aber Vorsicht: Wenn du den Stuhl zu weit zurücklehst, kann das deinen Nacken belasten. Stelle sicher, dass der Winkel so eingestellt ist, dass deine Augen auf den Bildschirm gerichtet sind.

6. Sitzposition überprüfen

Wenn du dich bequem fühlst und deine Körperhaltung entspannt ist, hast du wahrscheinlich eine gute Sitzposition gefunden. Überprüfe auch, ob deine Handgelenke, Ellbogen und Schultern entspannt und in einer geraden Linie sind, wenn du an deinem Schreibtisch arbeitest.

7. Experimentiere mit verschiedenen Einstellungen

Es kann einige Zeit dauern, bis du die perfekte Einstellung für deinen Bürostuhl gefunden hast. Daher solltest du verschiedene Einstellungen ausprobieren und anpassen, um herauszufinden, was für dich am bequemsten ist. Du könntest auch verschiedene Stühle ausprobieren, um zu sehen, ob ein anderer Stil oder eine andere Größe besser zu dir passt.

8. Stehe regelmäßig auf und bewege dich

Auch wenn dein Bürostuhl perfekt eingestellt ist, ist es wichtig, regelmäßig aufzustehen und dich zu bewegen. Steh alle 30-60 Minuten auf, um dich zu strecken, ein paar Schritte zu gehen und deinen Körper zu bewegen. Dies kann dazu beitragen, Verspannungen und Schmerzen zu vermeiden und deine Durchblutung zu verbessern.

Fazit

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass die Einstellung eines ergonomischen Bürostuhls einfach ist, aber einige Zeit in Anspruch nehmen kann, um die perfekte Position zu finden. Wenn du dich jedoch die Zeit nimmst, um deinen Bürostuhl richtig einzustellen, wirst du bequemer und produktiver arbeiten können. Vergiss nicht, regelmäßig aufzustehen und dich zu bewegen, um eine gesunde und aktive Arbeitsweise zu fördern.

Wir von FlexiSpot sind dir gerne jederzeit zur Verfügung, um dir bei jeder Angelegenheit rund um ergonomische Stühle, Tische, etc. an der Seite beizustehen und jegliche Fragen, bezüglich unserer Produkte zu klären. Trete dafür einfach mit unserem Support-Team in Verbindung und zögere nicht. Wir sind gerne für dich da!