KOSTENLOSER VERSAND IN DE, ATBIS ZU 10 JAHRE GARANTIE 60 TAGE RÜCKGABERECHT
Zurück
Wann sollte man eine neue Matratze kaufen?
20. Jun. 2022
99 views

Du verbringst jede Nacht auf ihr und das bereits seit vielen Jahren. Für eine lange Zeit wart ihr ein tolles Team. Deine Bettauflage hat dir sehr gute Dienste geleistet und dafür gesorgt, dass du einen erholsamen Schlaf bekommst. Doch wie mit allen Dingen, die viel benutzt werden, lässt auch die Funktion der Matratze im Laufe der Jahre nach. 

Wissen, wann es Zeit ist, deine Matratze zu ersetzen

Es gibt kein Ablaufdatum für dein Bett. Es wird nicht eines Tages plötzlich nutzlos werden wie zerbrochenes Geschirr oder eine kaputte Autobatterie. Matratzen nutzen sich jedoch mit der Zeit allmählich ab – so langsam, dass du vielleicht gar nicht merkst, wann sie ihre Blütezeit überschritten hat. Eine Frage, die du dir stellen solltest, ist, wann der richtige Zeitpunkt für eine neue Matratze ist. Hier gibt es ein paar Dinge zu beachten und Anzeichen dafür, dass du dich nach einer neuen Schlafunterlage umsehen solltest.


Eine neue Matratze kann ein ganz neues Schlafgefühl bedeuten

Tust du stets dein Bestes, damit du die empfohlenen 8 Stunden Schlaf pro Nacht bekommst, aber scheinbar nicht die Ruhe hast, die du brauchst, kann es sein, dass es Zeit für ein Matratzen-Upgrade ist.

Ein Experiment der Oklahoma State University aus dem Jahr 2009 ergab, dass der Wechsel von einer über fünf Jahre alten Matratze zu einer neuen Bettunterlage die Schlafqualität sofort verbesserte und kleinere Rückenbeschwerden reduzierte. Ein Upgrade deiner Matratze lohnt sich also immer. Sie fanden auch heraus, dass sich die Schlafqualität in den vier Wochen nach der Umstellung weiter verbesserte.


Wie lange ist die Lebensdauer einer Matratze?
Obwohl es keine feste Regel gibt, wie lange eine Matratze hält, wird empfohlen, dass die meisten eine Lebensdauer von etwa sieben Jahren haben. Umfragen haben jedoch ergeben, dass die meisten viel zu lange warten und ihre Matratzen im Durchschnitt alle zehn Jahre auswechseln. Das sind über 730 Nächte mit einem abgenutzten Schlafsystem.

Kannst du dich überhaupt noch erinnern, in welchem Jahr du deine jetzige Matratze gekauft hast? Wie in so vielen Bereichen des Lebens vergeht die Zeit so schnell. Wahrscheinlich schläfst du schon viel länger auf derselben Matratze, als du denkst.

Bessere Gesundheit mit der richtigen Matratze
Nicht nur das Lebensalter der Matratze spielt eine Rolle. Ungefähr zu dem Zeitpunkt, an dem wir die Vier vor unserem Alter haben, wird unser Körper druckempfindlicher. Das bedeutet, dass das Schlafen auf einer klumpigen, holprigen oder durchgelegenen Matratze dann eher dazu führt, dass du dich die ganze Nacht hin und her wälzt. Mit anderen Worten, du musst mit zunehmendem Alter möglicherweise häufiger auf den Zustand deiner Matratze achten und eine höhere Qualität kaufen.

Weitere Faktoren neben dem Alter sind zudem auch andere Veränderungen im Laufe der Zeit wie Gewichtszunahme oder -abnahme, körperliche Gesundheitsprobleme oder ein Wechsel in der Partnerschaft, welcher mit dir zusammen auf der Matratze schläft. 

So kannst du erkennen, dass du deine Matratze ersetzen musst
Betrachte deine abgenutzte Matratze wie einen alten Schuh. Dieser fühlt sich wahrscheinlich sehr gut an, wenn du ihn anziehst, weil er sich im Laufe der Zeit gedehnt und geformt hat, um sich perfekt an deinen Fuß anzupassen. Aber die Polsterung wird durch wiederholten Gebrauch komprimiert. Er bietet nicht mehr die Unterstützung, die er einmal hatte. Das Material ist an bestimmten Stellen abgenutzt. Außerdem sind der Geruch und das Material nicht mehr unbedingt so ansehnlich oder er riecht nicht mehr sonderlich gut. All die gleichen Dinge passieren mit deiner Matratze.

Anzeichen wie diese können darauf hindeuten, dass es Zeit für ein Matratzen-Upgrade ist:

  • Du hast das Gefühl, in Hotels oder sogar auf dem Sofa besser zu schlafen.
  • Du wachst regelmäßig mit Steifheit, Taubheit oder Schmerzen auf.
  • Du kannst in der Matratze Klumpen spüren, ein Durchhängen bemerken oder Risse im Stoff sehen.
  • Der Lattenrost unter der Matratze quietscht oder ächzt bei jeder Bewegung.
  • Du hast kürzlich deinen Bettpartner hinzugefügt oder gewechselt und hast seitdem nicht gut geschlafen – was bedeuten könnte, dass du eine neue, eine größere Matratze oder beides benötigst.
  • Du niest und schniefst nachts häufiger. Dies deutet darauf hin, dass deine Matratze anfängt, Allergien in deinen Atemwegen auszulösen. 


Zeit, das perfekte Upgrade zu finden
Es gibt viele Matratzen zur Auswahl und es ist wichtig zu wissen, dass es sich nicht um eine Einheitsgröße handelt. Aber der Kauf eines neuen Bettsystems muss nicht so verwirrend sein. Am besten lässt du dich von einem Fachmann beraten, welche Art von Matratze für dich am besten geeignet ist. 

Zudem solltest du bei der Anschaffung einer neuen Bettauflage nicht nur daran denken, sondern des Weiteren an den Lattenrost darunter. Auch dieser nutzt sich mit der Zeit ab, hängt durch und bietet damit nicht mehr die gewünschte Unterstützung. Da hilft dir die beste Matratze nichts, wenn du deinen alten, abgenutzten Lattenrost verwendest. 

Und wenn du schon dabei bist, deine Schlafsituation komplett zu erneuern, dann sorge für einen hervorragenden Komfort beim Schlafen. Ein elektrisch verstellbarer Lattenrost wie der EB01 von FlexiSpot wird nicht nur deine Nachtruhe erheblich verbessern, sondern ebenso die Bequemlichkeit beim Fernsehen, lesen oder Frühstücken im Bett erhöhen. Du kannst damit obendrein das Schnarchen vermeiden, indem du den verstellbaren Lattenrost auf eine empfohlene Neigung von etwa 10 Grad bringst. Dadurch sind deine Atemwege freier, was bei Schnarchen und sogar Schlafapnoe helfen kann. 

Die ideale Schlafsituation ist demnach eine hochwertige Matratze in der Kombination mit einem verstellbaren Lattenrost. Dieses „Paar“ wirst du viele Jahre lang genießen können. Wenn man bedenkt, dass du alle sieben Jahre einen Ersatz haben solltest und dafür eine hervorragende Nachtruhe erhältst, lohnt sich die Anschaffung allemal. Schlaf schön!
https://www.youtube.com/watch?v=CIVe-eBehDc&list=PLj4neRkUVy7TWah9G147kxtm-yFujXWuI&index=4

Diese könnte Dich auch interessieren