KOSTENLOSER VERSAND IN DE, ATBIS ZU 10 JAHRE GARANTIE 60 TAGE RÜCKGABERECHT
Zurück
Vorteile von Stehpulten
06. Jul. 2022
109 views

In der heutigen digitalen Welt ist stundenlanges Sitzen ein fester Bestandteil unseres Lebensstils geworden. Das Problem ist, dass unser Körper nicht dafür gemacht ist, stundenlang zu sitzen. Unser Körper ist für das Stehen und die Bewegung gemacht. Die meiste Zeit unserer Existenz haben wir Menschen nach Nahrung gesucht, Getreide angebaut und gejagt - und dabei fast die gesamte Zeit im Stehen verbracht. Welche Vorteile kannst du also, von einem Stehpult, wie den Q8, erwarten?


1.Reduziere das Krankheitsrisiko - ein längeres, glücklicheres Leben führen

Professor Neville Owen, der zahlreiche Studien über die Auswirkungen sitzenden Lebensweise ausgewertet hat, kam zu dem Schluss, dass die zunehmende sitzende Lebensweise in den Vereinigten Staaten, Großbritannien und Australien wesentlich zu den steigenden Raten von Typ-2-Diabetes, Herz-Kreislauf-Erkrankungen und Fettleibigkeit beigetragen hat. In seinen Schlussfolgerungen, die 2008 im "British Journal of Sports Medicine" veröffentlicht wurden, empfiehlt er mögliche Maßnahmen, um das tägliche Sitzen der Menschen im Rahmen der öffentlichen Gesundheitspraxis zu unterbrechen. Dazu gehört auch die Einführung von höhenverstellbaren Schreibtischen in der modernen Büroumgebung.

2.Produktivität steigern - Mehr erleben

Wenn dir jemand sagen würde, dass du mit einer einfachen Änderung deiner Arbeitsgewohnheiten deine Produktivität um fast 50 % steigern kannst, wärst du wahrscheinlich mehr als nur ein bisschen skeptisch. Aber eine Studie der Texas A&M Health Science Center School of Public Health fand heraus, dass Callcenter-Mitarbeiter/innen 46% produktiver waren, wenn sie Sitz-Steh-Tische benutzten. Eine im British Medical Journal veröffentlichte Studie untermauert dies.

Die Statistiken, die die positiven Auswirkungen von höhenverstellbaren Schreibtischen auf die Produktivität belegen, sind sehr beeindruckend. Das liegt daran, dass die Verwendung eines Stehschreibtisches viele verschiedene physiologische und psychologische Vorteile hat, die zur allgemeinen Steigerung der Arbeitsproduktivität beitragen.


3.Mehr Kalorien verbrennen - Beschleunige deinen Stoffwechsel

Gute Nachrichten für Berufstätige, die ihre Taille verkleinern wollen: Wenn du an einem Stehpult arbeitest, verbrennst du im Durchschnitt bis zu 200 Kalorien mehr pro Tag, als wenn du nur auf deinem Hintern arbeitest.

Wenn du stehst, anstatt zu sitzen, verbrennst du je nach Gewicht 25 bis 50 Kalorien mehr pro Stunde. Das mag bei einem 2.000-Kalorien-Tag nicht viel erscheinen, aber wenn du jeden Tag vier Stunden stehst, kannst du zusätzlich 100 bis 200 Kalorien verbrennen und so im Laufe des Jahres 4 bis 9 Kilo abnehmen.

Es wird empfohlen, dass Arbeitnehmer/innen nicht nur am Schreibtisch stehen, sondern auch jede Stunde ein paar Minuten hin und her gehen.


4.Energie steigern - Stress und Müdigkeit reduzieren

Stehpulte haben nachweislich einen positiven Einfluss auf das allgemeine Wohlbefinden. In einer siebenwöchigen Studie berichteten diejenigen, die höhenverstellbare Schreibtische benutzten, über weniger Stress und Müdigkeit als diejenigen, die den ganzen Tag über saßen.

Außerdem berichteten 87% derjenigen, die einen Stehschreibtisch benutzten, dass sie den ganzen Tag über mehr Energie hatten. Wenn sie an ihren alten Schreibtisch zurückkehrten, sank die Stimmung wieder auf ihr ursprüngliches Niveau.


5.Rückenschmerzen vermindern - Verbessere deine Haltung

Sitzen belastet deinen Rücken bis zu 90 % mehr als Stehen. Das Sitzen am Schreibtisch ist auch nicht gerade förderlich für eine gute Haltung. Meistens sind beim Sitzen dein Rücken und deine Schultern eingefallen und dein Nacken und Kopf nach vorne gedrückt. Diese Haltung ist eine der häufigsten Ursachen für Rücken- und Nackenschmerzen.

Wenn du aufstehst, nimmst du den Druck von deinem Nacken und Rücken und das fördert eine gesündere Haltung. Etwas mehr als eine Stunde Stehen am Tag reduziert Nacken- und Rückenschmerzen um über 50 %.

EXTRA


6.Räum deinen Raum auf

Ich weiß nicht, wie es bei dir ist, aber am Ende der Woche wird mein Büro zu Hause immer etwas unordentlich. Die Post stapelt sich und meine Schreibtischschubladen sind unordentlich. Ein unordentlicher Arbeitsplatz kann dich ablenken und sogar dein Stresslevel erhöhen.

Sorge dafür, dass du am Ende deines Arbeitstages aufräumst, damit du am nächsten Morgen frisch beginnen kannst. Wenn du es nicht schaffst, die lästige Unordnung loszuwerden, frag dich, ob ein Gegenstand Freude bereitet, à la Marie Kondo, und wirf die Dinge weg, die du nicht brauchst!


7.Ignoriere die Schmerzen nicht

Die meisten Rückenschmerzen sind selbstlimitierend - wenn du sie nicht verschlimmerst, heilen sie wahrscheinlich innerhalb von Tagen oder Wochen ab. Wenn die Schmerzen aber nicht von alleine verschwinden, solltest du sie nicht ignorieren, dass kann zu weiteren Schäden führen. Außerdem kann übermäßige Aktivität die Bewegungsmuster verstärken, die zu den Rückenschmerzen geführt haben.

Schau dir also einige Rückenübungen auf unserem Blog an, mit denen du dein Gesundheitsstatus verbessern kannst.  Chronische Schmerzen sollten verschwinden, sobald diese Probleme behoben sind. Wenn nicht, solltest du einen Arzt aufsuchen.


8.Berühre beim Sitzen mit beiden Füßen den Boden

Wenn deine Füße nicht den Boden oder die Fußstütze des Stuhls berühren, baumeln deine Beine. Diese Position führt dazu, dass dein Becken nach hinten kippt und deine Rumpfmuskeln Überstunden machen müssen, um das auszugleichen. Bevor du denkst, dass du dadurch im Büro Bauchmuskeln bekommst, denk noch einmal nach. Stattdessen kann dies eine Ursache für Muskelverspannungen und chronische Schmerzen im unteren Rücken sein!

Die ideale Lösung ist, deinen Stuhl so hoch zu stellen, dass deine Füße den Boden berühren und deine Oberschenkel parallel zum Boden sind. Wenn dies bei deiner Schreibtischhöhe nicht möglich ist, ist eine kleine Fußstütze unter dem Schreibtisch eine einfache Lösung. Ohne Fußstütze greifen wir auf unbewusste Veränderungen unserer Körperhaltung zurück, um das zu kompensieren, z. B. indem wir unsere Füße an der Stuhllehne einhaken oder die nächste schlechte Sitzgewohnheit auf unserer Liste: mit gekreuzten Beinen sitzen!

Wir von FlexiSpot sind dir gerne jederzeit zur Verfügung, um dir bei jeder Angelegenheit rund um ergonomische Stühle, Tische, etc. an der Seite beizustehen und jegliche Fragen, bezüglich unserer Produkte zu klären. Trete dafür einfach mit unserem Support-Team in Verbindung und zögere nicht. Wir sind gerne für dich da!

Diese könnte Dich auch interessieren