Kostenloser Versand in DE, AT, LU
Bis zu 10 Jahre Garantie
60 Tage Rückgaberecht

Top-Reiseziele für Juni und Juli: Sind Sie bereit für den Sommer?

28 Mai. 2024

Fühlen Sie sich ein bisschen verloren und wissen nicht, wohin Sie diesen Sommer reisen sollen? Sind Sie ein Last-Minute-Planer, der immer noch nicht weiß, welche Orte er besuchen soll? Keine Angst, wir sind für Sie da! Wir haben recherchiert und eine Liste der besten Reiseziele für die Monate Juni und Juli zusammengestellt. Zusammen mit all den Gründen, warum sie Ihre Zeit und Ihr Geld wert sind. Also lehnen Sie sich zurück, entspannen Sie sich und lassen Sie sich von uns zum Sommerurlaub Ihrer Träume führen!

Dolomiten, Italien

Schneebedeckte Hänge, wolkenverhangene Berggipfel und ein strahlend eisblauer Himmel - in den Wintermonaten sind die Dolomiten wirklich einzigartig. Doch im Juni taut die bittere Kälte und hinterlässt sattgrüne Wiesen mit dichten, dunklen Kiefernwäldern, unglaubliche Wanderwege und glitzernde, sonnenverwöhnte Täler. Verbringen Sie Tage damit, über zerklüftete Pfade und hügelige Wege zu wandern, um zu holzverkleideten Dörfern und Bergrestaurants mit einigen der besten Aussichten Europas zu gelangen.

Biarritz, Frankreich

Dieser herrliche Sandstrand an der südwestlichen Küste Frankreichs erwacht im Juni zum Leben. Während Biarritz in der Vergangenheit mit Glanz und Glamour in Verbindung gebracht wurde (es war ein beliebter Zufluchtsort für Adelige und Prominente auf der Suche nach Sonnenschein), hat die Stadt in den letzten Jahren ihren Chi-Chi-Ruf abgelegt und sich einer subtileren Anziehungskraft zugewandt. Eines hat sie sich jedoch bewahrt: ihre epische Surfszene - Biarritz ist einer der ältesten Surfspots Europas, und noch immer strömen diejenigen in die Region, die auf der Suche nach epischen Wellen und malerischen Stränden sind. Unmittelbar hinter der Grenze zum spanischen Feinschmeckerort San Sebastián gelegen, spiegelt Biarritz den kulinarischen Charme der spanischen Stadt wider, mit einer Vielzahl von lokal angesehenen baskischen Restaurants.

Mykonos, Griechenland

Kenner strömen im Juni nach Mykonos, wenn die Nächte unendlich lang zu sein scheinen und die Sonne von den kleinen weißen Steinhäusern abprallt - und bevor im Juli und August das Chaos ausbricht. Vergessen Sie den Ouzo: In Mykonos sind Magnumflaschen mit Champagner angesagt, wenn Sie nachts im Cavo Paradiso zu internationalen DJs tanzen und sich tagsüber in einem der angesagten neuen Strandclubs am blauen Meer der Ägäis erholen. Wenn Sie eine Portion Kultur brauchen, nehmen Sie die Fähre nach Delos, eine der wichtigsten archäologischen Stätten Griechenlands.

Vietnam

Vietnam ist ein verstecktes Juwel in Südostasien, das eine reiche Geschichte, atemberaubende Landschaften und köstliches Essen bietet. Die beste Reisezeit für Vietnam ist von Juni bis August, wenn das Wetter warm und der Himmel klar ist. Erkunden Sie die belebten Straßen von Hanoi, machen Sie eine Kreuzfahrt auf der Halong-Bucht oder eine Kajaktour von Da Nang nach Hoi An. Vietnam ist auch für sein köstliches Straßenessen bekannt. Probieren Sie unbedingt Pho, Banh Mi und frische Frühlingsrollen.

Sri Lanka

Sri Lanka ist ein tropisches Paradies, das eine Mischung aus Kultur, Tierwelt und atemberaubenden Landschaften bietet. Die beste Reisezeit für Sri Lanka ist von Juni bis August, mit sonnigem Wetter und ruhiger See. Erkunden Sie den antiken Zahntempel, gehen Sie auf Safari, um wilde Elefanten und Leoparden zu beobachten, oder entspannen Sie sich an den schönen Stränden von Mirissa. Sri Lanka ist auch für seine köstliche Küche bekannt, also verpassen Sie es nicht, ein paar scharfe Currys und Hoppers zu probieren. Schauen Sie sich an, was wir Ihnen auf unserer Sri-Lanka-Reise bieten können.

Schweden

Der Sommer in Schweden ist eine schwindelerregende Zeit, in der die Einheimischen versuchen, die langen Sonnenstunden bis zum letzten Strahl auszunutzen, um im Freien Spaß zu haben. Der Mittsommerabend Ende Juni ist für die Schweden ein größeres Fest als Weihnachten: Ganztägige Partys im Freien sind wahre Orgien mit eingelegtem Hering, Schnaps und Maibaumtanz (verzeihen Sie ihnen, es war ein sehr dunkler Winter). Es ist auch die Zeit, in der die Schären des Landes am idyllischsten sind. Neben Stockholm und Göteborg gibt es die grünen Inseln an der Ostküste Östergötlands sowie die weißen Strände und Windmühlen im südlichen Öland.

Andaman Islands

Wohin sollte man gehen, wenn man im Paradies all die schöne Landschaft und den Luxus der Malediven genießen möchte, ohne die anderen Gäste? Die Andamanen - ein weit entferntes Archipel mit weißen Sandstränden und verschlungenen Mangroven im Indischen Ozean, 150 km vor Indonesien - sind schon seit einiger Zeit ein Geheimtipp unter Kennern. Kommen Sie kurz vor den heftigen Monsunregenfällen Ende Juni - dann ist die Hochsaison vorbei, und Sie können sich ganz Alex Garland widmen.

London, England

London ist das ganze Jahr über schön, aber im Juni ist die Hauptstadt am lebendigsten. Die Londoner verziehen sich ganz nach draußen, um die langen, hellen Abende auf einer Sommerterrasse oder in einem Pubgarten zu genießen. Keiner scheint mehr zu arbeiten. Selbst an den mildesten Sonnentagen sind die Parks überfüllt mit spärlich bekleideten Stadtbewohnern, die hoffen, etwas Wärme auf ihrer Haut zu spüren. Schlendern Sie durch die Straßen und probieren Sie etwas auf einem der legendären Londoner Lebensmittelmärkte, trinken Sie einen Kaffee in einem der schrulligen Cafés, gönnen Sie sich ein Eis in einer Gelateria (oder nehmen Sie bei Regen - wir sind schließlich in London - einen Afternoon Tea). Die Stadt verfügt außerdem über eine erstaunliche Anzahl von Hotels der Superlative, von denen aus Sie die unzähligen Attraktionen erkunden können.