KOSTENLOSER VERSAND IN DE, ATBIS ZU 10 JAHRE GARANTIE 60 TAGE RÜCKGABERECHT
Zurück
Tech Day bei FlexiSpot: Der Informationstechniker
26. Aug. 2022
21 views

In unserer digitalisierten und hoch-technologisierten Welt sind Informationstechniker oft die wahren Helden in unserem Alltag, die sicherstellen, dass Computer und all die anderen elektronischen Geräte und Netzwerke so funktionieren wie sie sollen. Schließlich sind wir sowohl im Alltag als auch und vor allem im Berufsleben darauf angewiesen, dass unsere elektronischen Helferlein immer funktionieren – und genau das stellen Informationstechniker sicher.


Genau deshalb wollen wir von FlexiSpot am diesjährigen Tech Day auch alle Informationstechniker und alle anderen unverzichtbaren IT-Fachkräfte feiern. Du kannst dich dabei nicht nur auf tolle Rabatte, sondern auch auf viele spannend Ratgeber Artikel und Guides freuen. Den Anfang machen wir dabei mit diesem Leitfaden rund um das Berufsbild Informationstechniker.




Wir erklären Dir dabei nicht nur, was der Informationstechniker eigentlich macht und warum diese Fachkräfte für unser aller Leben so unglaublich wichtig sind, sondern wollen uns darüber hinaus auch anschauen, welche gesundheitlichen Probleme der Beruf oft mit sich bringt. Natürlich stellen wir für genau diese Beschwerden auch die besten Lösungen vor – viel Spaß beim Entdecken!


Berufsbild Informationstechniker

Der Informationstechniker ist ein Handwerksberuf und wird in einer 3,5-jährigen Dualen Ausbildung erlernt. An diese kann entweder eine 1,5-jährige Meister Ausbildung oder ein dreijähriges Bachelor Studium angeschlossen werden. IT-Fachkräfte in Führungspositionen setzen sich fast ausschließlich aus Studium-Absolventen oder Meistern zusammen.


Wenn Du als Informationstechniker arbeitest, dann liegt dein Aufgabenschwerpunkt vor allem in der Planung, Installation und Planung von technischen, elektronischen und digitalen Netzwerken. Aber auch die Kundenberatung, der Verkauf von IT-Systemen und das Leiten von IT-Teams gehören zum Berufsbild. Informationstechniker sind extrem gefragte Fachkräfte und haben auf dem Arbeitsmarkt hervorragende Chancen.


Typische Gesundheitsbeschwerden

Auch wenn der Beruf des Informationstechnikers auch praktische Installationen und Umbauten von elektronischen und technischen Netzwerken umfasst, so verbringt die typische Fachkraft doch den Großteil der eigenen Arbeitszeit am Schreibtisch vor dem PC. Vor allem Informationstechniker-Meister und andere Führungskräfte verbringen jeder Woche Dutzende von Stunden vor dem Desktop.


Genau deshalb ist der Beruf des Informationstechnikers aber auch mit einem so hohen Risiko für die eigene psychische und physische Gesundheit verbunden. Denn zu langes Sitzen und vor allem Sitzen in einer ungesunden Position kann zu gravierenden gesundheitlichen Schäden führen: Symptome wie Rücken- und Nackenschmerzen, Stress, Ermüdungserscheinungen und Migräne sind da nur der Anfang.


Langfristig kann zu viel oder falsches Sitzen nämlich auch zu Nervenschäden, Lähmungserscheinungen und Bandscheibenvorfällen führen. Darüber hinaus lösen diese konstanten Schmerzen und Verspannungen häufig chronischen Stress, Depressionen und Burnout aus. Die gesundheitlichen Risiken von stundenlanger Arbeit am Schreibtisch müssen also Durchaus ernst genommen werden.


Gesünder und erfolgreicher arbeiten

Das größte Gesundheitsrisiko für Informationstechniker ist aktuell also vor allem eine falsche Sitzhaltung bzw. zu langes Sitzen im Allgemeinen. Wie ernst die daraus resultierenden körperlichen Schäden sein können, weißt Du jetzt bereits. Allerdings haben wir auch eine gute Nachricht: Mit der richtigen Haltung, dem richtigen Arbeits-Rhythmus und vor allem den ergonomischen Möbeln lassen sich die meisten dieser Beschwerden vermeiden.


Das beginnt mit dem richtigen Sitzmöbel – eigentlich logisch, wenn man bedenkt, wie lange und oft Informationstechniker an einem Tag vor dem PC sitzen. Deshalb ist es für Deine Gesundheit und auch für eine erfolgreiche Karriere unglaublich wichtig, dass Du einen ergonomischen Bürostuhl für die Arbeit am Schreibtisch verwendest.

Dabei empfehlen wir ein Modell wie den BackSupport Bürostuhl BS11. Das besondere ergonomische Design unterstützt und fördert eine gesunde Arbeitshaltung und beugt so Ermüdungserscheinungen, Schmerzen und Verletzungen vor. Damit Du bei der Arbeit immer eine gesunde Sitzhaltung findest, ist es vor allem wichtig, dass Du Deinen Bürostuhl genau an Deine persönlichen Bedürfnisse und an eine Körpergröße anpassen kannst.



Der BS11 kommt daher mit einer Vielzahl von individuellen Anpassungsmöglichkeiten. Dazu gehört einmal eine individuell einstallbare Nackenstütze sowie anpassbare und bequeme Armlehnen. Natürlich lässt sich auch die Höhe des Sitzes sowie der Neigungswinkel verstellen. Und damit Deine Wirbelsäule immer die Unterstützung erhält, die sie braucht, lässt sich auch die Lendenwirbelsäulen-Stütze an Deine Bedürfnisse anpassen.


Die Lehne und der Sitz des FlexiSpot BackSupport BS11 Bürostuhls sind darüber hinaus mit einem modernen und atmungsaktiven Material überzogen. Das macht Deinen Bürostuhl nicht nur unglaublich bequem und komfortabel, sondern garantiert darüber hinaus auch ein optimales Feuchtigkeitsmanagement bei höheren Temperaturen.

Neben einem gesundheitsfördernden Bürostuhl ist es aber auch wichtig, dass Du über einen ergonomischen Schreibtisch verfügst. Denn wie bereits erwähnt kannst Du eine gesunde Arbeitsposition nur dann einnehmen, wenn Du Deinen Arbeitsplatz genau an Deine eigenen Bedürfnisse und Deine Körpergröße anpassen kannst. Mit standardisierten Schreibtischen, die sich nicht verstellen lassen, ist das aber nicht möglich.

Wir empfehlen daher die Nutzung eines elektrisch höhenverstellbaren Schreibtischs für Deine Arbeit als Informationstechniker. Die elektrische Höhenverstellung erlaubt es Dir, Deinen Schreibtisch perfekte an Deine Größe anzupassen. Dank des starken Motors musst Du dabei nicht einmal Deine Arbeitsutensilien vom Schreibtisch räumen. Und das alles mit nur einem einzigen Klick auf das LCD Display!


Der Schreibtisch hat dabei noch einen weiteren Vorteil: Da die Höhenverstellung über einen weiten Bereich von 72 cm auf bis zu 121 cm möglich ist, kannst Du den Schreibtisch auch für das Arbeiten im Stehen verwenden. Ein regelmäßiger Wechsel zwischen stehender und sitzender Arbeitshaltung ist nicht nur schonend für Deine Wirbelsäule und Schultern, sondern bringt darüber hinaus auch einen echten Energie Schub und verbrennt ganz nebenbei überschüssige Kalorien.


Unser Fazit


Ohne Informationstechniker wäre unser modernes Leben, so wie wir es kennen, nicht möglich. Denn schließlich sind es die Informationstechniker und IT Fachkräfte, die dafür sorgen, dass all unsere technischen, digitalen und elektronischen Netzwerke immer so funktionieren, wie sie sollen. Genau weil Informationstechniker für unsere Gesellschaft so wichtig sind, ist der Beruf aber auch sehr belastend.

Dass liegt vor allem an den endlosen Stunden am Schreibtisch vor dem PC. Nutze deshalb unbedingt unsere hier vorgestellten Tipps für eine ergonomische Arbeitshaltung. Denn wenn es Dir gelingt, in Deinem Beruf immer eine gesundheitsfördernde Körperhaltung einzunehmen, dann erwartet dich nicht nur ein gesünderes, sondern obendrein auch ein erfolgreicheres und rund um glücklicheres Leben.


Diese könnte Dich auch interessieren