KOSTENLOSER VERSAND IN DE, ATBIS ZU 10 JAHRE GARANTIE 60 TAGE RÜCKGABERECHT
Zurück
So gelingt die digitale Weihnachtsfeier
15. Dec. 2021
526 views

Das aktuelle Infektionsgeschehen in Deutschland sorgt dafür, dass sich der Büroalltag wieder einmal grundlegend ändert. So gilt aktuell zum Beispiel wieder eine Homeoffice-Pflicht, was bedeutet, dass ein Großteil der deutschen Arbeitnehmer aktuell von zu Hause aus arbeitet. Die aktuelle Lage macht es außerdem unmöglich, dieses Jahr eine Weihnachtsfeier im Betrieb durchzuführen. 

 

Zumindest nicht so, wie Sie Weihnachtsfeiern bisher kennengelernt haben. Denn eine digitale Weihnachtsfeier ist nach wie vor möglich – und kann mindestens genauso schön sein wie eine Weihnachtsfeier vor Corona. Allerdings müssen dabei einige besondere Punkte beachtet werden. Wir verraten in unserem Ratgeber, was wichtig ist, damit die digitale Weihnachtsfeier zum vollen Erfolg wird.  

 

Die richtige digitale Ausstattung 

Da Ihre digitale Weihnachtsfeier online stattfinden wird, gilt dabei dasselbe, wie bei allen anderen digitalen Konferenzen auch: Nur mit der richtigen technologischen Ausstattung lassen sich Pannen und eine schlechte Qualität der Übertragung vermeiden. Das beginnt bereits beim gewählten Anbieter für die Videokonferenz: Setzten Sie hier die gleichen Maßstäbe wie bei einem geschäftlichen Video Meeting und verlassen Sie sich nur auf bewährte Provider. 

 

Gleichzeitig ist es aber auch wichtig, dass wirklich alle Mitarbeiter wissen, wie man die Software für Videokonferenzen verwendet. Vor allem Teammitglieder, die den Laptop eher selten für einen Video Call nutzen, benötigen hier eventuell eine kurze Einweisung. Das gilt vor allem dann, wenn Sie auf Ihrer Weihnachtsfeier für Spiele, Präsentationen oder andere Aktionen bestimmte Features der Software nutzen wollen, die etwas komplizierter zu verwenden sind. 

 

Stellen Sie außerdem sicher, dass alle Mitarbeiter über die nötige technische Ausstattung verfügen, um eine Übertragung mit guter Qualität sicherzustellen. Dazu gehört zum Beispiel eine gute Webcam. Bei einer lauteren Hintergrundumgebung ist es außerdem wichtig, dass Headsets verwendet werden, um störende Geräusche während der Feier zu vermeiden. 

 

Bequeme Möbel

Wenn Sie Ihre Weihnachtsfeier wirklich genießen wollen, dann ist es natürlich wichtig, dass Sie dabei bequem sitzen bzw. stehen. Denn wenn man sich mit dem Laptop ans Sofa oder den Küchentisch setzt, muss man schnell feststellen, dass das deutlich unbequemer ist, als bei einer Aktivität ohne Laptop. Außerdem kann man in einer solchen Haltung auch nicht an Präsentationen oder Spielen teilnehmen, da der eigene Bewegungsraum zu stark eingeschränkt ist. 

 

Deshalb empfiehlt sich für die digitale Weihnachtsfeier ein Bürotisch wie das Modell EG8. Denn ein solcher Tisch lässt sich erstens mit nur einem Klick auf das LCD-Display elektrisch einstellen. So können Sie den Schreibtisch immer genau an Ihre Bedürfnisse bzw. die aktuellen Aktivitäten anpassen. Gleichzeitig können Sie auf einem solchen Schreibtisch aber auch all Ihre Getränke, das Essen und den Laptop gleichzeitig abstellen, ohne sich um die Stabilität Sorgen machen zu müssen. 

 

Übrigens: Wenn Sie bei Ihrer Weihnachtsfeier aktiv werden wollen, dann können Sie mit dem Modell EG8 auch problemlos in eine stehende Arbeitshaltung wechseln. Der Wechsel zwischen Stehen und Sitzen ist außerdem gut, um die eigene Wirbelsäule und Gelenke zu entlasten sowie die eigene Aufmerksamkeit zu schärfen. Verwenden Sie beim Feiern im Stehen allerdings eine ergonomische Unterlage wie die Steh-Bodenmatte MT1B, um Überanstrengung zu vermeiden. 

 

Für das Schlemmen, Trinken und Feiern im Sitzen, sollten Sie auf einen bequemen und ergonomischen Bürostuhl wie den BackSupport BS10 zugreifen. Denn das ergonomische Design unterstützt und fördert eine gesunde Haltung und beugt so Schmerzen und Ermüdungserscheinungen vor. Gleichzeitig sorgt das moderne Mesh Material dafür, dass Sie bei Ihrer Weihnachtsfeier nicht ins Schwitzen kommen. 

 

Die Planung ist alles

Wenn Ihre digitale Weihnachtsfeier wirklich ein voller Hit werden soll, dann ist eine umfassende Planung dafür extrem wichtig. Einfach nur ein spontanes Video Meeting einzuberufen und dieses dann Weihnachtsfeier zu nennen, ist ein gutes Rezept für eine wirklich furchtbare Weihnachtsfeier. Stattdessen lohnt es sich, dass alle Gäste der Feier bereits im Vorfeld besprechen, was man sich für die eigene Weihnachtsfeier wünscht. 

 

Das beginnt bereits mit dem Termin: Die Feier soll eine schöne Aktivität sein und bei den Teammitgliedern keinen zusätzlichen Stress verursachen. Daher ist es wichtig, dass man gemeinsam einen Kompromiss für den Termin findet. Zusätzlich dazu empfiehlt es sich, die Weihnachtsfeier zwar abends, aber nicht zu spät anzusetzen, damit auch Kollegen mit Kindern problemlos mitfeiern können. 

 

Der nächste Planungspunkt sind dann die verschiedenen Aktivitäten der Weihnachtsfeier. Eine Feier sollte schließlich mehr sein, als nur ein Gespräch unter Kollegen – auch wenn es sich um ein digitales Event handelt. Ein Video Call eignet sich zum Beispiel hervorragend, um die Highlights des letzten Jahres in einer Präsentation schön darzustellen. 

 

Gleichzeitig kann man aber auch gemeinsame Spiele durchführen. Scharade oder Trinkspiele lassen sich vor dem Desktop genauso gut durchführen wie in einem Lokal. Der Mittelpunkt jeder Weihnachtsfeier, auch einer digitalen, sollte natürlich das Essen sein. Damit alle Teammitglieder das gleiche Ergebnis genießen können, lohnt es sich, gemeinsam ein Gericht oder ein Restaurant auszuwählen, bei dem die Führungskraft dann die individuellen Bestellungen für jedes Teammitglied aufgeben kann. 

 

Übrigens: Bei der digitalen Weihnachtsfeier sollten Sie mit einem anderen Zeitrahmen als bei einer herkömmlichen Feier rechnen. Denn auch wenn eine digitale Feier wirklich besinnlich und wunderschön sein kann, sollte diese dennoch deutlich kürzer als eine herkömmliche Feier gehalten werden. Schließlich kann das zu lange Sitzen vor dem Desktop schnell ermüdend werden und damit die Stimmung der Teilnehmer nach unten ziehen. Eine Gesamtdauer von ca. 2 Stunden garantiert maximalen Partyspaß.


Umdenken für moderne Unternehmen

Bei großen Unternehmen waren Präsenzweihnachtsfeiern häufig ein riesiges Event, bei dem schon einmal hunderte Personen eine Halle gefüllt haben. Allerdings ist das bei einer digitalen Weihnachtsfeier nicht möglich. Denn wenn man so viele Personen zu einer digitalen Veranstaltung einlädt, dann ist nicht nur Chaos vorprogrammiert, sondern auch die festliche Stimmung verhindert. 

 

Deshalb sollten große Unternehmen lieber einzelne Teams und Untergruppen von nicht mehr als 15 Personen zusammenstellen, die dann gemeinsam die Weihnachtsfeier abhalten. Das sorgt nicht nur für eine bessere Stimmung, sondern auch dafür, dass Kollegen wirklich miteinander interagieren und sich gegenseitig kennenlernen können. 

 

Wie viel Alkohol bei der digitalen Weihnachtsfeier?

Auch bei einer digitalen Weihnachtsfeier ist das Alkohol trinken natürlich erlaubt. Allerdings sollte man dabei, genau wie beim Essen, für ein gemeinsames Erlebnis sorgen. So zum Beispiel, in dem man eine gemeinsame Weinverkostung organisiert oder indem man gemeinsam Cocktails kreiert. Der Fantasie sind hier keine Grenzen gesetzt. 


Diese könnte Dich auch interessieren