KOSTENLOSER VERSAND IN DE, ATBIS ZU 10 JAHRE GARANTIE 60 TAGE RÜCKGABERECHT
Zurück
Schreibtischaufsatz – die perfekte Alternative fürs Homeoffice
18. Feb. 2022
504 views

Nach zwei Jahren regelmäßiger Betätigung im Homeoffice muss jeder eingestehen, dass die Arbeit am Küchentisch oder auf dem Sofa alles andere als gut für die Gesundheit ist. Spätestens jetzt wird so ziemlich jeder die Folgen davon bemerken.

 

Doch was, wenn du keinen Platz oder nicht das Budget für einen Sitz-Steh-Schreibtisch hast und dennoch die Vorteile vom Arbeiten im Stehen und Sitzen gleichzeitig genießen möchtest? Hier haben wir von FlexiSpot die perfekte Lösung für dich: ein Schreibtischaufsatz


Damit kannst du selbst deinen Küchentisch zu einem Stehpult umfunktionieren oder den Couchtisch auf eine Höhe bringen, sodass du dort einen normalen Bürostuhl verwenden kannst. Und das Beste daran: Der Schreibtischaufsatz ist zusammenklappbar und somit mobil, dass du ihn erstens überall einsetzten kannst und zweitens einfach verstauen, wenn du mit deiner Arbeit fertig bist. Damit ist er auch eine hervorragende Lösung für kleine Appartements oder diejenigen, die keinen Platz für ein Homeoffice haben. 


Was ist ein Sitz-Steh-Schreibtischaufsatz?

Ein Schreibtischaufsatz ist ein ergonomisches Gerät, das es dir ermöglicht, fast jeden Untergrund auf die optimale Höhe zur Arbeit am Computer zu bringen. Sei es der Esstisch, Couchtisch oder gar das Bett. Zudem kannst du ihn – verwendet auf einem normalen Tisch – ebenfalls dafür verwenden, abwechselnd im Stehen oder Sitzen zu arbeiten, was sich bekanntlich sehr positiv auf deine Gesundheit auswirkt. 


Alle unsere Modelle lassen sich zusammenfalten, sodass sie leicht platzsparend verstaut werden können. Er ist ideal für alle, die sich entweder nicht von ihrem geliebten Schreibtisch trennen, aber dennoch die Vorteile des Stehens genießen möchten oder die sich einen neuen höhenverstellbaren Schreibtisch nicht leisten können. Außerdem ist er eine ideale Ergänzung in Wohnungen oder Häusern, in denen es keinen Platz für ein Homeoffice mit den entsprechenden ergonomischen Büromöbeln gibt. 


Es gibt einige unterschiedliche Modelle, welche entweder lediglich für Laptop, Maus und Tastatur verwendet werden oder sogar zusätzlich bis zu zwei Monitore halten kann. 


Gründe, die für einen Schreibtischaufsatz sprechen

Je nach Lebensumständen bietet ein Schreibtischaufsatz genau die richtige Lösung als Alternative zu einem herkömmlichen Sitz-Steh-Schreibtisch:  

 

1. Ergonomischeres Arbeiten

Der vielleicht wichtigste Grund, warum man einen Schreibtischaufsatz verwenden sollte, ist eine ergonomische Arbeitsumgebung im Homeoffice. Es ist kein Geheimnis mehr, dass zu viel Sitzen sehr schädlich für die Gesundheit ist. Während man im Büro wenigstens noch den Arbeitsweg hat, mittags zum Essen geht oder an Meetings teilnimmt, beschränkt sich die Bewegung im Homeoffice meist auf den Gang zur Toilette oder in die Küche. 


Daher ist es wichtig, dass man besonders zu Hause darauf achtet, dass man sich genügend bewegt und nicht stundenlang gefangen in seinem Bürostuhl oder gar auf dem Küchenstuhl verbring. Mit einem Schreibtischaufsatz kannst du durch einen einzigen Hebelgriff deine Arbeitsgeräte so in der Höhe verstellen, dass du auch im Stehen arbeiten kannst. 


Am besten führst du stündlich einen Wechsel zwischen Arbeiten im Sitzen und einer Tätigkeit im Stehen durch. Damit entlastest du deinen Rücken, die Schulter- und Nackenmuskulatur und nimmst den Druck vom Becken. Zudem wird die Durchblutung in den Beinen angeregt, was dazu führt, dass mehr Sauerstoff in deinen Körper gepumpt wird und du energiereicher und somit konzentrierter bist.  

 

2. Günstige Alternative zu einem höhenverstellbaren Schreibtisch

Für viele ist der Hauptgrund einer Anschaffung eines Schreibtischaufsatzes ein finanzieller. Ein guter, höhenverstellbarer Schreibtisch, welchen du zum Sitzen oder Stehen verwenden kannst, kostet einfach ein wenig mehr Geld. 


Bei FlexiSpot erhältst du bereits für 109,99 mit dem M18M einen Schreibtischaufsatz, der nicht nur einen Laptop, die Tastatur und Maus unterbringt, sondern sogar auch einen externen Monitor. Das Beste daran ist, dass er lediglich zehn Kilogramm wiegt und sich flach zusammenklappen lässt, womit er sehr flexibel einsetzbar und leicht zu verstauen ist.  

 

3. Du musst dich nicht von deinem Schreibtisch trennen

Vielleicht hast du einen antiken Schreibtisch, den du von deinen Großeltern geerbt hast und dich nicht davon trennen magst. Doch erstens hast du bereits einige Bretter untergelegt, um ihn auf die korrekte Höhe zu bringen, und zweitens würdest du gerne die Vorteile vom Arbeiten im Stehen auskosten können.


Mit einem Schreibtischaufsatz kannst du beides vereinen und musst keinerlei Abstriche mehr machen. Du punktest dabei sogar doppelt: Beim Sitzen kannst du die korrekte Höhe einstellen und ebenso im Stehen arbeiten. Und all das an deinem geliebten Schreibtisch deiner Großeltern oder dem teuren Designerschreibtisch, den du dir vor nicht allzu langer Zeit erst angeschafft hast. 


Ein weiterer Grund kann sein, dass du eine Ecke in einem Raum geschaffen hast, welcher über einen eingebauten Schreibtisch verfügt und du dort keinen höhenverstellbaren Tisch platzieren kannst. Durch die Verwendung eines Schreibtischaufsatzes kannst du dennoch die Vorteile genießen.  

 

4. Schreibtischaufsätze sind mobil

Einer der Vorteile, die ein Schreibtischaufsatz mit sich bringt, ist seine Mobilität. Somit kannst du ihn überall mit hinnehmen, wo du arbeiten musst. Dies kann eine Geschäftsreise sein, die du mit dem Auto machst und auch in einem Hotelzimmer nicht auf die Arbeit im Stehen verzichten möchtest. Wie wäre es mit einem Homeoffice im Garten, wenn die Sonne scheint? Oder du bist ein digitaler Nomade und möchtest selbst den Tisch am Strand zu einem Stehpult verwandeln. Die Möglichkeiten sind durch die Mobilität von Schreibtischaufsätzen schier unendlich.   

 

5. Mehr Energie und Fokus

Durch die Verwendung eines Schreibtischaufsatzes kannst du alle Vorteile genießen, die ein höhenverstellbarer Schreibtisch bietet. Durch den regelmäßigen Wechsel zwischen Stehen und Sitzen bei der Tätigkeit entlastest du deinen Rücken, wodurch du weniger unter Schmerzen leidest. Zudem hilft dir der Schreibtischaufsatz dabei, die optimale Position bei der Arbeit einzunehmen, was zu weniger Verspannungen im Schulter- und Nackenbereich führt. 


Da dein Körper zudem besser durchblutet wird, wenn du stehst, wird dein Gehirn mehr durchblutet, was dazu führt, dass du dich weniger müde und konzentrierter fühlst. Dies steigert deine Produktivität und es trägt somit indirekt zu deinem Erfolg bei. Wusstest du zudem, dass du bei der Arbeit im Stehen mehr Kalorien verbrauchst als im Sitzen? Du kannst also sogar ein wenig damit abnehmen. 


Diese könnte Dich auch interessieren