KOSTENLOSER VERSAND IN DE, ATBIS ZU 10 JAHRE GARANTIE 60 TAGE RÜCKGABERECHT
Zurück
Retention Management: So gelingt moderne Mitarbeiterbindung (Teil 2)
27. May. 2022
97 views

Der Fachkräftemangel in Deutschland wird immer schlimmer. Gleichzeitig zeigen Studien, dass immer mehr Deutsche mit ihrem eigenen Arbeitgeber unzufrieden sind und über einen Wechsel nachdenken. Für Unternehmen aller Größenordnung ist es daher wichtiger denn je, die richtigen Angestellten zu halten und zu fördern.

Das funktioniert am besten mit einem effektiven Retention Management. Was das ist und warum das so wichtig ist, haben wir für dich bereits in Teil 1 unserer Serie zusammengefasst. In Teil 2 wollen wir dir noch einige weitere praktische Methoden vorstellen, mit der sich die Mitarbeiterbindung effektiv erhöhen lässt. 

Die richtige Arbeitsumgebung: Ausstattung und Einrichtung

Ein Punkt, der für ein erfolgreiches Retention Management ebenfalls sehr wichtig ist, oft jedoch übersehen wird, ist das Erschaffen der richtigen Arbeitsumgebung. Das betrifft einmal die Unternehmenskultur, dazu im nächsten Absatz mehr: Mindestens genauso wichtig ist aber die tatsächliche Ausstattung der Mitarbeiter.

Denn nur mit der richtigen Ausrüstung kann das eigene Team effektiv arbeiten und so Erfolgserlebnis feiern. Darüber hinaus zeigt man dem eigenen Team natürlich auch wieder die eigene Wertschätzung, wenn man die Angestellten mit der besten Ausstattung versorgt.

Zuletzt und wahrscheinlich am wichtigsten ist die Tatsache, dass die richtige Ausstattungen Schmerzen und Verletzungen bei den eigenen Mitarbeitern verhindert. Das ist natürlich besonders wichtig für das Retention Management. Schließlich will niemand eine Arbeit ausführen, die einen negativen Einfluss auf die eigene mentale und physische Gesundheit hat. Für uns sind dabei vor allem die digitale Ausrüstung sowie die richtigen Büromöbel entscheidend.

Die Digitale Ausstattung

Inzwischen ist es für den Unternehmenserfolg fast aller Firmen die digitale Ausstattung ein entscheidender Faktor. Umso frustrierender ist es vor allem für talentierte Fachkräfte, wenn diese digitale Ausstattung veraltet ist oder nicht ausreichend zur Verfügung steht. Hier ist es also wichtig, dass die technologische Ausrüstung auch den Ansprüchen des Unternehmens genügt.

Wenn die eigenen Mitarbeiter immer mit modernen und leistungsstraken Geräten ausgestattet werden, dann erzielt man damit noch einen weiteren positiven Effekt: Dürfen die Teammitglieder diese Geräte auch privat Benutzen, dann ist das eine sehr gern gesehene Zusatzleistung, die einen unglaublich positiven Einfluss auf

Ergonomische Möbel

Eine ungesunde Sitz- bzw. Arbeitshaltung ist das mit Abstand größte Gesundheitsrisiko bei der Büroarbeit. Denn wenn man über Jahre falsch sitzt, dann kann das unter anderem Nervenschäden, Lähmungen, chronische Schmerzen und Stress sowie Depressionen zur Folge haben. Und dieses ungesunde Arbeitshaltung wird fast immer durch minderwertige oder unbequeme Büromöbel ausgelöst.

Genau deshalb legen Arbeitnehmer inzwischen einen so großen Wert darauf, mit gesunden und ergonomischen Büromöbeln ausgestattet zu werden. Als Arbeitgeber sollte man das nicht nur auf Grund der Mitarbeiterbindung priorieisern. Nein, gesunde und glückliche Mitarbeiter erzielen natürlich auch deutlich bessere Ergebnisse als Teammitglieder, die unter Rückenschmerzen und Nackenschmerzen leiden.

Für ein gesundes Büro ist es zunächst wichtig, dass jeder Mitarbeiter über eine ergonomische Sitzgelegenheit, also in den meisten Fällen einen gesundheitsfördernden Schreibtischstuhl verfügt. Ein Modell wie der FlexiSpot BS10 kommt dabei mit einer besonderen ergonomischen Rückenlehne, die der natürlichen S-Form der Wirbelsäule entspricht und so eine gesundes Arbeitshaltung unterstützt und fördert.

Darüber hinaus punktet der BS10 aber auch mit vielfältigen Einstellungsmöglichkeiten. So kannst du bei diesem Modell nicht nur die Sitzhöher verstellen, sondern darüber hinaus auch den Neigungswinkel der Lehne, die Nackenstütze und die Lendenwirbelstütze individuell an deine Bedürfnisse und Körpergröße anpassen. Das ist besonders wichtig, denn da jeder Mensch einen anderen Körper hat ist ein gesundes Sitzen nur dann möglich, wenn der eigene Stuhl über vielfältige Verstellmöglichkeiten verfügt.

Die Rückenlehne des Stuhl wurde mit einem modernen und atmungsaktiven Mesh Material bezogen. Das Material ist nicht nur angenehm, sondern garantiert darüber hinaus maximalen Komfort auch bei hohen Temperaturen oder langen Stunden vor dem Bildschirm.

Das Sitzkissen des BS10 besteht aus einem speziell komprimierten Schaumstoffpolster. Das besondere Material sorgt dafür, dass sich der Sitz auch nach einer langen Nutzungsdauer nicht verformt und weiterhin komfortabel bleibt. Zusätzlich kommt der BS10 mit unserer neuesten Generation an Bürostuhl-Rollen. Diese lassen sich nicht nur auf vielfältigen Untergründen verwenden, sondern sind auch besonders leise.

Neben einem ergonomischen Bürostuhl ist auch die Qualität des Schreibtisches entscheidend, um eine ungesunde Sitzposition und damit gesundheitliche Folgeschäden zu vermeiden. Denn für eine wirklich gesunde Sitzposition muss natürlich auch die Höhe der Tischplatte an die eigene Körpergröße angepasst werden. Und wenn du dich für einen elektrisch höhenverstellbaren Schreibtisch entscheidest, dann kannst du diese Einstellungen absolut mühelos vornehmen.

Außerdem ermöglicht dir der Stuhl, jeder Zeit und ohne Anstrengung zwischen einer stehenden und sitzenden Arbeitsposition zu wechseln. Studien haben ergeben, dass das nicht nur extrem schonend für die eigene Wirbelsäule ist, sondern dass so darüber hinaus auch zusätzliche Kalorien verbrannt werden können.

Diese könnte Dich auch interessieren