KOSTENLOSER VERSAND IN DE, ATBIS ZU 10 JAHRE GARANTIE 60 TAGE RÜCKGABERECHT
Zurück
Mobiltisch - Optimal für kleine Wohnungen
29. Mar. 2022
195 views

Die Zeiten wandeln sich rasant. Während noch vor einer oder zwei Generationen der Trend sehr stark in Richtung großer Wohnungen und Häuser ging, tendieren jüngere Generationen zunehmend zu kleineren Wohnungen oder Häusern. Die Gründe hierfür sind vielfältig. Sie reichen von Umweltbewusstsein, über teils schwer erschwingliche Mieten oder Betriebskosten bis hin zu der Bequemlichkeit, die kleine Wohnungen liefern. 

 

Wie sich die Wohnsituation der neuen Generationen ändert, ändern sich natürlich auch die Anforderungen an Möbelstücke. In viele kleine Wohnungen passen keine ausladenden oder prunkvollen Möbelstücke und häufig muss ein und dasselbe Möbelstück auch mehrere Funktionen auf einmal erfüllen können, da der Platz für mehrere Möbel gleicher Art unter Umständen schlicht und einfach fehlt. 

 

Eine Neuerung die ebenfalls in die Wohnungen Einzug gehalten hat, sind jegliche Arten von mobilen Möbeln. Mobile Stühle, mobile Couches, mobile Tische. Die Liste an mobilen Möbelstücken ist schier unendlich.

 

Einsatzgebiete und Arten Mobiltische

 

Die Vielzahl an mobilen Möbeln ist nicht weiter verwunderlich. Die mobilen Tische alleine decken eine große Menge an möglichen Einsatzgebieten ab. Dadurch können Platz und Kosten ganz einfach gespart werden. Welche Möglichkeiten für den Einsatz gibt es nun für mobile Tische?

 

1. Schule

 

In der Schule können die mobilen Tische ganz einfach verwendet werden, um entweder ganze Klassenräume damit auszustatten. Damit können die Tische jederzeit beiseite geschoben werden, sollte es nötig sein Freifläche für Bewegung oder künstlerische Aktivitäten zu schaffen. Alternativ könnten auch nur die Lehrer damit ausgestattet werden. Sie können darauf ihre Bücher oder Laptops platzieren und ganz bequem von Klasse zu Klasse rollen um den Unterricht zu halten, anstatt die schweren Bücher immer hin und her schleppen zu müssen.

 

2. Konferenz

 

Ähnlich wie in der Schule können mobile Tische auch auf Konferenzen wichtige Dienste leisten. Damit bekommen die Referenten deutlich mehr Bewegungsfreiheit und können ihre Laptops dennoch auf dem Tisch platzieren. Brauchen sie den Laptop im Moment nicht und dafür etwas mehr Platz um etwas darzustellen oder den Blick auf die Projektion des Beamers besser frei zu geben, kann der Tisch ganz einfach beiseite geschoben werden und erneut wird eine Fläche frei die anderweitig für Übungen oder ähnliches genutzt werden kann.

 

3. Camping

 

Auch im Camping - wo es auf Multifunktionalität ankommt - kommen mobile Tische gerne zum Einsatz. Vielleicht nicht immer unbedingt mit Rollen an ihren Beinen, aber dennoch aus leichtem, robustem Material und mit vielen Einsatzmöglichkeiten. Sie können zum Kochen und Essen verwendet werden, oder fürs Arbeiten, wenn jemand während des Camping Trips immer noch die eine oder andere Aufgabe am Laptop erledigen möchte.

 

4. Arbeit

 

Im Büro kann es ebenfalls super praktisch sein, wenn die Tische nicht klobig, schwer und unverrückbar sind. Mobile Tische können hier sehr vielseitig eingesetzt werden. Entweder um kleine Ausstellungsstücke zu präsentieren, wenn Kunden kommen - beispielsweise ein Tisch mit Laptop auf dem für die Dauer des Besuchs eine passende Präsentation läuft. Oder aber es können Gästebücher aufgelegt werden oder andere Dinge, die nicht immer unbedingt an einem Ort stehen müssen oder nur temporär für besondere Anlässe oder Events im Büro. Natürlich kann darauf genauso das obligatorische Bier nach der Arbeit, der Geburtstagskuchen der Kollegen oder viele andere wichtige Dinge bestmöglich präsentiert werden.  

Warum man dafür aber Mobiltische verwenden könnte? Weil sie ganz einfach verschoben werden können, wenn sie jemanden stören.

 

5. Daheim

 

Je kleiner die Wohnungen werden, desto flexibler müssen die Möbel eingesetzt werden können. Es reicht nicht länger, dass jedes Möbelstück höchstens eine Funktion hat, und ansonsten beinahe “nutzlos” herumsteht. Stattdessen macht es zunehmend Sinn, die Möbel - so auch Tische -. nicht nur kompakt zu halten, sondern sie auch mit Rollen auszustatten, wie unser manuell höhenverstellbarer Laptoptisch MT3 der es erlaubt, beispielsweise den Laptop mit ins Schlafzimmer zum Bett, ins Wohnzimmer zum bequemen Ohrensessel oder ins Büro zu rollen. Dann muss nirgendwo mehr ein dezidierter Platz für den Laptop freigeräumt werden, sondern er wird nur auf seinem Tisch herum geschoben, je nach aktuell bevorzugtem Arbeitsplatz. Noch praktischer macht den Tisch die Möglichkeit die Arbeitsfläche nach Belieben etwas zu kippen oder die Höhe des Tisches zu verstellen, sodass bequem unterschiedliche Höhen verwendet werden können, je nachdem ob Sie stehend oder lieber sitzend arbeiten möchten.

 

Vorteile Mobiltische

 

Wenn Sie noch nicht so ganz überzeugt sind davon, wie vorteilhaft mobile Tische sind, lassen Sie uns hier noch einmal die wesentlichsten Vorteile etwas zusammenfassen. Natürlich sind die Vorteile je nach Bau- und Einsatzart der Tische möglicherweise unterschiedlich relevant, aber viele mobile Tische auf dem Markt können sich mit diesen hier angeführten, oder ähnlichen Vorteilen auszeichnen.

 

1. Mobil

 

Der einfachste und zugleich wichtigste Punkt an Vorteilen von mobilen Tischen ist natürlich ganz klar ihre Mobilität. Sie können beliebig verschoben werden, egal ob der Arbeitsplatz gewechselt werden soll, oder der Tisch bei der aktuellen Tätigkeit schlicht und ergreifend behindern würde. Lösen Sie ganz einfach die Bremsen an den Rollen und verschieben Sie den Tisch so, wie Sie ihn gerade benötigen - oder wie er Ihnen nicht länger im Wege steht. Gleiches gilt, wenn Sie in das nächste Zimmer damit fahren möchten: Bremsen lösen, den Tisch ganz einfach verschieben, die Bremsen wieder festziehen, damit der Tisch sich nicht möglicherweise selbstständig machen kann, et voilà, der Tisch steht im nächsten Zimmer, ohne Plackerei und innerhalb nur weniger Augenblicke.

 

2. Sicher

 

Ein Punkt der insbesondere bei Möbeln immer groß geschrieben wird, ist die Sicherheit. Natürlich sind auch feststehende Tische sicher, denn häufig diese äußerst robust gebaut werden. Aber auch mobile Tische werden tendenziell sehr sicher gebaut. Einerseits sollen sie für eine Ausbalancierung sorgen, so dass sie selbst nicht wacklig sein und umkippen kann. Andererseits, wenn die mit Gegenständen beladen werden oder sich Kinder auf einer Seite mit vollem Gewicht daran hängen, sollen sie trotzdem stabil bleiben.

 

3. Verstellbar

 

Häufig sind mobile Tische, wie der oben beschriebene von Flexispot, auch verstellbar in der Höhe oder ihrer Tischplatte, sodass sie in möglichst vielen alltäglichen Situationen praktische Helfer sein können!


Diese könnte Dich auch interessieren