Kostenloser Versand in DE, AT, LU
Bis zu 10 Jahre Garantie
60 Tage Rückgaberecht

Maximieren Sie den Komfort in kompakten Räumen: Ein Relaxsessel in einer kleinen Wohnung

19 Januar. 2024

Die Auswahl des richtigen Relaxsessels für kleine Wohnungen

Wenn Sie auf die Vorteile eines Relaxsessels wie den Relaxsessel mit Liege-Funktion XC2 von FlexiSpot nicht verzichten möchten, aber nur wenig Raum zur Verfügung haben, können Sie wie folgt vorgehen:

1. Auf die Größe kommt es an: Maße und Proportionen verstehen

Bei einer kleinen Wohnung spielt natürlich der Raum, den Sie zur Verfügung haben und die Größe des Sessels eine wichtige Rolle.

Die Bedeutung des Maßstabs: In kleinen Räumen ist die Größe der Möbel entscheidend. Ein zu großer Relaxsessel kann den Raum dominieren und ihn beengt wirken lassen. Umgekehrt bietet ein zu kleiner Relaxsessel möglicherweise nicht den Komfort, den Sie suchen.

Messen Sie Ihren Raum aus: Messen Sie vor dem Kauf sorgfältig den Bereich aus, in dem Sie den Relaxsessel aufstellen möchten. Denken Sie daran, den zusätzlichen Platz zu berücksichtigen, der benötigt wird, wenn der Relaxsessel vollständig ausgefahren ist. Berücksichtigen Sie auch die Größe der Türöffnung oder des Aufzugs, um sicherzustellen, dass der Relaxsessel problemlos in Ihre Wohnung gebracht werden kann.

Kompakte und schlanke Designs: Die Hersteller bieten inzwischen Relaxsessel an, die speziell für kleine Räume konzipiert sind. Diese Modelle haben oft ein schlankeres Profil und eine kleinere Stellfläche, was sie ideal für Wohnungen macht. Wandnahe Relaxsessel, die näher an der Wand platziert werden können, sind eine ausgezeichnete Wahl, um den Platz zu maximieren.

2. Stil und Design: Ästhetik und Funktionalität vereinen

Aber auch die Integration in die Wohnung ist wichtig, damit sich der Sessel gut einfügt.

Moderne und schlanke Optionen: Zeitgenössische Designs mit schlanken Linien und weniger Masse können Ihren Wohnraum optisch vergrößern. Sehen Sie sich nach Relaxsesseln mit einer stromlinienförmigen Silhouette um, die sich nahtlos mit Ihrer vorhandenen Einrichtung überblenden lassen.

Komplementär zu Ihrer Einrichtung: Ihr Relaxsessel sollte das allgemeine Designthema Ihrer Wohnung ergänzen. Egal, ob Sie einen modernen, minimalistischen oder eklektischen Stil haben, es gibt einen Relaxsessel, der dazu passt. Achten Sie auf die Designelemente wie die Form der Armlehnen, die Art des Untergestells und die Gesamtkontur.

Farbe und Muster: Die Farbe Ihres Relaxsessels kann das Aussehen Ihres Raumes erheblich beeinflussen. Neutrale Farben sind vielseitig und können den Raum größer erscheinen lassen, während kräftige Farben oder Muster einen Fokuspunkt im Raum bilden können.

3. Multifunktionale Eigenschaften: Maximierung des Nutzens auf begrenztem Raum

Wenn Sie Platz für einen Sessel opfern, sollten Sie einen auswählen, der Eigenschaften aufweist, die sich lohnen, wie der elektrisch verstellbare Relaxsessel mit USB-Ladeanschluss X2 von FlexiSpot.

Stauraumlösungen: Einige Relaxsessel sind mit eingebauten Ablagefächern ausgestattet, in denen Sie Fernbedienungen, Zeitschriften oder kleine Geräte aufbewahren können, um Unordnung zu vermeiden.

Verstellbare Funktionen: Sehen Sie sich nach Relaxsesseln mit verstellbaren Kopf- oder Fußstützen um, damit Sie Ihren Komfort individuell anpassen können. Einige Modelle bieten auch eine Lendenwirbelstütze, die für eine gute Körperhaltung unerlässlich ist.

Ausziehbare Relaxsessel: Ziehen Sie Relaxsessel in Betracht, die sich in verschiedene Positionen oder sogar in ein flaches Bett verwandeln lassen. Diese vielseitigen Möbelstücke können im Notfall auch als Gästebett dienen.

4. Überlegungen zum Material: Das Gleichgewicht zwischen Komfort und visuellem Reiz

Da ein Relaxsessel in einer kleineren Wohnung mitunter mehr auffällt als in einer größeren, sind Überlegungen zum Material sehr wichtig.

Auswahl des Stoffes: Die Textur und Farbe des Stoffes kann sowohl den Komfort als auch den Stil des Relaxsessels beeinflussen. Helle Stoffe, wie Baumwolle oder Leinen, können einen kleinen Raum aufhellen, während dunklere Töne ein Gefühl von Tiefe und Reichtum hinzufügen.

Leder für Luxus und Bequemlichkeit: Relaxsessel aus Leder bieten ein luxuriöses Gefühl und sind relativ leicht zu reinigen, was sie zu einer praktischen Wahl macht. Entscheiden Sie sich für eine Lederausführung, die nicht zu viel Platz einnimmt. Ein schlanker Leder-Relaxsessel mit Metallfüßen kann zum Beispiel elegant und weniger sperrig aussehen.

Langlebigkeit und Pflege: Achten Sie auf die Haltbarkeit und den Pflegeaufwand des Materials. In einem kleinen Raum werden die Möbel oft stärker beansprucht. Wählen Sie daher Materialien, die leicht zu reinigen und zu pflegen sind.

Strategische Platzierung für maximalen Nutzen

Durch den eingeschränkten Raum, der Ihnen in einer kleinen Wohnung zur Verfügung steht, ist es wichtig, dass Sie das Möbelstück ideal platzieren. Hier sind ein paar Möglichkeiten:

Platzierung in der Ecke: Die Nutzung von Ecken ist eine effektive Möglichkeit, einen Relaxsessel zu platzieren, ohne wertvollen Platz in der Mitte des Raumes zu beanspruchen. Diese Platzierung hilft auch dabei, eine eigene Entspannungszone in Ihrem Wohnbereich zu kreieren.

In der Nähe von Fenstern: Wenn Sie den Relaxsessel in der Nähe eines Fensters platzieren, wirkt der Raum großzügiger. Das natürliche Licht erhellt den Sessel und macht ihn zu einem einladenden Ort, an dem Sie die Aussicht genießen können, während Sie sich entspannen.

Schwebende Anordnung: Statt Ihren Relaxsessel an die Wand zu stellen, sollten Sie eine schwebende Anordnung in Betracht ziehen. Dabei wird der Relaxsessel etwas von der Wand entfernt aufgestellt, so dass der Raum offener und weniger kastenförmig wirkt.

Aus dem Weg: Stellen Sie sicher, dass der Relaxsessel, wenn er vollständig ausgefahren ist, keine Wege oder Türen blockiert. Es ist wichtig, dass die Gehwege frei bleiben, damit Sie sich in der Wohnung problemlos bewegen können.

Fazit

Der Einbau eines Relaxsessels in Ihre kleine Wohnung kann Ihren Komfort und den allgemeinen Reiz Ihres Raumes entscheidend verändern. Wenn Sie den richtigen Relaxsessel auswählen, ihn strategisch platzieren und mit passenden Accessoires ergänzen, können Sie einen gemütlichen, stilvollen und funktionalen Wohnbereich kreieren. Nehmen Sie die Herausforderung des Wohnens auf kleinem Raum an und entdecken Sie, wie ein sorgfältig ausgewählter und platzierter Relaxsessel Ihre Wohnung in einen komfortablen Rückzugsort verwandeln kann.