KOSTENLOSER VERSAND IN DE, ATBIS ZU 10 JAHRE GARANTIE 60 TAGE RÜCKGABERECHT
Zurück
Lebensdauer von Bürostühlen: Wann muss er ausgetauscht werden?
17. Mar. 2022
570 views

Bürostühle sind ein wichtiger Teil der Büroausstattung und sorgen dafür, dass wir während unserer anstrengenden Arbeitswochen bequem und schmerzfrei arbeiten können. Da viele von uns jede Woche bis zu 40 Stunden oder mehr im Büro verbringen, werden unsere treuen Sitze ziemlich stark abgenutzt. Es ist daher wichtig, die Lebensdauer von Bürostühlen zu kennen, um Unfälle zu vermeiden oder sicherzustellen, dass sich deine Investition lohnt. Wie bei allen Büromöbeln gibt es viele verschiedene Arten von Bürostühlen, die alle unterschiedliche Vor- und Nachteile haben, und dazu gehört auch die Lebensdauer. Im Durchschnitt halten Bürostühle zwischen sieben und acht Jahren. In diesem Artikel gehen wir auf die Haltbarkeit der einzelnen Kategorien von Bürostühlen ein und geben dir einige Tipps, wie du deinen Stuhl langlebig machen kannst.


Lebensdauer von Bürostuhl-Materialien   

1. Lebensdauer von Bürostühlen aus Stoff

Die Strapazierfähigkeit von Bürostühlen aus Stoff sorgt für eine lange Lebensdauer und eine gute Investitionsrendite. Sie kommen gut mit der täglichen Abnutzung zurecht, können aber schneller altern als andere Materialien. Gepolsterte Bürostühle aus Stoff können reißen oder die Sitzfläche aus Stoff kann an manchen Stellen eingesunken aussehen. Informiere dich genau über die Art des Stoffstuhls, den du kaufst, denn einige nutzen sich schneller ab als andere. Bürostühle aus Stoff sind ziemlich langlebig und eine gute Investition, aber wenn du den neuen Look über einen langen Zeitraum erhalten willst, solltest du dich vielleicht für einen anderen Stuhl entscheiden. 

 

2. Lebensdauer von Leder-Bürostühlen

Wenn du auf der Suche nach einem Stuhl bist, der lange hält, dann solltest du nach Leder-Bürostühlen Ausschau halten. Leder ist ein langlebiges Material, das länger hält und sein neues Aussehen länger behält. Es ist auch sehr einfach, die Lebensdauer eines Lederstuhls zu verlängern, indem du ihn mit Ölen behandelst, die das Material weich und geschmeidig halten. Wenn du ihn gut pflegst, kann ein hochwertiger Lederstuhl über 10 Jahre halten. 

 

3. Lebensdauer von Netzgewebe-Bürostühlen

Stühle aus Netzgewebe sind weniger langlebig als ihre Gegenstücke. Trotz ihres schlanken Designs, das die Belüftung begünstigt und sie leicht macht, werden Netzstühle schneller schlaff als andere Materialien. Wenn du dich für einen Netzstuhl mit besserer Haltbarkeit entscheidest, musst du möglicherweise Abstriche beim Komfort machen. In der Regel haben Bürostühle aus Leder und Stoff eine längere Lebensdauer und nutzen sich besser ab.


Wichtige Anzeichen dafür, dass dein Bürostuhl ausgetauscht werden muss 

 1. Wenn der Stuhl beschädigt ist

Dies ist das offensichtlichste Zeichen dafür, dass dein Bürostuhl das Ende seiner Lebensdauer erreicht hat. Bestimmte Schäden sind offensichtlich, aber es gibt noch andere Anzeichen, auf die du achten solltest. Achte auf lockere Räder oder kaputte Bauteile. Wenn die Mechanik des Stuhls beschädigt ist, kann er die ihm zugedachte ergonomische Funktion nicht mehr erfüllen. Es ist wichtig, dass ein Bürostuhl bequem ist und verhindert, dass sich der Benutzer an langen Arbeitstagen überanstrengt. Wenn du denkst, dass dein Bürostuhl diese Funktion nicht mehr erfüllt, ist es vielleicht an der Zeit, einen Ersatz zu finden

 

2. Wenn der Stuhl ein abgeflachtes Sitzpolster hat

Bei intensiver Nutzung wird das Sitzpolster deines Bürostuhls mit der Zeit flacher und weniger bequem. Sobald dies der Fall ist, solltest du dich nach einem Ersatz umsehen, denn das Sitzkissen spielt eine wichtige Rolle bei der Vorbeugung von Rückenschmerzen. Ein zusammengedrücktes Sitzkissen ist nicht nur weniger bequem, sondern belastet auch deinen unteren Rücken stärker, was zu Schmerzen führen und deine Arbeitsfähigkeit beeinträchtigen kann. Pass auf dich auf und investiere in einen bequemen neuen Bürostuhl, du wirst es nicht bereuen

 

3. Wenn der Bürostuhl nicht passt 

Wenn wir eine neue Stelle antreten oder einen alten Bürostuhl von einem Freund übernommen haben, sitzen wir oft in einem Stuhl, der nicht zu uns passt. Jeder Mensch ist anders, und es kann sein, dass ein Stuhl einfach nicht die richtige Größe hat oder eine Eigenschaft vermissen lässt, die du brauchst, um bequem zu sitzen. Wenn du viel Zeit in deinem Stuhl verbringst, solltest du einen kaufen, der auf deine individuellen Bedürfnisse zugeschnitten ist. Langfristig wirst du dafür dankbar sein.  

 

4. Wenn sich der Stuhl nicht mehr richtig anfühlt

Du brauchst nicht immer eine Erklärung, manchmal verlieben wir uns einfach nicht mehr in unseren vertrauten Bürostuhl. Wenn du mit deinem Bürostuhl nicht mehr zufrieden bist, sei es wegen seines Aussehens oder weil er sich einfach nicht mehr bequem anfühlt, solltest du dich nach einem neuen Stuhl umsehen. Bürostühle können für manche Menschen ergonomisch perfekt sein, für andere wiederum schlecht passen. Da wir bis zu 40 Stunden pro Woche in unseren Bürostühlen verbringen, ist es wichtig, dass du dir die Zeit nimmst, einen Stuhl zu finden, der zu dir passt.


Tipps für die Langlebigkeit deines Bürostuhls 

 1. Regelmäßig den Stuhl absaugen

Auf Bürostühlen sammelt sich viel Schmutz und Staub an, der die Polsterung deines Stuhls angreift, sodass er mit der Zeit an Polsterung und Komfort verliert. Regelmäßiges Staubsaugen kann dazu beitragen, die Lebensdauer deines Bürostuhls zu verlängern und ihn schön und sauber zu halten. 

 

2. Öle und Cremes für Leder verwenden

Ein regelmäßiges Staubsaugen ist auch für Lederstühle gut, aber wische sie danach mit Sattelseife oder Ledercreme ab, damit dein Stuhl länger wie neu aussieht. Leder ist eines der strapazierfähigsten Materialien für Bürostühle. Kombiniere dies mit regelmäßiger Pflege und du hast einen Stuhl, der die Zeit überdauern wird

 

3. Pflege der Räder und Rollen

Die Räder deines Stuhls werden am stärksten beansprucht und neigen außerdem dazu, Haare oder Staub aufzunehmen. Wenn du die Räder mit dem Staubsauger oder einer Dose Druckluft sauber hältst, kannst du verhindern, dass sie brechen oder sich lösen. Auch die Schmierung trägt viel zur Lebensdauer deines Bürostuhls bei. Sprühe sie etwa alle sechs Monate ein, damit sie weiterhin einwandfrei funktionieren. 

 

4. Repariere lose Teile

Bei Bürostühlen der unteren Preisklasse kann es vorkommen, dass sich Teile wie Schrauben oder Hebel mit der Zeit lösen. Wenn du ein wachsames Auge darauf hast und sicherstellst, dass keine Teile verloren gehen und Schäden behoben werden, wird dein Bürostuhl lange halten. Wenn du in einen qualitativ hochwertigen Stuhl investierst, ist das kein großes Problem.  


Dieser Artikel soll dir helfen, einen Stuhl zu finden, der die Abnutzung im modernen Büro überlebt. Wenn du dich um deine Bürostühle kümmerst, sparst du unnötige Kosten und hältst deine Mitarbeiter/innen bei Laune. FlexiSpot hat eine riesige Auswahl an Bürostühlen, Büro-container und vieles mehr.


Diese könnte Dich auch interessieren