KOSTENLOSER VERSAND IN DE, ATBIS ZU 10 JAHRE GARANTIE 60 TAGE RÜCKGABERECHT
Zurück
Jobs, die sich im Homeoffice erledigen lassen
08. Jul. 2021
910 views

Durch die Corona-Pandemie ist für viele Deutsche das Homeoffice der Arbeitsplatz geworden. Und auch, wenn die Homeoffice-Pflicht vielerorts wegfällt, haben viele Menschen das Arbeiten in den eigenen vier Wänden für sich entdeckt.

Die Vorteile liegen dabei klar auf der Hand: Wer von zu Hause aus arbeitet, der spart sich den Weg zur Arbeit. Auch lassen sich so Familie und Arbeit viel einfach in Einklang bringen.

Und all diese Vorteile haben viele Menschen neugierig gemacht: Was, wenn ich dauerhaft von zu Hause aus arbeiten kann? Auch, wenn Ihr aktueller Job es nun nicht mehr möglich macht, im Homeoffice zu arbeiten, sollten Sie sich fragen, ob Sie glücklicher beim Arbeiten von Zuhause aus waren. Denn es gibt viele Jobs, die sich auch in den eigenen vier Wänden erledigen lassen—und das auch dann noch, wenn Corona bereits längst Geschichte ist.

Nachfolgend möchten wir Ihnen ein paar Jobs und Karrieren vorstellen, die von Zuhause aus verwirklicht werden können.

 

Nebenverdienst oder Hauptjob?

Bevor wir zu den einzelnen Beispielen kommen, möchten wir aber noch etwas über das Thema Arbeiten von Zuhause aus sagen: All diese Jobs können parallel zum normalen Job gemacht werden, können aber auch zum Hauptjob gemacht werden. Dabei stellt sich die Frage, ob Sie selbstständig oder weiterhin als Angestellter arbeiten wollen. Dabei gibt es in paar entscheidende Unterschiede zu beachten.

Als Selbstständiger sind Sie für die Akquise von Kunden und auch für Themen wie Buchhaltung verantwortlich. Daher sollte dieser Schritt gründlich überdacht werden, bevor man den Sprung ins kalte Wasser wagt. Als Selbstständiger haben Sie keinen Anspruch auf Urlaub und sind auch für das Einkommen selbst verantwortlich. Daher lohnt es sich, zuerst parallel zum Hauptjob zu arbeiten, einen Kundenstamm aufzubauen und erst dann den Schritt in die Selbstständigkeit zu wagen.

Der Großteil der nachfolgenden Berufe kann aber genauso gut auch als Angestellter erledigt werden. Viele Firmen bieten es an, von Zuhause aus zu arbeiten, auch ohne Homeoffice-Pflicht. Die Suche nach einem solchen Jobangebot kann zwar etwas länger dauern, dafür sind Punkte wie regelmäßiges Einkommen, Krankenversicherung und geregelter Urlaub sicherlich etwas, das für eine Festanstellung spricht.

Letztlich müssen Sie selbst entscheiden, welche Form der Arbeit Ihnen zusagt. Nun möchten wir Ihnen die Berufe vorstellen, die auch weiterhin im Homeoffice erledigt werden können.

 

Schreiben

Wenig überraschend ist Schreiben eine exzellente Tätigkeit, die man von zuhause aus erledigen kann. Ein guter Wortschmied kann dank vieler interessanter Themenbereiche genau die Nische finden, die einen interessiert: Sind Sie ein geborener Verkaufsmann? Dann werden Sie Werbetexter. Erzählen Sie lieber eine Geschichte und sind gut im Beschreiben von Charakteren & Schauplätzen und verstehen es, eine interessante Handlung zu erschaffen? Dann versuchen Sie sich als Schreiber von Kurzgeschichten.

Es gibt viele Arten und Wege, das geschriebene Wort gegen Bezahlung einzutauschen. Dank unzähliger Ressourcen können Sie problemlos das Schreibe von Werbetexten oder Blogposts lernen. Wer kreativ ist, kann in solchen Berufen langfristigen Erfolg finden.

Was diesen Karriereweg von vielen anderen unterscheidet, ist die Tatsache, dass Sie in der Regel keinen höheren Abschluss benötigen — Sie müssen nur gut im Schreiben sein. Dabei ist vor allem die Rechtschreibung extrem wichtig. Einem guten Texter dürfen so gut wie keine Fehler unterlaufen.

Natürlich gibt es aber auch Bereiche, in denen ein Bachelor oder eine relevante Berufserfahrung von Vorteil sein kann oder sogar vorausgesetzt wird; hier kommen als Erstes Berufe im technischen Bereich in den Sinn. Aber auch, wer Texte für den Sektor Medizin verfasst, sollte über ausreichend Erfahrung über das Thema besitzen. Häufig setzen diese Berufe sogar einen Doktortitel oder eine ähnliche Ausbildung voraus.

 

Programmieren

Ein weiterer Job, der mittlerweile nicht mehr nur an einen festen Ort gebunden ist, ist das Programmieren. Immer mehr Firmen und Unternehmen lagern die Entwicklung auf freiberufliche Mitarbeiter aus. Hier kommen Sie ins Spiel: Wenn Sie über die notwendige Erfahrung verfügen, können Sie problemlos Jobs finden, die das Entwickeln von zuhause aus ermöglichen.

Dabei ist es egal, ob Sie Apps programmieren, Spiele entwickeln oder WordPress Themes erstellen. Unternehmen aus allen Bereichen suchen regelmäßig nach Unterstützung für ihre Projekte. Wenn Sie über einen passenden Abschluss verfügen und die relevante Berufserfahrung besitzen, können Sie schnell Jobs finden, bei denen Sie Ihre Expertise einbringen können.

Ähnlich wie beim Schreiben gibt es auch beim Programmieren viele Jobs, die vor allem für freiberufliche Arbeiter interessant sind. So findet man regelmäßig einmalige Projekte, bei denen nur ein Code optimiert oder eine App getestet werden soll.

 

Kundenservice

Sind Sie ein guter Zuhörer und wissen, wie man einen verärgerten Kunden beruhigen kann? Verlieren Sie nie die Fassung, auch wenn Sie mit gestressten, frustrierten oder gar ausfallenden Anrufern konfrontiert werden? Dann ist Kundenservice genau richtig für Sie.

Allgemein lässt sich Kundenservice in zwei Arten unterteilen: Den schriftlichen und den mündlichen Kontakt. Während beim schriftlichen Kundensupport vor allem E-Mail und Chats zum Einsatz kommen, ist beim mündlichen Kontakt das Telefon das Arbeitsmittel. Außerdem gibt es noch einen Unterschied zwischen Inbound und Outbound Kontakt: Der Inbound Kundenservice beschäftigt sich mit eingehenden Anrufen, E-Mails und Chats. Wenn ein Kunde also beispielsweise bei einer Hotline für den Kundensupport anruft, dann ist das ein Inbound Call. Beim Outbound Kontakt hingegen ruft der Mitarbeiter proaktiv einen Kunden an, um beispielsweise etwas zu verkaufen. Hier spricht man von einem Outbound Call.

Viele Unternehmen lagern Ihren Kundensupport mittlerweile aus. Jeder kennt die Geschichten und Gerüchte rund um Callcenter im indischen Raum oder in Südostasien, wo Menschen mit gebrochenem Deutsch Kundenanfragen behandeln. Und auch, wenn es durchaus Firmen gibt, die diesem Weg folgen, ist die Realität eine andere. Ein Großteil der Unternehmen in Deutschland setzt nach wie vor auf deutsche Muttersprachler, wenn es um Kundenbetreuung geht.

Um aber sowohl dem Arbeitgeber als auch dem Arbeitnehmer eine größtmögliche Flexibilität zu ermöglichen, bieten viele Unternehmen Kundenservice im Homeoffice an. Alles, was es dazu braucht, ist eine stabile Internetleitung und ein ruhiges Arbeitsumfeld. So können sich Mitarbeiter in den eigenen vier Wänden einrichten, und entspannt von Zuhause aus E-Mails verfassen, mit Kunden chatten oder direkt den Kunden per Telefon helfen.

 

Es gibt viele Jobs, die von Zuhause aus erledigt werden können. Dank des Internets lassen sich mit ein wenig Recherche für so gut wie jeden Fachbereich Aufträge finden, die einen guten Nebenverdienst generieren oder gar zum Hauptjob werden können. Die einzigen Voraussetzungen für erfolgreiche Arbeit im Homeoffice sind die richtige Einstellung und das passende Arbeitsmaterial. Neben einem passenden PC sind dabei vor allem Schreibtisch und Bürostuhl essenzielle Komponenten einer erfolgreichen Arbeit von Zuhause.

Diese könnte Dich auch interessieren