Kostenloser Versand in DE, AT, LU
30€ Rabatt für über 300€ mit dem Rabattcode: BD30
60 Tage Rückgaberecht

Ist ein höhenverstellbarer Schreibtisch schädlich für die Knie?

21 Juni. 2023

Höhenverstellbare Schreibtische bringen viele Vorteile mit sich und sind dementsprechend beliebt. Möglicherweise fragst Du Dich, ob elektrisch verstellbare Arbeitstische auch Nachteile mit sich bringen?

Seit einiger Zeit kursiert ein Gerücht, das besagt, dass höhenverstellbare Schreibtische schlecht für die Knie seien. Ob etwas an diesem Gerücht dran ist, oder ob es sich lediglich um gefährliches Halbwissen handelt, klären wir in diesem Beitrag.

Was ist ein höhenverstellbarer Schreibtisch?

Ein höhenverstellbarer Schreibtisch, auch bekannt als Steh-Sitz-Schreibtisch oder höhenverstellbare Pulte, ist genau das, was der Name vermuten lässt. Es handelt sich um ein Arbeitsplatz-Möbel, das es Dir ermöglicht, die Höhe des Tisches je nach Bedarf anzupassen. Bei modernen Modellen wie dem Q8 mit Bambustischplatte lässt sich die Höhe elektrisch verstellen. Im Gegensatz zu herkömmlichen Schreibtischen, die eine feste Höhe haben, bietet Dir ein höhenverstellbarer Schreibtisch die Flexibilität, zwischen einer sitzenden und einer stehenden Position zu wechseln. Zudem lässt sich die Höhe auch beim Sitzen genau so anpassen, dass für jede Körpergröße eine gesunde und komfortable Sitzhaltung möglich ist.

Es gibt verschiedene Arten von höhenverstellbaren Schreibtischen:

Manuell verstellbar

Diese Schreibtische verstellst Du durch Handkurbeln oder Hebel. Sie erfordern manuelle Anstrengung, um die Höhe anzupassen.

Elektrisch verstellbar

Moderne und hochwertige höhenverstellbare Schreibtische werden oftmals mit einem Elektromotor betrieben, der es Dir ermöglicht, die Höhe auf Knopfdruck zu verändern. Sie bieten damit eine einfache und bequeme Möglichkeit, die Höhe anzupassen.

Gasfedermechanismus

Diese Schreibtische verwenden einen Gasfedermotor, der eine reibungslose und leichte Höhenverstellung ermöglicht.

Ein höhenverstellbarer Schreibtisch ermöglicht es Dir, Deine Arbeitsposition anzupassen und zwischen Sitzen und Stehen zu wechseln. Das hat verschiedene Vorteile, wie die Reduzierung von Rückenschmerzen, Verbesserung der Durchblutung, Steigerung der Energie, Konzentrationsfähigkeit und Produktivität sowie Förderung einer besseren Körperhaltung.

Gibt es gesundheitliche Risiken?

Ein höhenverstellbarer Schreibtisch sollte in der Regel nicht schädlich für Deine Knie sein, solange Du ihn ordnungsgemäß nutzt. Tatsächlich kann ein höhenverstellbarer Schreibtisch dazu beitragen, die Belastung der Knie und anderer Körperbereiche zu reduzieren.

Allerdings ist jeder Körper unterschiedlich und hat individuelle Präferenzen und Bedürfnisse. Es kann ratsam sein, sich mit einem Ergonomieexperten oder einem Arzt zu beraten. Vor allem, falls Du an Rückenschmerzen oder Verletzungen leidest, solltest Du überprüfen, ob die Einstellungen an Deinem höhenverstellbaren Schreibtisch für Deine spezifische Situation geeignet sind.

Worauf sollte man achten?

Langes und regelmäßiges Sitzen am Arbeitstisch kann ungesund sein und langfristig zu Rücken- und Nackenschmerzen führen. Daher ist es wichtig, dass Du komfortabel und gesund arbeitest. Der richtige Schreibtisch und eine definierte Körperhaltung spielen dabei eine wichtige Rolle.

Überprüfe daher die ergonomischen Einstellungen Deiner Büroausstattung, wechsle Deine Position regelmäßig und mach ab und zu eine Pause, in der Du Dich entspannst oder bewegst. Die Details dazu erfährst Du in den folgenden drei Abschnitten.

Ergonomische Einstellung

Wie bereits erklärt, ermöglicht es Dir ein höhenverstellbarer Schreibtisch, die Höhe des Tisches an Deine individuellen Bedürfnisse anzupassen. Es ist wichtig, dass Du den Schreibtisch nicht einfach auf irgendeine Höhe einstellst. Richte die Höhe stattdessen so aus, dass Du in einer guten Steh- oder Sitzhaltung arbeiten kannst, ohne Deinen Rücken zu stark zu verkrümmen. Eine ergonomisch korrekte Einstellung des Schreibtisches kann helfen, eine neutrale Körperhaltung zu fördern und den Druck auf die Knie zu verringern. Idealerweise sollten Deine Knie im rechten Winkel gebeugt sein, um Knieprobleme zu vermeiden. Deine Füße ruhen dabei flach auf dem Boden oder auf einer Fußstütze.

Wechselnde Positionen

Einer der Hauptvorteile eines höhenverstellbaren Schreibtisches besteht darin, dass Du zwischen Sitzen und Stehen wechseln kannst. Durch die regelmäßige Änderung der Position und das Stehen während des Arbeitens reduzierst Du die Belastung auf Deine Knie. Gleichzeitig kurbelt das stehende Arbeiten die Durchblutung an und fördert die Muskelaktivität.

Wenn Du für eine Weile stehend gearbeitet hast, werden Deine Beine irgendwann müde. In diesem Fall kannst Du das höhenverstellbare Tischgestell wieder bedienen und für die Arbeit im Sitzen umstellen. Dank dem eingebauten Elektromotor ist die Umstellung der Höhe mühelos und dauert nur wenige Sekunden.

Pausen und Bewegung

Unabhängig davon, ob Du sitzt oder stehst, solltest Du regelmäßige Pausen einlegen. Während den Pausen kann sich Dein Körper und Dein Geist etwas von der Arbeit erholen und neue Energie tanken. Auch Deine Knie werden es Dir danken, wenn Du eine Pause machst.

Neben dem Entspannen ist es ebenfalls wichtig, sich etwas zu bewegen und zu strecken. Steh regelmäßig auf, gehe herum, dehne Dich oder mache kurze Übungen. Damit entlastest Du zum einen Deine Kniegelenke und verbesserst Deine Durchblutung. Des Weiteren stärkst Du Deinen Körper und Deine Psyche als Ganzes, indem Du eine kurze Unterbrechung machst und Deine Muskulatur und Dein Geist lockerst.

Höhenverstellbare Schreibtische bringen Gesundheits-Vorteile mit sich

Obwohl manche Leute denken, dass höhenverstellbare Schreibtische schlecht für die Knie seien, ist genau das Gegenteil der Fall; höhenverstellbare Schreibtische bringen zahlreiche gesundheitliche Vorteile mit sich, welche sich unter anderem positiv auf Deine Knie auswirken können.

Neben den Vorteilen für die Knie trägt ein höhenverstellbarer Schreibtisch dazu bei, eine bessere Körperhaltung zu fördern, Rücken- und Nackenschmerzen zu reduzieren, die Durchblutung zu verbessern, die Produktivität zu erhöhen und vieles mehr.

Wenn Du einen Großteil Deiner Arbeit am Schreibtisch verbringst, empfiehlt es sich, in einen höhenverstellbaren Schreibtisch zu investieren. Die positiven Auswirkungen werden sich in Deinem Arbeitsalltag bemerkbar machen.

Ist ein höhenverstellbarer Schreibtisch schädlich für die Knie: Fazit

Schaden höhenverstellbare Schreibtische Deinen Knien? Dieser Frage haben wir uns in diesem Beitrag angenommen. Unser Fazit; nein. Wenn Du richtig mit Deinem höhenverstellbaren Schreibtisch umgehst, sprich ihn auf die richtige Höhe einstellst, Pausen einlegst und Deine Körperhaltung regelmäßig änderst, schaden höhenverstellbare Arbeitstische Deiner Gesundheit nicht. Im Gegenteil: Die Vorteile für Deine körperliche und psychische Gesundheit sind bei höhenverstellbaren Schreibtischen merklich höher als das bei regulärer Arbeitstischen der Fall ist.  

Wenn Du vor allem am Computer arbeitest, wird sich die Investition in ein höhenverstellbares Tischgestell E8 daher auf jeden Fall lohnen.