Der verstellbare Ergonomiestuhl OC7: Der beste Arbeitspartner

Mai 17, 2021

Computer sind seit Jahren Teil des Arbeitsplatzes und jeder am Arbeitsplatz muss für die Arbeit mit Computern geschult werden, das ist unumgänglich.  Unternehmen benötigen Computerkenntnisse und -fähigkeiten, um ihre Aufgaben effizient und produktiv ausführen zu können.  Der Computer als Maschine muss mit dem Menschen interagieren, um ein gemeinsames Ziel zu erreichen: die Lieferung von Waren und Dienstleistungen, wie sie von Organisationen gefordert werden.  Mit dem Aufkommen der Computerisierung werden nicht nur Computerkenntnisse benötigt, um die Aufgaben zu erfüllen.  Das Bürodesign hat Innovationen erfahren, einschließlich der Büromöbel, um den grundlegenden Bedürfnissen einer computerisierten Büroumgebung zu entsprechen.  Die Computerschreibtische und -tische sind breit genug und bieten ausreichend Platz für andere Maschinen oder arbeitsbezogene Geräte.  Ergonomische Bürostühle sind ebenfalls so platziert, dass die Mitarbeiter bei der Ausführung ihrer Aufgaben bequem sitzen können.  

Ergonomie definiert

Das Merriam-Webster-Wörterbuch definiert das Wort Ergonomie als ,,eine angewandte Wissenschaft, die sich mit dem Design und der Anordnung von Dingen befasst, die Menschen benutzen, so dass die Menschen und Dinge möglichst effizient und sicher interagieren" Das Longman-Wörterbuch definiert es auch einfacher als ,,die Art und Weise, in der das sorgfältige Design von Geräten Menschen hilft, besser und schneller zu arbeiten." Einfach ausgedrückt: Geräte, einschließlich Möbelstücke, sind so konzipiert, dass der Benutzer oder der Arbeiter seine Aufgaben effizient und bequem erledigen kann.  In ähnlicher Weise werden ergonomische Stühle geschaffen und gestaltet, damit der Sitzende die Arbeit korrekt und produktiv erledigen kann. Ergonomie ist heute in der Welt der Unternehmen und Organisationen ein Begriff, um die produktive Belegschaft zu unterstützen und dadurch die Einnahmen oder Gewinne zu steigern und Verletzungen im Arbeitsbereich zu reduzieren.

Die Grundregeln der Ergonomie

In der Ergonomie gibt es bestimmte Grundregeln, nach denen ergonomische Produkte erstellt und gestaltet werden.

  • Arbeiten Sie in der richtigen Körperhaltung. Das heißt, dass Sie beim Sitzen, Gehen, Stehen und Liegen Ihre Muskeln nicht so belasten, dass sie Schmerzen oder Unwohlsein verursachen.
  • Reduzieren Sie zu viel Gewicht oder Kraft. Die Anwendung von zu viel Gewicht auf unseren Körper kann zu Verletzungen führen
  • Wenn möglich, halten Sie Dinge an Ihrem Arbeitsplatz in Reichweite, um Muskelverspannungen zu vermeiden
  • Halten Sie bei Ihren Tischen und Stühlen eine angemessene Höhe ein. Dies verringert Nackenschmerzen, Augenbelastung und Muskelverschmutzung
  • Versuchen Sie, Erschöpfung und Müdigkeit am Arbeitsplatz zu reduzieren. Müdigkeit kann die Effizienz und Produktivität bei der Arbeit beeinträchtigen.
  • Reduzieren Sie Druckpunkte. Diese Druckpunkte sind Bereiche im Körper, die bei bestimmter Beanspruchung Schmerzen auslösen können, z. B. hinter den Knien, wenn Sie sitzen müssen und Ihre Beine aufgrund der Stuhlhöhe schwanken.
  • Lassen Sie anderen Mitarbeitern genügend Freiraum an Ihrem Arbeitsplatz, um körperliche Unfälle wie z. B. gegenseitiges Anstoßen zwischen Tischen zu vermeiden.
  • Zeit haben, sich zu bewegen, einige körperliche Übungen und Dehnungen zu machen
  • Versuchen Sie, die Arbeitsumgebung so angenehm wie möglich zu gestalten. Es muss eine angemessene Beleuchtung, Belüftung und ausreichend persönlicher Raum vorhanden sein

Neben den Grundregeln der Ergonomie, die Designer von kreativen Produkten berücksichtigen, gibt es auch einige Facetten der Ergonomie, die bei der Erstellung und Anpassung von Innovationen an ergonomischen Arbeitsmitteln und Möbeln zum Tragen kommen.  Diese sind wie folgt:

  • Sicherheit - ergonomische Produkte müssen so gestaltet sein, dass sie sicher verwendet werden können
  • Komfort - Möbelstücke müssen für einen Arbeiter bequem zu benutzen sein
  • Produktivität - ergonomische Möbel, wie z. B. ein Bürostuhl, müssen es dem Arbeiter ermöglichen, seine Aufgaben zu erledigen und mehr Output pro Tag zu produzieren
  • Einfache Bedienung - ergonomisches Zubehör wie Dokumentenhalter, Mauspad, Laptopständer sollte dem Mitarbeiter eine reibungslose Nutzung ohne körperliche Belastung ermöglichen
  • Ästhetik - ergonomische Designs müssen auch Angenehmes oder Schönes zeigen, um einen Arbeiter zu inspirieren, mehr zu tun, wie z. B. Blumendesigns oder verschiedene Farben für einige Accessoires.

Ergonomie bietet auch viele Vorteile für junge und alte Arbeitnehmer. Mit der zunehmenden Alterung der Bevölkerung am Arbeitsplatz scheint es, dass sie hier sind, um zu bleiben, solange sie ihre Arbeit noch ausführen können.  Tatsächlich hat ein statistischer Bericht ergeben, dass die Zahl der Arbeitnehmer, die 65 Jahre oder älter sind, in der Mitte der 90er Jahre um etwa 12 % gestiegen ist.  Einige Arbeitgeber äußern sich positiv über alternde Arbeitnehmer.  Arbeitgeber sagen, dass ältere Arbeitnehmer "zuverlässiger, loyaler, zufriedener und engagierter in ihrer Arbeit sind."  

Das Älterwerden hat aber auch seine Schattenseiten.  Alte Menschen sind anfälliger für körperliche Verletzungen und Unfälle, auch am Arbeitsplatz. Sie haben die Tendenz, häufiger krank zu werden, was zu Fehlzeiten und Verspätungen führt, die ihre Leistung und Produktivität beeinträchtigen können. In Anbetracht dieser Szenarien versuchen Arbeitgeber, die Arbeitsumgebung so angenehm wie möglich zu gestalten, damit sie bei der Arbeit sicherer und produktiver sind. Da ältere Menschen in einem Büro sitzende Tätigkeiten ausüben und lange Zeit sitzen, während sie ihre Arbeit verrichten, haben die Arbeitgeber erkannt, dass ergonomisch gestaltete Büromöbel für die alternden Arbeitnehmer bereitgestellt werden sollten.

Verstellbare Schreibtische, die es ihnen ermöglichen, während der Arbeit zu sitzen und zu stehen, sind ein großartiger Schritt für Arbeitnehmer.  Sie werden auch mit ergonomischen Bürostühlen ausgestattet, auf denen sie bequem und sicher sitzen können.  Sie sind auch auf die erforderliche Höhe einstellbar, damit sie während der Arbeit körperlich sicher sind. Ergonomisches Zubehör, wie z. B. Dokumentenhalter, ergonomische Mauspads und andere, sind ebenfalls sehr nützlich für sie. Auf diese Weise können alte Menschen immer noch Geld verdienen, weil sie immer noch effizient arbeiten können.

Ein ergonomischer Stuhl wie der Adjustable Ergonomic Chair OC3B von FlexiSpot ist eine gute Investition, denn er ermöglicht es Ihnen, effizient und produktiv zu arbeiten. Dieses Produkt ist ein perfekter Arbeitspartner, denn abgesehen davon, dass es höhenverstellbar ist, macht es das Sitzen so bequem wie möglich und hat eine Lendenwirbelstütze, um Lendenwirbelschmerzen und Belastungen zu vermeiden.  Er ist aus hochwertigen Materialien gefertigt.  Der Sitz ist elastisch, was für ein gemütliches Gefühl und ein wunderbares Erlebnis sorgt. Wenn Sie den Stuhl bewegen wollen, wird er die Böden nicht beschädigen und die Rollen bewegen sich reibungslos, ohne unerwünschte Geräusche zu verursachen.  Es gibt so viel zu lieben an dem Adjustable Ergonomic Chair OC3B.  Holen Sie sich Ihren Buddy noch heute!             

Abonnieren Sie unseren Newsletter (Neueste Blogbeiträge, nützliches Gesundheitswissen und Angebote!)