KOSTENLOSER VERSAND IN DE, ATBIS ZU 10 JAHRE GARANTIE 60 TAGE RÜCKGABERECHT
Zurück
Gymnastikbälle vs. Büroschreibtischstühle - Was ist besser?
15. Mar. 2022
337 views

Ergonomie im Büro ist etwas, das alle bewussten Geschäftsinhaber kennen sollten. Sie sollte bereits bei der Planung jeder Büroumgebung berücksichtigt werden und die Büromöbel, die du kaufst, beeinflussen. Die Auswahl an Büromöbeln ist riesig, aber du musst sicherstellen, dass sie so eingerichtet sind, dass sie das Wohlbefinden deiner Mitarbeiter/innen fördern.


Ergonomie ist nicht immer ein langweiliges Thema, manchmal wird es sogar richtig skurril  und das alles im Namen eines Designs, das mit guten Gesundheitspraktiken einhergeht. Nehmen wir zum Beispiel Gymnastikbälle.


Wer in den letzten Jahren ein trendiges Designunternehmen besucht hat, wird sich nicht wundern, wenn die Mitarbeiter/innen auf Gymnastikbällen auf ihren Schreibtischen balancieren. Diese überdimensionalen Strandbälle werden seit Jahren in Fitnessstudios verwendet, um die Rumpfkraft, das Gleichgewicht und die Fitness zu trainieren, aber haben sie wirklich einen Platz als Büromöbel und können sie deine ergonomisch geformten Stühle ersetzen?


Büro-Trainingsbälle: Das Pros und Cons

Die Theorie, die hinter der Einführung von Gymnastikbällen im Büro steht, ist gut. Das Problem ist die sitzende Lebensweise, die Büroarbeit unweigerlich mit sich bringt. Ein Artikel von Business Insider aus dem Jahr 2016 beschreibt die Schäden, die das ständige Sitzen am Schreibtisch anrichten kann. Es wurde mit der Zunahme von Fettleibigkeit, Herzkrankheiten und mehr in Verbindung gebracht.


Als Lösung haben einige Büros Gymnastikbälle (auch bekannt als Schweizer Bälle) eingeführt. Aber bringen sie zusätzliche Vorteile im Vergleich zum einfachen Bürostuhl?


Pros

Wahrscheinlich findest du überall in deinem Fitnessstudio Übungsbälle. In erster Linie werden sie eingesetzt, um die Rumpfmuskulatur zu aktivieren und die Kraft der Muskeln in diesem Bereich zu erhöhen. Die Rumpfmuskeln sind für die Bewegung der Wirbelsäule, die Bildung der Bauchdecke und die Abdeckung des Beckenausgangs verantwortlich. Die Art und Weise, wie du auf einem Gymnastikball balancieren musst, erfordert den Einsatz dieser Muskeln, damit du nicht herunterfällst. Fitnessstudio-Besucher können einen Gymnastikball benutzen, wenn sie ihre Rumpfkraft trainieren wollen.


Für Büroangestellte ist der Nutzen für die Muskeln derselbe. Als Nebeneffekt können Gymnastikbälle auch intuitiv die Anzahl der verbrannten Kalorien erhöhen. Die Befürworter von Gymnastikbällen für den Büroalltag vermuten auch, dass sich die Körperhaltung und das Gleichgewicht bei regelmäßiger Nutzung verbessern können. 

 

Nachteile

Im Vergleich zu einem ergonomischen Bürostuhl haben Gymnastikbälle ein paar Schwächen. Wenn man bedenkt, dass sie für kurze Trainingseinheiten im Fitnessstudio entwickelt wurden, bei denen eine bestimmte Muskelgruppe trainiert wird, ist es kaum verwunderlich, dass sie den Anforderungen einer langfristigen täglichen Nutzung nicht gewachsen sind.


Im Grunde genommen fehlen den Gymnastikbällen einige wichtige Bestandteile, die den Beschäftigten während des gesamten Arbeitstages Unterstützung bieten. Armlehnen bieten Schutz für Arme und Handgelenke, und die Rückenlehne ermöglicht ein bequemes Sitzen, ohne den Rücken zu belasten. Ein Gymnastikball lässt sich nicht in der Höhe verstellen, was dazu führen kann, dass sich manche Beschäftigte strecken müssen, um die Tastatur zu erreichen. Nach längerer Nutzung steigt das Risiko von Rücken-, Ellbogen- und Armzerrungen. Außerdem führt das ständige Balancieren wahrscheinlich zu Ermüdung.


Es gibt auch rechtliche Bedenken bei der Verwendung von Bällen. Gymnastikbälle entsprechen in vielerlei Hinsicht nicht den Gesundheits- und Sicherheitsstandards. Ohne einen Fünf-Sterne-Sockel, verstellbare Armlehnen und eine verstellbare Rückenlehne entsprechen sie nicht den Mindestanforderungen der Health and Safety Executive (HSE). Sollte sich ein Arbeitnehmer bei der Arbeit verletzen, wenn er einen Gymnastikball statt eines Stuhls benutzt, könnte dein Unternehmen haftbar gemacht werden.


Büro-Trainingsbälle: Die Forschung

Angesichts des Wissens über die Gesundheitsgefahren bei der Büroarbeit häufen sich die Forschungsarbeiten, die neue Ideen wie den Gymnastikball untersuchen. Die Ergebnisse deuten jedoch darauf hin, dass für diejenigen, die sie benutzen, genauso viele Probleme entstehen können, wie sie gelöst werden können.


In einer Studie der University of Waterloo in Kanada heißt es, dass das Sitzen auf einem Gymnastikball über einen längeren Zeitraum im Vergleich zu einem Bürostuhl "möglicherweise nicht vorteilhaft" ist. Das Centre of Research Expertise for the Prevention of Musculoskeletal Disorders geht sogar noch weiter und sagt, dass die Instabilität des Balls "das Risiko von Beschwerden im unteren Rückenbereich und das Risiko einer Verletzung erhöhen kann".


Ein vermeintlicher Vorteil von Gymnastikbällen ist die positive Auswirkung auf die Wirbelsäule, aber Studien dazu haben keine Vorteile ergeben. Eine Studie der VU Universität in Amsterdam aus dem Jahr 2008 ergab, dass die Wirbelsäule derjenigen, die Übungsbälle benutzten, stärker schrumpfte als die derjenigen, die Bürostühle benutzten. Die Studie kam zu dem Schluss, dass "die Vorteile in Bezug auf die körperliche Belastung durch das Sitzen auf einem Gymnastikball die Nachteile möglicherweise nicht aufwiegen".


Intuitiv könnte man beim Anblick eines Gymnastikballs denken, dass die körperlichen Vorteile, die man im Fitnessstudio erzielt, auch im Büro zum Tragen kommen könnten. Nach Abwägung der verfügbaren Beweise scheint es, als sei diese Annahme ein Irrtum gewesen.


Solltest du dich auf einen Gymnastikball statt auf einen Stuhl setzen?

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass die Wissenschaft eindeutig für den traditionellen Bürostuhl plädiert. Gymnastikbälle sind für den Einsatz im Fitnessstudio gedacht und dort sind sie auch am besten aufgehoben.


Dennoch sind die Absicht und die Theorie hinter ihrer Einführung lobenswert. Wenn du die Ergonomie deiner Büromöbel richtig einstellst, kann das für die Gesundheit und das Wohlbefinden deiner Mitarbeiter/innen von großem Nutzen sein. Manager, Personalverantwortliche und Unternehmer sollten sich darauf konzentrieren, wie sie die besten und ergonomischsten Möbel finden, um den perfekten Arbeitsplatz zu schaffen.


Wenn du auf der Suche nach neuen Möbeln für deinen Arbeitsplatz bist, findest du auf unserer Website Schreibtische, Stühle und anderes Zubehör. Dort findest du auch Mitarbeiter aus unserem Support-Team, welche dir gerne bei Fragen oder anderen Dingen, bezüglich unserer Produkte behilflich sein können.


Diese könnte Dich auch interessieren