KOSTENLOSER VERSAND IN DE, ATBIS ZU 10 JAHRE GARANTIE 60 TAGE RÜCKGABERECHT
Zurück
Gewohnheiten zur Erhaltung eines gesunden Rückens
10. Mar. 2022
299 views

Millionen von Menschen auf der ganzen Welt leiden unter Rückenschmerzen. Diese Erkrankung droht die Lebensqualität zu beeinträchtigen, da sie jederzeit die Ausführung einfacher alltäglicher Aufgaben verhindern kann.


In Mexiko benötigen 30 Prozent der Menschen mit Rückenschmerzen eine Arbeitsunfähigkeit. Wenn die Krankheit nicht behandelt wird, kann die Abwesenheit länger dauern als erwartet. Was heißt das für dich? Wenn du dich jetzt um deine Wirbelsäule (Rücken und Nacken) kümmerst, vermeidest du Probleme in der Zukunft.


Viele der Dinge, die als Präventivmaßnahmen umgesetzt werden müssen, erfordern nur ein paar kleine Veränderungen im täglichen Leben; es geht darum, aufzupassen und sich für das eigene Wohl zu engagieren. Hier sind sechs Gewohnheiten, um einen gesunden Rücken zu erhalten: 

 

1. Richtig anheben

Beim Tragen schwerer Gegenstände kann es leicht zu einer Verstauchung kommen, die die Wirbelsäule gefährdet. Laut dem US-amerikanischen National Institute of Neurological Disorders and Stroke (NINDS) ist die richtige Art zu heben folgende:


  • Stelle dich so nah wie möglich an das Objekt.

  • Benutze deine Beine und Knie, anstatt deinen Rücken und Oberkörper, um ihn zu heben.

  • Halte deinen Kopf unten und deinen Rücken gerade.

  • Wenn der Gegenstand sehr schwer ist, ist es am besten, um Hilfe zu bitten.  

 

2. Die Wirbelsäule beim Schlafen ruhen lassen

Im Liegen hat die Wirbelsäule endlich die Möglichkeit, sich auszuruhen und zu erholen. Um das Beste aus dieser Zeit zu machen, solltest du eine Matratze und Kissen haben, die eine gute Erholung ermöglichen.

Wenn du gerne auf dem Rücken schläfst, empfiehlt es sich, ein Kissen unter deine Knie zu legen, um die Belastung deines unteren Rückens zu verringern. Wenn du aber lieber auf der Seite schläfst, hilft ein Kissen zwischen deinen Knien, deine Hüften im Gleichgewicht zu halten.

Es gibt auch Nackenkissen, die helfen, die Halswirbelsäule zu stützen. Experimentiere mit verschiedenen Typen, bis du die bequemste Form gefunden hast. 

 

3. Aktiv bleiben

Wenn du dich nicht sportlich betätigst, um deinen Rücken gesund zu halten, können die Schmerzen im unteren Rückenbereich noch stärker werden, wenn sie auftreten. Wenn du dich ständig bewegst, Rad fährst, schwimmst, ins Fitnessstudio gehst und sogar mit den Kindern spielst, tust du deiner Wirbelsäule etwas Gutes. Die beste Kombination ist eine, die Dehnung, Kräftigung und aerobe Aktivität beinhaltet. Das tägliche Ausüben dieser einfachen Tätigkeiten können wahre Wunder verursachen, die du schon binnen kurzer Zeit bemerken wirst.

Dehnübungen, die du jeden Tag zu Hause machen kannst, sorgen dafür, dass deine Gelenke normal funktionieren und einen guten Bewegungsspielraum haben, und verringern das Risiko von Verletzungen. Beginne deinen Tag mit einer guten Dehnung, nicht nur, um dich zu stärken, sondern auch, damit dein Rücken davon profitiert.  

 

4. Behalte dein Gewicht bei

Um ein gesundes Gewicht zu halten, musst du Bewegung mit einer guten Ernährung ergänzen. Fettleibigkeit und schnelle Gewichtszunahme sind Risikofaktoren für Kreuzschmerzen und andere gesundheitsschädliche Krankheiten wie Herz- und Kreislaufstörungen.

Übergewicht, vor allem mit Bauchfett, kann die Muskeln, Bänder und Sehnen des unteren Rückens stark belasten, was zu chronischen Schmerzen führen kann, die sich sowohl im Sitzen, als auch im Stehen bemerkbar machen und dir das Leben erschweren können. 

 

5. Achte auf deine Sitzhaltung

Die Bandscheiben in der unteren Wirbelsäule tragen im Sitzen mehr Gewicht als im Stehen, daher können lange Phasen der Inaktivität bei gleicher Haltung zu Rückenschmerzen führen. Außerdem kommt es häufig vor, dass du dich nach vorne lehnst und dadurch noch mehr Druck auf die Bandscheiben ausübst.

Deshalb solltest du einen ergonomischen Stuhl wählen, der dir eine gute Körperhaltung ermöglicht. Ebenso ist es wichtig, langes Sitzen zu vermeiden; versuche, Stehpulte zu benutzen und mehrere Gehpausen einzulegen. Durch die Bewegung, wird die Blutzirkulation angeregt und die Wirbelsäule erhält somit, die Nährstoffe, die sie braucht, um gesund und stark zu bleiben.

Dies ist sicherlich eine der wichtigsten Gewohnheiten für einen gesunden Rücken, auf die du mehr achten solltest. 

 

6. Trage geeignetes Schuhwerk

Beim Sport oder einfach nur beim Gehen spielt das Schuhwerk eine wichtige Rolle bei der Unterstützung des unteren Rückens. Richtiges Schuhwerk bietet einen Teil der Unterstützung, die die Wirbelsäule braucht, um in der richtigen Position zu bleiben. Achte zum Beispiel darauf, dass der hintere Bereich des Schuhs fest genug sitzt, aber nicht zu eng.


Andere kleine Gewohnheiten, die einen Unterschied machen können

  • Verändere deine Sitzposition häufig. Deine Füße sollten immer auf einer Unterlage oder auf dem Boden stehen.

  • Bewege dich 3 Mal pro Woche 30 Minuten am Tag.

  • Halte dein Telefon auf Brusthöhe, um zu vermeiden, dass du einen Buckel machst.

  • Stelle beim Fahren die Sitzhöhe und den Sitzabstand so ein, dass deine Knie leicht gebeugt sind und dein Rücken von der Rückenlehne gut gestützt wird.

  • Halte an und strecke dich, wenn du längere Zeit fahren musst.

  • Wenn du ein Baby trägst, benutze deinen ganzen Körper, indem du dich in der Taille, in den Knien und in den Fußgelenken beugst.

  • Wenn du putzt, wischst oder fegst, stelle dich aufrecht hin, mit den Ellbogen dicht am Körper, und vermeide es, deinen Oberkörper zu verdrehen.

  • Nimm beim Abwaschen eine gerade Haltung ein, mit dem Bauch nah an der Spüle; trage bequeme Schuhe.

  • Nimm beim Gehen eine aufrechte Haltung ein, damit du nicht krumm sitzt.


Wir von FlexiSpot sind dir gerne jederzeit zur Verfügung, um dir bei jeder Angelegenheit rund um ergonomische Stühle, Tische, etc. an der Seite beizustehen und jegliche Fragen, bezüglich unserer Produkte zu klären. Trete dafür einfach mit unserem Support-Team in Verbindung und zögere nicht. Wir sind gerne für dich da!


Diese könnte Dich auch interessieren