Kostenloser Versand in DE, AT, LU
Bis zu 10 Jahre Garantie
60 Tage Rückgaberecht

Ein funktionales Homeoffice einrichten

03 Juni. 2024

Immer mehr Menschen arbeiten heutzutage aus dem Homeoffice. Daher hat sich das Homeoffice zu einem festen Bestandteil der modernen Arbeitskultur entwickelt. Spätestens mit der Corona-Krise hat sich das Homeoffice als flexibler Arbeitsort fest in Deutschland etabliert. Eine Studie hat ergeben, dass knapp die Hälfte aller Befragten mindestens zwei Tage pro Woche aus dem Homeoffice arbeiten. So sind sie flexibler, ohne dabei weniger produktiv zu sein. Die gelebte Work-Life-Balance mit Homeoffice schafft zusätzliche Mitarbeiterzufriedenheit. Das Homeoffice sollte klar strukturiert und eher minimalistisch eingerichtet sein, um mögliche Ablenkungen zu vermeiden. Es geht vor allem darum, sich auf seine beruflichen Aufgaben zu konzentrieren. Die Einrichtung sollte jedoch mit allem ausgestattet sein, was gebraucht wird. Gleichzeitig ist es wichtig, dass sich die Arbeitnehmer in ihrem Arbeitsumfeld rundum wohlfühlen – dies fördert die Produktivität der Arbeitnehmer im Homeoffice


Zur grundlegenden Ausstattung des Homeoffice gehört ein hochwertiger, stabiler Schreibtisch, dessen Gestell aus ergonomischen Gesichtspunkten höhenverstellbar sein sollte. Das weiße Schreibtischgestell E8 aus Metall mit einer eingebauten Kabelschiene lässt sich mit ein paar Handgriffen individuell auf die Körpermaße des Arbeitnehmers einstellen. Mit einem solchen anpassbaren Schreibtischgestell können Tischplatten unterschiedlicher Größe genutzt werden. Eine praktische Alternative für Menschen, die ihr Homeoffice in hellen Farben einrichten möchten, ist das Modell Q8. Dieser höhenverstellbare Schreibtisch hat ein weißes Schreibtischgestell, das höhenverstellbar und mit einer Platte aus massivem Bambusholz ausgestattet ist. Diese helle Holzart ist unempfindlich gegenüber Feuchtigkeit und besonders pflegeleicht. Dazu passend gibt es den BS12 Pro, einen hochwertigen, ergonomischen Schreibtischstuhl mit atmungsaktivem Bezug, einer dynamischen Rückenlehne und verstellbaren Kopf- und Armlehnen.
--shopstart--{"id":106041,"link":106041,"name":"Tischgestell Höhenverstellbar E8","shortName":"E8","url":"//staticprod.site.flexispot.de/dev/trantor/attachments/FlexiSpot_E8_neu_haupt_1.jpg","salePrc":499.99,"originalPrc":499.99,"itemFootMarkType":"NONE","itemFootMarkInput":"-180€"}--shopend--
--shopstart--{"id":106087,"link":106087,"name":"Höhenverstellbarer Schreibtisch Q8 mit Bambus-Tischplatte","shortName":"Q8","url":"//staticprod.site.flexispot.de/dev/trantor/attachments/FlexiSpot_Q8_neu_haupt_1.jpg","salePrc":699.99,"originalPrc":699.99,"itemFootMarkType":"NONE","itemFootMarkValue":0,"itemFootMarkInput":"-140 €"}--shopend--
--shopstart--{"id":170001,"link":170001,"name":"Bürostuhl mit drei Knöpfen einfach verstellbar BS12 Pro","shortName":"BS12 Pro","url":"//staticprod.site.flexispot.de/dev/trantor/attachments/FlexiSpot_BS12%20Pro_schwarz_neu_haupt_1.jpg","salePrc":299.99,"originalPrc":469.99,"itemFootMarkType":"INSTANT_REDUCTION","itemFootMarkValue":170,"itemFootMarkInput":"-190€"}--shopend--

Wer im Homeoffice tätig ist, braucht viel Selbstdisziplin und muss seinen Arbeitstag gut strukturieren, um alle anstehenden Aufgaben fristgerecht zu erledigen. Eine passende Einrichtung, die dem Geschmack und Stil des Arbeitnehmers entsprechen sollte, ausreichend Licht und eine regelmäßige Frischluftzufuhr hilft dem Arbeitnehmer, konzentriert und produktiv zu arbeiten. Außerdem ist es wichtig, ausreichend Bewegung in den Arbeitsalltag zuhause zu integrieren und immer wieder kleine Pausen zu machen. Wissenschaftliche Studien haben gezeigt, dass kurze Pausen die Konzentration bei der Arbeit fördern und die Bewegung zwischendurch den Körper entspannt.

Die passende Einrichtung für das Homeoffice

Flexible Arbeitsmodelle schließen mittlerweile die Arbeit aus dem Homeoffice mit ein. Immer mehr Arbeitnehmer richten sich daher zuhause ein Homeoffice ein. Um dort produktiv und konzentriert arbeiten zu können, muss zum einen die technische Ausrüstung stimmen. Gleichzeitig spielen die Gestaltung und die richtige Möblierung eine große Rolle bei der Einrichtung eines Homeoffice. Die passende Einrichtung sollte auf jeden Fall funktional sein, muss aber dem Geschmack des Bewohners entsprechen. Viel hängt mit dem Tätigkeitsbereich zusammen, da im kreativen Bereich eine ganz andere Art der Einrichtung bezüglich der Formen und Farben gewählt wird.

Wer im Homeoffice tätig ist oder sein will, muss sich zuhause einen angemessen ausgestatteten, störungsfreien Arbeitsplatz einrichten. Nur so können die beruflichen Aufgaben mit einer hohen Qualität erledigt werden. Bei der Einrichtung spielen verschiedene Faktoren eine Rolle. Eine Kernvoraussetzung ist das Finden des richtigen Platzes. Dies gilt vor allem dann, wenn kein eigenständiger Raum für die Einrichtung des Homeoffice zur Verfügung steht. Der Ort, an dem das Homeoffice eingerichtet wird, sollte möglichst ruhig liegen und von den anderen Lebensbereichen abgegrenzt werden.

Die Grundausstattung bei der Einrichtung umfasst einen ergonomisch geformten Schreibtischstuhl und einen möglichst höhenverstellbaren Schreibtisch. Da Ordnung dem Raum Struktur verleiht und dafür sorgt, dass die notwendigen Arbeitsmaterialien und Unterlagen sortiert abgelegt werden können, muss ausreichend Stauraum in Form von Regalen, Rollcontainern und genügend Ablagefläche zur Verfügung stehen. Ein weiterer wichtiger Faktor – der gleichzeitig die Sicherung der Gesundheit der Arbeitnehmer beeinflusst – ist die richtige Beleuchtung. Bei Tätigkeiten am Computer oder bei Bürotätigkeiten muss eine Mindestbeleuchtungsstärke von 500 Lux vorherrschen.

Um den individuellen Wohlfühlfaktor im Homeoffice sicherzustellen, sollten Grünpflanzen aufgestellt werden, die die Luft filtern können. Andere individuelle Dekorationselemente wie Fotos helfen zuverlässig, ein persönliches Arbeitsumfeld zu schaffen, wo das Arbeiten Spaß macht, die Motivation für die Arbeit steigt und damit auch die Leistungsfähigkeit. Dekoration schafft in dem funktional eingerichtetes Homeoffice mehr Atmosphäre und Identität. Die Dekorationselemente können eine praktische bzw. organisatorische Funktion ausüben. Beispiele wären eine Pinnwand für die Organisation der anstehenden Termine oder dekorativer Becher, in dem Stifte gesammelt werden.

Besonderheiten: Integrierte Arbeitsecke

Wer im Homeoffice arbeiten will, dem aber dafür kein eigenes Zimmer zur Verfügung steht, steht vor besonderen Herausforderungen. Als erstes ist es notwendig, Platz für eine Arbeitsecke zu finden, wo das Homeoffice eingerichtet werden kann. Dies kann beispielsweise ein Teil des Schlafzimmers oder eine Ecke im Wohnzimmer sein. Der gewählte Platz sollte ruhig und ein Ort sein, was ein heimeliges Flair ausstrahlt und an den viel Tageslicht gelangt. Auch eine gute Belüftung sollte sichergestellt sein. Wird das Homeoffice im Wohn- oder Schlafbereich eingerichtet, ist es notwendig, den Arbeitsbereich mit einem Raumtrenner wie ein Stufenregal oder ein Paravent aus Holz.

Ist das Homeoffice eine integrierte Arbeitsecke, kann es hilfreich sein, den Arbeitsbereich mit einer farbigen Akzentwand optisch vom restlichen Raum abzugrenzen. Welche Farben genutzt werden hängt primär vom persönlichen Geschmack ab. Als besonders geeignet gelten weiß, blau, grün oder grau – da diese Farben Ruhe vermitteln und bestehenden Stress abbauen. Wenn der Platz für das Homeoffice überschaubar ist, sollten funktionale und wohnliche Möbel gewählt werden, die nur wenig Platz brauchen. Auch eine in einen anderen Raum integrierte Arbeitsecke muss jedoch so gestaltet werden, dass die Motivation und die Lust auf die Arbeit gestärkt werden.