KOSTENLOSER VERSAND IN DE, ATBIS ZU 10 JAHRE GARANTIE 60 TAGE RÜCKGABERECHT
Zurück
Du suchst den perfekten Schreibtisch ?
17. Jun. 2022
90 views

Im ersten Teil dieses Artikels haben wir dir bereits einige Tipps und Tricks gezeigt, worauf du vor dem Kauf deines Schreibtisches achten solltest. Hier, machen wir direkt weiter wo wir aufgehört haben.

Wenn der Schreibtisch an einem Arbeitsplatz oder in einem Gemeinschaftsraum verwendet wird:

In diesem Fall musst du bedenken, dass Mitarbeiter/innen kommen und gehen können und dass der Schreibtisch von verschiedenen Personen genutzt werden kann, die unterschiedliche Aufgaben erledigen oder in verschiedenen Schichten arbeiten. Du kannst nie wissen, wie groß oder klein ein Benutzer ist, und du kannst nicht sicher sein, welche Art von Arbeit er verrichten wird. Da die Bevölkerung von Land zu Land und von Region zu Region unterschiedlich groß ist, ist es wichtig, dass deine Auswahl zu den besonderen Merkmalen deiner Bevölkerung passt.


Wähle einen Schreibtisch, der so niedrig eingestellt werden kann, dass er für eine Frau mit einer Körpergröße von 5 Prozent geeignet ist und für einen Mann mit einer Körpergröße von 95 Prozent hoch genug. Es zwei Hauptquellen, an denen sich Designer orientieren: ANSI/HFES und BIFMA. ANSI/HFES 100: 2007 fordert einen Bereich von 22″ bis 48″; BIFMA G1.23: 2013 fordert 22,6″ bis 48,7″. In Europa schreibt BS EN 527-1: 2011 einen Bereich von 650 mm bis 1250 mm (25,6″ bis 49,2″) vor.


Wenn du Schwierigkeiten hast, diese Vorgaben für den Verstellbereich einzuhalten, solltest du einen Schreibtisch in Erwägung ziehen, der sich für größere Stehende auf etwa 50" oder mehr verstellen lässt, und eine Fußstütze oder eine höhenverstellbare Tastaturablage für kleinere Sitzende einbauen. Ziehe auch Rollen in Betracht, wenn du ein flexibles und leicht umgestaltbares Büro haben möchtest, und berücksichtige dabei die Höhe, die der Tisch dadurch gewinnt.

Tischtiefe

Spare nicht an der Tiefe des Tisches, d.h. dem Abstand von der Vorder- zur Rückseite der Tischplatte, wenn du mit dem Gesicht zum Tisch stehst. Die meisten Schreibtische sind mit einer Tiefe von mindestens 30" erhältlich, was für die meisten Benutzer/innen ausreichend ist. Bei einer geringeren Tiefe rückt der Monitor näher an den Benutzer heran, was sich auf die visuellen Vorlieben und Fähigkeiten auswirken kann, die Sehleistung beeinträchtigt und zu einer Überanstrengung der Augen führt.

Schreibtischbreite

Auch dies ist eine Frage des verfügbaren Platzes und deiner Arbeitsvorlieben. Verstellbare Schreibtische und Tische gibt es in vielen verschiedenen Größen und Formen, einschließlich L-Form, also wähle die beste Option für deine Arbeitsgewohnheiten und Bedürfnisse.

Elektrisch-, pneumatisch- oder Kurbel-verstellbarer Schreibtisch

Solange du dich an die anderen Empfehlungen hältst, sind elektrische oder pneumatische Verstellungen sehr zu empfehlen. Kurbelverstellungen erfordern in der Regel viel zu viele "Kurbeln", um sie richtig einzustellen, und nur wenige Nutzer haben die Geduld, sie zu benutzen. Wenn du dich jedoch für eine Steh-Sitz-Konstruktion entscheidest, kann eine Kurbel sehr gut funktionieren, da der Einstellbereich begrenzt ist.

Gewichtskapazität

Jeder verstellbare Schreibtisch verfügt über eine Gewichtskapazität, und die meisten Modelle sind für typische Schreibtischgegenstände ausreichend belastbar. Wenn du jedoch damit rechnest, dass du schwere Gegenstände auf dem Schreibtisch platzieren musst, solltest du auf die Gewichtskapazität achten.

Geräuschaspekte

Elektrisch verstellbare Schreibtische arbeiten mit kleinen Elektromotoren, und manche Modelle sind lauter als andere. Wenn der Schreibtisch zu Hause, in einem kleinen Büro oder in einem privaten Bereich verwendet wird, ist der Lärm normalerweise kein Problem. Wenn der Schreibtisch jedoch in einem öffentlichen oder offenen Arbeitsbereich eingesetzt wird, solltest du bedenken, wie sich das Verstellgeräusch auf Kollegen oder Kunden auswirken kann. Natürlich gibt es keine "ohrenbetäubende" Lautstärke, daher ist diese Überlegung eine Frage der Präferenz.

Verstellgeschwindigkeit

Auch dies ist eine Frage der Vorliebe. Die meisten elektrischen Schreibtische und Tische lassen sich heute schnell genug verstellen, um den meisten Nutzern gerecht zu werden, aber einige lassen sich schneller verstellen als andere, wenn du Wert auf Geschwindigkeit legst.

Brauche ich einen verstellbaren Monitorarm?

Er ist zwar nicht unbedingt notwendig, aber wir empfehlen dir einen, der sich vertikal, horizontal, im Winkel und in der Drehung verstellen lässt, wie der DF2D. Mit verstellbaren Monitorarmen kannst du deinen Monitor nicht nur auf eine bestimmte Höhe einstellen, sondern auch flexibel an die Licht- oder Blendverhältnisse anpassen, die Höhe, den Winkel und die Betrachtungstiefe verändern, um die Augen zu entlasten und die Sehleistung zu verbessern, und sie ermöglichen es verschiedenen Nutzern, sich leicht an ihre eigenen Sehvorlieben anzupassen. Sie eignen sich auch hervorragend für die Zusammenarbeit und den Kundenservice, denn sie bieten Flexibilität für verschiedene Blickwinkel und Ausrichtungen.

 Brauche ich eine Tastaturablage?

Vielleicht, aber wahrscheinlich nicht. Solange du einen Höhenverstellbereich gewählt hast, der eine bequeme sitzende und stehende Arbeitshöhe ermöglicht (siehe oben), solltest du keine Tastaturablage benötigen. Wenn du jedoch eine kleinere Person bist oder kleinere Personen bei der Arbeit im Sitzen unterbringen musst, kann eine verstellbare Tastaturablage, die niedriger als die Schreibtischhöhe eingestellt werden kann, sinnvoll sein. Mehr über die Vor- und Nachteile von Tastaturablagen erfährst du in unserem Artikel Alles über Tastaturablagen.

Brauche ich eine Fußstütze?

Vielleicht. Solange du einen Höhenverstellbereich gewählt hast, der eine bequeme sitzende und stehende Arbeitshöhe ermöglicht (siehe oben), brauchst du keine Fußstütze. Wenn du jedoch eine kleinere Person bist oder kleinere Personen bei der Arbeit im Sitzen unterstützen musst, kann eine Fußstütze sinnvoll sein. Außerdem berichten viele Stehende, dass sie sich wohler fühlen, wenn sie abwechselnd mit dem einen oder anderen Fuß auf einer Fußstütze stehen; wenn du also müde bist, kann eine Fußstütze helfen.

Brauche ich eine bequeme Bodenmatte?

Wie bei einer Fußstütze berichten auch Stehende oft über einen höheren Komfort, wenn sie eine Anti-Ermüdungsmatte benutzen. Wir empfehlen: MT1B.

Was ist mit dem Stuhl?

Ja, wenn du nicht zu den wenigen Menschen gehörst, die den ganzen Tag über bequem stehen können, wirst du immer noch einen Stuhl an deinem Computerarbeitsplatz brauchen. Anstelle eines teuren High-End-Stuhls mit allem Schnickschnack, der sitzende Tätigkeiten unterstützt, können der aktive Arbeitsplatz und die Arbeitsgewohnheiten, zu denen eine Sitz-Steh-Anordnung anregt, einen Teil dieses Bedarfs ausgleichen.


Andere Sitzmöglichkeiten sind hockerähnliche Sitz-Stehhilfen, die eine "hockende" Position unterstützen. Diese sind in der Regel nicht für langes Sitzen ausgelegt und können schon nach 20-30 Minuten oder so unbequem werden. Das kann sogar gut sein, denn es kann deinen Geist daran erinnern, dass es Zeit ist, sich zu bewegen, was das ultimative Ziel für eine effektive Ergonomie an einem Steharbeitsplatz ist.

Wir von FlexiSpot sind dir gerne jederzeit zur Verfügung, um dir bei jeder Angelegenheit rund um ergonomische Stühle, höhenverstellbare Schreibtische, elektrische Lattenroste usw. an der Seite beizustehen und jegliche Fragen, bezüglich unserer Produkte zu klären. Trete dafür einfach mit unserem Support-Team in Verbindung und zögere nicht. Wir sind gerne für dich da!

Diese könnte Dich auch interessieren