KOSTENLOSER VERSAND IN DE, ATBIS ZU 10 JAHRE GARANTIE 60 TAGE RÜCKGABERECHT
Zurück
Dinge, die du besser heute schon tust, bevor es zu spät ist
12. Apr. 2022
141 views

Als Mensch lernt man niemals aus. Das Leben ist eine kontinuierliche Reise, die oft beschwerlich, aber auch sehr spannend sein kann. Wir sollten dankbar sein für all die Lektionen, die es uns erteilt. Nur deshalb können wir uns weiterentwickeln und wachsen.  

 

Und ein Teil des Daseins ist es leider auch, in bestimmten Momenten einen Weckruf zu erhalten. Sei es der plötzliche Tod eines geliebten Menschen, ein Unfall oder eine Krankheit, welcher uns gesundheitlich einschränkt oder – wie zuletzt – eine Pandemie, die unser Leben komplett verändert.  


In der Hektik des Alltags und in Zeiten, in denen alles in Ordnung zu sein scheint, vergessen wir allzu oft, dankbar für das und die Personen um uns herum zu sein, was wir haben oder die wir lieben. Bevor es eines Tages zu spät ist, sollte man daher jeden möglichen Moment das tun, was machen will, um es später nicht zu bereuen. Einige dieser Weckrufe können sein:


1. Vielleicht hast du morgen nicht Zeit, um zu sagen: „Ich liebe dich.“


Wenn ein geliebter Mensch verstirbt, leiden viele daran, dass sie nicht stets das geäußert haben, was sie gerne gesagt hätten. Sei es ein Kollege, ein Verwandter, der Partner oder ein Freund. Stattdessen ist alles so hektisch, wenn wir morgens das Haus verlassen, wir würgen die Großeltern am Telefon ab, weil wir zu beschäftigt sind. Wir nehmen einen Anruf der Freundin nicht an, weil es gerade nicht passt. 


Dies kann passieren. Doch wann hast du zum letzten Mal zu den Menschen, die dir etwas bedeuten gesagt, dass du sie liebst? Hast du deinen Partner heute Morgen geküsst und ihm gesagt, dass du ihn liebst? Antworte nicht mit „das weiß er doch“! 


Mach es dir zum Ziel, dass alle Personen, die dir etwas bedeuten, wissen, was du für sie empfindest. Deine letzten Worte in einer jeden Konversation mit ihnen sollten liebevoll sein. So wirst du dir niemals einen Vorwurf machen müssen, wenn du die Person leider verlierst. 

Sag es zu den Menschen, die dir viel bedeuten, dass du sie liebst. 


2. Hör auf, über andere zu urteilen


Du wirst nie genau wissen, was eine andere Person durchmacht oder was ihre ganze Geschichte ist. Wenn du glaubst, dass du das tust, erkennst du, dass deine Annahmen über ihr Leben in direktem Zusammenhang mit deiner begrenzten Perspektive stehen.


Viele Personen, die du für erfolgreich hältst, sind extrem unglücklich. Viele Menschen, von denen du glaubst, dass sie es leicht geschafft haben, das zu erreichen, was sie haben. Viele Menschen, die wohlhabend erscheinen, sind wegen ihres extravaganten Geschmacks nach materiellen Besitztümern verschuldet. Viele Menschen, die dir alt und uncool vorkommen, waren einmal genauso jung und hip und unerfahren wie du.


3. Es nicht versuchen ist der Grund, warum die meisten Menschen scheitern


Es sind nicht die Fehler und Misserfolge, über die man sich Sorgen machen muss, sondern die Gelegenheiten, die man verpasst, wenn man es nicht einmal versucht. Ausprobieren führt unabhängig vom Ergebnis immer zum Erfolg. Selbst Fehler und Misserfolge lehren dich, was du beim nächsten Mal nicht tun solltest. Daher ist jedes Ergebnis eine Lektion, die dich stärker und weiser macht.


Am Ende gibt es nur eine Sache, die einen Traum unmöglich macht: das Scheitern, es zu versuchen. Die Ergebnisse, die du erzielst, basieren nicht auf dem, was du vorhast oder was du versprichst. Deine Ergebnisse kommen von dem, was du tatsächlich versuchst und konsequent durchziehst.


Dein Leben wird einfacher, wenn es dir besser geht. Fang an, geistig, körperlich und spirituell in dich selbst zu investieren. Mach es dir zur Priorität, jeden Tag zu lernen und zu wachsen, indem du positive Rituale aufbaust und dich daran hältst. Je stärker du wirst, desto besser wird sich dein Leben anfühlen.


4. Geduld bedeutet nicht zu warten und nichts zu tun


Geduld beinhaltet produktive Aktivität. Es bedeutet, mit den dir zur Verfügung stehenden Ressourcen dein Bestes zu geben und gleichzeitig zu verstehen, dass die Ergebnisse, die du anstrebst, die erforderliche Zeit und Mühe wert sind und an anderer Stelle nicht mit weniger Zeit und Mühe erhältlich sind.


Geduld ist die Erkenntnis, dass die Qualität deines Lebens viel wichtiger ist als die Quantität der Dinge, mit denen du es füllst. Geduld ist deine Bereitschaft, das zu akzeptieren und zu schätzen, was du gerade hast, während du dich stetig und konzentriert bemühst, in Richtung deiner Träume und Ziele zu wachsen.


5. Du brauchst nichts mehr, um glücklich zu sein


Intuitiv weißt du bereits, dass die besten Sachen im Leben keine materiellen Dinge sind und dass Beziehungen, Erfahrungen und sinnvolle Arbeit die Grundpfeiler eines glücklichen, erfüllten Lebens sind. Dennoch leben wir in einer konsumorientierten Gesellschaft, in der der Verstand unaufhörlich cleveren Werbetricks ausgesetzt ist, die uns entgegen besseren Wissens dazu bringen, materielle Güter zu kaufen, die man nicht braucht oder gar will.


An einem bestimmten Punkt verdrängen die unnötigen materiellen Objekte, die man kauft, die emotionalen Bedürfnisse. Wenn du also das nächste Mal einen Spontankauf machst, frag dich, ob dieses Ding wirklich besser ist als das, was du bereits besitzt. Neue materielle Dinge werden dich nicht glücklicher machen.


6. Du bist nicht perfekt, und niemand sonst ist es auch nicht


Alle Menschen sind unvollkommen. Manchmal verlieren die Zuversichtlichen das Selbstvertrauen, die Patienten verlieren ihre Geduld, die Großzügigen handeln egoistisch und die Wissenden raten, was sie wissen.


Und weißt du was? Sie sind Menschen – wie wir es alle sind. Wir machen Fehler, verlieren die Beherrschung und werden unvorbereitet erwischt. Wir stolpern, wir rutschen aus und wir geraten manchmal außer Kontrolle. Dies geschieht jedem einmal. Der Unterschied liegt darin, wie wir damit umgehen. Können wir einen Fehler oder eine Unvollkommenheit leicht zugeben? Tun wir etwas dagegen, wenn es sein muss? Lernen wir daraus? Nur darauf kommt es an.


Diese könnte Dich auch interessieren