KOSTENLOSER VERSAND IN DE, ATBIS ZU 10 JAHRE GARANTIE 60 TAGE RÜCKGABERECHT
Zurück
Die wichtigsten Tipps für ein Online Vorstellungsgespräch
11. Apr. 2022
229 views

Die immer weiter voranschreitende Digitalisierung unseres Alltags und unserer Arbeitswelt wurde durch die Covid-19 Pandemie noch einmal verstärkt. Immer mehr Aktivitäten aus dem Unternehmensalltag, die vor wenigen Jahren nur persönlich stattfinden konnten, werden inzwischen ausschließlich online durchgeführt. Diese tiefgreifenden Veränderungen unserer Arbeitswelt kommen aber auch mit einigen Herausforderungen.  

 

So zum Beispiel beim Thema digitales Vorstellungsgespräch. Denn auch wenn dabei viele Dinge gleich bleiben, gibt es doch einige Faktoren, bei denen sich physisches und online Vorstellungsgespräch fundamental unterscheiden. Was bei einem solchen Interview besonders wichtig ist und wie du dabei für maximale Erfolgschancen sorgst, verraten wir in folgendem Artikel. 

 

Kleidung beim Online Vorstellungsgespräch

Die Kleidung beim Online Vorstellungsgespräch sollte den gleichen Anforderungen wie bei einem persönlichen Treffen genügen. Also professionell und der entsprechenden Stelle angemessen. Für das Vorstellungsgespräch in einer Anwaltskanzlei sollte man sich natürlich anders kleiden als für das erste Treffen mit dem Personaler eines Software Start Ups.  

 

Generell gilt aber, dass man lieber ein bisschen Over-Dressed angezogen sein sollte, als später zu bereuen, den Ansprüchen des Gegenübers nicht genügt zu haben.  

 

Ganz wichtig dabei: Auch wenn man beim Vorstellungsgespräch eigentlich nur den Oberkörper des Gegenübers sieht, sollte man sich dennoch vollständig professionell Kleiden. Denn wenn man aus irgendeinem Grund doch aufstehen muss, können die Badeshorts nicht nur peinlich, sondern auch unprofessionell wirken.  

 

Ganz wichtig: Bleib auch bei der Auswahl deiner Kleidung für dein Vorstellungsgespräch du selbst. Natürlich solltest du dabei professionell erscheinen – verstellen brauchst du dich aber nicht. Wenn du zum Beispiel bestimmte Farben oder ein bestimmtes Kleidungsstück wie eine Krawatte nicht magst, dann solltest du darauf auch in deinem Vorstellungsgespräch verzichten. Das sorgt darüber hinaus auch dafür, dass du dich wohler fühlst und selbstbewusster bist, wodurch du beim Interview wiederum eine bessere Performance zeigen kannst. 

 

Das richtige Umfeld 

Genauso wie bei der richtigen Kleidung, so gilt auch bei der Wahl des Umfelds für das Vorstellungsgespräch, dass du dabei immer einen seriösen Rahmen garantieren solltest. Das bedeutet natürlich nicht, dass du dich dafür unbedingt in einem Büro befinden musst. Einige Grundregeln gilt es dennoch zu befolgen.  

 

Dazu gehört zum Beispiel, dass der Hintergrund deiner Aufnahme möglichst neutral gestaltet sein sollte. Am besten also vor einer Wand, bei der außer Tapete nichts zu sehen ist. Auch ein neutrales Zimmer ist als Hintergrund in Ordnung. Das unaufgeräumte Schlafzimmer sorgt hingegen für einen unprofessionellen Eindruck.  

 

Zusätzlich dazu solltest du während deines Online Vorstellungsgesprächs Störquellen vermeiden. Dazu gehören in erster Linie Benachrichtigungen des eigenen Smartphones oder ein offenes Fenster, das für laute Hintergrundgeräusche sorgt. Auch andere Mitbewohner deines Haushalts sollten dir während deines Interviews genug Raum lassen, um den Verlauf des Gesprächs nicht zu unterbrechen. 

 

Bequeme Möbel 

Auch die Wahl der richtigen Möbel ist bei deinem Vorstellungsgespräch wichtig. Denn erstens sorgen Büromöbel auch hier wieder für einen professionellen Eindruck. Noch wichtiger: Hochwertige Möbel sorgen dafür, dass du dich während deines Interviews wohl fühlst und nicht durch eine unbequeme Haltung abgelenkt wirst.  

 

Für maximalen Komfort sorgt zum Beispiel der BackSupport BS10 Bürostuhl. Denn das gesamte Design des Stuhls, das von unseren Gesundheitsexperten entworfen wurde, ist darauf ausgerichtet, eine gesunde und angenehme Körperhaltung zu unterstützen und zu fördern. So entlastet die individuell verstellbare Kopfstütze zum Beispiel deine Nackenmuskeln und sorgt dafür, dass du auch bei längeren Gesprächen konzentriert bleibst.  

 

Die moderne Lendenwirbelstütze des Stuhls kann ebenfalls individuell angepasst und über einen Rahmen von 8 cm verstellt werden. Dadurch garantiert der Stuhl eine flexible und effektive Unterstützung des besonders sensiblen unteren Rückens und verhindert so Schmerzen oder Ermüdungserscheinungen.  

 

Zusätzlich dazu wurde der gesamte Stuhl mit einem modernen und atmungsaktiven Material bespannt. Dadurch wird die Oberfläche des Stuhls erstens besonders pflegeleicht. Darüber hinaus ist so auch bei hohen Temperaturen ein optimales Feuchtigkeitsmanagement garantiert, was wiederum dafür sorgt, dass du dich immer wohl fühlst. Perfekte Vorrausetzungen also für ein erfolgreiches Interview.  

 

Außerdem ist es bei deinem Vorstellungsgespräch wichtig, dass dein Laptop oder PC auf einer festen und stabilen Unterlage steht, um Rütteln oder Verzerrungen während des Gesprächs zu vermeiden. Modelle wie der Schreibtisch EG8, die über einem massiven Rahmen aus hochwertigem Stahl mit einer Tragfähigkeit von 50 kg verfügen, stellen sicher, dass es bei deinem Vorstellungsgespräch zu keinen ungewollten Unterbrechungen kommt.  

 

Darüber hinaus lässt sich der Schreibtisch EG8 individuell und stufenlos in der Höhe verstellen. Im Bereich zwischen 72cm und 121cm kannst du dabei immer die beste Position für deine Körpergröße und deine persönlichen Ansprüche finden. Und das beste daran: Dank des elektronischen Verstellmechanismus gelingt die Anpassung der Schreibtischhöhe mühelos und innerhalb weniger Sekunden.  

 

Zusätzlich dazu ist der EG8 mit einer modernen Tischplatte aus gehärtetem Glas mit abgerundeten Kanten ausgestattet. Das garantiert nicht nur eine überragende Haltbarkeit auch bei einer langen Nutzungsdauer, sondern sorgt darüber hinaus auch für ein besonderes Maß an Sicherheit und Komfort. Und ganz nebenbei sorgt dieses elegante Detail auch dafür, dass der Tisch sofort zum optischen Mittelpunkt deines Raums wird und bei deinem Interview einen besonders professionellen Eindruck vermittelt.

 

Richtig Verhalten beim digitalen Gespräch 

Die Grundregeln für das eigene Verhalten bei einem digitalen Interview ähneln denen eines persönlichen Gesprächs: Du solltest dich aufmerksam, freundlich, interessiert und selbstbewusst präsentieren. Davon abgesehen gibt es beim Online Vorstellungsgespräch aber einen entscheidenden Unterschied: Der Fokus deines Gegenübers liegt viel stärker auf deinem Gesicht als bei einem persönlichen Treffen.  

 

Bei einem Online Gespräch ist die Mimik daher deutlich wichtiger als die restliche Körpersprache. Achte deshalb darauf, dass dein freundlicher und interessierter Gesichtsausdruck deine positive Einstellung zum Gesprächspartner widerspiegelt. 

 

Testlauf vor dem Termin 

Mit den zuvor genannten Tipps erhöhst du deine Chancen auf ein erfolgreiches Vorstellungsgespräch deutlich. Damit am Tag deines Termins aber auch wirklich alles klappt, solltest du das Interview zuvor bereits einmal in einem Testlauf durchgespielt haben. Denn dabei kann es durchaus vorkommen, dass dir noch etwas auffällt, das du beim bloßen theoretischen Planen nicht bemerkt hättest.  

 

So solltest du zum Beispiel die Internetverbindung während eines Video Anrufs überprüfen und sicherstellen, dass diese auch stark genug ist. Zusätzlich dazu kannst du bei einem solchen Testlauf auch ausprobieren, wie deine gewünschte Kleidung und Belichtung im Video Call wirkt. Wenn dabei alles glatt geht, wirst du dein Gespräch deutlich entspannter und selbstbewusster angehen können. 

Diese könnte Dich auch interessieren