KOSTENLOSER VERSAND IN DE, ATBIS ZU 10 JAHRE GARANTIE 60 TAGE RÜCKGABERECHT
Zurück
Die 5 wichtigsten ergonomischen Geräte für das Büro
24. Sep. 2021
878 views

Wussten Sie, dass einige Geräte, die Sie für Ihr Büro kaufen, Ihren Mitarbeitern schaden könnten? Untersuchungen haben ergeben, dass eine der häufigsten Gefahren im Büro in einer schlechten Ergonomie des Arbeitsplatzes besteht. Wenn Sie jedoch ergonomische Optionen für einige der gängigsten Büroprodukte in Betracht ziehen, können Sie eine ungünstige Körperhaltung korrigieren und den Kraftaufwand für die Ausführung einer Arbeit verringern, was die Bewegung erleichtert.

Sie denken vielleicht, dass Sie produktiv sind, wenn Sie jeden Tag über acht Stunden am Schreibtisch sitzen, aber diese schlechte Haltung kann auf lange Sicht zu ernsthaften Gesundheitsproblemen führen. Kleine Verbesserungen an Ihrem Arbeitsplatz können dazu beitragen, die tägliche Belastung Ihres Rückens, Ihres Nackens und Ihrer Handgelenke drastisch zu reduzieren - hier sind die 5 besten ergonomischen Büro- und Wohnaccessoires, die Sie einem stressfreien Arbeitstag näher bringen.

 

Ergonomischer Bürostuhl

Nehmen Sie an Ihrem Schreibtisch Platz. Fühlen sich Ihr unterer und mittlerer Rücken gepolstert an, wenn Sie Ihren Rücken gegen die Rückenlehne drücken, oder gibt es Lücken zwischen Ihrer Wirbelsäule und dem Stuhl? Die besten Bürostühle unterstützen die natürliche S-Kurve Ihres Rückens; schlecht konstruierte Stühle fühlen sich eher so an, als ob Sie auf einem Baumstamm gegen eine harte Wand sitzen würden. Wenn Ihr unterer Rücken nicht durch den Stuhl gestützt wird, brauchen Sie eine Lendenwirbelstütze.

In einer Zeit, in der Gesundheits- und Sicherheitsmaßnahmen fest verankert sind und wir uns unseres Wohlbefindens immer bewusster werden, gibt es zweifelsohne viele Arten von ergonomischen Stühlen auf dem Markt.

Es lohnt sich, in einen guten ergonomischen Bürostuhl von FlexiSpot zu investieren, der über die oben erwähnte Lendenwirbelstütze verfügt. Dieser Stuhl ist in hohem Maße verstellbar, um sich an eine Vielzahl von Körpertypen und -größen anzupassen, und verfügt über ein äußerst bequemes Polster und eine verstellbare Lendenwirbelstütze. Die Unterstützung des unteren Rückens ist extrem wichtig. Dieser Stuhl stützt den unteren Rücken in geeigneter Weise und verhindert, dass der Benutzer in die Hocke geht, was zu Unbehagen und möglichen langfristigen Verspannungen führen kann. Die Armlehnen des Stuhls sind verstellbar, damit der Benutzer seine Arme bequem und in der richtigen Höhe ablegen kann, um zu tippen.

 

Ein bequemer höhenverstellbarer Schreibtisch

Im Idealfall befinden sich Ihre Arme und Handgelenke in einer neutralen Position, wenn Sie an Ihrem Schreibtisch auf einer Tastatur tippen: parallel zum Boden oder abgewinkelt in Richtung Ihres Schoßes, um die Belastung zu verringern. Typische Schreibtische sind jedoch zwischen 28 und 30 Zoll hoch - eine gute Höhe für Menschen, die etwa 1,70 Meter oder größer sind, aber nicht ideal für Menschen, die kürzer sind, um ihre Arme parallel zum Boden zu halten.

Hierfür gibt es mehrere Lösungen. Sie können eine Tastaturablage unter Ihrem Schreibtisch anbringen, um die Tastatur abzusenken, oder versuchen, Ihren Stuhl höher zu stellen, damit Ihre Handgelenke über der Tastatur liegen. Wenn Sie Ihren Stuhl höher stellen, achten Sie darauf, dass Sie Ihre Füße immer noch flach auf den Boden stellen können.

Da es so viele bewegliche Teile gibt, die an einer ergonomischen Einrichtung beteiligt sind, ist es unmöglich, einen Arbeitsplatz (einschließlich Schreibtisch, Stuhl und Monitor) auf die optimale Höhe für alle fünf Hauptaufgaben im Büro einzustellen (Tippen, Mausbewegungen, Schreiben, Lesen von Dokumenten und Betrachten des Bildschirms erfordern alle unterschiedliche Höhen). Der höhenverstellbare Schreibtisch von FlexiSpot bietet die beste Lösung, denn Sie können die Schreibtischhöhe je nach Körpergröße und Bedarf anheben oder absenken, und Sie können den ganzen Tag über in regelmäßigen Abständen zwischen Sitzen und Stehen wechseln.

 

Geeignete ergonomische Tastatur

Eine ergonomische Tastatur ist ein weiterer wichtiger Teil der Büroausstattung, den wir oft vergessen. Eine gute ergonomische Tastatur entlastet Ihre Finger und Handgelenke von unnötigen Belastungen und kann Ihre allgemeine Effizienz steigern.

Die am besten einstellbare ergonomische Tastatur ist eine vollständig geteilte Tastatur. Sie ermöglicht es Ihnen, die beiden Hälften der Tastatur so zu verteilen, dass Ihre Hände schulterbreit auseinander sind und Ihre Schultern entspannt sind. Das Tippen auf einer geteilten Tastatur ist mit einer steilen Lernkurve verbunden. Entscheiden Sie sich daher lieber für eine teilweise geteilte Tastatur oder zumindest für eine Tastatur ohne Nummernblock, wie z. B. eine mechanische Tastatur. Bei Tastaturen ohne Ziffernblock liegt die Maus näher bei Ihnen, so dass Sie Ihren Arm nicht so häufig ausstrecken müssen. Eine ergonomische Tastatur hat entweder ein niedriges, flaches Profil oder ist nach vorne geneigt (die Leertaste liegt höher als die oberste Tastenreihe), damit Ihre Handgelenke in einer neutralen Position bleiben.

 

Monitorhalterung oder Laptop-Ständer

Um Ihre Augen vor Überanstrengung und Ermüdung zu schützen, sollten Sie darauf achten, dass Sie den Bildschirm Ihres Monitors oder Laptops gut sehen können, ohne den Hals zu verrenken oder zu beugen. Stellen Sie Ihren Bildschirm so auf, dass sich Ihre Augenhöhe etwa 2 bis 3 Zoll unter dem oberen Rand des Bildschirms und etwa eine Armlänge entfernt befindet.

Sie können Ihren Laptop oder Monitor bei Bedarf mit so ziemlich allem anheben, was flach und breit ist, z. B. mit einem Bücherstapel. Wenn Sie jedoch mehr Stabilität und eine bessere Kontrolle über die Höhe Ihres Bildschirms wünschen, sollten Sie einen Monitorarm in Betracht ziehen. Beide sind in hohem Maße verstellbar.

 

Ergonomische Mäuse

Und nicht zuletzt die ergonomische Maus. Auch wenn wir sie als selbstverständlich ansehen, kann die unsachgemäße Verwendung von Mäusen und Tastaturen schädliche Auswirkungen auf Ihre Gesundheit haben.

Die wiederholte Verwendung einer falschen Maus kann zu einer Reihe von schmerzhaften Verletzungen führen. Karpaltunnelsyndrom und Verletzungen durch wiederholte Belastung.

Auf dem Markt gibt es eine Reihe von ergonomischen Mäusen. Eine vertikale Maus beispielsweise entspricht einer normalen Maus, ist aber seitlich in eine Handshake-Position gedreht. Dies verhindert, dass der Unterarm aus seiner natürlichen Position verdreht wird, und lindert Schmerzen im Handgelenk.

 

Fazit

Es ist sehr wichtig, dass Sie mit Ihren Einstellungen herumspielen. Versuchen Sie, Ihren Monitor zu erhöhen oder zu senken, Ihren Stuhl zu verstellen oder zwischen Sitzen und Stehen abzuwechseln. Prüfen Sie dann, wie sich Ihr Körper nach 30 Minuten oder mehr fühlt, und fahren Sie mit der Feinabstimmung fort, bis Sie den bequemen Sitz Ihres Arbeitsplatzes gefunden haben.

Ein ergonomischer Arbeitsplatz hilft Ihnen, auch über längere Zeit bequem am Computer zu sitzen, aber Sie sollten dennoch daran denken, Pausen einzulegen und sich jede Stunde zu bewegen.

Diese könnte Dich auch interessieren