Kostenloser Versand in DE, AT, LU
Bis zu 10 Jahre Garantie
60 Tage Rückgaberecht

Deshalb ist Büroarbeit im Stehen gesund

20 November. 2023

Immer mehr Leute arbeiten vorwiegend im Sitzen. Weshalb Büroarbeit im Stehen gesünder wäre, erklärt dieser Artikel.

Wer von uns sitzt nicht stundenlang am Schreibtisch und merkt abends, wie der Rücken schmerzt? Höhenverstellbare Schreibtische könnten da echt die Lösung sein. Stellen Sie sich vor, Sie könnten einfach aufstehen, wenn Sie die Nase voll haben vom Sitzen - und das, ohne Ihre Arbeit unterbrechen zu müssen. Klingt doch super, oder?

Der Trick dabei ist, dass Sie mit so einem Schreibtisch die Freiheit haben, zwischen Sitzen und Stehen zu wechseln. Das ist nicht nur eine nette Abwechslung, sondern echt gut für die Gesundheit. Kein stundenlanges Rumhocken mehr, stattdessen können Sie sich bewegen, während Sie arbeiten. Das tut nicht nur dem Rücken gut, sondern bringt auch den Kopf in Schwung.

Inhalt

● Verbesserte Haltung

● Erhöhte Durchblutung

● Reduziertes Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen

● Mehr Kalorienverbrauch

● Ganz einfach im Stehen arbeiten – dank dem höhenverstellbaren Schreibtisch

● Deshalb ist Büroarbeit im Stehen gesund: Fazit

Verbesserte Haltung

Nach einem langen Tag am Schreibtisch fühlt sich der Rücken an, als wäre er aus Beton. Das liegt oft an der schlechten Haltung beim Sitzen. Aber, und jetzt kommt's, ein höhenverstellbarer Schreibtisch wie das Modell elektrisch verstellbares Tischgestell E7 kann da echt Wunder wirken.

Im Stehen ist der Rücken automatisch gerader, was super für die Wirbelsäule ist. Kein krummes Rumhängen mehr, sondern schön aufrecht. Das klingt jetzt vielleicht nach nichts Besonderem, aber Ihr Rücken wird es Ihnen danken.

Mit einem solchen Schreibtisch sind Sie nicht mehr an eine Position gefesselt. Das heißt, Sie können immer mal wieder die Haltung ändern. Das ist wie eine kleine Pause für Ihren Rücken, die er dringend braucht, wenn Sie den ganzen Tag am Schreibtisch sitzen.

Erhöhte Durchblutung

Wenn wir stehen, pumpt unser Herz das Blut leichter durch den Körper. Das heißt, mehr Sauerstoff und Nährstoffe erreichen unser Gehirn und andere Organe. Das Ergebnis? Wir fühlen uns wacher, frischer und konzentrierter. Kein Wunder, dass viele sagen, sie seien produktiver, wenn sie im Stehen arbeiten.

Und das Beste daran? Sie müssen nicht den ganzen Tag stehen. Schon kleine Wechsel zwischen Sitzen und Stehen können einen großen Unterschied machen. Stellen Sie sich vor, wie Sie sich nach einer Stunde Sitzen einfach hochfahren und weiterarbeiten.

Reduziertes Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen

Wer hätte gedacht, dass das einfache Wechseln zwischen Sitzen und Stehen am Schreibtisch uns vor so was Ernstem wie Herz-Kreislauf-Erkrankungen schützen kann? Klingt fast zu einfach, um wahr zu sein, oder? Aber tatsächlich kann genau das einen riesigen Unterschied machen.

Wenn wir stehen, muss unser Herz stärker arbeiten, um das Blut durch den ganzen Körper zu pumpen. Das ist wie ein Mini-Workout für unser Herz. Kein Wunder also, dass das Stehen bei der Arbeit helfen kann, das Risiko für Herz-Kreislauf-Probleme zu senken.

Das beindruckende daran ist, dass man dafür nicht mal extra Sport machen muss. Einfach während der Arbeit gelegentlich mal hochstehen – und schon tut man etwas Gutes fürs Herz.

Mehr Kalorienverbrauch

Sie stehen am Schreibtisch, arbeiten ganz normal, und nebenbei verbrennen Sie mehr Kalorien als im Sitzen. Das liegt daran, dass unser Körper im Stehen mehr Energie verbraucht. Kleine Bewegungen, das Balancieren, das Hin- und Herbewegen – all das zählt.

Wenn wir stehen, sind mehr Muskeln aktiv als beim Sitzen - und aktive Muskeln verbrennen Kalorien. Klar, es ist jetzt nicht so, als würden Sie beim Stehen so viele Kalorien verbrennen wie beim Joggen. Aber es summiert sich über den Tag.

Sie müssen dafür nicht mal Ihren Arbeitsfluss unterbrechen. Einfach den Schreibtisch hochfahren (oder hochkurbeln, je nach Modell) und weitermachen. Sie tun etwas für Ihre Gesundheit, und die Arbeit geht trotzdem voran.

Ganz einfach im Stehen arbeiten – dank dem höhenverstellbaren Schreibtisch

Ein höhenverstellbarer Schreibtisch – das klingt erst mal nach einem ziemlich simplen Möbelstück, oder? Aber wenn man genauer hinschaut, erkennt man, dass es so viel mehr ist. Es ist ein Tool, das uns hilft, gesünder zu arbeiten und zu leben. Klingt übertrieben?

Ein höhenverstellbarer Schreibtisch wie das elektrisch verstellbare Tischgestell E7 Pro mit C-Fuß oder das Tischgestell höhenverstellbar E8 kann übrigens nicht nur körperliche, sondern auch psychologische Vorteile haben. Das Wechseln zwischen Sitzen und Stehen kann dazu beitragen, dass wir uns weniger eingesperrt und eingeschränkt fühlen. Es gibt uns ein Gefühl von Freiheit und Kontrolle über unseren Arbeitsplatz. Das kann zu einer besseren Stimmung und einer höheren Arbeitszufriedenheit führen.

Deshalb ist Büroarbeit im Stehen gesund: Fazit

Büroarbeit im Stehen – das klingt erstmal nach nichts Besonderem, aber es kann echt ein Game-Changer sein. Ein höhenverstellbarer Schreibtisch ist dabei der Schlüssel. Er gibt uns die Freiheit, zwischen Sitzen und Stehen zu wechseln, und das bringt so viele Vorteile mit sich.

Zuerst mal die Sache mit der Haltung. Im Stehen sind wir automatisch aufrechter, was super für unseren Rücken ist. Kein krummes Rumhängen mehr. Ihr Rücken wird's Ihnen danken.

Dann die Durchblutung. Wenn wir stehen, pumpt unser Herz das Blut leichter durch den Körper. Das bedeutet, wir fühlen uns wacher und konzentrierter. Und wer will das nicht während der Arbeit?

Stehen statt Sitzen kann tatsächlich helfen, Herz-Kreislauf-Erkrankungen vorzubeugen. Unser Herz muss im Stehen ein bisschen mehr arbeiten, was letztendlich gut für unsere Herzgesundheit ist.

Und zu guter Letzt: Kalorien verbrennen, ganz nebenbei. Im Stehen verbraucht unser Körper mehr Energie. Das heißt, wir verbrennen mehr Kalorien, ohne extra Sport zu machen.

Also, Büroarbeit im Stehen ist nicht nur eine nette Abwechslung, sondern echt gut für unseren Körper. Ein höhenverstellbarer Schreibtisch ist dabei eine vielversprechende Hilfe. Es ist eine einfache Sache, die aber einen großen Unterschied für unsere Gesundheit und unser Wohlbefinden machen kann.