Kostenloser Versand in DE, AT, LU
Bis zu 10 Jahre Garantie
60 Tage Rückgaberecht

Deshalb benötigt Ihr Unternehmen ergonomische Möbel

04 Dezember. 2023

Jeden Tag sitzen wir Stunden um Stunden am Schreibtisch. Dabei merken wir oft gar nicht, wie uns ein unbequemer Stuhl oder ein zu hoher Tisch langsam aber sicher zusetzt. Hier kommt die Magie der Ergonomie ins Spiel, von der auch Ihr Unternehmen profitieren kann.

Ergonomische Möbel sind echte Gesundheitshüter. Sie halten uns fern von Rückenschmerzen und anderen Beschwerden, die durch schlechte Haltung entstehen. Doch dabei bleibt es nicht. Ergonomisches Arbeitsgerät wie der elektrisch höhenverstellbare Schreibtisch E1 hat viele weitere Vorteile für Sie und Ihre Angestellten. Denn wenn sich Ihre Leute gut fühlen, sieht man das an ihrer Arbeit.

In den nächsten Abschnitten schauen wir uns an, warum genau solche Möbel in jedem Büro stehen sollten.

Inhalt

● Mehr Zufriedenheit und Produktivität

● Gesunde Mitarbeitende

● Langanhaltende Möbel zu einem fairen Preis

● Deshalb benötigt Ihr Unternehmen ergonomische Möbel: Fazit

Mehr Zufriedenheit und Produktivität

In einem Büro, wo man sich Tag für Tag aufhalten muss, spielt die Einrichtung eine größere Rolle, als man vielleicht denkt. Ergonomische Möbel sind hier das Stichwort – aber was bringt das eigentlich? Ganz einfach: Mehr Zufriedenheit und eine gesteigerte Produktivität. Wenn die Mitarbeiter morgens ins Büro kommen und sich auf einen bequemen, rückenfreundlichen Stuhl setzen können, fängt der Tag schon mal gut an. Unter anderem bedueten ergonomische und funktionale Möbel wie das elektrisch verstellbare Tischgestell E5, dass sich Ihre Mitarbeitenden besser auf ihre Aufgaben konzentrieren  können und dadurch sind in der Lage, effizienter zu arbeiten. Das wirkt sich natürlich positiv auf die Produktivität aus. Weniger Zeit, die mit dem Zurechtrücken oder Dehnen wegen eines unbequemen Stuhls verbracht wird, heißt mehr Zeit für das, was im Büro schlussendlich wirklich zählt: die Arbeit.

Wenn Ihr Unternehmen in ergonomische Möbel investiert, zeigt es Ihren Mitarbeitenden, dass ihr Wohlbefinden wichtig ist. Eine solche Wertschätzung schafft eine Atmosphäre der Fürsorge und Unterstützung.

In einem gut eingerichteten Büro arbeitet es sich nicht nur angenehmer, es entsteht auch ein stärkeres Gemeinschaftsgefühl. Team-Mitglieder, die sehen, dass sich ihr Arbeitgeber um sie kümmert, identifizieren sich mehr mit dem Unternehmen. So profitieren letztendlich alle – die Mitarbeiter fühlen sich wohl und das Unternehmen floriert.

Gesunde Mitarbeitende

Wenn man über gesunde Mitarbeiter spricht, denkt man vielleicht zuerst an Sportprogramme oder gesunde Snacks in der Küche. Aber was ist mit dem, wo wir die meiste Zeit verbringen? Genau, am Schreibtisch. Vielen Arbeitgebern ist nicht bewusst, wie ein gut gestalteter Stuhl oder ein höhenverstellbarer Schreibtisch die Gesundheit der Belegschaft positiv beeinflussen kann.

Während die gesundheitlichen Auswirkungen der Arbeit in Branchen wie dem Bauwesen oder der Industrie mittlerweile den meisten Leuten bewusst ist. Sieht dies in der Dienslteistungsbranche etwas anders aus - vor allem bei Büroangestellten. Die richtigen Möbel helfen dabei, die Berufskrankheiten des Büroangestellten zu lindern.

Wenn die Leute weniger mit Rückenschmerzen oder anderen Beschwerden zu kämpfen haben, sind Ihre Angestellten nicht nur glücklicher, sondern auch seltener krank. Weniger Fehltage wegen Rückenproblemen bedeuten eine konstante Leistung im Team. Außerdem zeigt es den Mitarbeitern, dass ihre Gesundheit dem Unternehmen am Herzen liegt. Das ist ein echtes Zeichen von Wertschätzung und sorgt für eine positive Stimmung im Büro.

Gesunde Mitarbeiter sind motivierter, engagierter und bringen einfach mehr Power. Ein ergonomisch eingerichteter Arbeitsplatz ist also nicht nur ein Plus für die Gesundheit, sondern auch ein echter Motivationsboost.

Langanhaltende Möbel zu einem fairen Preis

Natürlich beschäftigt Sie als Arbeitgeber nicht nur die Gesundheit und das Wohlbefinden Ihrer Angestellten, sondern auch der finanzielle Aspekt des Ganzen. Neue Büromöbel zu kaufen, ist eine Investition, die sich lohnen soll. Die Suche nach dem besten Preis-Leistungs-Verhältnis ist daher ein legitimes Anliegen. Klar, man könnte einfach den günstigsten Schreibtisch oder Stuhl nehmen. Aber was, wenn man stattdessen in etwas investiert, das wirklich lange hält und sich am Ende sogar rechnet? Genau darum geht's bei ergonomischen Möbeln.

Der Vorteil an Möbeln wie dem elektrisch verstellbaren Tischgestell E7 ist, dass diese Objekte robust und für den Dauereinsatz gemacht sind. Sie müssen also nicht ständig neue Büroeinrichtungen kaufen, was am Ende oft günstiger ist, als der Einkauf von billigen Industrie-Möbeln. Robuste, langlebige Möbel sind zudem gut für die Umwelt, weil sie weniger weggeschmissen werden. In einer Welt, in der jeder nach grüneren Lösungen sucht, ist das ein wichtiger Punkt.

Zum guten Glück müssen solche hochwertigen und nachhaltigen Möbelstücke kein Vermögen kosten. Im Gegenteil – Händler wie FlexiSpot bieten Ihnen qualitativ hochwertige ergonomische Möbel zu äußerst fairen Preisen an.

Wenn Sie das nächste Mal Möbel fürs Büro kaufen, denken Sie an das große Ganze. Es geht nicht nur um den Preis, den Sie heute zahlen, sondern um die Einsparungen und Vorteile für die Zukunft. Dennoch ist es natürlich wichtig, profitabel zu bleiben und nicht unnötig viel Geld in überteuerte Möbel zu stecken. Mit den richtigen ergonomischen Möbeln geht die Kosten-Nutzen-Rechnung am Ende des Tages aber perfekt auf.

Deshalb benötigt Ihr Unternehmen ergonomische Möbel: Fazit

Einfach mal gemütlich sitzen, ohne dass der Rücken wehtut, und in einer Haltung arbeiten, die sich gut anfühlt. Das ist nicht nur angenehm, sondern auch gut für die Konzentration. Wenn man sich wohlfühlt, arbeitet man besser.

Mit den richtigen Möbeln können Sie etwas gegen die typischen Büro-Beschwerden tun. Ein gesundes Team ist nicht nur fröhlicher, sondern auch viel produktiver. Sie werden dadurch zu einem Unternehmen, das zeigt, dass es seinen Mitarbeitern wichtig ist.

Ergonomische Möbel sind vielleicht erstmal eine Investition. Doch diese lohnt sich. Die Möbel halten länger, und Sie sparen am Ende Kosten für krankheitsbedingte Ausfälle.

Einrichtungsgegenstände wie die von FlexiSpot sind etwas fürs Wohlbefinden, für die Gesundheit und fürs Portemonnaie. Ein modernes Unternehmen, das auf seine Leute achtet, sollte darüber nachdenken - alles andere wäre fahrlässig. Es geht schließlich darum, einen Platz zu schaffen, wo alle gerne arbeiten und ihr Bestes geben.