KOSTENLOSER VERSAND IN DE, ATBIS ZU 10 JAHRE GARANTIE 60 TAGE RÜCKGABERECHT
Zurück
Der FlexiSpot Flexichair: Ergonomisches Arbeiten im Stilvollen Look
21. Oct. 2021
723 views

Am Arbeitsplatz ist es oft die Leistung, die über unseren Erfolg entscheidet. Langes Arbeiten in ungünstigen Sitzpositionen ist daher ein alltägliches Bild in den deutschen Büros. Die Gesundheit der Arbeitskräfte kommt dabei aber viel zu kurz: Durch fehlende Ergonomie schleichen sich Erkrankungen von Körper und Geist ein. Daher ist ein ergonomisches Arbeiten genauso wichtig wie ein effizientes Arbeiten.


Mit dem Flexichair hat FlexiSpot einen Bürostuhl entworfen, der durch ein zeitloses Design und gleichzeitige Ergonomie überzeugt. Mit diesem Stuhl können Sie ergonomisch arbeiten und beugen somit Verspannungen, Verletzungen oder anderen Problemen vor.


Aber warum ist Ergonomie wichtig? Wie gestalte ich meinen Arbeitsplatz ergonomischer und wie kann der Flexichair dabei helfen, mehr Ergonomie ins Büro zu bringen? Das möchten wir mit diesem Artikel erklären. 


Warum Ergonomie so wichtig ist

Wer oft und lange am Schreibtisch arbeitet, der ist zwangsläufig vielen langfristigen Schäden ausgesetzt. Zahlreiche Studien belegen wie ungesund übermäßiges Sitzen ist und weisen auf Risiken wie Fehlhaltungen, Schäden am Bewegungsapparat und Übergewicht hin. Gerade Erkrankungen wie Nackenverspannungen sind eines der häufigsten Krankheitsbilder bei Bürojobs, und lassen sich doch so einfach verhindern: Ein ergonomisch gestalteter Arbeitsplatz und regelmäßige Bewegungspausen können Verspannungen und anderen Krankheiten effektiv vorbeugen.


Auch in den eigenen vier Wänden wird das Thema Ergonomie oft übersehen. Ob beim Abendessen, auf der Couch oder im Homeoffice: Nur selten nehmen wir wirklich gesunde Sitzpositionen ein. Grundsätzlich ist das nicht schlecht: Dynamisches Sitzen ist ein wichtiger Aspekt eines gesunden Lebensstils. Allerdings kann das Sitzen zuhause kombiniert mit einem ergonomisch schlecht gestalteten Arbeitsalltag schnell Probleme verursachen. Rechnet man noch den Faktor hinzu, dass viele Menschen sich viel zu wenig bewegen, ergibt sich ein äußerst bedenkliches Bild. 


Daher ist es kein Wunder, dass ergonomische Stühle in den letzten Jahren an Bedeutung hinzugewonnen haben. Viele Arbeitnehmer und -geber optimieren ihre Arbeitsplätze heutzutage hinsichtlich der Ergonomie. Dazu gehören die richtige Büroausstattung sowie die optimale Platzierung von Monitor, Tastatur & Co. Auch im Homeoffice gilt es, so viel wie möglich hinsichtlich der Ergonomie zu optimieren. Insgesamt gehören viele Aspekte zur Ergonomie, und nachfolgend möchten wir Ihnen ein paar Wege vorstellen, wie Sie Ihren Arbeitsplatz ergonomisch gestalten können.


Wie kann man für mehr Ergonomie sorgen?

Um ergonomisch arbeiten zu können, bedarf es keiner großen Änderungen. Bereits ein paar kleine Handgriffe können dabei helfen, Ihren Arbeitsalltag für eine gesunde Arbeitsweise zu optimieren. Das fängt bei der passenden Ausrüstung an (beispielsweise ergonomisch geformte Mäuse und Tastaturen) und hört bei Ihrem Verhalten im Arbeitsalltag auf. Achten Sie auf die folgenden Schritte, um Ihren Arbeitsablauf ergonomischer zu gestalten:


  • Optimale Platzierung von Monitor & Co.: Bildschirme sollten immer so eingestellt sein, dass die obere Kante der Bildfläche etwa auf Augenhöhe ist. Tastatur und Maus sollten immer in passender Reichweite sein, damit Sie gerade und aufrecht am Arbeitsplatz sitzen können.

  • Gute Sitzposition: Beim langen Arbeiten am Computer ist es wichtig, eine gesunde Sitzposition einzunehmen. Ansonsten drohen auf Dauer Schäden an den Bandscheiben, Verspannungen und andere Probleme. Sitzen Sie daher stets aufrecht und wechseln Sie regelmäßiges die Position (dynamisches Sitzen), um bestimmte Regionen Ihres Körpers zu entlasten.

  • Regelmäßige Pausen: Übermäßiges Sitzen ist schlecht. Manche Experten vergleichen es sogar mit Rauchen, was die negativen Auswirkungen auf unseren Körper angeht. Legen Sie daher regelmäßig, am besten stündlich, eine kurze Pause ein: Stehen Sie auf, und gehen Sie ein paar Meter durch Ihr Büro! Die Bewegung entlastet Ihre Gelenke und Muskulatur und kann auch den Kopf freimachen, wenn die Gedanken etwas blockiert sind.


Mehr über das Thema Ergonomie am Arbeitsplatz können Sie in diesem Artikel herausfinden.


Wie der FlexiSpot Flexichair Ihnen helfen kann

Ergonomie ist also ohne Frage ein wichtiges Thema bei der Arbeit am Schreibtisch. Der FlexiSpot Flexichair geht genau auf diese Bedürfnisse ein. Mit seinem Design und seinen funktionellen Elementen hilft der Stuhl dabei, Ihren Arbeitsalltag gesünder zu gestalten. Welche Funktionen Ihnen dabei besonders entgegenkommen, möchten wir Ihnen nun einmal genauer erläutern.


  • Flexibel einstellbar: Die Höhe des Stuhls kann eingestellt werden, um optimal an die individuellen Bedürfnisse angepasst zu werden. Die Sitzhöhe kann stufenlos zwischen 48 cm und 57 cm eingestellt werden. So können auch größere Menschen problemlos den Flexichair nutzen. 

  • Ergonomische Funktion: Die Rückenlehne des Flexichair bietet eine optimale Unterstützung von Rücken und Taille. So ist auch längeres Sitzen kein Problem. Denken Sie aber dennoch daran, regelmäßig eine Pause vom Arbeiten einzulegen und aufzustehen! Bewegung ist der optimale Weg, um Beschwerden durch übermäßiges Sitzen vorzubeugen.

  • Schlichtes Design: Viele Bürostühle verfügen über unnötige Extras, die eher hinderlich sind als das sie helfen. Der Flexichair besticht durch ein schlichtes und zugleich funktionelles Design, das die Arbeit am Schreibtisch angenehm und ergonomisch zugleich gestaltet.

  • Robust: Mit einer maximalen Tragfähigkeit von 115 kg ist der Stuhl sehr belastbar. Das verstärkte Gestell des Stuhls sorgt für zusätzliche Stabilität und macht den Stuhl zu Ihrem idealen Partner für längere Sitzungen. 


Der Flexichair von FlexiSpot kommt in einer von vier Farben (Grau, Rosa, Blau oder Grün) und passt so perfekt in jedes Büro. Das zeitlose Design passt dabei nicht nur ins Arbeitszimmer, auch im Wohn- oder Schlafzimmer macht der Flexichair eine gute Figur! Damit ist er auch als perfekte Sitzgelegenheit für die Nutzung außerhalb des Büros geeignet. 


Wie Sie sehen, kann der Flexichair viele Bedürfnisse eines ergonomischen Arbeitsplatzes abdecken. Mit großzügiger Flexibilität bezüglich der Einstellungsmöglichkeiten können Sie den Stuhl optimal an Ihre Bedürfnisse anpassen. 


Sind Sie noch nicht vollends vom Flexichair überzeugt? Dann testen Sie den Stuhl einfach aus! Dank dem 30-tägigen Rückgaberecht können Sie den Flexichair ausgiebig testen und problemlos zurückgeben, wenn er nicht Ihren Vorstellungen entspricht.


Zusammenfassung

Ein guter Bürostuhl ist für ein effizientes Arbeiten genauso wichtig wie ein leistungsfähiger Computer. Denn ohne die passende Ergonomie bereitet uns das lange Sitzen schnell Probleme. Die ungesunden Nebenwirkungen von übermäßigem Sitzen sind bereits seit vielen Jahren ein Thema, mit dem sich Forscher und Experten befassen. Der Konsens: Ergonomie ist wichtig.


Der Flexichair baut auf diesem Konzept auf und bietet Ihnen einen Bürostuhl, der ergonomisch wertvoll ist und dabei auch noch eine gute Figur macht. Das zeitlose Design in einer von vier Farben fügt sich nahtlos in jedes Ambiente ein und hübscht Ihren Arbeitsplatz auf, egal ob im Büro oder in den eigenen vier Wänden.


Diese könnte Dich auch interessieren