Kostenloser Versand in DE, AT, LU
10% OFF auf alle Produkte mit SS10
60 Tage Rückgaberecht

Arbeiten auf kleinem Raum - der perfekte Eckschreibtisch

21 Juni. 2024

Ein Eckschreibtisch ist eine effiziente Möglichkeit, ein Heimbüro einzurichten, da er einen produktiven Arbeitsbereich schafft und dabei so wenig Platz wie möglich einnimmt. Eckschreibtische können so auffällig, aufgeräumt, kreativ oder minimalistisch sein, wie Sie möchten. Sie müssen jedoch ergonomische Prinzipien berücksichtigen, um den Komfort bei langen Arbeitszeiten zu maximieren. Heute stellen wir Ihnen unsere besten Ideen für Eckschreibtische vor und gebe Ihnen Tipps, wie Sie Ihren Arbeitsplatz so bequem, ergonomisch und Instagram-tauglich wie möglich gestalten können.

Ist ein Eckschreibtisch besser als ein gerader Schreibtisch?

Eckschreibtische bieten einzigartige Vorteile. Während gerade Schreibtische am besten für normale Büros geeignet sind, in denen der Schreibtisch den Mittelpunkt des Raumes bildet, bieten Eckschreibtische mehr Vielfalt und Flexibilität zum Beispiel wenn Sie eine Arbeitsecke einrichten möchten.

1. Bessere Nutzung des toten Raums. In einer Zimmerecke sammelt sich normalerweise Staub oder Unordnung an, aber mit einem Eckschreibtisch können Sie diesen ungenutzten Bereich sinnvoll nutzen.

2. Mehr Stauraum. Eckschreibtische haben in der Regel mehr Platz unter dem Schreibtisch als gerade Tische, den Sie nutzen können, um alle Peripheriegeräte zu verstauen, die Sie für Ihre Arbeit benötigen, einschließlich:

● Aktenschränke.

● Scanner oder Drucker.

● Computertürme.

● Trainingsgeräte unter dem Schreibtisch (z. B. Laufbänder).

Wichtig! Dies hängt von der Art des Eckschreibtisches ab, da dreieckige Eckschreibtische viel weniger Platz unter sich haben als L-förmige Schreibtische.

3. Geräte in Reichweite. Eckschreibtische bieten deutlich größere Arbeitsflächen, sodass Sie mehr Geräte in Reichweite haben. Dies schafft eine ergonomisch bessere Umgebung, vor allem, wenn Sie ein Technikfreak mit mehreren sperrigen Peripheriegeräten sind, wie z. B.:

● Zusätzliche Monitore.

● Festplatten und NAS-Laufwerke.

● Elektronische Tastaturen.

● Podcasting-Ausrüstung.

● Videokameras.

4. Die Flexibilität eines Mehrzweckraums. Ein Schreibtisch muss nicht unbedingt ausschließlich zum Arbeiten verwendet werden. Es gibt viele Möglichkeiten, einen Eckschreibtisch nicht nur für die Arbeit am Computer zu nutzen, wie zum Beispiel:

● Platz zum Spielen und Filme schauen.

● Bereich zum Lesen und Entspannen.

● Fläche zum Schreiben oder für Tagebucheinträge.

Welche Arten von Eckschreibtischen sind am besten geeignet?

Es gibt zwei Arten von Eckschreibtischen. Jeder hat seine eigenen Vor- und Nachteile.

1. Dreieckiger Eckschreibtisch

Der dreieckige Schreibtisch ist der seltenere der beiden. Wie der Name schon sagt, sind diese Schreibtische dreieckig und passen genau in die Ecke eines Raumes. Die Tischplatte besteht aus einem einzigen Stück Material (normalerweise Holz, Melamin oder Spanplatten). Wenn Sie nicht viel Platz auf dem Schreibtisch oder Stauraum benötigen (oder ein kleines Büro haben), ist ein dreieckiger Ecktisch die beste Wahl. Dreieckige Eckschreibtische sind auch preisgünstiger, da sie weniger kompliziert sind.

2. L-förmiger Schreibtisch

Ein L-förmiger Eckschreibtisch besteht aus zwei rechteckigen Teilen, die wie ein L geformt sind. Er bietet viel mehr Platz auf der Arbeitsfläche und Stauraum unter dem Schreibtisch als dreieckige Tische. L-förmige Schreibtische sind die bessere Wahl, wenn Sie viel Platz auf dem Schreibtisch oder zwei separate Arbeitsbereiche benötigen. Zu dieser Art Eckschreibtisch gehören auch die Modelle E7L und E3L von FlexiSpot. Der E7L bietet Ihnen dazu die Möglichkeit, die kurze Seite entweder rechts oder links zu montieren und ist durch die drei Beine besonders stabil. Sie können darauf also auch größere Setups ohne Probleme aufbauen. Beide haben die Möglichkeit Voreinstellungen für Ihre individuelle Sitz- oder Sitzposition zu speichern, wodurch Sie jederzeit bequem wechseln können.
--shopstart--{"id":106002,"link":106002,"name":"Eckschreibtisch, nur Tischgestell E3L","shortName":"E3L","url":"//staticprod.site.flexispot.de/dev/trantor/attachments/FlexiSpot_E3L_neu_haupt_1.jpg","salePrc":449.99,"originalPrc":449.99,"itemFootMarkType":"NONE","itemFootMarkInput":"-70 €"}--shopend--
--shopstart--{"id":268001,"link":268001,"name":"Höhenverstellbarer Eckschreibtisch E7L mit 3 Motoren","shortName":"E7L","url":"//s3.springbeetle.eu/prod-de2-s3/trantor/attachments/DE/E7L_haupt2.jpg","salePrc":469.99,"originalPrc":569.99,"itemFootMarkType":"INSTANT_REDUCTION","itemFootMarkValue":100,"itemFootMarkInput":"-70€"}--shopend--

Sind Eckschreibtische ergonomischer als gerade Schreibtische?

Beide Schreibtischtypen können für eine gleichermaßen ergonomische Einrichtung verwendet werden, solange Sie die grundlegenden Prinzipien beachten. Keine der beiden Arten der Einrichtung ist von Natur aus ergonomisch. Wenn Sie Ihren Schreibtisch aufstellen, passen Sie die Höhe an, bis:

● Der Monitor befindet sich auf Augenhöhe oder leicht darunter.

● Ohren, Schultern und Hüften sind in der vertikalen Ebene ausgerichtet.

● Die Handgelenke sind gerade und etwas niedriger als die Ellbogen.

● Die Hüften sind parallel zum Boden, wenn Sie sitzen.

● Die Füße stehen flach auf dem Boden.

Experten-Tipp. Schaffen Sie das ultimative Eckschreibtisch-Setup mit einem Eck-Stehpult von Flexispot. Damit können Sie während Ihres Arbeitstages zwischen Stehen und Sitzen wechseln, um maximalen Komfort und Produktivität zu erreichen.

3 Faktoren, die Sie bei der Einrichtung Ihres Eckarbeitsplatzes berücksichtigen sollten

Ein Eckarbeitsplatz sollte minimalistisch, übersichtlich und dennoch persönlich gestaltet sein. Die besten Eckarbeitsplätze sind für den Arbeitsablauf optimiert, so dass Sie schnell von einer Aufgabe zur nächsten wechseln können, während Ihr Schreibtisch organisiert und aufgeräumt bleibt. Die Farben, die persönliche Einrichtung, die Bauqualität, das Layout und sogar die Pflanzen auf oder um Ihren Schreibtisch herum können Ihre Stimmung beeinflussen, und ein unordentlicher Arbeitsbereich kann Sie weniger produktiv machen. Befolgen Sie meine nachstehenden Tipps, um eine Arbeitsecke zu schaffen, die genau den richtigen Ton trifft.

1. Gestalten Sie ihn persönlich, aber nicht überladen

Behalten Sie maximal 2-3 persönliche Dekorationsgegenstände auf Ihrem Schreibtisch, wie z. B.:

● Bilder.

● Zeichnungen.

● Erinnerungsstücke.

● Souvenirs.

● Pflanzen.

Dadurch wird sichergestellt, dass es weniger potenzielle Ablenkungen gibt und mehr Platz auf Ihrem Schreibtisch für arbeitsbezogene Gegenstände bleibt.

Wichtig! Verbannen Sie alle Uhren von Ihren Bürowänden. Egal, wie viel Spaß Sie an Ihrer Arbeit haben, eine Uhr wird Sie dazu verleiten, auf sie zu schauen, um zu sehen, wie viel Zeit Sie noch haben. Halten Sie Uhren weit weg von Ihrem Arbeitsbereich. Stellen Sie stattdessen Zeitschaltuhren auf Ihrem Telefon oder Computer ein, die Sie darüber informieren, wann es Zeit ist, eine Pause zu machen oder den Tag zu beenden.

2. Verwenden Sie die Links-Rechts-Methode

Die Links-nach-Rechts-Methode ist eine Strategie zur Optimierung der Arbeitsabläufe auf Ihrem Schreibtisch. Halten Sie die rechte Seite des Schreibtisches frei und legen Sie eingehende Dokumente oder Projekte auf die linke Seite. Wenn Sie diese Projekte oder Unterlagen abschließen, legen Sie sie auf die rechte Seite Ihres Schreibtisches. Bei Eckschreibtischen ist dies einfach, da eine Seite oft größer ist als die andere, so dass Sie die Dinge während der Arbeit ausbreiten können. So können Sie schnell feststellen, was noch zu erledigen ist und was Sie bereits erledigt haben.

3. Aus den Augen, aus dem Sinn

Ordnen Sie die häufig verwendeten Materialien auf Ihrem Schreibtisch. Materialien, die Sie weniger häufig verwenden, sollten in Schubladen oder Regalen aufbewahrt werden. Je mehr Unordnung Sie auf und um Ihren Schreibtisch herum haben, desto mehr Möglichkeiten zur Ablenkung gibt es.

Wie Sie den besten Bürostuhl für Ihre Ecke auswählen

Das zweitwichtigste Möbelstück in Ihrem Eckbüro ist Ihr Bürostuhl. Unbequeme Bürostühle können die Arbeitszeit zu einer Tortur machen, bei der Sie regelmäßig auf die Uhr starren und darauf warten zu gehen. Das ist natürlich nicht gerade förderlich für eine produktive Arbeitsumgebung. Deshalb ist es wichtig, einen ergonomischen Bürostuhl zu wählen, auf dem Sie in der richtigen Arbeitshaltung sitzen.

Fazit: Die perfekte Eckschreibtisch-Konfiguration

Die Einrichtung des perfekten Eckschreibtisches in Ihrem Büro kann ein sehr kreativer und erfüllender Prozess sein. Beginnen Sie mit der Auswahl des richtigen Eckschreibtischs (vorzugsweise ein L-förmiger Stehschreibtisch) und bauen Sie Ihren Arbeitsplatz um diesen herum auf der Grundlage solider ergonomischer Prinzipien auf.