KOSTENLOSER VERSAND IN DE, AT60-TAGE RÜCKGABERECHTBIS ZU 10 JAHRE GARANTIE
Der Rücken
Dein Kind in die Vorschule schicken - was du brauchst
15. Feb 2022
196 views

Dein kleines Kind in eine Kindertagesstätte zu schicken, kann überwältigend sein. Nicht nur, dass der Wechsel eine Umstellung bedeutet, sondern es könnte auch zu Trennungsproblemen zwischen Eltern und Kind kommen, vor allem, weil viele Familien seit über einem Jahr rund um die Uhr zusammen sind.


Eine Möglichkeit, den Übergang so reibungslos wie möglich zu gestalten, besteht darin, zu wissen, was du brauchst, bevor du dein Kind in die Welt schickst. Wenn du vorbereitet bist, wird alles einfacher, und wir sind für dich da, egal ob dein Kind zwei Monate oder zwei Jahre alt ist.


Ein erster Schritt besteht darin, ein persönliches Treffen mit dem Lehrer oder der Betreuungsperson deines Kindes zu vereinbaren. Sie können dir einen Überblick über den Tagesablauf geben und darüber, was dein Kind braucht. Sie können dir auch hilfreiche Informationen geben, z. B. ob die Schule nussfrei ist.


Hier sind einige Dinge, die du brauchst, bevor du dein Kind zum ersten Mal in die Vorschule oder Schule schickst.


Kleidung und Schuhe

Die meisten Kindertagesstätten oder Kleinkind Programme verlangen, dass du zwei bis drei zusätzliche Sätze Kleidung mitschickst, falls dein Kind einen Unfall im Bad hat oder etwas wie Wasser oder Farbe verschüttet.


Manche Kindertagesstätten verlangen auch, dass die Schuhe in der Einrichtung aufbewahrt werden, um die Übertragung von Keimen von außen zu minimieren. Achte auf saisonale Kleidung, die dein Kind braucht, wenn es nach draußen geht, wie Mützen und Handschuhe im Winter.


Gesundheit und Sicherheit

Die meisten Einrichtungen verlangen, dass du Windeln und Feuchttücher mitbringst, oder du kannst sie gegen einen Aufpreis kaufen. Möglicherweise musst du auch Creme gegen Windelausschlag mitbringen. Du musst Sonnenschutzmittel und eventuell Mückenspray mitbringen. Möglicherweise verlangt dein Programm auch eine Einverständniserklärung für die Verabreichung von Medikamenten oder anderen Mitteln. Frag auf jeden Fall nach.


Wahrscheinlich brauchst du auch mehrere Gesichtsmasken für dein Kind, bis jüngere Kinder geimpft werden dürfen.


Notwendige Nickerchen

Wenn dein Kind in der Kita oder in der Schule ein Nickerchen macht, solltest du dir Schlafsäcke oder Schlafmatten besorgen. Außerdem brauchst du eine zusätzliche Decke und das Lieblingstuch deines Kindes. Bei COVID-19 werden diese Sachen in einigen Einrichtungen gewaschen und müssen in der Einrichtung bleiben.


Proviant für das Mittagessen

Während einige Programme Mittagessen und Snacks anbieten, musst du bei anderen Programmen Essen von zu Hause mitbringen. Wenn dein Programm verlangt, dass du Essen mitbringst, brauchst du Folgendes;


Eine Lunchbox mit getrennten Fächern, eventuell eine zweite Lunchbox für Snacks, eine Wasserflasche, Kühlakkus und Snacktüten deiner Wahl. Das können Plastiktüten, Papiertüten, wiederverwendbare Silikonbeutel oder Edelstahlbehälter sein. In manchen Betrieben werden die Lunchboxen gekühlt, aber nur wenige erwärmen die Mahlzeiten auf oder stellen sie in die Mikrowelle, um das Risiko von zu heißem Essen zu minimieren.


Da manche Programme einen ganzen Tag dauern, ist es hilfreich, haltbare Snacks bei Raumtemperatur in deinem Arsenal zu haben, die sowohl lecker als auch nahrhaft sind. Gefriergetrocknete Früchte, Apfelmus Beutel, Brezeln und Cracker sind allesamt Optionen, die nicht erhitzt oder gekühlt werden müssen. Wenn du warmes Essen verschicken willst, solltest du in eine Thermoskanne investieren.


Die Verwendung eines Snackbehälters deiner Wahl, um Kekse oder Snack Mischungen, die du in großen Mengen kaufst, einzuschicken, ist kostengünstiger als der Kauf von portionierten Snacktüten. Erkundige dich, ob deine Einrichtung Milch oder Milchnahrung für jüngere Kinder anbietet oder ob die Eltern dafür sorgen müssen.


Namensaufkleber oder -stempel

Das ist eines der wichtigsten Dinge, die du zur Hand haben solltest, bevor du eine Kindertagesstätte oder einen Kindergarten gründest. Da die Aufkleber personalisiert sind, kann es zwischen einer und drei Wochen dauern, bis sie produziert und verschickt werden. Du wirst alles beschriften müssen - von Kleidung über Schuhe und Wasserflaschen bis hin zu Sonnencreme, also leg dir einen Vorrat an. Halte ein paar Permanentmarker bereit, um Essensbeutel oder andere kleine Dinge zu beschriften.


Zusätzliche Gesichtsmasken

Gesichtsmasken werden uns wahrscheinlich noch eine Weile begleiten, während Wissenschaftler daran arbeiten, mehr über das Coronavirus herauszufinden. Je nach den Richtlinien des Programms solltest du zusätzliche Masken einpacken, um dein Kind zu schützen - denn bei den schmutzigen Mahlzeiten und den Bastelarbeiten wird die Gesichtsbedeckung deines Kindes sicher irgendwann verschmutzt werden.


Saisonale Oberbekleidung

In vielen Vorschulen können die Kinder einige Zeit im Freien verbringen, also achte auf das Wetter. Ist es draußen kühl? Schick dein Kind mit Mantel und Handschuhen rein. Sonnig? Pack eine Mütze ein.


Einen Schlafsack oder eine Decke und ein Kopfkissen.

In den meisten Vorschulen ist eine Ruhezeit vorgeschrieben. Einige Schulen stellen jedem Kind einen Schlafsack und ein Kopfkissen zur Verfügung. Andere Schulen verlangen, dass die Schüler ihr eigenes mitbringen. Wir haben uns für eine passende Chenille-Decke und ein Kissen in Kleinkind Größe entschieden, die wir zu Hause hatten und die nicht benutzt wurden.


Ruhebetten und Bodenkissen

Ob Mittagsschlaf, Märchenstunde oder Spielzeit - Vorschulkinder lieben es, es sich auf dem Boden bequem zu machen. Die Bereitstellung von Ruhematten, Bodenkissen und Parkplätzen sorgt dafür, dass sich die Kinder während der Ruhe-, Spiel- und Lernzeiten entspannen können. Schau dir die ergonomische MT1B-Matte an, sie ist die beste Wahl für dein Kind.


Blöcke und Puzzles

Bauklötze und Puzzles fördern und fordern den Verstand von Kindern und Jugendlichen. Das Entdecken, Bauen und Erforschen mit Bauklötzen und Puzzles bietet eine praxisnahe Ausbildung. Mit diesen Werkzeugen und Spielzeugen können kleine Lernende Konzepte wie Gleichgewicht, Schwerkraft, Sortierung und Organisation verstehen lernen.


Kunstzubehör

Kunst und Kunsthandwerk sind bei Kleinkindern sehr beliebt. Mit einer Vielzahl von Bastelutensilien wie Buntstiften, Farben, Bastelpapier, Kleber und Scheren können die Kinder eine Reihe von Vorschul Basteleien kreieren und gestalten, die sie im Klassenzimmer ausstellen oder mit nach Hause nehmen können.


Fazit

Der Start in die Vorschule kann hart sein, für dich und dein Kind. Aber die gute Nachricht ist, dass es schnell einfacher wird. Wenn eine Vorschule ein angemessenes Umfeld bietet, das mit liebevollen, fürsorglichen Lehrern und Betreuern beginnt, verspreche ich dir, dass die Eingewöhnungsphase nicht lange dauert. Dann werden die Kinder begeistert sein, das Klassenzimmer zu betreten und sich mit Gleichaltrigen zu beschäftigen!


Diese könnte Dich auch interessieren