KOSTENLOSER VERSAND IN DE, ATBIS ZU 10 JAHRE GARANTIE 60 TAGE RÜCKGABERECHT
Zurück
Alles für den perfekten Sommerurlaub!
05. May. 2022
199 views

Der Sommer kommt mit riesigen Schritten näher und alles Zeichen stehen darauf, dass wir heuer endlich wieder auf Urlaub fahren können! Da soll natürlich alles einwandfrei klappen. Damit du auch nichts vergisst, was du im Sommerurlaub brauchst, haben wir eine Checkliste für dich zusammengestellt, was du einpacken solltest. Schließlich soll dein Sommerurlaub nicht darunter leiden, dass du etwas Wichtiges daheim liegen lässt, meinst du nicht? Hier findest du alles Wichtigste für deine Reise! 

Vor der Reise

Die Reise geht doch in Wahrheit schon vor der Abreise los! Es braucht natürlich die eine oder andere Vorbereitung, schließlich will man ein Bett haben in dem man schlafen kann und eine möglichst angenehme Anreise.  

Bevor es also losgeht, solltest du einige wichtige Punkte unbedingt beachten. Alle deine Dokumente (Reisepass, Personalausweis) sollten gültig sein und in deinem Zielland akzeptiert werden. Deine Impfungen sollten den Einreisebestimmungen (und eventuellen Impfempfehlungen) entsprechen. Außerdem brauchst du E-Card und Versicherungen, deine Reiseunterlagen sollten bereitliegen und du brauchst Geld. Egal ob du dir etwas Bargeld in der Landeswährung (Einfuhrbestimmungen beachten!) oder Bankomat und Kreditkarte verwenden möchtest, stelle sicher, dass alles gut klappt!  

Zu guter Letzt ist es super hilfreich vorab etwas in Reiseführern zu schmökern!

Alles zum Thema Packen

Es ist kurz vor der Abreise und du packst deine Koffer! Hier haben wir einige wesentliche Tipps für dich: Packe die schweren Sachen nach unten und vermeide Übergepäck, das wird sonst sehr schnell sehr teuer. Außerdem solltest du die Wettervorhersage überprüfen und sicherstellen, dass du auf jedes Wetter vorbereitet bist. ansonsten solltest du dein Gepäck beschriften. Alle Wertsachen sind für den Koffer tabu. Die kommen in dein Handgepäck! In den Koffer kommt alles an Wäsche, Shampoo (vielleicht in einem verschließbaren Plastikbeutel, falls etwas ausläuft), und Schuhe, die du optimaler Weise in einen separaten Schuhbeutel packst.  

Abschließend ist zu sagen, dass du mit System packen solltest. Damit kannst du den verfügbaren Platz bestmöglich ausnutzen. Versuche auch die Kleidung eher zu rollen als zu falten. Das spart Platz und reduziert die Gefahr von Falten. Ansonsten solltest du Zerbrechliche Gegenstände möglichst polstern und auf besondere Artikel wie Ski-, Sport- oder Badebekleidung nicht vergessen!


Letzter Check des Koffers

Hast du alles dabei? Kleidung, Accessoires, Schuhe? Sehr gut. Dann überprüfe noch einmal das Maximalgewicht und die Abmessungen deines Koffers, damit es kein böses Erwachen gibt!


Feinschliff fürs Handgepäck

Wenn du mit dem Flieger unterwegs musst du auch hier auf das maximale Gewicht Acht geben! Ansonsten brauchst du noch alle wichtigen Reiseunterlagen und Tickets, sowie Dokumente (wie den Reisepass) Geld, Kreditkarten und wichtige Medikamente. Optional bieten sich noch Bücher, Nackenkissen, Kaugummis (Reisekrankheit), Stift und Notizzettel an. Ansonsten noch Kamera, Handy oder Tablet und gerne noch einen Reiseführer.  

Außerdem sollten alle weiteren Wertgegenstände wie (wertvoller) Schmuck ebenfalls im Handgepäck mitgeführt werden! 

Ist auch das Handgepäck fertig, die Abmessungen und Gewichtsbeschränkungen eingehalten? Perfekt, dann kann es etwas mehr ins Detail gehen!

Hygiene Artikel

Auch im Urlaub willst du dich sicher frisch fühlen. Also solltest du unbedingt alle wesentlichen Hygiene Artikel mitnehmen. Dazu gehören Duschgel, Shampoo, Deodorant und eventuell Parfüm. Außerdem alles für die Reinigung deiner Zähne, eventuell Rasierer, Wattestäbchen und unbedingt Taschentücher. Ansonsten schaden auch Haarsprays und Bürsten sicher nicht, sowie Kontaktlinsenbehälter, wenn du welche verwendest. Ansonsten noch Sonnencreme, After Sun Lotion, falls dich die Sonne doch einmal erwischt und ein Handtuch! Eventuell kannst du auch noch ein Reisewaschmittel brauchen, wenn du länger unterwegs bist, ein Maniküreset und einen Insektenschutz.

Speziell für die Ladies

Für die Ladies kommen noch einige weitere spezielle Artikel hinzu, die du nicht vergessen solltest. Wenn du sie verwendest, solltest du die Pille mitnehmen, ansonsten Tampons und Binden - selbst, wenn deine Periode eigentlich nicht kommen sollte, aber … wer weiß das schon immer so genau? Optional kannst du noch Schminksachen, Parfüm, Kosmetika oder Glätteisen mit einpacken, ganz nach deinen eigenen Vorlieben!

Besonderes für Kinder

Wenn du Kinder mit auf der Reise hast, solltest du sicherstellen, dass die Kleinen auch nichts vergessen haben. Ganz wichtig ist das Kuscheltier, möglicherweise ein Kinderwagen oder Babyphone, sowie ein Tragerucksack und eine Decke.  

Auch ein paar der Lieblingsspielzeuge (nur eine kleine Auswahl) sollte ebenfalls mit ins Reisegepäck. Dann noch eventuelle Medikamente, Fläschchen, Schnuller und Kindernahrung. Falls benötigt gehören auch noch Windeln, Feuchttücher und Schwimmhilfen mit ins Gepäck!

Antritt der Reise

Jetzt ist es endlich so weit! Die Koffer sind gepackt und der lang ersehnte Tag der Abreise ist da! Was jetzt noch wichtig ist, hängt etwas von der Dauer des Urlaubs ab. Wenn du länger unterwegs bist, solltest du die Post umleiten lassen, und Roaming Dienste auf deinem Smartphone (bei Auslandsreisen) nach Möglichkeit deaktivieren.  

Verderbliche Lebensmittel sollten aufgebraucht sein, der Müll entsorgt und eventuell Kühl- und Gefrierschrank geleert und abgetaut sein (insbesondere bei längeren Reisen). Egal, wohin es dich verschlägt, solltest du auf jeden Fall auch deine Urlaubsadresse hinterlegen. 

In der Wohnung solltest du noch sämtliche Elektrogeräte und den Hahn abdrehen, die Türen und Fenster schließen, sowie Netzstecker ausstecken. Vergiss auch nicht auf den Wasser Haupthahn und drehe unbedingt die Lichter ab. Zu guter Letzt noch die Rufumleitung aktivieren und los gehts!

Weitere Ideen

Je nach deinen eigenen Vorlieben kannst du noch weiteres einpacken wie Nähzeug, Reisewecker, Kopfbedeckungen, Spiele, Kühltaschen und Wörterbücher. Informiere dich auch vorab, ob du Adapter für die Steckdosen brauchst und nimm deine Ladegeräte, Speicherkarten und Batterien mit, die du brauchst. 

Am Urlaubsort oder auf der Reise

Sobald du schließlich angekommen bist, solltest du dir zuallererst die Adresse deines Hotels notieren und dich mit der unmittelbaren Umgebung vertraut machen. Wenn du die Möglichkeit hast, nimm dir auch einen Ortsplan! Ansonsten solltest du möglichst rasch alle deine Ansprechpartner kennen lernen, wie deinen Reiseguide und Bescheid wissen, wo der nächste Arzt, die nächste Apotheke, Supermarkt und Restaurants zu finden sind.  

Ab dann kannst du dich in aller Ruhe darum kümmern, tolle Ausflugsziele zu finden, Informationen über Kultur, Land und Leute einzuholen. Und vergiss niemals deinen Reisepass, eventuell Tickets und Reiseunterlagen, ebenso wie lebenswichtige Medikamente oder spezielle Utensilien, die du für dein Baby brauchst, wie Schnuller, Nahrung oder Kuscheltier.

Schöne Reise!

Diese könnte Dich auch interessieren