Kostenloser Versand in DE, AT, LU
Bis zu 10 Jahre Garantie
60 Tage Rückgaberecht

Abschied von einer Legende: Ein Rückblick auf die Karriere von Toni Kroos

20 Juni. 2024

Real Madrid gab auf seinen Social-Media-Kanälen die Entscheidung des Deutschen bekannt, seine Karriere nach dem EuroCup zu beenden und wollte ihm für seine erfolgreiche Amtszeit danken. Real Madrid gab das Ende der erfolgreichen Amtszeit von Toni Kroos nach zehn Jahren bekannt, bedankte sich für seine Professionalität und bezeichnete den deutschen Mittelfeldspieler vor dem UEFA-Champions-League-Finale in Wembley, das sein letztes Spiel in Weiß sein war, als "eine der großen Legenden" des Vereins.

Real Madrid bedankt sich

"Real Madrid C.F. gibt bekannt, dass Toni Kroos beschlossen hat, seine Karriere als Profifußballer nach der Euro 2024 zu beenden", teilte Real Madrid in einer Erklärung mit, die Minuten nach der Ankündigung des deutschen Mittelfeldspielers auf seinen sozialen Medien veröffentlicht wurde.

Bei seinem letzten Spiel im Santiago-Bernabeu-Stadion wurde Kroos bereits gebührend gefeiert und von dem Club verabschiedet. Auch wenn es für ihn zu diesem Zeitpunkt noch einige Spiele zu bestreiten gab, war es ein emotionaler Abschied.

"Real Madrid möchte seine Dankbarkeit und Zuneigung gegenüber Toni Kroos zum Ausdruck bringen, einem Spieler, der bereits Teil der Geschichte von Real Madrid ist und zu den großen Legenden unseres Vereins und des Weltfußballs gehört", heißt es weiter.

Real Madrid erinnerte an Kroos' Ankunft im Verein im Jahr 2014, als er sich entschied, seine Zeit bei Bayern München zu beenden und sich einer neuen Herausforderung zu stellen, indem er "ein grundlegender Spieler in einer der erfolgreichsten Perioden der 122-jährigen Geschichte" des Vereins wurde.

In den zehn Jahren, in denen er Real Madrid verteidigt, hat Kroos in 463 Spielen 22 Titel gewonnen: 4 UEFA Champions Leagues, 5 FIFA Klub-Weltpokale, 4 UEFA-Superpokale, 4 La Liga-Titel, 1 Copa del Rey und 4 spanische Superpokale. Er ist der fünfte ausländische Spieler mit den meisten Einsätzen für die Madrider Mannschaft.

"Toni Kroos wird für immer in den Herzen aller Madridistas bleiben, weil er einen exzellenten Fußball spielt und ein Spieler ist, der alles für dieses Trikot gegeben hat und immer die Werte von Real Madrid repräsentiert hat", sagte Real Madrid und wünschte ihm "viel Glück" für den neuen Lebensabschnitt, der nach der Europameisterschaft beginnen wird.

Der Spieler Toni Kroos

Toni Kroos ist ein deutscher Profifußballer, der derzeit als Mittelfeldspieler für Real Madrid und die deutsche Nationalmannschaft spielt. Nach der Europameisterschaft 2024 beendet er seine Karriere. Er wird weithin als einer der besten Mittelfeldspieler der Welt angesehen.

Frühes Leben

Kroos wurde am 4. Januar 1990 in Greifswald, Ostdeutschland, geboren. Er begann seine Jugendkarriere im Alter von sieben Jahren beim Greifswalder SC, bevor er in die Jugendabteilung von Hansa Rostock wechselte. Später wechselte er 2006 in die Jugendakademie des FC Bayern München.

Vereinskarriere

Nachdem er sich bei Bayern München hochgearbeitet hatte, gab Kroos 2007 sein Debüt in der ersten Mannschaft. Mit dem Verein gewann er mehrere Bundesliga-Titel und die UEFA Champions League, bevor er 2014 zu Real Madrid wechselte. Seit seinem Wechsel zu Real Madrid hat Kroos zahlreiche nationale und internationale Titel gewonnen, darunter mehrere Champions-League-Trophäen.

Internationale Karriere

Kroos gab 2010 sein Debüt in der deutschen A-Nationalmannschaft und vertrat die Nationalmannschaft seitdem bei mehreren großen Turnieren, darunter die FIFA-Weltmeisterschaft und die UEFA-Europameisterschaft. Er war einer der Schlüsselspieler in der deutschen Mannschaft, die 2014 die Weltmeisterschaft gewann.

Spielweise

Kroos ist bekannt für sein Passspiel, seine Übersicht und seine Ruhe am Ball. Er versteht es, das Tempo des Spiels zu kontrollieren und ist oft an der Entstehung von Torchancen für seine Mitspieler beteiligt. Seine Fähigkeit, das Spiel aus dem Mittelfeld zu diktieren, hat ihm Lob von Fans und Experten gleichermaßen eingebracht.

Persönliches Leben

Abseits des Spielfeldes ist Kroos für seine philanthropische Arbeit und sein Engagement für verschiedene wohltätige Zwecke bekannt. Er ist auch in den sozialen Medien aktiv, wo er seine Fans über seine Karriere und sein Privatleben auf dem Laufenden hält.

Seine größten Erfolge

Toni Kroos hat angekündigt, dass er sich nach der Europameisterschaft 2024 in Deutschland aus dem Fußball zurückziehen wird. Lassen Sie uns noch einmal alle Erfolge seiner Karriere Revue passieren, in der er mit Real Madrid, Bayern München und der deutschen Nationalmannschaft insgesamt 33 Titel gewonnen hat, von denen zwei weitere noch ausstehen (Champions League und EM).

Auf individueller Ebene schaffte es Kroos dreimal in die FIFA FIFPRO WORLD 11, wurde 2014 von der IFFHS zum besten Spielmacher gewählt und gewann den Goldenen Ball als bester Spieler der U-17-Weltmeisterschaft 2007 in Südkorea.

Mit Real Madrid hat er 23 Titel gewonnen: fünf Champions-League-Titel, fünf Klub-Weltmeisterschaften, vier UEFA-Superpokale, vier La-Liga-Titel, eine Copa del Rey und vier spanische Superpokale.

Mit Bayern München gewann Kroos zehn Titel: eine Champions League, eine Klub-Weltmeisterschaft, einen UEFA-Superpokal, drei Bundesligaspiele, drei DFB-Pokale und einen DFL-Supercup.

Zu allem Überfluss gewann der deutsche Mittelfeldspieler 2014 die Weltmeisterschaft in Brasilien und wurde durch einen Sieg über Argentinien, angeführt von Lionel Messi, zum Weltmeister gekürt. Diese Weltmeisterschaft ist auch wegen des 7:1-Sieges Deutschlands gegen Gastgeber Brasilien im Halbfinale in Erinnerung geblieben.

Errungenschaften:

● 7x Bundesliga-Sieger (mit Bayern München und Real Madrid)

● 6x UEFA Champions League-Sieger (mit Bayern München und Real Madrid)

● Gewinner der FIFA Fußballweltmeisterschaft 2014 (mit Deutschland)

● Zahlreiche individuelle Auszeichnungen und Ehrungen

Schlussfolgerung

Toni Kroos ist ein Weltklasse-Mittelfeldspieler, der sowohl auf Vereins- als auch auf internationaler Ebene erfolgreich ist. Sein Können, seine Professionalität und seine Führungsqualitäten machen ihn zu einer wertvollen Bereicherung für jede Mannschaft, für die er spielt. Mit seinen weiteren Erfolgen auf dem Spielfeld bleibt er mit Sicherheit auch nach seinem Karriereende ein Vorbild für aufstrebende Fußballer auf der ganzen Welt.