Kostenloser Versand in DE, AT, LU
Bis zu 10 Jahre Garantie
60 Tage Rückgaberecht

9 Eigenschaften, die ein ergonomischer Bürostuhl haben sollte

14 April. 2023

Hast du jemals einen Tag im Büro verbracht und dich dabei gefragt, warum du dich so unwohl fühlst? Vielleicht hast du Nackenschmerzen, Rückenschmerzen oder spürst eine allgemeine Müdigkeit. Was viele Menschen nicht erkennen, ist, dass ein Großteil dieser Beschwerden durch einen schlecht gestalteten Bürostuhl verursacht werden kann. Wenn du auf der Suche nach einem neuen Bürostuhl bist, solltest du darauf achten, dass er ergonomisch gestaltet ist. Hier sind 9 Eigenschaften, die jeder ergonomische Bürostuhl haben sollte:

1. Verstellbare Sitzhöhe

Eine der wichtigsten Eigenschaften eines ergonomischen Bürostuhls ist eine verstellbare Sitzhöhe. Wenn du zu hoch oder zu niedrig sitzt, kann dies zu einer schlechten Körperhaltung und Schmerzen führen. Ein ergonomischer Bürostuhl sollte so eingestellt werden können, dass die Füße flach auf dem Boden stehen und die Knie im rechten Winkel gebogen sind. Wenn du auf dem Stuhl sitzt, sollten deine Hüften auf derselben Höhe wie deine Knie oder etwas höher liegen. Eine verstellbare Sitzhöhe ermöglicht es dir, den Stuhl auf deine Körpergröße anzupassen und eine optimale Sitzposition zu erreichen.

2. Unterstützende Rückenlehne

Eine weitere wichtige Eigenschaft eines ergonomischen Bürostuhls ist eine unterstützende Rückenlehne. Eine gute Rückenlehne sollte den unteren Rückenbereich stützen und die natürliche Krümmung der Wirbelsäule unterstützen. Eine einstellbare Rückenlehne ist am besten, da du sie anpassen kannst, um den Druck auf deinen Rücken zu verringern und dich bequem zu halten. Wenn du einen Stuhl mit einer guten Rückenlehne hast, wirst du nicht nur bequemer sitzen, sondern auch die Gesundheit deiner Wirbelsäule unterstützen.

3. Verstellbare Armlehnen

Eine weitere wichtige Eigenschaft eines ergonomischen Bürostuhls, wie dem BS11Pro, sind verstellbare Armlehnen. Wenn du deinen Arm auf eine Armlehne legst, sollte dies deinen Ellbogen und Unterarm in einem 90-Grad-Winkel halten. Wenn du keine verstellbaren Armlehnen hast, kann dies dazu führen, dass du deine Schultern anhebst oder deine Arme nach oben streckst, was wiederum zu Schmerzen und Unwohlsein führen kann. Verstellbare Armlehnen können dir helfen, eine bequeme Position für deine Arme und Schultern zu finden, die dich länger konzentriert und produktiv hält.

Du hast bereits gelernt, dass eine verstellbare Sitzhöhe, eine unterstützende Rückenlehne und verstellbare Armlehnen wichtige Eigenschaften sind, die ein ergonomischer Bürostuhl haben sollte. Aber das ist noch nicht alles! Hier sind drei weitere Eigenschaften, die du bei der Suche nach dem perfekten Bürostuhl im Auge behalten solltest:

4. Atmungsaktive Polsterung

Stelle dir vor, du sitzt stundenlang auf einem Stuhl und spürst, wie sich dein Rücken und Gesäß verschwitzt und unangenehm anfühlen. Das ist kein angenehmes Gefühl, oder? Ein guter ergonomischer Bürostuhl (BS8Pro) sollte mit atmungsaktiver Polsterung ausgestattet sein, die es dir ermöglicht, auch während langer Arbeitszeiten kühl und trocken zu bleiben. Das Material sollte Feuchtigkeit ableiten und atmungsaktiv sein, um ein unangenehmes Sitzgefühl zu vermeiden.

5. Drehbarkeit und Rollen

Du hast wahrscheinlich schon einmal das Gefühl gehabt, dass du von deinem Schreibtisch aufstehen musst, um etwas in deinem Büro zu erreichen. Ein ergonomischer Bürostuhl sollte mit einer Drehfunktion und Rollen ausgestattet sein, die dir die Freiheit geben, dich leicht zu bewegen, ohne aufstehen zu müssen. Eine gute Drehfunktion ermöglicht es dir, dich ohne zu viel Aufwand in jede Richtung zu drehen, während Rollen es dir ermöglichen, den Stuhl leicht zu bewegen, um Dinge zu erreichen, die außerhalb deiner Reichweite liegen.

6. Verstellbare Lordosenstütze

Eine Lordosenstütze ist ein weiteres wichtiges Merkmal eines ergonomischen Bürostuhls. Sie ist im unteren Bereich der Rückenlehne platziert und unterstützt die natürliche Krümmung des unteren Rückens. Wenn du eine einstellbare Lordosenstütze hast, kannst du sie anpassen, um deine Bedürfnisse zu erfüllen. Dies kann besonders nützlich sein, wenn du längere Zeit sitzt und deine Rückenmuskulatur ermüdet. Eine einstellbare Lordosenstütze sorgt für eine bessere Körperhaltung und verringert das Risiko von Rückenschmerzen.

7. Verstellbare Sitztiefe

Ein ergonomischer Bürostuhl mit verstellbarer Sitztiefe ermöglicht es dir, die Tiefe des Sitzes an deine Beinlänge anzupassen. Eine falsche Sitztiefe kann dazu führen, dass du dich unwohl fühlst und deine Durchblutung beeinträchtigt wird. Eine anpassbare Sitztiefe kann auch helfen, den Druck auf deine Oberschenkel zu reduzieren und die Belastung deiner Bandscheiben zu verringern. Du solltest darauf achten, dass dein Bürostuhl eine verstellbare Sitztiefe hat, damit du eine bequeme und gesunde Sitzposition einnehmen kannst.

8. Kippmechanismus

Ein Kippmechanismus ist eine großartige Ergänzung zu einem ergonomischen Bürostuhl (BS10), da er es dir ermöglicht, dich während des Sitzens leicht nach vorne und hinten zu bewegen. Durch das sanfte Schaukeln wird der Druck auf deiner Wirbelsäule reduziert, was zu einer besseren Durchblutung und weniger Rückenschmerzen führen kann. Ein Kippmechanismus kann auch helfen, deine Konzentration zu verbessern, da er eine dynamische Sitzposition fördert und deinen Körper in Bewegung hält.

9. Kopfstütze

Eine Kopfstütze ist ein weiteres Merkmal, das ein ergonomischer Bürostuhl haben sollte. Sie kann dazu beitragen, den Druck auf deinen Nacken und Schultern zu reduzieren, indem sie deinen Kopf und Nacken in einer natürlichen Position hält. Wenn du lange Stunden am Schreibtisch sitzt, kann eine Kopfstütze helfen, Verspannungen und Schmerzen im Nacken- und Schulterbereich zu vermeiden. Es ist wichtig, eine Kopfstütze zu haben, die in der Höhe und Neigung verstellbar ist, um sicherzustellen, dass sie zu deiner Körpergröße und deinem Bedarf passt.

Fazit

Zusammenfassend sind eine verstellbare Sitzhöhe, eine unterstützende Rückenlehne und verstellbare Armlehnen wichtige Eigenschaften, die ein ergonomischer Bürostuhl haben sollte. Auch atmungsaktive Polsterung, Drehbarkeit und Rollbarkeit sowie eine einstellbare Lordosenstütze sind wichtig. Es ist wichtig, dass du bei der Wahl deines Bürostuhls darauf achtest, dass er dir die Unterstützung und Bewegungsfreiheit bietet, die du benötigst, um den ganzen Tag bequem und produktiv zu arbeiten.

Investiere in einen hochwertigen Bürostuhl und du wirst in der Lage sein, dich auf deine Arbeit zu konzentrieren, ohne dich durch körperliche Beschwerden ablenken zu lassen.