Kostenloser Versand in DE, AT, LU
Bis zu 10 Jahre Garantie
60 Tage Rückgaberecht
Zurück

7 Tipps gegen Langeweile im Homeoffice

15. Feb. 2023
478 views

Die Arbeit im Homeoffice hat viele Vorteile, aber es kann schnell auch mal einsam und langweilig werden. Besonders, wenn man ganz alleine ist und man keine Geräusche um sich hat.


Zwar ist die Anzahl der Menschen, die in Deutschland im letzten Jahr 2022 nach der Pandemie noch im Homeoffice gearbeitet haben, um fünf Prozent auf 25 % gesunken, aber immer mehr sind ganz oder teilweise von zu Hause aus tätig. Um die Monotonie deines Arbeitsplans zu durchbrechen und die Einsamkeit der Fernarbeit zu verringern, kannst du die folgenden Strategien anwenden:


1. Sorge für einen Tapetenwechsel


Wenn du dich bei der Arbeit im gleichen Bereich deines Hauses langweilst, kann es von Vorteil sein, einen neuen Arbeitsplatz an einem anderen Ort einzurichten. Der Tapetenwechsel kann dir helfen, dich inspirierter zu fühlen, und du kannst lernen, wie du in verschiedenen Umgebungen produktiv bleiben kannst. Statt an einem Schreibtisch in deinem Schlafzimmer zu arbeiten, kannst du deine Ausrüstung in die Küche oder ins Wohnzimmer stellen.


Du kannst auch im Freien arbeiten, z. B. auf der Terrasse in deinem Garten oder auf einer Bank in einem Park in deiner Nähe. Ziehe in Betracht, deinen Arbeitsplatz häufig zu wechseln, um eine langweilige Arbeitsumgebung zu vermeiden. Zum Beispiel kannst du montags und mittwochs in deinem Homeoffice arbeiten und dienstags und donnerstags in deinem Lieblingscafé. Finde einen Platz, an dem du deine Arbeitsmaterialien nutzen und dich auf deine Aufgabenliste für den Tag konzentrieren kannst.


2. Erstelle eine To-do-Liste


Die Struktur deines Zeitplans kann dir helfen, deine Produktivität aufrechtzuerhalten und weniger Zeit für Langeweile während deines Arbeitstages zu haben. Erstelle eine To-do-Liste mit Aktivitäten, die dich für jede Stunde deiner Schicht beschäftigen. Schätze ab, wie viel Zeit du für jede Aufgabe brauchst, und notiere die Zeitabstände in deinem Zeitplan. Du kannst auch Aufgaben mit anstehenden Fristen nach Prioritäten ordnen, um sicherzustellen, dass du die Erwartungen deiner Kunden und Manager erfüllst. Erwäge, Zeitpläne für verschiedene Tage deiner Arbeitswoche zu erstellen, um deine Aufgaben besser zu organisieren und dir zu helfen, häufig an einem neuen Projekt zu arbeiten.


3. Stelle eine Musik-Wiedergabeliste zusammen


Eine Musik-Wiedergabeliste kann dich bei der Arbeit an deinen Aufgaben gut unterhalten. Sie kann auch deine Wachsamkeit erhöhen, dich zu einer fröhlichen Einstellung verleiten und dir helfen, dich besser auf deine Projekte zu konzentrieren. Instrumentalmusik mit Klavieren kann zum Beispiel als produktive Hintergrundgeräusche dienen. Stell dir eine Auswahl an Titeln zusammen, die du zu Beginn deiner Schicht abspielen kannst. Du kannst mit verschiedenen Genres experimentieren und neue Musikkünstler entdecken. Es kann auch hilfreich sein, deine Freunde und Kollegen nach Musikempfehlungen zu fragen, um die Atmosphäre in deinem Homeoffice zu verändern.


4. Trainiere zwischen den Tätigkeiten


Ein Fitnessplan kann deine Aufmerksamkeit von deinen Arbeitsaufgaben ablenken und dir helfen, Stress und Langeweile bei der Arbeit von zu Hause aus abzubauen. Nachdem du einige Punkte auf deiner Checkliste erledigt hast, solltest du eine Pause einlegen, um zu trainieren oder bis zur Mittagspause warten.


Du kannst online nach Videos suchen, um Yoga zu üben, einschließlich Dehnungs- oder Meditationstechniken, die helfen können, deinen Körper von Verspannungen zu befreien, die durch das Sitzen an ein und demselben Ort entstehen. Andere Möglichkeiten sind, in der Nachbarschaft oder im örtlichen Park zu laufen oder eine halbe Stunde an deinem Heimtrainer zu trainieren.


Oder wie wäre beides kombiniert? Mit dem Sit2Go von FlexiSpot kannst du während der Arbeit Fahrrad fahren, was deinen Kreislauf in Schwung bringt, dich fit hält und obendrein ganz nebenbei Kalorien verbrauchst.


5. Plane etwas, auf das du dich freuen kannst


Um deine Stimmung während deines Arbeitstages aufzuhellen, solltest du dir etwas Besonderes vornehmen, wenn du deine Aufgaben erledigt hast. Du kannst dich für das Erreichen deiner täglichen Ziele belohnen. Auch wenn sich dein Privatleben und deine Karriere im selben Bereich abspielen, kann es helfen, eine gesunde Grenze zu ziehen, indem du dir Raum für deine Freizeit schaffst. Hier sind Beispiele für Aktivitäten, die dich interessieren könnten:

  • Sich mit deinen Kollegen zum Abendessen in einem Restaurant treffen
  • Zeit mit deiner Familie und deinen Freunden verbringen
  • Ein mit Spannung erwartetes Sportereignis ansehen
  • Den neuesten Teil einer beliebten Buchreihe beginnen
  • Einkaufen in deinem Lieblingsladen

6. Richte deinen Arbeitsplatz zu Hause ein


Wenn dein Arbeitsplatz lange Zeit gleich eingerichtet war, kann es von Vorteil sein, ihn neu zu gestalten. Ein neuer Look für dein Homeoffice kann dich inspirieren, deine Arbeitsaufgaben zu erledigen, und die Umgestaltung kann die leeren Plätze in deinem Terminkalender füllen. Du kannst deinen Schreibtisch einfach aus der Ecke in die Mitte des Raumes stellen oder einen neuen Teppich kaufen, um einen Farbakzent zu setzen.


Du kannst Fotos von deinen Familienmitgliedern und Freunden anbringen und die Wände mit Rahmen für deine Leistungen füllen, z. B. mit Diplomen für deinen Highschool- und College-Abschluss, mit Auszeichnungen und Zertifikaten für Zertifizierungen. Eine andere Möglichkeit ist, die Wände neu zu streichen, um verschiedene Emotionen hervorzurufen, während du arbeitest. Überlege dir, wie du dich fühlen willst, wenn du dein Büro betrittst. Du kannst zum Beispiel inspirierende Zitate in deiner Linie anbringen, damit du dich konzentrieren kannst und ein persönliches Namensschild anbringen, das deinen beruflichen Bereich repräsentiert.


Gönn dir auch gesunde und aktivere Büromöbel wie einen höhenverstellbaren Schreibtisch wie das höhenverstellbare Tischgestell E7. Damit bleibst du wacher, kannst dich bei der Arbeit mehr bewegen, leidest viel weniger unter körperlichen Schmerzen und bleibst auch fitter.


7. Melde dich freiwillig für spannende Projekte


Als Arbeitnehmer kann dich eine intellektuelle Herausforderung dazu ermutigen, neue Fähigkeiten zu erwerben. Die Aufregung über neue Aufgaben oder Verantwortlichkeiten kann auch die Langeweile bei der Arbeit von zu Hause aus lindern.


Ziehe in Erwägung, dich freiwillig für ein Projekt in einem Bereich zu melden, in dem du noch nie gearbeitet hast. Wenn du zum Beispiel ein freiberuflicher Autor von Inhalten bist, könntest du Texte für einen Kunden in einer neuen Branche schreiben. Wenn du Software-Ingenieur bist, könntest du den Entwicklungsprozess eines Computerprogramms beaufsichtigen. Überlege dir, ob du nach Aufgaben suchst, die Innovationen fördern und dir die Möglichkeit geben, mit verschiedenen Gruppen von Mitarbeitern zusammenzuarbeiten.

Diese könnte Dich auch interessieren