Kostenloser Versand in DE, AT, LU
60 Tage Rückgaberecht
Zurück

7 Gründe für eine Krankenversicherung für Arbeitnehmer

21. Dez. 2021
677 views

Die Krankenversicherung schützt Einzelpersonen oder Familien vor finanziellen Einbußen bei Kosten, die aufgrund von Krankheit oder Verletzungen entstehen. Es gibt eine Reihe von Gründen, warum es für Arbeitgeber wirtschaftlich sinnvoll ist, ihren Mitarbeitern und deren Familien Versicherungsleistungen anzubieten.


Die Bereitstellung von Gesundheits- und anderen Leistungen ist eine der besten Möglichkeiten, den Beitrag deiner Mitarbeiter/innen für dein Unternehmen zu würdigen und ihr Engagement für dein Unternehmen zu erhöhen. Hier sind einige Gründe, warum du diese Leistungen anbieten solltest.


  • Durch das Angebot von Zusatzleistungen bleibst du wettbewerbsfähig

Top-Talente zu finden und zu halten ist schwierig. Weil die besten Talente so viel zum Gewinn beitragen, haben die Besten die Wahl zwischen verschiedenen Arbeitgebern.


Für wen entscheiden sie sich? Sie entscheiden sich für die Arbeitgeber mit den besten Leistungspaketen. Es findet eine Art Generationswechsel statt, bei dem die Arbeitnehmer mehr an ihrer Lebensqualität interessiert sind, wenn sie einen Job annehmen.


Nichts steigert die Lebensqualität am Arbeitsplatz so sehr wie ein großzügiges Sozial Leistungspaket. Wenn dein Unternehmen eine schlechte Lebensqualität bietet, die sich in deinem Vergütungspaket widerspiegelt, wirst du nicht die besten Arbeitskräfte anziehen.


Um dies zu verbessern, musst du nicht einmal die Bank sprengen, indem du versuchst, mit den Top-Unternehmen zu konkurrieren. Behalte einfach im Auge, was deine Konkurrenten anbieten, denn das sind die Unternehmen, mit denen du um Talente konkurrieren wirst.


Frag deine derzeitigen Mitarbeiter, was ihrer Meinung nach ein gutes Leistungspaket ausmachen würde. Oft haben sie ein besseres Gespür dafür, was sich jemand wünscht, der in das Unternehmen eintreten möchte. Überprüfe außerdem alle paar Jahre dein Leistungspaket, um zu sehen, ob es weiterhin wettbewerbsfähig ist.


  • Sozialleistungen steigern die Arbeitsmoral und die Produktivität

Du verlangst viel von deinen Mitarbeitern. Mit COVID-19 verlangst du wahrscheinlich mehr von ihnen als sonst. In den letzten Jahren haben sie von zu Hause aus gearbeitet, mit all den Unannehmlichkeiten, die das mit sich bringt. Und das nur, wenn sie ihren Vollzeitjob behalten haben. Viele Arbeitgeber haben ihre Angestellten auf halbe Gehälter und reduzierte Arbeitszeiten gesetzt.


Aus Sicht der Beschäftigten ist es eine Sorge weniger, wenn sie wissen, dass ihre Zahn- oder Krankenversicherung vom Unternehmen übernommen wird. Die Gewissheit, dass sie, wenn sie müde sind, auf großzügige Urlaubs- und Freistellungsansprüche zurückgreifen können, beruhigt sie ungemein. Das führt dazu, dass sie viel zufriedener in deinem Unternehmen sind.


Die Beschäftigten wissen, dass viele Unternehmen diese Leistungen nicht anbieten, und ihre Dankbarkeit veranlasst sie oft dazu, produktiver zu sein.


Untersuchungen haben ergeben, dass 60 % der Arbeitgeber festgestellt haben, dass Gesundheitsleistungen ihre Mitarbeiter/innen produktiver machen. Gesunde Menschen sind in der Lage, in ihrer Arbeitszeit mehr zu leisten und sind weniger anfällig für Burnout am Arbeitsplatz. Präventivmedizinische Lösungen können die Vorteile noch verstärken, wenn die Mitarbeiter/innen sich dieser Vorteile bewusst sind und sich dafür engagieren, und die Ausweitung des Versicherungsschutzes auf Angehörige und Familienmitglieder kann auch externen Stress mindern.


  • Die Versicherung wird die Personalfluktuation senken

Ob du es glaubst oder nicht, dein Vergütungspaket ist oft das, was deine Mitarbeiter davon abhält, dein Unternehmen zu verlassen. Vielleicht haben sie bei anderen Unternehmen bessere Gehaltsangebote bekommen, aber diese Unternehmen konnten nicht mit deinem einzigartigen Paket an Leistungen mithalten.


Es ist teuer, Personal einzustellen und auszubilden. Noch teurer ist es, wenn sie gehen und neu eingestellt werden müssen. Überprüfe dein Sozial Leistungspaket und finde heraus, ob dies nicht ein Grund dafür ist, dass dein Personal immer wieder geht.


Steuerliche Vorteile

Unternehmen, die eine Krankenversicherung anbieten, können ihren Anteil an den Beiträgen zur Krankenversicherung ihrer Mitarbeiter als Betriebsausgaben absetzen und erhalten dadurch einen Steuervorteil. Wenn es sich um ein eingetragenes Unternehmen handelt, sind die Versicherung des Unternehmers und der Versicherungsschutz für die Beschäftigten absetzbar.


Wettbewerbsfähige Sozialleistungen zeigen den Beschäftigten, dass sie dir wichtig sind und du dich um ihre Entwicklung kümmerst. Wenn du keine Leistungen anbietest, die über das gesetzlich vorgeschriebene Maß hinausgehen, sendet das eine besondere Botschaft an deine Beschäftigten: dass du nicht bereit bist, für sie mehr als das Nötigste zu tun. Sie fragen sich dann vielleicht, warum sie etwas anderes als das Nötigste für dich tun sollten.


Damit dein Leistungspaket für sie wirklich attraktiv ist, solltest du Dinge wie:

  • Zahnärztliche

  • Krankenversicherung

  • Großzügiger Urlaub und Freistellung

  • Weiterbildungsmöglichkeiten

  • Ein System regelmäßiger Gehaltserhöhungen und Prämien


Das sind nur einige Ideen. Es gibt andere, die wirklich unorthodox sind, also werde kreativ, um zu zeigen, dass du dich kümmerst. Krankenversicherungsleistungen sind besonders wichtig. Du kannst eine Google-Suche durchführen, um die beste Versicherungsgesellschaft zu finden. Du kannst die Tarife vergleichen, um herauszufinden, was für dich und deine Beschäftigten am besten ist.


Als Unternehmer wirst du dich freuen, wenn du herausfindest, dass du und dein Unternehmen mit gut durchdachten Leistungen, die sich an den tatsächlichen Bedürfnissen deiner Beschäftigten orientieren, langfristig Geld sparen können. Du kannst ihnen zeigen, dass du dich um sie kümmerst, und dich dafür auch noch belohnen.


  • Reduzierte Betriebskosten

Auf diese Weise können die Betriebskosten niedrig gehalten werden, denn Arbeitnehmer/innen sind in der Regel eher bereit, eine Stelle mit einem niedrigeren Gehalt anzunehmen, wenn sie Krankenversicherungsleistungen erhalten. Das liegt daran, dass es in der Regel teurer ist, eine Einzel- oder Familien Krankenversicherung abzuschließen, als eine vom Arbeitgeber gesponsorte Versicherung.


  • Dein Unternehmen kann seine Attraktivität für Talente erhöhen

Unternehmen, die eine Krankenversicherung als Teil ihres Sozialleistungen Pakets anbieten, sind in der Lage, mehr qualifizierte Bewerber anzuziehen als Unternehmen, die dies nicht tun. Das gilt vor allem dann, wenn Wettbewerber in der gleichen Branche und im gleichen Gebiet ebenfalls Krankenversicherungsleistungen anbieten.


  • Engagierte Mitarbeiter sind gleich glückliche Mitarbeiter. 

Mitarbeiter/innen wollen Teil einer Organisation mit einer zielgerichteten Ausrichtung sein. Diese Menschen sind die beste Ergänzung für jedes Team. Durch den regelmäßigen Austausch mit Kollegen und Führungskräften tragen sie entscheidend dazu bei, dass die Arbeitsplatzkultur lebendig und erfolgreich bleibt. Erfolgreiche Unternehmen bauen auf dem Feedback ihrer Mitarbeiter/innen auf, angefangen bei den medizinischen Leistungen, die sie am wertvollsten finden - und die sie sich wünschen - bis hin zu den Gründen, die das Unternehmen in Betracht ziehen sollte, um die Mitarbeiter/innen glücklich und engagiert zu halten.


Neben der Krankenversicherung ist es wichtig, die Bewegung am Arbeitsplatz zu fördern, um einige häufige Muskel-Skelett-Erkrankungen zu vermeiden. Eine Möglichkeit, dies zu tun, besteht darin, deinen Mitarbeitern in einigen Büros Fitness Stühle wie den FC211 Sit2Go zur Verfügung zu stellen, von denen sie ständig Gebrauch machen können. Damit zeigst du ihnen, dass du dich um ihre Gesundheit und ihr Wohlbefinden kümmert.



Diese könnte Dich auch interessieren