KOSTENLOSER VERSAND IN DE, ATBIS ZU 10 JAHRE GARANTIE 60 TAGE RÜCKGABERECHT
Zurück
7 großartige Möglichkeiten zur Wiederverwendung von Kaffeesatz
26. Jan. 2022
537 views

Man kann die Deutschen durchaus als Kaffeenation betrachten mit 164 Litern pro Kopf und Jahr. Wusstest du, dass du durchschnittlich etwa 77.000 Tassen Kaffee in deinem Leben zu dir nimmst? Dann kannst du dir vorstellen, für wie viel Kaffeesatzproduktion du verantwortlich bist. Die meisten werfen ihn einfach weg, dabei kannst du ihn wunderbar wiederverwerten.  

 

Doch sehen wir uns vorab ein paar interessante Details zum Thema Kaffe an.


Wissenswertes über Kaffee

Wir trinken ihn täglich, doch die meisten wissen kaum etwas über die braunen Bohnen. Hier sind ein paar wissenswerte Informationen rund um das Lieblingsgetränk vieler:


  • Kaffee wird hauptsächlich aus Brasilien nach Deutschland importiert. 

  • Der teuerste Kaffee ist der Kopi Luwak mit 600 USD pro Pfund. Der Durchschnittspreis liegt bei 1,95 USD.

  • Dunkle Kaffeebohnen schmecken stärker, haben jedoch weniger Koffeingehalt.

  • Kaffee hat im Schnitt mehr Koffein als ein Energydrink.

  • Kaffee wird bereits seit 800 n. Chr. Getrunken.

  • In Finnland wird der meiste Kaffee pro Kopf getrunken.

  • Entkoffeinierter Kaffee ist nicht ganz ohne Koffein.

  • Schlechter Kaffee ist in Saudi Arabien ein Scheidungsgrund.

  • Fair Trade Kaffee ist von besserer Qualität.

  • Einweg-Kaffee-Kapseln sind in deutschen öffentlichen Gebäuden verboten – wegen der Müllproduktion.

  • Kaffee-Kapseln produzieren über 13.000 Tonnen Aluminium-, Plastik und Papierabfall.


Großartige Verwendungsmöglichkeiten von Kaffeesatz

Nachdem du deine Tasse Kaffee genossen hast, solltest du den Satz nicht einfach in den Biomüll oder nur auf den Kompost werfen. Denn es gibt einige sehr hilfreiche Verwendungsmöglichkeiten, die wir dir nachfolgend zeigen:


1. Kaffeepeeling

Kaffeesatz hat dank seiner antioxidativen Eigenschaften einige Vorteile für die Schönheit. Ein Beauty-Hack für Kaffeesatz ist ein einfaches, aber effektives Körperpeeling für zu Hause. Zusätzlich zum Kaffeesatz kannst du einen Esslöffel braunen Zucker und einen Esslöffel eines natürlichen Öls wie einem ätherischen Pfefferminzöl vermischen. Der braune Zucker hilft dem Peeling zusammenzukleben und die Öle spenden Feuchtigkeit und duften gut.


Manche behaupten sogar, dass das Peeling mit Kaffeesatz gegen Cellulite helfen soll. 

 

2. Kaffeeseife

Wenn du gerne Schönheits- und Pflegeprodukte selbst herstellst, sollest du es mal mit einer Kaffesatz-Seife versuchen. Dieser verleiht der Seife nicht nur ein einzigartiges Aussehen, sondern ebenso einen köstlichen Geruch. Damit hast du beim Waschen mit der Seife zusätzlich immer ein sanftes Körperpeeling.  


3. Haarspülung

Kaffeesatz ist nicht nur großartig für die Haut, sondern auch für die Haare. Die belebende Wirkung von Kaffee macht ihn zu einer günstigen und effizienten Haarkur. Massiere hierzu einfach den Kaffeesatz in die Kopfhaut ein und lass ihn ein wenig wirken. Ausspülen und fertig. Einige Studien deuten darauf hin, dass das Koffein im Kaffeesatz sogar das Haarwachstum anregen kann.


4. Surfwachs

Eingefleischte Surfer, die ihr eigenes Surfwachs herstellen, schwören auf die Verwendung von Kaffeesatz im Wachs. Hierfür mischen sie Bienenwachs, Kokosöl und den gebrauchten Kaffee. Diese DIY-Methode haben sich auch große Hersteller für Surfwachse abgeschaut und stellen nun das Bio-Surfwachs aus 100 % natürlichen und plastikfreien Materialien her. 


5. Schnellkomposter

Wer hätte gedacht, dass Kaffeesatz dein bester Freund im Garten ist. Bei der Kompostierung ist Kaffeesatz von Natur aus reich an Stickstoff und dies liefert Bakterien die Energie, um natürliches Material in Kompost umzuwandeln. Wenn es um die Verwendung von Kaffeesatz als Dünger geht, trägt er dazu bei, dem Boden organisches Material zuzuführen, wodurch die Drainage, das Wasserrückhaltevermögen und die Belüftung des Bodens verbessert werden.


6. Schädlingsbekämpfungsmittel

Für die meisten Tiere ist das Koffein im Kaffeesatz giftig. Es wirkt wie ein Nervengift, vor allem bei Schnecken. Wenn du um deine Pflanzen, welche du vor den Schädlingen schützen möchtest, Kaffeesatz streust, hältst du sie davon ab, dorthin zu gelangen. Und dies ganz natürlich, ohne den Tieren zu schaden. Sie wissen, dass der Kaffeesatz schädlich für sie ist, also kehren sie schnell wieder um. 


Auch bei Ameisen funktioniert der Kaffeesatz. Streue ihn direkt auf die Laufrouten, womit du die Duftspuren blockierst und die nachfolgenden Ameisen ihre Orientierung verlieren. Der Geruch von Kaffeesatz funktioniert sogar auch oft als Abschreckung für Hunde oder Katzen. Hier solltest du jedoch vorsichtig sein, denn frisst ein Hund den Kaffeesatz, kann dies übel für ihn enden. Das Koffein ist giftig für die Vierbeiner.


Wenn du den Kaffeesatz zu gleichen Teilen mit Wasser mischst, kannst du die Lösung auch gut als Insektenschutzmittel zum Aufsprühen gegen Blattläuse verwenden. Hierzu einfach den Kaffee noch mal aufkochen.


Zur Mücken- und Wespenabwehr kannst du ein paar Esslöffel getrockneten Kaffeesatz in eine leere Dose geben und ihn anzünden. Der entstehende Rauch und Geruch hält die Plagegeister fern. 


7.  Kaffeesatz gegen üble Gerüche

Jeder liebt den Duft von Kaffee. Und dieses Aroma ist so stark, dass es üble Gerüche übertünchen kann. Daher bietet es sich an, den Kaffeesatz in den Kühlschrank zu stellen, besonders wenn dort stinkiger Käse lagert. 


Gleiches funktioniert ebenso gut im Auto oder auf der Toilette. Selbst stinkende Schuhe kannst du damit behandeln. Gib getrockneten Kaffeesatz hinein, lass das Ganze über Nacht stehen und schüttle die Schuhe danach aus.


Riechen deine Hände nach dem Kochen stark nach Knoblauch oder Zwiebeln, reibe deine Hände eine halbe Minute lang mit Kaffeesatz ab. Dies hat zudem den schönen Nebeneffekt eines Handpeelings.


8. Reinigungsmittel

Dank der groben Textur und des köstlichen Geruchs von Kaffeesatz eignet er sich hervorragend zur Reinigung von Kochgeschirr, dem Backofen oder die Spüle. Einfach wie gewohnt mit ein wenig Kaffeesatz schrubben. Die Wirkung verstärkt sich noch deutlich, wenn du dazu Backpulver mischst.


9. Kochhilfe

Kaffee enthält ein Enzym, das Fleisch weicher macht und seinen Geschmack verbessert. Entweder du reibst dein Grillsteak mit Kaffeesatz ein, um es trocken zu reiben oder du kochst ihn noch einmal auf und verwendest die Brühe als Marinade. Probiers einfach mal aus! 


Diese könnte Dich auch interessieren