Kostenloser Versand in DE, AT, LU
Bis zu 10 Jahre Garantie
60 Tage Rückgaberecht
Zurück

11 Großartige Ideen für eine Motivationswoche in der Arbeit

21. Mär. 2023
427 views

In manchen Ländern wie den USA werden regelmäßig die sogenannten Motivationswochen durchgeführt. Sie dienen dazu, die Teambildung zu fördern und die Unternehmensstruktur zu stärken. In der Regel dauert die Veranstaltung fünf Arbeitstage und wird mindestens einmal im Jahr – besser aber noch öfter – durchgeführt.


Der Zweck der Woche ist es, zwischenmenschliche Interaktionen zu erleichtern und den Teamgeist zu fördern. Es soll eine Veranstaltung sein, die Spaß macht und auf die sich die Beschäftigten freuen.

Hier sind einige richtig gute Ideen für eine Motivationswoche, wie du in deinem Unternehmen durchführen kannst:

1. Motto-Tage, an denen sich jeder verkleidet


Nicht nur in der Faschingszeit, sondern auch an anderen Tagen ist es lustig, bestimmte Mottos festzulegen, zu denen jeder verkleidet in die Arbeit kommt. Das Witzigste daran ist, dass jeder ein festgelegtes Motto einhalten muss. Man stellt sich die Büros vor, wenn dort plötzlich lauter Comic-Figuren Sitzen! Hier sind ein paar Inspirationen:


1. Cartoon-Figuren

‍2. Touristen

3. Olympioniken

4. Verrückte Haare oder alberne Hüte

5. Die Zeitmaschine

6. Pyjamas

8. Science-Fiction- oder Fantasy-Figuren

9. Berühmte Menschen

10. Tag des Fußballs

11. Ikonische Duos

12. Patriotentag

13. Superschurken und Superhelden

14. Alles in schlechtem Geschmack

15. Kultige Film-Klassiker


2. Geheimer Unterstützer-Spiel


Der geheime Unterstützer ist eine lustige und sehr sinnvolle Aktivität, die Freundlichkeit fördert und die Moral stärkt. Das Konzept ist einfach: Die Mitarbeiter hinterlassen sich gegenseitig den ganzen Tag über oder gar eine Woche lang anfeuernde und motivierende Nachrichten. Damit auch jeder diese erhält, können bestimmte Personen auch festgelegt werden oder Nachrichten in einen Topf geworfen, die dann zufällig verteilt werden.


Diese Aktivität verbreitet positive Stimmung und ermutigt die Mitarbeiter, sich gegenseitig zu unterstützen.

3. Spiele-Pausen


Nachdem sie den Vormittag am Schreibtisch verbracht haben, machen sich die Beschäftigten in der Regel auf die Suche nach ihrem Lieblingsplatz zum Mittagessen. Das führt dazu, dass die Beschäftigten die Mittagspause allein verbringen, statt sich mit ihren Kolleginnen und Kollegen zu treffen.


Mit dieser Aktivität kannst du die Mittagspause optimal nutzen, indem du deine Mitarbeiter zu einem lustigen Brettspiel zusammenbringst. Um die Wahrscheinlichkeit zu erhöhen, dass die Beschäftigten mitmachen, empfehlen wir Spiele, die kurz und leicht zu lernen sind.


Um den Wettbewerb zu fördern, könntest du für jedes Spiel eine Rangliste im Pausenraum aufhängen.


4. Flashmop im Büro


Flashmobs sind choreografierte Tänze, die im Geheimen geprobt wurden und an öffentlichen Orten aufgeführt werden. Büro-Flashmobs werden überall im Büro aufgeführt, z. B. in Besprechungsräumen oder in der Cafeteria.


Die Beschäftigten müssen sich absprechen, um ein Lied, eine Zeit, einen Ort und eine Routine zu finden. Dieser Prozess ermutigt die Beschäftigten, Freundschaften zu schließen und als Team zusammenzuarbeiten. Außerdem macht es großen Spaß und wird garantiert zu einem unvergesslichen Moment der Motivationswoche!

‍‍

5. Auszeichnung der Mitarbeiter, die besonders motivierend sind


Eine Motivations-Preisverleihung ist eine gute Möglichkeit, die Aufmerksamkeit auf die Unternehmenskultur zu lenken, indem du deine besten Mitarbeiter belohnst. Sie wird an diejenigen verliehen, die sich nicht nur während der Motivationswoche, sondern das ganze Jahr über für die Grundwerte des Unternehmens eingesetzt haben.


Der beste Weg, diesen Preis zu vergeben, ist, alle Mitarbeiter einzubeziehen. Erstelle eine Liste mit den Grundwerten deines Unternehmens und lass die Mitarbeiter für die Person stimmen, die ihrer Meinung nach jeden Wert am besten verkörpert. Das wird zudem alle anspornen, auch außerhalb der Motivationswochen andere zu motivieren.


6. Abteilungsübergreifende Onlinespiele


Für mittlere bis große Unternehmen mit mehreren Abteilungen kann es schwierig sein, die Interaktion zwischen allen Mitarbeitern zu fördern. Viele wissen gar nicht, welche Abteilung was macht oder wer dort tätig ist.


Eine der besten Möglichkeiten, um die Abteilungen in großen Unternehmen besser bekannt zu machen, sind Onlinespiele. Entweder spielen einzelne Abteilungen gegeneinander oder es werden abteilungsübergreifende Teams zusammengestellt. Die Ergebnisse können dann im Foyer veröffentlicht werden und Finalspiele, wenn zum Beispiel eine Online-Fußball-UM (Unternehmensmeisterschaft) durchgeführt wird, in der Kantine ausgetragen werden.

‍7. Grüne Umwelttage


Nachhaltigkeit und Umweltschutz sollten ein Eckpfeiler jeder Unternehmenskultur sein. Um das zu promoten, können auch Umwelttage durchgeführt werden.


An diesem Tag werden die Mitarbeiter ihre Gewohnheiten ändern, um sich besser um die Umwelt zu kümmern. Ideen für "grünes Handeln" sind zum Beispiel:


  • Mit dem Fahrrad zur Arbeit fahren, Fahrgemeinschaften bilden oder öffentliche Verkehrsmittel benutzen
  • Iss lokal erzeugte Produkte
  • Vegetarische und vegane Tage in der Kantine
  • Kommunikation digital gestalten, auf Papier verzichten
  • Verzichte auf Einwegplastik
  • Recyceln aller Büroabfälle

Das sind nur ein paar Beispiele, aber es gibt unzählige Möglichkeiten, die Nachhaltigkeit in deinem Büro zu verbessern.


8. Haustiertag im Büro


Es wird immer mehr zum Trend, dass Mitarbeiter ihre Hunde mit ins Büro bringen dürfen. Es hat sich gezeigt, dass dies die Arbeitsmoral steigert und die Bindung am Arbeitsplatz verbessert. Außerdem ist es eine gute Ausrede, um sich während des Arbeitstages draußen zu bewegen.


Während der Motivationswoche ist es eine tolle Neuheit, aber du solltest dir gut überlegen, ob du Hunde langfristig ins Büro lässt. Probleme wie Allergien, Ängste vor Hunden und Ablenkungen sind einige der Gründe, warum nur wenige Büros haustierfreundlich sind.‍


9. Kollektives Wandbild


Suchst du nach einer kreativen Teambuilding-Aktivität, die deine Mitarbeiter zusammenbringt? Das Malen eines Wandgemäldes bringt Farbe ins Büro und fördert die Interaktion zwischen den Mitarbeitern.


Es ist auch eine Gelegenheit, die Aufmerksamkeit auf die Kernwerte deines Unternehmens zu lenken. Dein Wandbild kann als visuelle Darstellung dessen dienen, was deinem Unternehmen wichtig ist - zum Beispiel "Vielfalt und Integration" und "kontinuierliches Lernen".


10. Schreibtischdekorations-Wettbewerb


Ein Wettbewerb für Schreibtischdekoration ist eine Gelegenheit für deine Mitarbeiter, ihre kreative Seite zu zeigen. Es ist eine einfach zu organisierende Veranstaltung, die in der Regel zu unglaublichen Ergebnissen führt!


Es gibt verschiedene Ansätze, die du wählen kannst. Der erste Ansatz ist eine völlig freie Gestaltung. Das bedeutet, dass die Mitarbeiter ihre Schreibtische so dekorieren können, wie sie wollen.


Du kannst aber auch ein Thema vorgeben, an das sich die Mitarbeiter halten müssen. Wenn deine Aktionswoche in die Nähe eines Feiertags wie Ostern oder Weihnachten fällt, ist die Wahl des Themas ziemlich einfach.


Wenn die Motivationswoche nicht in der Nähe eines Feiertags liegt, kannst du das Thema an einen Film, ein Buch, eine Zeitperiode usw. anlehnen.


11. Gemeinsame Voluntararbeit


Arbeitnehmer machen sich zunehmend Gedanken über die sozialen und gesellschaftlichen Auswirkungen ihrer Arbeit. Dinge wie Gehälter und Sozialleistungen werden gegenüber Nachhaltigkeitspraktiken und gesellschaftlichem Engagement immer zweitrangiger.


Dies hat zu einem Anstieg der Corporate Volunteering-Programme geführt. Diese Programme geben den Beschäftigten die Möglichkeit, sich ehrenamtlich für die Gemeinschaft zu engagieren, was zu einer höheren Arbeitszufriedenheit und einem größeren Engagement führt.


Corporate Volunteering ist daher eine hervorragende Aktivität für die Motivationswoche. Überlegt gemeinsam mit euren Mitarbeitern, wie ihr einen positiven Einfluss auf eure Gemeinde ausüben könnt, und trefft dann die nötigen Vorbereitungen.


Am Ende der Veranstaltung werden die Mitarbeiter stärkere zwischenmenschliche Bindungen aufgebaut haben und stolzer darauf sein, in deinem Unternehmen zu arbeiten.



Und was motiviert die Mitarbeiter mehr als ein gesundheitsförderndes, bequemes Büro! Daher solltest du auf Dauer darauf achten, dass du eine Arbeitsumgebung anbietest, in der sich die Angestellten nicht nur sicher und wohl fühlen, sondern bei der sie sich auch freier fühlen können. Ein Sitz-Steh-Tisch wie höhenverstellbare Tischgestell E7 oder E8 von FlexiSpot gibt den Angestellten die Möglichkeit, freier und gesünder zu arbeiten. Noch mehr ergonomische Angebote findest du hier.


Diese könnte Dich auch interessieren