KOSTENLOSER VERSAND IN DE, ATBIS ZU 10 JAHRE GARANTIE 60 TAGE RÜCKGABERECHT
Zurück
10 Gründe, warum ergonomische Stühle im Büro so wichtig sind
08. Feb. 2022
506 views

Der durchschnittliche Büroangestellte sitzt möglicherweise über lange Zeiträume auf dem falschen Bürostuhl, und dieser Stuhl könnte ernsthafte Gesundheitsprobleme verursachen. Die Anschaffung eines ergonomischen Bürostuhls kann deine Körperhaltung drastisch verbessern, Rückenschmerzen verringern und letztlich die Produktivität steigern. 

 

Was ist ein ergonomischer Stuhl?

Was hat es mit dem ergonomischen Stuhl auf sich? Ist er wirklich so besonders?

Ein ergonomischer Stuhl ist die Art von Stuhl, die am häufigsten im Büro verwendet wird. Da die Menschen mehr als 13 Jahre ihres Lebens bei der Arbeit verbringen, ist es sinnvoll, dass sie sich bei der Arbeit wohlfühlen.

Ergonomische Stühle bieten viel Komfort und verstellbare Funktionen, die es den Beschäftigten im Büro ermöglichen, die richtige Körperhaltung beizubehalten und gleichzeitig produktiv zu arbeiten.

 

Gründe, warum ergonomische Stühle gut für Büroangestellte sind

Im Folgenden werden wir dir die 10 wichtigsten Gründe nennen, warum Büroangestellte unbedingt ergonomische Stühle benutzen sollten, wenn sie es nicht schon tun. 

  

1. Unterstützung der Körperhaltung

Wenn es etwas gibt, worüber du dich nach stundenlangem Sitzen Sorgen machen musst, dann ist es Ihre Körperhaltung. Bei der Verwendung normaler Stühle, denen es an grundlegender Ergonomie mangelt, hast du wahrscheinlich festgestellt, dass du dazu neigst, dich nach vorne zu lehnen, weil diese Stühle nicht die richtige Rückenhöhe haben.

Das ist eine Anomalie, die der ergonomische Stuhl behebt. Durch das durchgehende Design und die Unterstützung der natürlichen Körperhaltung kannst du sicher sein, dass der Stuhl Ihre Haltung verbessern wird. 

 

2. Gesteigerte Produktivität

Der richtige Bürostuhl kann einen großen Einfluss auf das Leben deiner Mitarbeiter haben. In mehreren Studien wurde festgestellt, dass die Wahl ergonomisch gestalteter und bequemer Büromöbel einen großen Einfluss auf die Zufriedenheit der Mitarbeiter und ihre Produktivität haben kann.  

 

3. Geringere Schmerzen

Schmerzen im unteren Rücken und im Nacken gehören zu den häufigsten körperlichen Beschwerden, mit denen Büroangestellte zu kämpfen haben. Das liegt in der Regel daran, dass herkömmliche Stühle so konstruiert sind, dass sie es nicht erlauben, lange zu sitzen und dabei die richtige Haltung einzunehmen.

Die Verwendung eines ergonomischen Stuhls verspricht jedoch eine bessere Entspannung und weniger Körperschmerzen, da diese wichtigen Schmerzpunkte richtig unterstützt werden. 

 

4. Reduziert den Druck auf die Hüften

Deine Hüften tragen die Hauptlast, wenn es darum geht, das Gewicht deines Körpers zu halten. Das scheint bei Büroangestellten, die sich für einen ergonomischen Stuhl entscheiden, nicht der Fall zu sein.

Ein ergonomischer Stuhl hilft nämlich, den Druck auf die Hüften zu verringern, indem er eine angemessene Sitztiefe bietet, um die Hüften zu stützen.  

 

5. Verstellbarkeit

Die Büromöbel, für die du dich entscheidest, müssen so flexibel sein, dass sie den Bedürfnissen jedes Einzelnen in deinem Büro gerecht werden. Mitarbeiter haben unterschiedliche Formen und Größen, und eine Investition in Möbel, die sich an die Anforderungen Ihrer Mitarbeiter anpassen lassen, kann dazu beitragen, dass sich alle im Büro wohlfühlen und sich auf ihre Arbeit konzentrieren können. 

Wenn du beispielsweise einen Büroarbeitsstuhl suchst, solltest du nach einem Stuhl Ausschau halten, der sich in den wichtigsten Punkten verstellen lässt: Sitzhöhe, Sitztiefe, Rückenlehne und Armlehnen. in Modell, welcher diesen Anforderungen gerecht wird und durch seine hervorragende Qualität und Langlebigkeit heraussticht, findest du hier.


6. Verbesserte Blutzirkulation

In einer Studie aus dem Jahr 2010, die in der Zeitschrift Circulation veröffentlicht wurde, fanden Forscher heraus, dass bereits eine Stunde Sitzen das Risiko für Depressionen, Herzerkrankungen, schlechte Durchblutung und Rückenschmerzen erhöht. Wir raten dazu, die Sitzdauer zu überwachen und alle 30 bis 45 Minuten die Sitzposition zu wechseln.

Die American Heart Association berichtet, dass jede Bewegung, die unsere Stoffwechselrate über die normale stationäre Ruherate (Sitzen) hinaus anhebt, langfristig tief greifende gesundheitliche Vorteile haben kann und unser Risiko für diese eher beängstigenden Krankheiten und Leiden verringert.  

 

7. Weniger Schadensersatzansprüche von Arbeitnehmern

Viele Unternehmen stellen einen Betrag für die Krankenversicherung ihrer Mitarbeiter zur Verfügung. Wenn sich solche Unternehmen die Zeit nehmen, die Vorteile ergonomischer Stühle zu erkunden und diese für ihre Mitarbeiter anzuschaffen, fallen weniger Kosten an.

Da sich die Mitarbeiter auf einem Stuhl mit Kopfstütze und Wirbelsäulenstütze wohler fühlen, musst du dich nicht um ihre Gesundheit sorgen. Ihre Gesundheit wird sich vielmehr verbessern, weil sie entspannt und glücklich sind.

Auf diese Weise können die Unternehmen eine Menge Geld sparen, das sie für die Entschädigungskosten der Arbeitnehmer und die Krankenversicherung eingeplant haben. 

 

8. Konzipiert für alle Benutzer

Die Vorteile eines ergonomischen Stuhls für den Benutzer sind unbegrenzt, und da es heute so viele Arbeitsstühle in allen Formen und Größen gibt, gibt es einen Stuhl, der zu Ihrem Arbeitsbereich und Ihrem Körpertyp passt.

Während sich spezialisierte Stühle auf die Unterstützung eines bestimmten Körperteils konzentrieren, sind Arbeitsstühle verstellbar und für verschiedene Körpertypen geeignet. Daher findet man sie oft in gemeinsam genutzten Arbeitsumgebungen. 

Außerdem solltest du nicht jedes Mal, wenn du dich auf einen solchen Stuhl setzen, zu viel einstellen müssen. Ein guter Arbeitsstuhl ist von Natur aus anpassungsfähig.


9. Optimale Sicherheit

Die Tatsache, dass ergonomische Stühle ideal für Büroangestellte sind, beruht nicht auf bloßen Spekulationen. Vielmehr wurden die Stühle im Labor getestet und zertifiziert, um die optimale Sicherheit der Benutzer zu gewährleisten. 

 

10. Langfristige Nutzung

Du kannst sicher sein, dass du ihn nicht immer wieder nachkaufen musst, denn der ergonomische Stuhl ist für eine langfristige Nutzung ausgelegt.

Sollte er aus irgendeinem Grund nicht mehr funktionieren, kannst du die Garantie in Anspruch nehmen, um ihn reparieren zu lassen oder einen anderen Stuhl zu einem günstigeren Preis zu erwerben.


Worauf solltest du also achten, wenn du sich dazu entscheidest einen ergonomischen Stuhl zu kaufen?

Der ergonomische Stuhl, den du kaufen möchtest, sollte vollständig verstellbar sein. Einige der Bereiche, die du dabei berücksichtigen solltest, sind:

  • Verstellbare Sitzneigung

  • Verstellbare Lendenwirbelstütze

  • Verstellbare Kopfstütze 

  • Einstellbare Höhe

Diese könnte Dich auch interessieren